BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 11 von 14 ErsteErste ... 7891011121314 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 134

Belgrad soll sich für den Völkermord im Kosovo entschuldigen

Erstellt von Adem, 02.03.2011, 15:35 Uhr · 133 Antworten · 5.601 Aufrufe

  1. #101
    Avatar von Boschwa

    Registriert seit
    17.09.2010
    Beiträge
    908
    Zitat Zitat von Arbanasi Beitrag anzeigen
    Was für ne Kompromissbereitschaft erwartest du? Dass ich sage "ok ihr habt meine Verwandten abgeschlachtet, mich und meine Familie aus dem Haus gejagt und Zusammengeschlagen, aber ich verzeihe euch, denn wir sind schuld dass wir Leben wollten"?
    Du bist wieder ein Ahnungsloser trottel der denkt der wüsste alles. Hat aber in wirklichkeit von nichts eine Ahnung.
    Ich denke es nicht. Ich weiß es. Ich kenne mehr UÇK-"Soldaten" als du und weiß womit die davor und auch danach ihr Brot verdient haben. Ein dahergelaufener Spacko wie du, kann mir da nichts "erklären".
    Welche Ahnung hast du bitte mit 21 Jahren. Ich kenne , ich habe gelesen , ich habe gehört. Das sind alles fakten aus deinem Leben oder was. Deine beleidgungen Zeugen von deiner größe. Ihr habt abgeschlachtet, ihr habt das und dies gemacht. Die halbe Familie meines Vater, inklusive ihm, war in der Armee und hat noch nie einen Menschen erschossen ?! Und du spielst dich hier so auf, mit deiner UCK, meinst du nicht das genau solche Leute wie du an der Spitze für die Lage verantwortlich sind, ich sage JA. Deine Ausdrucksweise und Argumentationen haben nix mit modernen menschlichen Denken zu tun. Das sind alles seit deiner Kindheit eingesessen Flöhe die Husten. Manches davon mag stimmen, vieles Vielleicht. Einer Freundin von mir erzählt, ihrer Oma haben die UCK soldaten im Kosovo die Zunge rausgeschnitten, ja genau, diese arme alte frau war bestimmt bedrohlich. Erzähl mir nix, du kannst nicht jeden UCK soldaten der eine Straftat begangen hat als nicht UCK Soldat beschimpfen, entweder alles Albaner oder keiner. Oder verweist du jeden Albaner des Landes, wenn er etwas unehrenhaftes Erzählt hat. Komm mir mit richtigen Argumenten und keinen Gute Nacht Bettgeschichten die du mir hier erzählst. Du bist nicht der einzige der hier Familie verloren hat, Leute aus dem Krieg kennt. Geh mal in die Dörfer Bosniens DORT findest du die zerstörten Häuser, den Leuten den fast nichts geblieben ist, den Leuten die psychisch ein Wrack sind und nicht in deinen Großstadtgehttos oder was weiß ich. Also erzähl mir nichts, ich denke das ich dir in Augenhöhe begegnen kann und ich sage bewusste augenhöhe, da ich mir nicht erlaube mich über dich zu stellen. Aber diesen Respekt kann ich von deiner Seite anscheinend nicht erwarten.

  2. #102
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von Arbanasi Beitrag anzeigen
    Und genau das war es auch in KS. Wozu hat man nahezu 1.000.000 Menschen vertrieben und ihre Häuser Verbrannt?!
    Aber klar du kannst sowas nicht Objektiv sehen. Orthodox brodhazz und so...


    So liebe Nachbarn. Tschüss und bis zum nächsten mal. Ich hoffe ihr vergesst die Sinnlosen Geschichten eurer Eltern und Lernt was gescheites in dieser Zeit.

    sowas nennt man volksvetreibung! nicht völkermordung.
    das ist ein grosser unterschied!

    dann kann ich auch sagen die türken haben ein vökermord gegen über zyprioten gemacht!

    weil 100.00 menschen aus dem norden flüchten müssten..
    ist es aber nicht!

    es war ein massaker, krieg..volksvertreibung etc...aber kein völkermord!

  3. #103
    Avatar von Boschwa

    Registriert seit
    17.09.2010
    Beiträge
    908
    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen
    sowas nennt man volksvetreibung! nicht völkermordung.
    das ist ein grosser unterschied!

    dann kann ich auch sagen die türken haben ein vökermord gegen über zyprioten gemacht!

    weil 100.00 menschen aus dem norden flüchten müssten..
    ist es aber nicht!

    es war ein massaker, krieg..volksvertreibung etc...aber kein völkermord!
    Lass ihn. Hoffnungslos.

  4. #104
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von Boschwa Beitrag anzeigen
    Lass ihn. Hoffnungslos.
    hast du gut geschrieben..schon was wahres dran

  5. #105
    Eli
    Avatar von Eli

    Registriert seit
    30.11.2010
    Beiträge
    1.848
    Volksvertreibung
    Volksvernichtung
    Volkszertöhrung
    Volksverottung
    Volksaufstände

    Egal für was, Belgrad beziehungsweise der Serbische Oberbefehlshaber muss sich in Namen aller Serben für die Gröultaten all jehner Serben im Kosovo Entschuldigen, sowie für die Taten in Bosnien und anderstwo.

    Serbien beziehungsweise das Serbische Regim ist dfür Verantwortlich was im Kosovo u. in anderen Balkanländer passiert ist, diese Menschen die eins dem Regim zugejubelt haben, sind ebenfalls Teil-Schuldig, denn diese haben das Schlecht Mut gegeben.

    Auch wenn im Kosovo nur 1 Mensch vom Serbischem Terror Umgekommen ist, ist das schon ausreichend für eine Entschuldigung. Es müssen nicht erst 100000 Hundertausend Menschen im Kosovo Sterben damit die Serbische Politiker eine Entschuldigung zukommen lassen.

    Aber wie sagt man so schön. EInen Menschen macht es erst zum Menschen wenn Er seine Taten gesteht u. sich dafür Entschuldigt.


    Ihr lacht hier darüber ob es nun ein Völkermord war oder nicht, ich könnte euch jeden einzelnen ins Gesicht Spucken die darüber lachen, es sind Menschen gestorben u. ihr völlich überzogenen Europäer lacht darüber wie man sowas bezeichnet einfach nur Widerlich ist euer verhalten.

    Euch geht es einfach zu Gut in der Eurozone.

  6. #106
    Eli
    Avatar von Eli

    Registriert seit
    30.11.2010
    Beiträge
    1.848
    Zitat Zitat von Boschwa Beitrag anzeigen
    Welche Ahnung hast du bitte mit 21 Jahren. Ich kenne , ich habe gelesen , ich habe gehört. Das sind alles fakten aus deinem Leben oder was. Deine beleidgungen Zeugen von deiner größe. Ihr habt abgeschlachtet, ihr habt das und dies gemacht. Die halbe Familie meines Vater, inklusive ihm, war in der Armee und hat noch nie einen Menschen erschossen ?! Und du spielst dich hier so auf, mit deiner UCK, meinst du nicht das genau solche Leute wie du an der Spitze für die Lage verantwortlich sind, ich sage JA. Deine Ausdrucksweise und Argumentationen haben nix mit modernen menschlichen Denken zu tun. Das sind alles seit deiner Kindheit eingesessen Flöhe die Husten. Manches davon mag stimmen, vieles Vielleicht. Einer Freundin von mir erzählt, ihrer Oma haben die UCK soldaten im Kosovo die Zunge rausgeschnitten, ja genau, diese arme alte frau war bestimmt bedrohlich. Erzähl mir nix, du kannst nicht jeden UCK soldaten der eine Straftat begangen hat als nicht UCK Soldat beschimpfen, entweder alles Albaner oder keiner. Oder verweist du jeden Albaner des Landes, wenn er etwas unehrenhaftes Erzählt hat. Komm mir mit richtigen Argumenten und keinen Gute Nacht Bettgeschichten die du mir hier erzählst. Du bist nicht der einzige der hier Familie verloren hat, Leute aus dem Krieg kennt. Geh mal in die Dörfer Bosniens DORT findest du die zerstörten Häuser, den Leuten den fast nichts geblieben ist, den Leuten die psychisch ein Wrack sind und nicht in deinen Großstadtgehttos oder was weiß ich. Also erzähl mir nichts, ich denke das ich dir in Augenhöhe begegnen kann und ich sage bewusste augenhöhe, da ich mir nicht erlaube mich über dich zu stellen. Aber diesen Respekt kann ich von deiner Seite anscheinend nicht erwarten.

    Du brauchst es nicht zu übertreiben!

    Fakt ist das Dr Ibrahim Rugova es eine sehr lange Zeit friedlich versucht hat, u. was ist Passiert ? Die Serben (JA DIE SERBEN) haben mit Kündigungen u. schliessung von Albanischen schulen geantwortet'' Es war schon immer so das im Kosovo die Albaner unerwünscht waren. Kosovo ist Reich an Bodenschätzen, aber das hat man nicht gefördert, weil zuerst einmal die Albaner da weg mussten, u. ihr macht hier einen auf ''Ja die Albaner sind irgendwo auch selber schuld''
    Mag sein das es kein Völkermord war, aber was da alles begangen wurde reicht schon aus,also halltet einfach die Schnauze u. schwätzt kein scheiss hier, ob es der Verlauste Albaner ist, oder der Alkoholiker aus Bosnien, ihr seid alle in Europa aufgewachsen u. scheint aber die weisheit mit dem Löffel aufgesogen zu haben!!!

  7. #107

    Registriert seit
    02.05.2009
    Beiträge
    1.898
    belgrad ja ^^ aber das volk nicht und wird es NIEMALS!

  8. #108
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Als würde sich Belgrad dafür entschuldigen....

    Prishtina sollte andere Dinge erledigen, als darauf zu pochen ob Belgrad sich entschuldigt oder nicht.

    Jan bere edhe Shqipetar krejt budal po kur ka kerku Serbi falje
    per shkak luftes ?? Aj mezi pret per me hyre ne kosove...

  9. #109
    Avatar von Bosanski Vojnik

    Registriert seit
    22.08.2010
    Beiträge
    667
    Ich finds immer wieder lustig wenn die Kosovoalbaner mit ihrer UCK prahlen, denn die haben fast gar nichts gemacht, hätte USA euch net geholfen, hätten die euch niedergemetzelt. Die UCK bestand auch aus möchtegerns, die noch nie eine ne Grundmilitärausbidung gemacht haben und mit ihrer Ak rumprahlten.


    PS. Ich bin für eine Kosovounabhängigkeit, aber die UCK war wirklich nen witz, die USA ist für eure Unabhängigkeit verantwortlich. Also versteht mich nicht falsch.

  10. #110

    Registriert seit
    21.12.2009
    Beiträge
    1.901
    na wenn das kosovo so reich an bodenschätzen sein soll frag ich mich warum man solang
    soviel geld reingepumpt hat (sfrj-zeit)? die hätten des einfach ausgraben sollen dann
    hätten alle einwohner der zahlenden republiken mehr geld gehabt, staatsverschuldung
    wär geringer gewesen usw.
    jetzt seits "frei" dann hebt doch die bodenschätze, habt doch über 25% arbeitslose die
    den ganzen tag nix zu tun haben ausser auf geld der lieben verwandte aus dem westen
    zu warten.

    serbien wurde 78 tage bombardiert, hat aber ausser uranverseuchtem land nix bracht.
    die armee, die eigentliches ziel war hats gut überlebt, die chinesische botschaft zb nicht.
    wurde 3 mal getroffen, plus krankenhäuser, schulen usw.
    ist das auch völkermord?

    noch ne quelle gefällig? Jürgen Elsässer "Kriegslügen"

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 194
    Letzter Beitrag: 16.04.2010, 00:15
  2. Antworten: 168
    Letzter Beitrag: 15.04.2010, 16:37
  3. Serben entschuldigen sich für Massaker in Srebrenica
    Von ΠΑΟΚ1926 im Forum Politik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 31.03.2010, 19:23
  4. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 26.05.2006, 22:36