BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 31 bis 40 von 40

Bundeswehrsoldat soll Kosovarin belästigt haben

Erstellt von Ciciripi, 19.03.2013, 19:35 Uhr · 39 Antworten · 2.342 Aufrufe

  1. #31

    Registriert seit
    22.11.2012
    Beiträge
    6.697
    Zitat Zitat von Karoliner Beitrag anzeigen
    weil man für sowas gerne alleine und ungestört ist

    Bei einem klaren Fall, hätte es auch keine Woche gedauert. Aber ich versteh den Hype sowieso nicht, wieviele Fälle hat es davon jetzt im Kosovo gegeben?

    - - - Aktualisiert - - -



    Damit kann ich leben, wenn das auch für Türken in DE gilt.
    Warum grade Türken? Nazi? NSU-Mitglied?

  2. #32
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Karoliner Beitrag anzeigen
    weil man für sowas gerne alleine und ungestört ist

    Bei einem klaren Fall, hätte es auch keine Woche gedauert. Aber ich versteh den Hype sowieso nicht, wieviele Fälle hat es davon jetzt im Kosovo gegeben?

    - - - Aktualisiert - - -



    Damit kann ich leben, wenn das auch für Türken in DE gilt.
    es gibt selbst in öffentlichen Einrichtungen genug Möglichkeiten, mal "unter sich" zu sein. Verstehe gar nicht, wieso da sowas auszuschließen wäre. Und nein, auch Vergewaltigungsfälle werden nicht so schnell gelöst und vor Gericht gebracht.

  3. #33
    Avatar von Karoliner

    Registriert seit
    16.07.2010
    Beiträge
    4.079
    Zitat Zitat von Baksuz1 Beitrag anzeigen
    Warum grade Türken? Nazi? NSU-Mitglied?
    Gibt so wenige Albaner in DE, das loihnt sich nicht. Das wäre eher was für die Schweiz.

  4. #34
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.303
    Zitat Zitat von Karoliner Beitrag anzeigen
    weil man für sowas gerne alleine und ungestört ist

    Bei einem klaren Fall, hätte es auch keine Woche gedauert. Aber ich versteh den Hype sowieso nicht, wieviele Fälle hat es davon jetzt im Kosovo gegeben?

    - - - Aktualisiert - - -

    Damit kann ich leben, wenn das auch für Türken in DE gilt.
    Die klaren Fälle hören schon da auf, wo Aussage gegen Aussage steht oder diese voneinander divergieren. Und "an die Titten gefasst" mag für manchen ja nichts Besonderes sein, für die Betreffende sicher schon... Irgendetwas in der Richtung oder übler wird vorgefallen sein.

  5. #35
    Avatar von VoxPopuli

    Registriert seit
    07.06.2011
    Beiträge
    2.610

    AW: Bundeswehrsoldat soll Kosovarin belästigt haben

    Zitat Zitat von Semberac Beitrag anzeigen
    hat ihm bestimmt schöne Augen gemacht
    Oder sich "unsittlich" gekleidet, was natürlich als Einladung gesehen werden muss/darf.

    Naja, leider muss der einzige heterosexuelle Soldat der Bundeswehr im Kosovo nun zurück.

  6. #36
    Avatar von VoxPopuli

    Registriert seit
    07.06.2011
    Beiträge
    2.610

    AW: Bundeswehrsoldat soll Kosovarin belästigt haben

    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    naja es hängt halt davon ab was er gemacht hat, ob er sie vergewaltigt oder ihr nachgepfiffen hat, man weiß es offenbar nich nicht
    Nachpfeifen? Wieso versucht ihr diese Tat zu verharmlosen?

    Die Bundeswehr würde einen Soldaten wohl kaum nach Hause schicken, nur weil er einer "Local" nachpfeift.

    Während meines Armeedienstes kam es zur sexuellen Belästigung weiblichen Personals und das wurde weniger streng geahndet, als wenn man nach dem Feiern zu spät in die Kaserne zurückkehrte.

  7. #37
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von VoxPopuli Beitrag anzeigen
    Nachpfeifen? Wieso versucht ihr diese Tat zu verharmlosen?

    Die Bundeswehr würde einen Soldaten wohl kaum nach Hause schicken, nur weil er einer "Local" nachpfeift.

    Während meines Armeedienstes kam es zur sexuellen Belästigung weiblichen Personals und das wurde weniger streng gehandhabt, als wenn man nach dem Feiern zu spät in die Kaserne zurückkehrte.
    Die Wahrscheinlichkeit für Frauen in der Armee, dass sie sexuell belästigt werden ist höher als die, dass sie an der Front verschleppt werden oder verunglücken. Aber Hauptsache, man macht aus nem Hinterherpfeifen ein Riesending, ist klar, ne.

  8. #38
    Avatar von Karoliner

    Registriert seit
    16.07.2010
    Beiträge
    4.079
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    es gibt selbst in öffentlichen Einrichtungen genug Möglichkeiten, mal "unter sich" zu sein. Verstehe gar nicht, wieso da sowas auszuschließen wäre. Und nein, auch Vergewaltigungsfälle werden nicht so schnell gelöst und vor Gericht gebracht.
    Es ist nicht mal Anklage erhoben worden, er ist nicht schuldig und anscheinend im Moment nicht mal unter Anklage der zuständigen Staatsanwaltschaft. Die Sache sieht nur zur Zeit eher druchwachsen für ihn aus (was auch immer die konkrete Tate gewesen sein soll). Bei einer Vergewaltigung ist die Sache am gleichen Abend oder spätestens am nächsten Tag klar, da muss man nicht eine Woche ermitteln um zur Entscheidung zu kommen, ihn nach Deutschland zu schicken.

    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Die klaren Fälle hören schon da auf, wo Aussage gegen Aussage steht oder diese voneinander divergieren. Und "an die Titten gefasst" mag für manchen ja nichts Besonderes sein, für die Betreffende sicher schon... Irgendetwas in der Richtung oder übler wird vorgefallen sein.
    Ja aber wir reden von einem Einzelfall ... und in meinen Augen sehr wahrscheinlich unterhalb der Vergewaltigung. Die Strafverfolgung wurde eingeleitet und gut. Also was für ein schwachsinniger Hype.

    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Die Wahrscheinlichkeit für Frauen in der Armee, dass sie sexuell belästigt werden ist höher als die, dass sie an der Front verschleppt werden oder verunglücken. Aber Hauptsache, man macht aus nem Hinterherpfeifen ein Riesending, ist klar, ne.
    und im Kosovo ist die Gefahr im Straßenverkehr zu sterben höher als an der "Front" zu sterben. Was machen wir jetzt? Straßenverkehr verbieten?

  9. #39
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Karoliner Beitrag anzeigen
    Es ist nicht mal Anklage erhoben worden, er ist nicht schuldig und anscheinend im Moment nicht mal unter Anklage der zuständigen Staatsanwaltschaft. Die Sache sieht nur zur Zeit eher druchwachsen für ihn aus (was auch immer die konkrete Tate gewesen sein soll). Bei einer Vergewaltigung ist die Sache am gleichen Abend oder spätestens am nächsten Tag klar, da muss man nicht eine Woche ermitteln um zur Entscheidung zu kommen, ihn nach Deutschland zu schicken.



    Ja aber wir reden von einem Einzelfall ... und in meinen Augen sehr wahrscheinlich unterhalb der Vergewaltigung. Die Strafverfolgung wurde eingeleitet und gut. Also was für ein schwachsinniger Hype.



    und im Kosovo ist die Gefahr im Straßenverkehr zu sterben höher als an der "Front" zu sterben. Was machen wir jetzt? Straßenverkehr verbieten?
    Ja äh, bei sexueller Belästigung härter durchgreifen vllt? Aber ist ja nur ne Kleinigkeit, ne. Die allermeisten Männer haben sowas ja nie erlebt, im Gegensatz zu den meisten Frauen. Ich geb dir nen Euro, kauf dir davon ein Stück Empathie, du Arschloch.

  10. #40
    Avatar von Karoliner

    Registriert seit
    16.07.2010
    Beiträge
    4.079
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Ja äh, bei sexueller Belästigung härter durchgreifen vllt? Aber ist ja nur ne Kleinigkeit, ne. Die allermeisten Männer haben sowas ja nie erlebt, im Gegensatz zu den meisten Frauen. Ich geb dir nen Euro, kauf dir davon ein Stück Empathie, du Arschloch.
    Hast du im Dritten Reich Jura studiert? Du bist ja mit deinen Urteilen schneller als Freisler...

    Wir zwei beide, also du und ich, kennen nicht mal den konkreten Tatvorwurf. Die zuständige Staatsanwaltschaft (ein zivile) ermittelt. Was war dein Plan, Sonntag nach dem Gottesdienst öffentliche Hinrichtung?

    Oder redest du von ganz "normalen" Vergewaltigungsurteilen und den ziemlich laschen Strafen in DE. Da gebe ich dir prinzipiell recht...

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Ähnliche Themen

  1. Griech. Parlament soll Tunnel gebaut haben
    Von Turkalvanos im Forum Politik
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 15.06.2011, 20:37
  2. Assange soll Schlafende vergewaltigt haben
    Von Jewel Paix im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.12.2010, 14:51
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.04.2010, 10:59
  4. Ratzinger soll Missbrauch geheimgehalten haben
    Von skenderbegi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.03.2010, 14:03
  5. Israel soll UN-Hilfskonvoi beschossen haben
    Von Hercegovac im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.01.2009, 22:19