BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 23 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 227

Blutrache= Kunun

Erstellt von @rdi, 05.01.2011, 11:13 Uhr · 226 Antworten · 11.268 Aufrufe

  1. #31
    Leo
    Avatar von Leo

    Registriert seit
    25.06.2010
    Beiträge
    3.440
    Hast du damals dein Familienmitglied nicht gerächt,
    so konntest du dich in der Öffentlichkeit nicht mehr
    sehen lassen.Hast dein ANsehen verloren.

  2. #32
    Luli
    Zitat Zitat von Ikac Beitrag anzeigen
    Wie viele Albaner halten sich wohl strikt an den Kanun?

    Die meisten nützten ihn nur zur Blutrache um Morde leichter zu rechtfertigen. Mag sein das er eigentlich nicht so schlecht ist und der Verfasser sich bemüht hat um die Kultur seiner LAndsleute zu sichern, aber in der heutigen Zeit ist noch kaum noch einzuhalten, es gibt keine Bedrohung oder sonst was. Man könnte sogar sagen,das der Kanun missbraucht wird.

    Ehre hin oder her 98% der Leute im Forum wissen nicht einmal was Ehre ist. Natürlich nur,wenn es darum geht die eigene Ideale zu beschönigen und zu rechtfertigen.

    Jepp, wenns nach dem Kanun gehen würde wie vor 100Jahren würde dieses sinnlose Morden stark dezimiert. Das Problem ist der Staat und dass die Leute schnell zur Waffe greifen bei kleinen Problemen. Alle beziehen ihr Handeln auf den kanun, jedoch weiss keiner um was es dort geht.

  3. #33
    Goldmund
    Darum habe ich früher Kontakt mit Albanern vermieden, und hatte ein sehr schlechtes Bild von ihnen, ich hatte keinen Hass, nur dachte ich mir, ich riskiere nicht mein Leben mit Leuten die vielleicht willkürlich wen so leicht umbringen,(vielleicht wegen irgendeinem kleinen Blödsinn oder Unwichtigkeit,Streit od.Politik) ich wusste noch nicht wie das ablief, aber in Diskotheken kam auch oft Blödsinn vor mit Messern, und Stecherei usw. Ich dachte mir nur um so weiter weg von diesen Leuten.

    Ob ihr es glaubt oder nicht, erst durch dieses Forum bekam ich ein besseres Bild von den Albanern und sah auch, dass da auch ganz normale Menschen gibt, ich las auch schon vorher hier mit. Ich hatte ein sehr schlechtes Bild von ihnen.

  4. #34
    Luli
    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    @Luli


    Nein, das habe ich nicht, bis vor ein paar Minuten wusste ich nicht einmal das es so etwas in Albanien gibt (Video).

    1. Der Kanun bevorzugt die Versöhnung



    Natürlich würde ich Wut und Hass empfinden, welche Frage. Ich könnte auch verstehen, dass ich, wenn es keine Gesetze geben würde, mir mein eigenes Gesetz schaffen würde.
    Nur, brignt mir das den geliebten Menschen zurück?




    In dem Video kam es aber anders heraus, da ging die Blutrache über Generationen. Sogar von Kindern wurde nicht halt gemacht.
    Als Mutter war mein erster Gedanke, wenn der Urgroßvater meines Mannes wem umgebracht hätte, was kann mein Kind dafür?




    Das ändert nichts daran dass ich das ganze barbarisch empfinde.




    Mit Geld? Kam so aus dem Video heraus. Wenn ja, kann man mit weltlichen Gütern die Ehre tatsächlich wieder herstellen?



    Es ist OK für mich, wenn dich mein Kanunbild – was ich, zugegeben, nur aus dem Video habe – ankotzt.
    Würde ich in deiner Gesellschaft aufgewachsen sein würde ich wahrscheinlich so denken wie du.
    Umgekehrt wäre es genau so.
    Wie gesagt, die leute ticken da nicht so wie hier. Südländer ticken anderst und sind oft agressiver als Deutsche ect. Die denken nicht nach welche Konsektuenten es haben kann. Der Urinstinkt halt. Die machen es nach den Kanun. Sie beziehen sich nach dem Kanun, was wissen nicht wie es richtig abläuft. Mein Grossvater wurde auch grundlos ermordet, aber wird haben verziehen, andere können das nicht.

  5. #35
    Arvanitis
    Zitat Zitat von Goldmund Beitrag anzeigen
    Ob ihr es glaubt oder nicht, erst durch dieses Forum bekam ich ein besseres Bild von den Albanern und sah auch, dass da auch ganz normale Menschen gibt, ich las auch schon vorher hier mit. Ich hatte ein sehr schlechtes Bild von ihnen.
    Du bist ja ein richtig liberaler Gutmensch.

  6. #36
    Goldmund
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Du bist ja ein richtig liberaler Gutmensch.
    Ich hatte eben eine pauschale Ansicht darüber, und auch heute weiß ich noch nicht wie ich darüber denken soll. *Ich lösche das jetzt*


    Edit: Aber das mit dem Kanun ist eben schon so eine Sache, das mit der Blutrache, noch dazu wird es wircklich vielleicht missbraucht um zu morden. Hier geht es um Leben, das meinte ich nämlich damit, dass wegen anderen Sachen getötet wird - "Kleinigkeiten"-, vielleicht wegen Eifersucht auf seine Freundin/Frau, oder wenn man sich verletzt fühlt von jemanden und meint seine Ehre wäre jetzt beschmutzt; es gibt Menschen die greifen zum Messer hier auch ohne Kanun, nur wenn man was hat auf was man sich berufen kann, noch dazu in der Gruppe von lauter Befürwortern, macht man es leichter, auch wenn es vielleicht missbraucht wird. Ich sehe das problematisch.

  7. #37
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.453
    Vermutlich war Blutrache damals auch Ausdruck einer Art Hilfslosigkeit weil Recht und Gesetz weit weg bzw. durch Korruption, Desinteresse usw. nutzlos waren.
    Letzendlich liegt es am Staat, entweder er schafft es die Autorität auch in "entlegenen" Gebieten uneingeschränkt auszuüben oder es wird nie aufhören.

    Auch wenns schwerfällt, vlt. sollte auch endlich mal der Ehrbegriff überarbeitet werden so dass man wegen Lappalien nicht gleich ne Staatsaffäre macht

  8. #38

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Das ist schlimm,aber wenn man den zwei männern im video zuhört wie sie berichten "ich habe einen im streit getötet" der andere auch,dann haben es diese zwei nicht besser verdient.
    Aber wenn man sich an deren familien vergreift,dann ist es ungerecht und ehrlos.

  9. #39
    Leo
    Avatar von Leo

    Registriert seit
    25.06.2010
    Beiträge
    3.440
    zusammenfassend lässt sich sagen: der kanun ist ein gewohnheitsrecht
    welches seine guten und schlechten seiten hat. ohne lange nachzudenken
    lässt sich feststellen er ist für eine heutige moderne gesellschaft nicht angebracht
    ,da es hiereinen rechtsstaat gibt. zweifellos gehört er ins museum ,doch muss man
    sich auch klar machen ,dass der kanun schon in der antike enstand und
    großen einfluss auf die albanische kultur und mentalität hatte und sehr
    wichtig für das albanische nationalbewusstsein ist und somit nicht
    bloß ein haufen primitiver regeln.

  10. #40
    Goldmund
    Zitat Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
    [...] "ich habe einen im streit getötet" [...]
    Das meine ich, wegen Blödsinn, "Kleinigkeiten". Soll ich deswegen bei jemandem mein Leben lassen ?! Wenn man den Kanun so auffasst, dann ist es ein Problem. Blutrache ist sowieso ein Problem, aber wenn er sich noch dazu verletzt fühlt wegen irgendwas und deswegen zum Messer greift, mit solchen Leuten will ich nichts zu tun haben, ist doch logisch, den gehe ich aus dem Weg, für mich sind das Idioten, die sich nicht kontrollieren können.

Seite 4 von 23 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 317
    Letzter Beitrag: 26.04.2012, 14:59
  2. Blutrache
    Von Leo im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 04.04.2011, 19:27
  3. Blutrache
    Von cro_Kralj_Zvonimir im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 10.03.2007, 16:12
  4. Blutrache?
    Von method im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 21.08.2006, 00:04
  5. Blutrache II
    Von Albanesi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.01.2005, 19:37