BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Campfeuerwehr löscht Dachstuhlbrand in Suharekë

Erstellt von Styria, 13.04.2010, 13:11 Uhr · 10 Antworten · 1.117 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Styria

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    3.231

    Campfeuerwehr löscht Dachstuhlbrand in Suharekë

    Campfeuerwehr löscht erneut Dachstuhlbrand in Suharekë

    12. März 2010 - Am Freitag rückte die Feuerwehr des Camp Casablanca zu einem Brandeinsatz in der Nachbarstadt Suharekë aus: Die Kosovo Police hatte um Unterstützung für die örtlichen Feuerwehrkräfte gebeten, weil der Dachstuhl eines Einfamilienhauses in Flammen stand.
    Militärpolizei koordiniert Löscheinsatz


    Militärpolizisten wiesen die alarmierte Feuerwehr und einen Notarztwagen am Brandort ein. Feuerwehrkommandant Vizeleutnant Rupert Weinbacher: "Mit Atemschutzgeräten konnten wir die Glimmbrände aus nächster Nähe bekämpfen. Das Löschwasser ließ sich gezielt einsetzen, und der Wasserschaden konnte minimiert werden." Hilfreiche Unterstützung

    Die lokale Feuerwehr war über die Unterstützung der KFOR-Campfeuerwehr froh, die dank ihrer moderneren Ausstattung effizient helfen konnte.


    Kosovarische Wasserzisterne und österreichisches Tanklöschfahrzeug



    Die Soldaten im Einsatz mit Atemschutzgeräten

    Campfeuerwehr löschte Brand in Suharekë

    05. Februar 2010 - Camp Casablanca, 12:21 Uhr: Die Korporäle Bruno Pilotto und Alexander Huber melden von ihrem Posten Rauchentwicklung über der Stadt Suharekë. Kurz darauf bittet die Kosovo-Polizei die KFOR-Soldaten um Unterstützung: "Wir haben technische Probleme mit unseren Fahrzeugen. Wir benötigen Hilfe!"
    Zwei Atemschutztrupps löschen den Brand


    Die schweizerisch-österreichische Campfeuerwehr alarmierte daraufhin ihre Einsatzkräfte und eilte zum brennenden Einfamilienhaus in der Stadt. Ein KFOR-Tanklöschfahrzeug und eine Zisterne mit Motorspritze waren für diesen Einsatz notwendig. Feuerwehrkommandant Vizeleutnant Rupert Weinbacher kommandierte 16 Männer: "Der Brandherd befand sich im Schlafzimmer des Dachgeschosses. Wir konnten mit zwei Atemschutztrupps die Glutnester löschen." Schweizer Zisterne stellte Wasserversorgung sicher


    Die Schweizer Feuerwehrleute lieferten mit einer Zisterne die notwendige Wassermenge. Soldat René Lütolf: "Wir waren schnell am Brandplatz und konnten ein Ausbreiten des Feuers verhindern. Zum Glück wurden keine Menschen verletzt. Es entstand nur Sachschaden." Froh über Hilfe der KFOR

    Der kosovarische Polizeibeamte Besim Gegaj: "Unsere Löschfahrzeuge litten unter den kalten Temperaturen der letzten Tage. Die KFOR kam gerade noch rechtzeitig, um eine Katastrophe zu verhindern!" Brandursache war ein defekter Transformator.




    Technische Probleme behinderten die heimischen Helfer


    Kosovarische und österreichische Feuerwehrmänner löschten gemeinsam.

  2. #2
    Avatar von Balkanpeace

    Registriert seit
    20.10.2009
    Beiträge
    609
    gute sache

  3. #3
    Avatar von Styria

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    3.231
    Zitat Zitat von Balkanpeace Beitrag anzeigen
    gute sache
    Kommst du von dort?

  4. #4
    Avatar von Balkanpeace

    Registriert seit
    20.10.2009
    Beiträge
    609
    Zitat Zitat von Styria Beitrag anzeigen
    Kommst du von dort?
    nein aber trotzdem

  5. #5
    Avatar von Styria

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    3.231
    Es freut mich aus der Sicht eines Österreicher zu sehen, dass das Leben dort wieder Normalität bekommt.

  6. #6

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Zitat Zitat von Styria Beitrag anzeigen
    Kommst du von dort?

    ich komm von dort

  7. #7
    Avatar von TheAlbull

    Registriert seit
    26.07.2009
    Beiträge
    2.492
    Zitat Zitat von Styria Beitrag anzeigen
    Es freut mich aus der Sicht eines Österreicher zu sehen, dass das Leben dort wieder Normalität bekommt.

    ....ach so bist du richtiger Össi oda wie?? dahcte du wärst Serbe!!

  8. #8
    Avatar von Styria

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    3.231
    Zitat Zitat von TheAlbull Beitrag anzeigen
    ....ach so bist du richtiger Össi oda wie?? dahcte du wärst Serbe!!
    Ösi waschecht :icon_smile:

  9. #9
    Avatar von Styria

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    3.231
    Zitat Zitat von Albanischer Patriot Beitrag anzeigen
    ich komm von dort
    Empfinden die Leute dort die KFOR als Belastung oder notwendiges Übel?

  10. #10

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Zitat Zitat von Styria Beitrag anzeigen
    Empfinden die Leute dort die KFOR als Belastung oder notwendiges Übel?
    Die Leute haben nichts gegen die Kfor im Gegenteil

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Strache löscht falsche Zahlen
    Von Perun im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 29.02.2012, 00:31
  2. Vater löscht seine Familie aus
    Von Barney Ross im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.01.2012, 20:42
  3. Freundin löscht WoW account
    Von Tarmi Rićmi im Forum Rakija
    Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 08.05.2011, 16:25