BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 12 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 112

Brüssel erwägt Autonomie für Nordkosovo

Erstellt von Fitnesstrainer NRW, 14.08.2011, 22:41 Uhr · 111 Antworten · 7.221 Aufrufe

  1. #51

    Registriert seit
    13.06.2010
    Beiträge
    4.414
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Aber sicher doch. Das Beispiel hat uns auch Argentinien gezeigt und Griechenland in der Vergangenheit.

    Trotzdem hast du mir nicht gesagt, was das Ganze zur Kosovo-Problematik beisteuert?




    Hippokrates
    hoces dati nacrtam bre?

  2. #52
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von triumf Beitrag anzeigen
    hoces dati nacrtam bre?
    triumpfli, der ist Grieche. Der versteht die Weltsprache Serbisch nicht. Aber es ist schon mal ein gutes Zeichen, dass DU das drauf hast

  3. #53

    Registriert seit
    13.06.2010
    Beiträge
    4.414
    Zitat Zitat von Fury Beitrag anzeigen
    triumpfli, der ist Grieche. Der versteht die Weltsprache Serbisch nicht. Aber es ist schon mal ein gutes Zeichen, dass DU das drauf hast
    tanke.. ich bin nicht triumfi, ich bin sein bruder, triumfi ist am 17 . 07, gestorben.

  4. #54
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von triumf Beitrag anzeigen
    tanke.. ich bin nicht triumfi, ich bin sein bruder, triumfi ist am 17 . 07, gestorben.
    Erzähl keinen Scheiß, über sowas macht man keine Witze du Vollidiot

  5. #55

    Registriert seit
    13.06.2010
    Beiträge
    4.414
    Zitat Zitat von Fury Beitrag anzeigen
    Erzähl keinen Scheiß, über sowas macht man keine Witze du Vollidiot
    ist kein witz.

  6. #56
    Zar

    Registriert seit
    31.07.2011
    Beiträge
    1.686
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    Ach paar terroristen da sollen nochmal grenzposten und so anzünden dann klappt das schon mit der autonomie oder abspaltung :

    ne ernsthaft es gibt keinen grund für ne autonomie, die wollen ihrer rechte nur nicht nutzen weil die haben genug rechte.

    ich bezweifle auch dass das serbien schmecken wird wenn die serben im norden ne autonomie kriegen das würde ja heissen der norden verbleibt ja weiterhin bei kosovo.
    Beste Lösung wäre einfach alle serbischen und albanischen gebiete aufzuteilen. Wenn Kosovo ganz unabhängig wird, dann will der norden irgendwann unabhängig werden, sodass ein neues Kosovo entsteht.

  7. #57
    Avatar von Mbreti Bardhyl

    Registriert seit
    24.07.2010
    Beiträge
    2.572
    Zitat Zitat von Hercegovac Beitrag anzeigen
    Ich meine, die Serben da können das Spiel noch lange weiterführen, wenn Kosovo es wünscht. Solche Ereignisse verscheuchen potentielle Investoren und verpassen Kosovo den Ruf als Kriegsgebiet.

    Ihr habt den Kosovo auch auf die Weise bekommen, also was will man mit dem serbisch- besiedelten Norden ? Es wäre nur fair.
    Was für eine spiel?
    Als ob millionen von serben dort leben,ich bitte dich.


    Ich würde sagen Beide länder verlieren potentielle investoren


    was will man mit dem serbisch- besiedelten Norden
    Ganz einfach
    1.Serbische kriminellen müssen vernichtet werden früh oder später
    -durch Kosova polizei,kfor oder durch serbien selbst und für die serben in norden gibt es Ahtisaari plan
    2.Kosova ist ein unabhängiges land
    3.Wenn serbien in die eu will dann muss
    -Finannzielle hilfe für die kriminelle strukturen in N .kosova einstellen
    -Gute beziehungen mit Kosova haben

    -Und am ende kosova anerkennen
    4.Es gibt kein andere wahl

  8. #58
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.968
    Zitat Zitat von Fury Beitrag anzeigen
    Sehe ich nicht als meine Aufgabe an Aber die Idee ist gut.

    Witzig ist folgendes: ersetze mal in deinem Beitrag das Wort "Kosovo" durch ein anders, beliebiges Land und lach mal selber über deinen Satz
    Du tust ja so, als ob wir über einen Völkerrechtlich anerkannten Staat reden würden.

    Die Situation lässt es im Augenblick zu, über Autonomien / Abspaltungen zu debattieren, während es in vielen anderen Staaten nicht zulässig ist, da sie Völkerechtlich anerkannt sind.

    Natürlich können Deutschland oder die USA sagen, dass die Grenzen fest sind, sie erkennen den Staat Kosovo ja auch an, genauso können ein China oder Russland sagen, dass es sehr wohl debattierbar ist.

    Im Endeffekt muss eine Lösung her, mit der die Serben aus dem Kosovo und die restlichen Einwohner des Kosovo einverstanden sind, so wie Serbien.

    @Mbreti Bardhyl

    Es ist egal wie viele Serben dort leben, zwingen kannst du sie zu nichts - mir ist eh nicht klar warum die Kosovoregierung dieses Teilstück nicht ziehen lassen will, viel haben sie davon nicht ...

  9. #59
    Avatar von Vushtrri

    Registriert seit
    06.08.2008
    Beiträge
    20
    Früher oder später muss sich Serbien entscheiden, ob sie Kosovo´s Unabhängigkeit anerkennen oder in die EU kommen wollen. Ich glaube, dass vielen Serben nicht bewusst ist, dass Serbien von der EU abhängig ist und nicht anders rum. Wenn jetzt Deutschland als mächtigstes und wirtschaftlich stärkstes Land der EU sagt, dass sie die Unabhängigkeit Kosovo`s weiterhin stark unterstützen, und zwar in den aktuellen Grenzen, dann wird früher oder später explizit die Anerkennung des Kosovo´s seitens von Serbien gefordert. Ein erster Schritt dahin wird jetzt der Besuch von Frau Merkel in den nächsten Tagen in Serbien sein. Denn da wird sehr wahrscheinlich Frau Merkel fordern, dass Belgrad die Autonomie des Nordkosovo innerhalb des Staates Kosovo akzeptieren muss, wenn SerbienBeitrittskandidat sein möchte und später dann erste Beitrittsverhandlungen stattfinden sollen.

  10. #60
    Avatar von BIG-Eagle

    Registriert seit
    09.09.2009
    Beiträge
    2.041
    Die Serben sollen sich einfach integrieren lassen.
    Was stoert sie , sich an Kosovos Institutionen zu integrieren. Serbisch duerften die reden , ist 2. Amtssprache. Jobs , da wuerden sie nicht diskriminiert werden.

    Und soweit ich weiss ist der Durchschnittslohn in Kosovo hoeher als in Serbien , da Serbien gerade eine schlechte Wirtschaftslage hat. Viele glauben es nicht , aber Kosovo hat hoeheres Durchschnittseinkommen , weil Thaci die Loehne erhoeht hat.

    Die wuerden nicht viel verlieren bei einer Integration. Den so viel ich weiss , legen normale Menschen mehr Wert auf Investorn , gute Wirtschaft und Wohlstand und nicht daran sich zu bekriegen und Grenzposten in Brand zu legen.
    Und sollte es ein Referendum geben , wuerde das Kosovo gewinnen , da den meisten Serben Kosovo herzlich egal ist.

Seite 6 von 12 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Dreier-Zollunion erwägt Gemeinschaftswährung
    Von Friedrich der Große im Forum Wirtschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.01.2012, 21:51
  2. Antworten: 310
    Letzter Beitrag: 17.09.2011, 23:24
  3. IEA erwägt Öffnung der Reserven
    Von Perun im Forum Wirtschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.03.2011, 16:52
  4. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.12.2008, 18:00
  5. USA erwägt Anerkennung des Kosovo
    Von Yutaka im Forum Politik
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 10.09.2007, 12:59