BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 10 von 10 ErsteErste ... 678910
Ergebnis 91 bis 93 von 93

Behxhet Pacolli als erster President in nord Mitrovica

Erstellt von @rdi, 26.02.2011, 17:08 Uhr · 92 Antworten · 9.394 Aufrufe

  1. #91

    Registriert seit
    26.12.2010
    Beiträge
    2.419
    Zitat Zitat von Ardian Beitrag anzeigen
    budall ti qe sdin me lexu

    une thash kosoves ju ka dasht ni njeri qitash si pacolli,

    njashtu qysh ju ka dasht 1990 ni ibrahim rugov.

    edhe qka edhe nese e krahasoj 500 mi her pacolli asht ma i zot e i gjindshem etj.
    Qetash po te thon sen ska orej tij.

  2. #92
    Avatar von Albion

    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    4.614
    Zitat Zitat von Ardian Beitrag anzeigen
    budall ti qe sdin me lexu

    une thash kosoves ju ka dasht ni njeri qitash si pacolli,

    njashtu qysh ju ka dasht 1990 ni ibrahim rugov.

    edhe qka edhe nese e krahasoj 500 mi her pacolli asht ma i zot e i gjindshem etj.
    Kosoves ju duhet nje Njeri si albin Kurti e jo si bandit pacolli e thardhar hashim thaci

  3. #93
    Avatar von Aktivist Vetevendosje

    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.021
    Das „Oberste Gericht“ Kosovos", erteilte die Erlaubnis Trepca zu privatisieren.Die „Agentur für Privatisierung“ ( AKP) soll das ehemalige Kombinat, nach der Auflage des Gerichts, langsam verscheuern. Laut der Zeitung „Express“ beinhaltet die Privatisierung 7 Unternehmen des ehemaligen Kombinats Trepca. Im Mittelpunkt der Privatisierung steht die Mine von Staritėrg. Dazu kommen die Fabriken "FBI" aus Peja, aus Gjilan „FBNiCd“, aus Prizren „Famipa“, aus Gjakovė ,die „Metallfabrik“, aus Podujevė „FAPOL“, aus Skenderaj, die ehemalige „Munitionsfabrik und Lackfabrik“ und in Vushtrri die Firma „Extra“. Gegenüber der Presse sagte der stellvertretende Leiter der AKP Mrika Tahiri: „ Wir werden mit der Privatisierung beginnen“ Tatsache ist jedoch in Kosova: Der Privatisierungsprozess kostete nach Gewerkschaftsangaben bereits 70.000 Arbeitsplätze. In dem Kombinat Trepca arbeiteten einst 29.000 Menschen. Die Förderung von Chrom,Nickel, Kupfer und Blei war in Trepca einst die Zweithöchste in Europa. Gegenwärtig dürfen nur knapp 1000 Minenarbeiter in Trepca auf Probe arbeiten. Das Durchschnittsalter beträgt 57 Jahre. Eine Ausbildung -von neuen Kräften durfte nicht stattfinden. Ergo das Kombinat wird billig verscherbelt, alle Minenarbeiter werden dadurch ihren Job verlieren. Nach Angaben der Investoren ist die Produktivität zu gering. Das Kombinat wird sicher zum Schleuderpreis verhökert werden. Kosova wird eine entscheidenden Teil seines natürlichen Reichtums verlieren. Es ist an der Zeit massiv Widerstand zu leisten.

Seite 10 von 10 ErsteErste ... 678910

Ähnliche Themen

  1. Albin Kurti in Nord-Mitrovica !!
    Von Aktivist Vetevendosje im Forum Kosovo
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.12.2011, 13:39
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.04.2011, 19:35
  3. Pacolli president i Kosoves
    Von AKSH im Forum Kosovo
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 15.02.2011, 21:13
  4. Haradinaj besucht Nord-Mitrovica
    Von Adem im Forum Kosovo
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 30.05.2010, 20:05
  5. 2 Optionen für Nord-Mitrovica
    Von MIC SOKOLI im Forum Kosovo
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 29.10.2008, 11:04