BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24

Belgrad kürzt Zuschüsse für Kosovo-Serben

Erstellt von skenderbegi, 10.12.2008, 13:10 Uhr · 23 Antworten · 1.397 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von USER01 Beitrag anzeigen
    Ich finde es gut das diese Gehälter gestrichen werden. Das regt die Leute zum Denken an anstatt sich finanzieren zu lassen.

    Aber ich würde mir mehr Initiative für den Aufbau einer Wirtschaft wünschen damit die Kosovo-Serben selber arbeiten können um eine Existenz aufzubauen.
    ja damit sie arbeiten, das wäre fein aber wollen sie das überhaupt? haben Geld von Serbien kriegt, von der Int. Gemeinschaft, von Kosovo-Regierung, keine Stueuer bezahlt und auch keinen Strom....wieso dann überhaupt Arbeiten?

    wäre ja fein wenn sie sich integrieren lassen würden, damit dort Ruhe und Frieden herrscht und dann kann über Wirtschaft reden, ohne Ruhe will keiner sein Geld investieren.

  2. #12
    Avatar von sonja1612c

    Registriert seit
    02.12.2008
    Beiträge
    1.639
    Zitat Zitat von Lucky Luke Beitrag anzeigen
    Da sieht man mal wie weit Anspruch und Wirklichkeit bei der serbischen Regierung voneinander entfernt sind. Auf der einen Seite nationalistische Parolen bis zur Entsendung der serbischen Armee ins Kosovo, die Serben können ja angeblich nicht mit den kosovarischen Behörden vor Ort zusammenleben. Auf der anderen Seite treibt man die serbischen Bewohner mit diesen Kürzungen genau zu diesen Behörden. Aus kosovarische Sicht ist diese Nachricht natürlich willkommen, die Kosovo-Serben werden sich mehr nach Prishtina wenden und ihren Boykott immer menr aufgeben, allein schon weil ihnen in Zukunft die finanziellen Mittel durch die Kürzung der serbischen Regierung fehlen werden.

    PS: danke Tadic, danke Jeremic > ihr leistet gute Arbeit! 8)

    Schwachsinn!!!Sie treiben sie nirgendwo hin, denn sie bekommen diese doppelte Gehälter ja von der UMNIK (jetzt von der EULEX) und von Serbien; also haben sie faktisch nichts mit den albanischen Behörden zu tun!!!Übrigens war des echt ein "Paradies-Leben" die sie gehabt haben und sehr hohe Privilegien die sie genossen haben und im Übrigen: eure Landsleute komme zu 100.000en nach Nish um NEUE Pässe zu beantragen!!!Warum nehmen sie nicht endlich euren neuen Pass und lassen uns in Ruhe!!!Aber NEIN; sie werden euren Pass nehmen und unseren auch noch!!

  3. #13

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von sonja1612c Beitrag anzeigen
    Schwachsinn!!!Sie treiben sie nirgendwo hin, denn sie bekommen diese doppelte Gehälter ja von der UMNIK (jetzt von der EULEX) und von Serbien; also haben sie faktisch nichts mit den albanischen Behörden zu tun!!!Übrigens war des echt ein "Paradies-Leben" die sie gehabt haben und sehr hohe Privilegien die sie genossen haben und im Übrigen: eure Landsleute komme zu 100.000en nach Nish um NEUE Pässe zu beantragen!!!Warum nehmen sie nicht endlich euren neuen Pass und lassen uns in Ruhe!!!Aber NEIN; sie werden euren Pass nehmen und unseren auch noch!!


    wieso lügst du???
    hast du beweise dass sie zu 100tausenden nach nish kommen.??

  4. #14
    Avatar von sonja1612c

    Registriert seit
    02.12.2008
    Beiträge
    1.639
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    wieso lügst du???
    hast du beweise dass sie zu 100tausenden nach nish kommen.??
    Hej....Hallo....meine Tante arbeitet in Nis in der Behörde und auch andere Leute habens mir erzählt und im Übrigen waren diesen Sommer Nish voll mit PR-Kennzeichen und alle vor der Pass-Behörde....Erzähl mir ja nicht, daß ich jetzt lüge, denn ich weiß es 100%ig!!!

  5. #15
    Lucky Luke
    Zitat Zitat von sonja1612c Beitrag anzeigen
    Schwachsinn!!!Sie treiben sie nirgendwo hin, denn sie bekommen diese doppelte Gehälter ja von der UMNIK (jetzt von der EULEX) und von Serbien; also haben sie faktisch nichts mit den albanischen Behörden zu tun!!!Übrigens war des echt ein "Paradies-Leben" die sie gehabt haben und sehr hohe Privilegien die sie genossen haben und im Übrigen: eure Landsleute komme zu 100.000en nach Nish um NEUE Pässe zu beantragen!!!Warum nehmen sie nicht endlich euren neuen Pass und lassen uns in Ruhe!!!Aber NEIN; sie werden euren Pass nehmen und unseren auch noch!!
    Nein, die Gehälter bekommen sie vom Kosovo (also kosovarischen Behörden). Ob sie hier und da vor Ort durch UNMIK oder Eulex vermittelt werden, weiss ich nicht. Aber das Geld kommt vom Kosovo. Sie sind ja auch Bürger des Kosovo.

  6. #16
    Avatar von sonja1612c

    Registriert seit
    02.12.2008
    Beiträge
    1.639
    Zitat Zitat von Lucky Luke Beitrag anzeigen
    Nein, die Gehälter bekommen sie vom Kosovo (also kosovarischen Behörden). Ob sie hier und da vor Ort durch UNMIK oder Eulex vermittelt werden, weiss ich nicht. Aber das Geld kommt vom Kosovo. Sie sind ja auch Bürger des Kosovo.
    Auch wieder FALSCH!!!Sie besitzen alle den SERBISCHEN Pass und sind somit Bürger Serbiens und genauso wie 100.000e von Albanern auch.....

  7. #17

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von sonja1612c Beitrag anzeigen
    Hej....Hallo....meine Tante arbeitet in Nis in der Behörde und auch andere Leute habens mir erzählt und im Übrigen waren diesen Sommer Nish voll mit PR-Kennzeichen und alle vor der Pass-Behörde....Erzähl mir ja nicht, daß ich jetzt lüge, denn ich weiß es 100%ig!!!


    wieso lügst du??
    hast du beweise dass deine tante bei der behörde arbeitet?


    ps. die mit pr kontroll schildern sind meistens serben die aus prishtina geflüchtet sind,hab es selber gesehen.
    die albaner haben ks nummern.

  8. #18

    Registriert seit
    21.11.2006
    Beiträge
    3.795
    Mein Onkel ist übrigens Präsident von Kosove. Hier bei seiner Amtseinführung zusammen mit einer originalgetreuen Nachbildung der Gewinnerin von Preshevo-Forscht:


  9. #19
    Avatar von red`n black

    Registriert seit
    23.02.2008
    Beiträge
    160
    Zitat Zitat von sonja1612c Beitrag anzeigen
    Auch wieder FALSCH!!!Sie besitzen alle den SERBISCHEN Pass und sind somit Bürger Serbiens und genauso wie 100.000e von Albanern auch.....

    kann sein dass noch viele Albaner den Serbischen Pass haben, doch in CH wird der serbische Pass nicht mehr akzeptiert wenn du deine Niederlassungsbewilligung verlängern willst!

  10. #20
    vwxyz
    Zitat Zitat von Schreiber Beitrag anzeigen
    Mein Onkel ist übrigens Präsident von Kosove. Hier bei seiner Amtseinführung zusammen mit einer originalgetreuen Nachbildung der Gewinnerin von Preshevo-Forscht:

    Mich würde interessieren, ob dein österreichischer Bekanntenkreis weiß, wo du dich im Internet so rumtreibst und vor allem wie zeitintensiv es ist?!

    Leugnest du deinen Balkanfetisch eigentlich, wenn du in deiner "normalen" Welt bist?

    Sag mal die Wahrheit Peter...

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.11.2010, 15:31
  2. Russische Hilfe für Kosovo-Serben in Belgrad eingetroffen
    Von skenderbegi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 06.04.2008, 15:47
  3. Belgrad: "Serben werden Verlust des Kosovo nie akzeptie
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 05.05.2006, 01:47