BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 9 ErsteErste ... 456789 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 90

Beispiele der serbischen Unterdrückung im Kosovo

Erstellt von Carl Marks, 02.07.2011, 19:29 Uhr · 89 Antworten · 5.312 Aufrufe

  1. #71

    Registriert seit
    15.12.2010
    Beiträge
    3.930
    Zitat Zitat von Pejani Beitrag anzeigen
    deine Beiträge werden nicht leserlicher, wenn du alles fett und gross schreibst. Schreib normal, falls du erwartest, dass man sie lesen soll.
    Niemand hat dich gezwungen den Beitrag zu lesen...

  2. #72
    Avatar von Carl Marks

    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    1.004
    Original von Axha Paqarriz
    Nein wir wurden nur von Serben unterdrückt der vergleich ist dämmlich.
    Und wie sollte das in einem Vielvölkerstaat gehen? In der Zeit von 1974 bis 1989. In einer Region wo ihr etwa 70% der Bevölkerung ausgemacht habt? Wo Lehrer, Staatsbedienstete, Polizisten und Politiker mehrheitlich Kosovoalbaner waren? Wie soll das gehen, erklär mir das bitte mal!!!

    Was ist mit den Roma??? Wurden die auch systematisch jahrhunderte von Serben unterdrückt und ermordet? Oder nur die Albaner? Wieso leben dann noch Roma in Serbien und im Kosovo nicht mehr??? Verstehe ich nicht...hat die UCK die vielleicht vertrieben?!

  3. #73
    Pejan
    Zitat Zitat von Vuki Beitrag anzeigen
    Niemand hat dich gezwungen den Beitrag zu lesen...
    Ich muss ja zu eurem Müll Stellung nehmen.

  4. #74
    Pejan
    Zitat Zitat von Carl Marks Beitrag anzeigen
    Und wie sollte das in einem Vielvölkerstaat gehen? In der Zeit von 1974 bis 1989. In einer Region wo ihr etwa 70% der Bevölkerung ausgemacht habt? Wo Lehrer, Staatsbedienstete, Polizisten und Politiker mehrheitlich Kosovoalbaner waren? Wie soll das gehen, erklär mir das bitte mal!!!
    So passts.

    Wer redet denn genau von dieser Zeit? Ich kann für mich nur ab der Zeit nach Tito reden. Als die Autonomie aufgehoben wurde, war es extrem mühsam mit den ganzen serbischen Polizisten. Es waren Dinge des Alltags, wie ich es ein paar Seiten vorher schon gesagt habe. Es war nicht auf politischer Ebene. Darum, verlange keine Quelle.

    Aber natürlich. Das mit der Unterdrückung haben sich nahezu 2 Mio. Menschen ausgedacht. Wie bitte? Wann haben wir nur 70% der Einwohner des Kosovo gestellt. Vielleicht damals, als Serben die Statistiken noch fälschen konnten.

  5. #75
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744
    Zitat Zitat von Carl Marks Beitrag anzeigen
    Und wie sollte das in einem Vielvölkerstaat gehen? In der Zeit von 1974 bis 1989. In einer Region wo ihr etwa 70% der Bevölkerung ausgemacht habt? Wo Lehrer, Staatsbedienstete, Polizisten und Politiker mehrheitlich Kosovoalbaner waren? Wie soll das gehen, erklär mir das bitte mal!!!

    Was ist mit den Roma??? Wurden die auch systematisch jahrhunderte von Serben unterdrückt und ermordet? Oder nur die Albaner? Wieso leben dann noch Roma in Serbien und im Kosovo nicht mehr??? Verstehe ich nicht...hat die UCK die vielleicht vertrieben?!
    von 1966 bis 1981 hat die unterdückung ein bischen nachgelassen 1981 ging die unterdrückung wo zahlreiche albaner inhaftiert ermordet bedroht und verfolgt wurden wieder von vorne los und dann laberst du hier von wegen es kann doch nicht sein das das in einem vielvölkerstaat sowas geht.

  6. #76
    Avatar von Carl Marks

    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    1.004
    Original von CommandoTerrorist
    Damals galten sie als Verboten und jeder die Albanische Zeitschriften verkauften oder verbreiten wurden verhaftet. Aus meine Dorf wurden 2 Menschen wegen diesen Vergehen verhaftet bis heute fehlt jeden Spur von denen.
    Deine Lügen helfen dir auch nicht mehr!
    Blödsinn!!! Wer hier Lügen verbreitet ist doch klar, lieber Herr CommandoTerrorist!

    Original von Axha Paqarriz
    von 1966 bis 1981 hat die unterdückung ein bischen nachgelassen 1981 ging die unterdrückung wo zahlreiche albaner inhaftiert ermordet bedroht und verfolgt wurden wieder von vorne los und dann laberst du hier von wegen es kann doch nicht sein das das in einem vielvölkerstaat sowas geht.
    Wann wurden nochmal die albanischen Staatsangestellten entlassen und bis wann war Jugoslawien ein Vielvölkerstaat??? 1981 oder 1989?

    Meine Familienaghörige haben um 1981 selber Demonstrationen von Albanern im Kosovo gesehen die mit Panzern niedergeschlagen wurden, die Hauptanliegen der wenigen radikalen Demonstranten waren aber eher großalbanische Ziele als Gleichberechtigung. Und im übrigen haben Albaner geholfen die Aufstände niederzuschlagen.

  7. #77
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744
    Zitat Zitat von Carl Marks Beitrag anzeigen
    Blödsinn!!! Wer hier Lügen verbreitet ist doch klar, lieber Herr CommandoTerrorist!

    Wann wurden nochmal die albanischen Staatsangestellten entlassen und bis wann war Jugoslawien ein Vielvölkerstaat??? 1981 oder 1989?

    Meine Familienaghörige haben um 1981 selber Demonstrationen von Albanern im Kosovo gesehen die mit Panzern niedergeschlagen wurden, die Hauptanliegen der wenigen radikalen Demonstranten waren aber eher großalbanische Ziele als Gleichberechtigung. Und im übrigen haben Albaner geholfen die Aufstände niederzuschlagen.
    Mir ist egal bis wann scheissjugo ein vielvölkerstaat war fakt ist die albaner wurden unterdrückt und dass schon die ganze zeit über.

  8. #78
    Avatar von Viljuška

    Registriert seit
    14.04.2010
    Beiträge
    5.284
    Zitat Zitat von CommandoTerrorist Beitrag anzeigen
    Damals galten sie als Verboten und jeder die Albanische Zeitschriften verkauften oder verbreiten wurden verhaftet. Aus meine Dorf wurden 2 Menschen wegen diesen Vergehen verhaftet bis heute fehlt jeden Spur von denen.
    Deine Lügen helfen dir auch nicht mehr!
    Du lügst wie gedruckt.

  9. #79
    Avatar von Viljuška

    Registriert seit
    14.04.2010
    Beiträge
    5.284
    Zitat Zitat von Axha Paqarriz Beitrag anzeigen
    Mir ist egal bis wann scheissjugo ein vielvölkerstaat war fakt ist die albaner wurden unterdrückt und dass schon die ganze zeit über.
    Ich kanns nicht glauben.
    Tito gab euch 1974 einen Status als eigene Teilrepublik...!
    Wie könnt ihr so schäbig lügen...? Ihr solltet euch schämen!

  10. #80

    Registriert seit
    30.06.2011
    Beiträge
    162
    JAJA Typisch faschisten,
    Alles verleugnen und hier Propagandamist verbreiten. Die Serben waren die einzigsten Volk die am besten während der Omsnaische sowie in Jugosalvien und heutzutage gelebt haben oder leben. Es ist kaum unvorstellbar das so ein kleines Volk sehr viele Völkermorde in den Letzte Jahrhundert begehen hat!
    Ich sag lieber nichts mehr dazu. Ich weiß wie brutal ihr seid ich kenn euch gut genug!
    Ich hab den Krieg erlebt als kleiner junge und ich werde diese Erlebnis niemals vergessen!

Seite 8 von 9 ErsteErste ... 456789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 10.01.2011, 13:32
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.02.2010, 16:17
  3. Die schönsten serbischen Kosovo-Songs
    Von Dragan Mance im Forum Musik
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 06.09.2008, 22:13
  4. Projekte in der Serbischen Provinz Kosovo
    Von Gospoda im Forum Wirtschaft
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.08.2006, 19:26
  5. Der Kosovo das Grab für die Serbischen Finanzen?
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 29.05.2005, 17:06