BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 14 ErsteErste ... 456789101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 134

Belgrad soll sich für den Völkermord im Kosovo entschuldigen

Erstellt von Adem, 02.03.2011, 15:35 Uhr · 133 Antworten · 5.612 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von Arbanasi

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    6.534
    Zitat Zitat von Ajs_Nigrutin Beitrag anzeigen
    Bin echt froh, das einige hier auch ohne Hetze und Beleidigungen disskutieren können. Nicht wie Arbanasi.

    Und das schreibt gerade so einer wie du?!
    Wenn ihr auch nur ein bisschen in der Lage wärt so wie ich zu Diskutieren, wärt ihr einen großen Schritt weiter. Das seid ihr aber nicht. Keiner von euch.

  2. #72
    Avatar von Boschwa

    Registriert seit
    17.09.2010
    Beiträge
    908
    Zitat Zitat von Arbanasi Beitrag anzeigen
    Und das schreibt gerade so einer wie du?!
    Wenn ihr auch nur ein bisschen in der Lage wärt so wie ich zu Diskutieren, wärt ihr einen großen Schritt weiter. Das seid ihr aber nicht. Keiner von euch.
    Dann wäre die Welt muslimisch, jeder hätte Atomwaffen und Samstag abends würden sich alle Familien zum Christen aufspießen treffen
    Nee, aber du schreibst schon stark Pro albanisch . Also mehr als es für einen Balkaner normal ist :eek:

  3. #73
    Avatar von Arbanasi

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    6.534
    Zitat Zitat von Boschwa Beitrag anzeigen

    Doch, ihre Verfasslich und nach EU-Resolution geschriebenes recht, das Kosovo serbisches Staatsgebiet ist. (Edit: Rechtfertig nicht die Taten die Milizen und Armee in Kosovo getan haben. Damit keiner drauf rumreitet) Und zuschulden kommen lassen habt ihr euch mit der UCK schon etwas. Na klar war das eine Reaktion auf die Unterdrückung und Greueltaten. Aber bitte, man kann Menschenleben nicht auf menschenleben aufwiegen! Und dann sagen ,ihr habt mehr getötet wir sind nicht schuld.

    Ich wäre dafür das sich Serbien offiziell entschuligt und endlich diesen Müll von sich abwirft. Wir haben VERLOREN und das muss man akzeptieren.


    Die UÇK ist in jeder hinsicht Unschuldig.
    Was sollte man deiner meinung nach machen? Weiter zusehen wie die Albaner ermordet werden, bis keiner von ihnen mehr da ist? Da hat man zu lange Tatenlos zugesehen.
    Jeder UÇK-"Soldat" ist ein Held. Ohne die gäbe es heute keinen einzigen Albaner in KS, dafür aber eine zweite RS.

  4. #74
    Avatar von Arbanasi

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    6.534
    Zitat Zitat von Boschwa Beitrag anzeigen
    Dann wäre die Welt muslimisch, jeder hätte Atomwaffen und Samstag abends würden sich alle Familien zum Christen aufspießen treffen
    Nee, aber du schreibst schon stark Pro albanisch . Also mehr als es für einen Balkaner normal ist :eek:

    Du bestätigst nur das was ich eben schrieb... Voller Phantasie, nicht in der Lage sein zu Diskutieren usw.
    Wenn dir die Wahrheit Proalbanisch erscheint, dann soll sie es sein. Ich kann das nicht ändern.

  5. #75
    Avatar von Viljuška

    Registriert seit
    14.04.2010
    Beiträge
    5.284
    Zitat Zitat von Arbanasi Beitrag anzeigen
    Die UÇK ist in jeder hinsicht Unschuldig.
    Was sollte man deiner meinung nach machen? Weiter zusehen wie die Albaner ermordet werden, bis keiner von ihnen mehr da ist? Da hat man zu lange Tatenlos zugesehen.
    Jeder UÇK-"Soldat" ist ein Held. Ohne die gäbe es heute keinen einzigen Albaner in KS, dafür aber eine zweite RS.
    Neutrale Quelle bitte.

  6. #76
    Avatar von Fitnesstrainer NRW

    Registriert seit
    26.09.2010
    Beiträge
    3.309
    Eine Entschuldigung kann nur von beiden Seiten kommen und hierbei würde ich auch sofort zustimmen. Dazu muss man bereit sein zu selbstkritischer Reflexion.
    Ich habe niemals negiert das es serbische Verbrechen gegen Kosovo-Albaner gab, wie man meinen Beiträgen ja auch entnehmen kann. Ich vermisse jedoch gleiche Selbstkritik bei den meisten Forums-Albanern. Glaubt denn hier wirklich die meisten das die UCK ein astreiner Verein war, der nur auf Polizisten und Militärs geschossen hat ?
    Ramush Haradinaj steht sogar im Verdacht verantwortlich für den tot von mehr Albanern als Serben zu sein.



    Man muß sich vergegenwärtigen das auch die jüngste Konflikteskalation auf Vorkonflikte zurückgeht.


    So etwas wie eine Kollektiv-Schuld gibt es nicht
    Schuld ist immer individuell und so muß jeder bereit sein mit dem Finger auf alle Schuldigen auch auf die aus den eigenen Reihen zu zeigen und nicht der Gegenseite die kollektive Alleinschuld zuweisen und großzügig eigene Täter übersehen.

  7. #77
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.030
    Zitat Zitat von TheAlbull Beitrag anzeigen
    Naja, auch wir haben genug getan. Siehe Weltkrieg!



    ...
    Geh nicht immer so weit zurück, wir sind wo grade schreiben die Opfer, ihr musstet euer Kosovo verlassen ich Bosnien, wir sind persönlich betroffen, die meisten Serben kennen das nur aus dem Internet.

  8. #78
    Avatar von @rdi

    Registriert seit
    05.10.2010
    Beiträge
    4.756
    Zitat Zitat von Arbanasi Beitrag anzeigen
    Die UÇK ist in jeder hinsicht Unschuldig.
    Was sollte man deiner meinung nach machen? Weiter zusehen wie die Albaner ermordet werden, bis keiner von ihnen mehr da ist? Da hat man zu lange Tatenlos zugesehen.
    Jeder UÇK-"Soldat" ist ein Held. Ohne die gäbe es heute keinen einzigen Albaner in KS, dafür aber eine zweite RS.
    jeder einige haben mehr albaner umgebracht als serben und waren da um ihre privaten konflikte zu lösen, sprich gunst der stunde genutzt um ihre gegner auszulöschen zu mieshandeln etc . hat sich auch nachm krieg fortgesetzt.
    es gab haufen idioten in der uck die keiner ordnung gehorcht haben.
    es gab auch individien bestimmt wo zivile serben umgebracht haben, uck war ne guerillia einige haben keiner komando gehorcht.


    aber die meisten uck mitglieder mehr als 99% sind mit ein sauberen mission im krieg gezogenm und haben sauber für ihre werte und forderungen gekämpft.

    wir albaner sollten mal lernen auch selbskritisch zu sein. das ist nur ein zeichen von stärke mein freund. aber das traut sich keiner weder serben noch albaner den sofort wird man fürn verräter erklärt.

  9. #79
    Avatar von Arbanasi

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    6.534
    Zitat Zitat von Ajs_Nigrutin Beitrag anzeigen
    Neutrale Quelle bitte.


    Beweis mir das gegenteil!




    Bin gespannt wieviele Gelbe Häuser, Organlose usw. jetzt bei rauskommen...

  10. #80
    Avatar von Viljuška

    Registriert seit
    14.04.2010
    Beiträge
    5.284
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Geh nicht immer so weit zurück, wir sind wo grade schreiben die Opfer, ihr musstet euer Kosovo verlassen ich Bosnien, wir sind persönlich betroffen, die meisten Serben kennen das nur aus dem Internet.
    Ich bin während den NATO-Angriffen aus Serbien geflohen.

Seite 8 von 14 ErsteErste ... 456789101112 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 194
    Letzter Beitrag: 16.04.2010, 00:15
  2. Antworten: 168
    Letzter Beitrag: 15.04.2010, 16:37
  3. Serben entschuldigen sich für Massaker in Srebrenica
    Von ΠΑΟΚ1926 im Forum Politik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 31.03.2010, 19:23
  4. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 26.05.2006, 22:36