BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 29

Belgrad Akzeptiert EULEX???

Erstellt von ooops, 21.10.2008, 21:40 Uhr · 28 Antworten · 1.802 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    505
    Zitat Zitat von LS_89 Beitrag anzeigen
    Kadal se po ta qi une ty qitash vendin tone t´pshurraft qe ma ki ti mu.
    Mos hap fort goj.
    kadal o mut qka karrin je te fol ti pa lidhje?
    une vendin tan ta kum permend a eshte srbija vendi jyt a?

    peder tok je tine kofse i thu beogradit vendi jyt


    une e hapi sa du une mos ta ni zani qet tmyti mem thane ksi sene pa lidhje vetem qe shajta vendin e shkive magari i mitrovices

  2. #12
    Soulino
    qka karii, pi nin shqiptarit.. qka bon shkavi!

  3. #13
    Feuerengel
    Zitat Zitat von FBKSH Beitrag anzeigen
    kadal o mut qka karrin je te fol ti pa lidhje?
    une vendin tan ta kum permend a eshte srbija vendi jyt a?

    peder tok je tine kofse i thu beogradit vendi jyt


    une e hapi sa du une mos ta ni zani qet tmyti mem thane ksi sene pa lidhje vetem qe shajta vendin e shkive magari i mitrovices
    Vllasho, kur t´thush Shqiptar te veriut-
    do me than automatikisht pi permend Mitrovicalit, Preshevalit
    dhe gjithsesi Rahovecalit! Dhe une sie Mitrovicali nime nuk kam
    Qef kur t´flasin per ne!

  4. #14

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    505
    Zitat Zitat von LS_89 Beitrag anzeigen
    Vllasho, kur t´thush Shqiptar te veriut-
    do me than automatikisht pi permend Mitrovicalit, Preshevalit
    dhe gjithsesi Rahovecalit! Dhe une sie Mitrovicali nime nuk kam
    Qef kur t´flasin per ne!

    une per srbin jam te flas !

  5. #15

    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    13.527
    wer frägt den die was haben die denn damit zu tun wieso fragen wir nicht gleich auch noch johanessburg

  6. #16

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    3.132
    Die neuste Nachricht. Ban Ki Moon schlägt vor, dass EULEX mit neutralem Status in den Kosovo geht. Prishtina protestiert. Belgrad begrüsst.
    Und was macht die USA? Sie sagen: EULEX ist wichtig für Kosovo.

  7. #17

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Benutzername Beitrag anzeigen
    Die neuste Nachricht. Ban Ki Moon schlägt vor, dass EULEX mit neutralem Status in den Kosovo geht. Prishtina protestiert. Belgrad begrüsst.
    Und was macht die USA? Sie sagen: EULEX ist wichtig für Kosovo.
    wo steht das? stimmt nicht nur das Problem dabei ist dass Serbien versucht EULEX unter UNO zu kriegen denn da ist Serbien auch dabei, Russland auch und ja, die machen (wie schon immer) mit ihren Blockaden alles zu nichte.

    USA ist auch dabei, das erste mal dass USA an einer EU-Mission teilnimmt

  8. #18

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    3.132
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    wo steht das? stimmt nicht nur das Problem dabei ist dass Serbien versucht EULEX unter UNO zu kriegen denn da ist Serbien auch dabei, Russland auch und ja, die machen (wie schon immer) mit ihren Blockaden alles zu nichte.

    USA ist auch dabei, das erste mal dass USA an einer EU-Mission teilnimmt
    Das steht in den News. Du musst lesen.
    Serbien verlangte, dass EULEX neutral bleibt beim Status.

    Rekapitulieren wir:
    17. Februar 2008 ruft Kosovo die "Unabhängigkeit" aus. Dort steht klar, Resolution 1244 sollte beibehalten werden. Es steht drin, Kosovo sollte den Plan von Atisari ratifizieren.

    Jetzt hat Serbien verlangt, dass wenn EULEX kommt, dann sollte EULEX neutral sein. Dann sollte EULEX nicht Atisari Plan ratifizieren. Die Verhandlungen beginnen von vorne, hat Rohan gesagt. UNMIK hat schon einen neuen Vermittler gefunden, einen Asiaten.

    Der Atisari Plan wurde nochmal zerstückelt. Um genaue Punkte zu geben: Kosovo kommt nicht in die UNO. Kosovo erhält keinen Sitz in staatliche Institutionen, Kosovo hat keinen IP-Numer. Keine Browser-Adresse.
    Kosovo hat keine eigenen Tlefonnummer. Kosovo hat keine Botschaften, sondern nur Verbindungsbüro, und die Sicherheitskräfte welche nächstes Jahr gegründet werden soll wird noch schnell zu Minensäuberer geändert.

    Hier eine Nachricht:
    BalkanWeb.com | FIFA refuzon anëtarësimin e futbollit kosovar

    Als Sejjdiu die USA besuchte, zeigte die USA gleich, dass sie Kosovo nicht als Staat akzeptierten. Sie wurden zuerst von Rice empfangen --> Kein Staatsbesuch.


    Also ist der Status ungelöst. Kosovo hat seine Flagge geändert, hat alles getan, dass man gar nicht auf die Idee kommt, Kosovo könnnte sich mit Albanien vereinen.

    Dass die USA in der EU Mission teilnehmen ist für mich nicht anderes, als UNMIK = EULEX.

  9. #19

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    3.132
    Rekapitulieren wir die Bedeutung des Staatsbesuches:
    Hier ein Beispiel. Der ungarische Präsident wird nicht von der Aussenministerin Calmy Rey sondern vom Bundespräsidenten der Schweiz empfangen.



    .........................
    [h1]Staatsbesuch des ungarischen Präsidenten László Sólyom am 30. und 31.10.2008[/h1]

    © EDA


    Auf Einladung des Bundesrates wird Seine Exzellenz László Sólyom, Präsident der Republik Ungarn, und seine Gemahlin Erzsébet Sólyom am 30. und 31. 10.2008 zu einem zweitägigen Staatsbesuch in der Schweiz weilen.
    Der ungarische Präsident wird am 30.10.2008 in Zürich vom Bundespräsidenten Pascal Couchepin sowie seiner Gattin Brigitte Couchepin, von der Vorsteherin des Eidgenössischen Departements für auswärtige Angelegenheiten, Bundesrätin Micheline Calmy-Rey als auch von Bundeskanzlerin Corina Casanova und der Vizepräsidentin des Zürcher Regierungsrates, Regine Aeppli, empfangen.

    Nach einem ersten Tag in Bern wird Bundespräsident Pascal Couchepin seine Gäste in die Kantone Wallis und Genf führen.

    Der Staatsbesuch des ungarischen Präsidentenpaares ist ein Symbol für die sehr guten und engen Beziehungen welche zwischen der Schweiz und Ungarn bestehen. Der letzte Staatsbesuch aus Ungarn geht auf das Jahr 1997 zurück, als Präsident Árpád Göncz die Schweiz besuchte.


    .................................................



    Hier ein anderes Beispiel. Aussenminister besucht die Schweiz. Wird vom Aussenminister empfangen.



    [h1]Offizieller Arbeitsbesuch des Aussenministers der Türkei, Ali Babacan, in der Schweiz[/h1]

    Micheline Calmy-Rey und Ali Babacan © EDA


    Bundesrätin Micheline Calmy-Rey hat am 11.09.2008 ihren Amtskollegen, den Aussenminister der Türkei, Herrn Ali Babacan, zu einem Arbeitsbesuch empfangen.
    Anlässlich der Gespräche wurde ein Zusatz zum bestehenden Memorandum of Understanding unterzeichnet, der die etablierten politischen Gespräche auf weitere Themen ausdehnen wird.
    Am Nachmittag unternahm Bundesrätin Calmy-Rey mit Aussenminister Babacan und dessen Gattin Zeynep Babacan einen Rundgang durch die Berner Altstadt gefolgt von einem Museumsbesuch.

  10. #20

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Benutzername Beitrag anzeigen
    Das steht in den News. Du musst lesen.
    Serbien verlangte, dass EULEX neutral bleibt beim Status.

    Rekapitulieren wir:
    17. Februar 2008 ruft Kosovo die "Unabhängigkeit" aus. Dort steht klar, Resolution 1244 sollte beibehalten werden. Es steht drin, Kosovo sollte den Plan von Atisari ratifizieren.

    Jetzt hat Serbien verlangt, dass wenn EULEX kommt, dann sollte EULEX neutral sein. Dann sollte EULEX nicht Atisari Plan ratifizieren. Die Verhandlungen beginnen von vorne, hat Rohan gesagt. UNMIK hat schon einen neuen Vermittler gefunden, einen Asiaten.
    hahaha, das mitm Asiaten klingt Hoffnungsvoll für die Serben die selbst in die EU wollen (oder vielleicht doch nach Asien woher sie auch kommen? ). wenn Ahtisaariplan zerstückelt wird dann sind die Serben im Kosovo die größten Verlierer, denn da haben die Serben die rechte die keine minderheit der welt irgendwo hat.
    ich finde es lustig. also erstens (muss mich aber sehr oft wiederholen) Serbien kann nicht auf 1244 pochen wenn Selbst nicht 1244 respektiert hat
    und hier steht genauer beschrieben WARUM das nicht mit "internationalen recht seitens Serbien nicht Funktionieren wird





    Zitat Zitat von Benutzername Beitrag anzeigen
    Der Atisari Plan wurde nochmal zerstückelt. Um genaue Punkte zu geben: Kosovo kommt nicht in die UNO. Kosovo erhält keinen Sitz in staatliche Institutionen, Kosovo hat keinen IP-Numer. Keine Browser-Adresse.
    Kosovo hat keine eigenen Tlefonnummer. Kosovo hat keine Botschaften, sondern nur Verbindungsbüro, und die Sicherheitskräfte welche nächstes Jahr gegründet werden soll wird noch schnell zu Minensäuberer geändert.
    das mit Botschaften, hat keine politischen sondern einen Wirtschaftlichen Grund, also es fehlt das Nötige geld bzw nicht im Vorjahr eingeplant wurde. aber wie erklärst du das die anderen Länder ihre Botschaften im Kosovo haben?
    ich habe gedacht dass sobald Kosovo Unabhängig wird, das schon alles vorbereitet ist, post, IP (obwohl da schon IP's gibt, kann dir wenn du willst was geben und du siehst dann schon, aber das spielt keine rolle) mit WEB und mit allem, dachte dass alles auf uns wartet, ich glaub du spinnst. aber dass es durch "demokratische" Blockade Serbiens das ganze verlangsamt wird, ist dir schon klar oder? und das ist alles was Serbien tun kann.



    Zitat Zitat von Benutzername Beitrag anzeigen
    wenn die Kosovaren alles bis zum Fußball erledigt haben, wäre ich ganz zufrieden.

    Zitat Zitat von Benutzername Beitrag anzeigen
    Als Sejjdiu die USA besuchte, zeigte die USA gleich, dass sie Kosovo nicht als Staat akzeptierten. Sie wurden zuerst von Rice empfangen --> Kein Staatsbesuch.
    ja und Rice war ja eine Putzfrau.....pffffffffffff



    Zitat Zitat von Benutzername Beitrag anzeigen
    Also ist der Status ungelöst. Kosovo hat seine Flagge geändert, hat alles getan, dass man gar nicht auf die Idee kommt, Kosovo könnnte sich mit Albanien vereinen.

    wichtig ist, vom Aggressor unabhängig zu sein, es wird schlussendlich nicht Kosovo und Albanien vereinigt sondern die ganze EU

    Zitat Zitat von Benutzername Beitrag anzeigen
    Dass die USA in der EU Mission teilnehmen ist für mich nicht anderes, als UNMIK = EULEX.

    ja nur mit einem Unterschied, da kann weder Serbien abstimmen noch Russland Blockieren

    viel glück

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gaddafi akzeptiert Friedensplan!
    Von chimpovic im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 18.04.2011, 12:26
  2. Protokoll zwischen EULEX und Belgrad
    Von Blesav im Forum Kosovo
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.08.2009, 16:23
  3. Serbien akzeptiert keine neue EU-Bedingungen
    Von Toni Maccaroni im Forum Politik
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 10.12.2008, 22:32
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.12.2005, 21:39
  5. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 20.09.2005, 18:24