BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 64

Belgrad zum territorialen Austausch bereit

Erstellt von Lahutari, 10.04.2013, 20:07 Uhr · 63 Antworten · 3.575 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Lahutari

    Registriert seit
    08.12.2010
    Beiträge
    5.050

  2. #2

    Registriert seit
    09.06.2012
    Beiträge
    190
    Dacic hat mal wieder alles vermasselt. Warum Gebietsaustausch? Nordkosovo Polizei und Justiz durchsetzen und das in Presevo auch. Fertig eine Einigung erzielt, Datum zu den Beitrittsverhandlungen zur EU erhalten, welche sich eh in 10Jahren auflöst.

  3. #3
    Avatar von Vali

    Registriert seit
    18.12.2012
    Beiträge
    6.167
    dacic ist einfach zu nix fähig von was träumt der nachts

  4. #4
    Avatar von Kampfposter

    Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    3.820
    Der Dacic hat doch vor erst 2 Tagen gesagt das sowas nicht in Frage kommt weil die USA ein klares nein dazu gesagt hat.

    Der Grund ist Makedonien und die Angst das dort ein neuer Unruheherd aufflammt.

  5. #5
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.421
    Daquiq

  6. #6

    Registriert seit
    09.06.2012
    Beiträge
    190
    Zitat Zitat von Kampfposter Beitrag anzeigen
    Der Dacic hat doch vor erst 2 Tagen gesagt das sowas nicht in Frage kommt weil die USA ein klares nein dazu gesagt hat.

    der Grund ist Makedonien und die Angst das dort ein neuer Unruheherd aufflammt.
    Dacic ist wie Nikolic, Montag sagt er wir machen es so, Dienstag sagt er das Gegenteil und Mittwoch kommt er mit einer Propaganda.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Daquiq
    Dacic Die Albaner meckern doch auch rum wenn wir Taci schreiben statt Thaci.

  7. #7

    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    5.631
    Ich wäre dafür die Serben holen ihre Brüder ins Land und wir unsere, damit verschwinden
    in diesen Gebieten auch so einige Probleme mit der ansässigen Bevölkerung.
    Jedoch nur mit einer Anerkennung der kosovarischen Republik seitens Serbiens.

  8. #8

    Registriert seit
    09.06.2012
    Beiträge
    190
    Zitat Zitat von dardanos Beitrag anzeigen
    Ich wäre dafür die Serben holen ihre Brüder ins Land und wir unsere, damit verschwinden
    in diesen Gebieten auch so einige Probleme mit der ansässigen Bevölkerung.
    Jedoch nur mit einer Anerkennung der kosovarischen Republik seitens Serbiens.
    Nein, das würde dann nur zu Problemen in Bosnien und Mazedonien führen. Mit diesen Politikern die momentan an der Spitze Serbiens sind, folgt bestimmt keine Anerkennung, das kannst du mir glauben.
    Aber ja am besten Kosovo anerkennen. Oder halt Nordkosovo Polizei und Justiz lassen und dass in Presevo auch machen. So würden wir mal endlich Ruhe haben.
    Mit der Anerkennung allerdings wären wir schon jetzt in der EU und hätten nicht diesen blöden Dialog der nichts gebracht hatte, ausser ein Abendessen zwischen Ashton, Dacic und Thaci.

  9. #9
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.970
    Dacic hat nie ein Geheimnis daraus gemacht, dass er dazu bereit ist und dass es gesetzlich in Serbien leicht umzusetzen wäre, auch hat er des öfteren gesagt, dass es nicht an Serbien und Kosovo liegt, dass man diesen Weg nicht gegangen ist.

    Was Polizei und Gerichte angeht, nun, ich sag mal einfach, dass ich nicht daran glaube, dass es zu einer solchen Einigung kommt, so sehr sich das einige Serben wünschen, am Ende wird man mal wieder mit nichts da-stehen, wobei man dann ja noch die Möglichkeit hat, sich einen ins Fäustchen zu lachen, weil man "Stärke" bewiesen hat und zu keiner Einigung gekommen ist, natürlich während der Arbeitszeit, während man sich bei einem 150€ Monatsgehalt einen Ast ab freut, wenn jemand wie ich 50 Dinar Trinkgeld da lässt.

  10. #10
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.086
    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    Dacic hat nie ein Geheimnis daraus gemacht, dass er dazu bereit ist und dass es gesetzlich in Serbien leicht umzusetzen wäre, auch hat er des öfteren gesagt, dass es nicht an Serbien und Kosovo liegt, dass man diesen Weg nicht gegangen ist.

    Was Polizei und Gerichte angeht, nun, ich sag mal einfach, dass ich nicht daran glaube, dass es zu einer solchen Einigung kommt, so sehr sich das einige Serben wünschen, am Ende wird man mal wieder mit nichts da-stehen, wobei man dann ja noch die Möglichkeit hat, sich einen ins Fäustchen zu lachen, weil man "Stärke" bewiesen hat und zu keiner Einigung gekommen ist, natürlich während der Arbeitszeit, während man sich bei einem 150€ Monatsgehalt einen Ast ab freut, wenn jemand wie ich 50 Dinar Trinkgeld da lässt.
    dat siehst du richtig....
    serbien hat lange eigentlich auf dieses ziel hingearbeitet....

    dat problem besteht darin dat die albaner in mazedonien damit unzufrieden wären....
    ig kann ja die lage in bosnien schlecht beurteilen jedoch was ist dann mit der sprska sprich würden die sich nicht serbien anschliessen wollen?

    aber ich bevorzug weiterhin ,dass sich serbien darauf besinnt sich mit kosova zu einigen.
    und wenn wir einwenig vorausschauen meine damit 10-20 jahre so hat sich dat problem durch die eu-und damit verbundenen nicht vorhandenen grenzen gelöst.

    grundsätzlich wäre eine solche lösung wahrscheinlich die einfachste und sicherlich nicht die schlechteste....

    serbien müsste bei einer solchen lösung natürlich ihre blockaden aufgeben bei den internationalen institutionen wie uno usw....

Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Box-Kickbox-MMA-Ratgeber und Austausch
    Von Fitnesstrainer NRW im Forum Sport
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 18.11.2010, 16:54
  2. msn austausch
    Von Velez im Forum Rakija
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 30.04.2007, 19:26