BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 9 von 11 ErsteErste ... 567891011 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 102

Çka kanë të përbashkët Vehabizmi dhe Bashkësia Islame e Kosovës?

Erstellt von FloKrass, 18.11.2012, 20:04 Uhr · 101 Antworten · 4.519 Aufrufe

  1. #81
    Bendzavid

  2. #82
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von Bendzavid Beitrag anzeigen
    Ich bin im Allgemeinen nicht überzeugt von deren Arbeit. Als "Zentrum" der Muslime des jeweiligen Landes könnten die sich auch sozialen Projekten widmen zum Beispiel den Armen helfen in dem sie ihnen helfen bei der Jobsuche und nicht einfach ein bisschen Geld zuschieben welches man sowieso verbraucht und am Ende wieder von vorne anfangen kann. Die eigenen Hoxhas haben die auch nicht alle unter Kontrolle um zu schauen wer baut scheiße (wie du sagtest Geld geben um Sünden zu bereinigen) wer macht seine Arbeit richtig, wen kann man fördern und und und. Da sind so viele Themen und Projekte denen die sich widmen können im Namen der Religion und sie vernachlässigen es trotzdem und das bestimmt nicht aus Geldmangel. Das beste ist wenn sich dann noch mehr so Vereine gründen wie zum Beispiel bei uns Forumi Rinor Islam und sich der Hoxha von denen mal mit einem der Bashkesia Islame soweit ich weiß mitten in KU auf offener Straße geprügelt haben. Mir wäre es eh lieber ohne die Bashkesia, also dass dann die Gemeinde bzw. das Dorf mit dem Hoxha besser zusammen arbeiten kann als wenn die sich ständig drehen und wenden müssen nur weil es irgendeiner von der Chefetage meint besser zu wissen.
    Diese Prügeleien immer wieder sind sowieso das peinlichste überahaupt und sowas sind religiöse vorbilder

    wieso haben die sich denn da geprügelt ^^

  3. #83
    Bendzavid
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    Diese Prügeleien immer wieder sind sowieso das peinlichste überahaupt und sowas sind religiöse vorbilder

    wieso haben die sich denn da geprügelt ^^
    Naja wahrscheinlich halt das üblich Tagesgeschäft bei denen: Du bist Scheiße, ich bin besser

  4. #84
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Wenn ich aber Hand meine, dann kann ich das aus meinem Kopf nicht löschen, ich muss mir eine Hand zwangsweise vorstellen. Sprache und Vorstellung sind miteinander verbunden und untrennbar. Wie kannst du mir etwas sagen, ohne dass ich es mir vorstellen kann? Von daher ist die Vorstellung der Wahabiten vom Islam eine falsche und darf auf gar keinen Fall verfolgt werden. Wo würde uns die ganze Sache dann hinführen, wenn in einzelnen Textpasagen des Qur'an die Rede von Krieg ist? Der Qur'an meint nicht in jedem Wort "Krieg" auch die pysische Auseinandersetzung.
    ok, dann sind unsere mütter alles wahabiten, weil sie so sachen sagen wie "n´dor t´zotit". sowas wird häufig gesagt, zb wenn jemand krank ist. ist damit also eine hand gemeint? nein, es ist nur ne redewendung.. und du kannst mir auch nicht erzählen, dass du dir dabei eine richtige hand vorstellst.
    wenn wir anfangen über jede kleinigkeit zu streiten, dann enden wir wie diese götzenanbeter, die kreuze küssen und sich einen gott malen, eudhubillah.

  5. #85
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    ok, dann sind unsere mütter alles wahabiten, weil sie so sachen sagen wie "n´dor t´zotit". sowas wird häufig gesagt, zb wenn jemand krank ist. ist damit also eine hand gemeint? nein, es ist nur ne redewendung.. und du kannst mir auch nicht erzählen, dass du dir dabei eine richtige hand vorstellst.
    wenn wir anfangen über jede kleinigkeit zu streiten, dann enden wir wie diese götzenanbeter, die kreuze küssen und sich einen gott malen, eudhubillah.
    Ich sage ja auch, dass man das sprichwörtlich nehmen muss, die Wahabiten dagegen verstehen das wortwörtlich und leiten daraus menschliche Atribute bei Gott ab. Das ist Unglaube und zur Strafe im Jenseits verdammt, weil diese Menschen ihren gesunden Verstand nicht dazu nutzen, um Gottes Worte unter dem Licht der Wahrheit zu interpretieren. Bei uns Sunite heißt es, dass Gott keinem Wesen ähnelt, dass Gott von niemandem geboren wurde und niemanden geboren hat. Wie kann Gott dann menschliche Atribute besitzen?

  6. #86
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Ich sage ja auch, dass man das sprichwörtlich nehmen muss, die Wahabiten dagegen verstehen das wortwörtlich und leiten daraus menschliche Atribute bei Gott ab. Das ist Unglaube und zur Strafe im Jenseits verdammt, weil diese Menschen ihren gesunden Verstand nicht dazu nutzen, um Gottes Worte unter dem Licht der Wahrheit zu interpretieren. Bei uns Sunite heißt es, dass Gott keinem Wesen ähnelt, dass Gott von niemandem geboren wurde und niemanden geboren hat. Wie kann Gott dann menschliche Atribute besitzen?
    gut, da wir das jetzt geklärt haben, bleibt immer noch die frage: was macht shefqet krasniqi zu einem wahabiten? oder allgemein: was macht alle bärtigen zu wahabiten?

  7. #87
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    gut, da wir das jetzt geklärt haben, bleibt immer noch die frage: was macht shefqet krasniqi zu einem wahabiten? oder allgemein: was macht alle bärtigen zu wahabiten?
    wahabiten sind nunmal diese spinner in saudi arabien die alle möglichen verbote aufstellen, und einfach eine radikale sicht vertreten. Daher werden halt radikale oft als wahabiten bezeichnet.

    Und bitte kommt mir jetzt nicht mit, aber die Wahabiten dort sind ja garnicht so radikal das ist alles nur Propaganda, wenn frauen ins gefängnis kommen weil sie auto fahren, dann stimmt da was nicht.

  8. #88
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    wahabiten sind nunmal diese spinner in saudi arabien die alle möglichen verbote aufstellen, und einfach eine radikale sicht vertreten. Daher werden halt radikale oft als wahabiten bezeichnet.
    das ist aber keine antwort auf meine frage

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    Und bitte kommt mir jetzt nicht mit, aber die Wahabiten dort sind ja garnicht so radikal das ist alles nur Propaganda, wenn frauen ins gefängnis kommen weil sie auto fahren, dann stimmt da was nicht.
    aber wenn die wahabiten den koran wortwörtlich nehmen, dann können sie solche gesetze nicht erlassen, da autos nicht im koran erwähnt werden

  9. #89
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    das ist aber keine antwort auf meine frage

    - - - Aktualisiert - - -



    aber wenn die wahabiten den koran wortwörtlich nehmen, dann können sie solche gesetze nicht erlassen, da autos nicht im koran erwähnt werden
    ist doch egal ob sie was wörtlich nehmen oder nicht, fakt ist doch dass die dort an der macht sind, oder? Und solche gesetze gehn von denen aus.

    Ich bezeichne sowieso keinen als wahabiten oder salafit, für mich gibt es muslime und radikale das wars. Ich ordne niemanden zu einer gruppe. Ausser einer sagt selber er ist salafi, ja dann von miraus, nenn ich ihn salafi und fertig. Shefqet Krasniqi ist für mich ein provokanter Hetzer, ich versteh da nicht wie so einer Anhänger haben kann.

  10. #90
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    ist doch egal ob sie was wörtlich nehmen oder nicht, fakt ist doch dass die dort an der macht sind, oder? Und solche gesetze gehn von denen aus.

    Ich bezeichne sowieso keinen als wahabiten oder salafit, für mich gibt es muslime und radikale das wars. Ich ordne niemanden zu einer gruppe. Ausser einer sagt selber er ist salafi, ja dann von miraus, nenn ich ihn salafi und fertig. Shefqet Krasniqi ist für mich ein provokanter Hetzer, ich versteh da nicht wie so einer Anhänger haben kann.
    in saudi arabien hat die familie "saud" das sagen. das sind milliardäre, die den bezug zur realität verloren haben. sie bezeichnen ihr eigenes volk als "saudis", also als ihr eigentum.. das sind keine wahabiten, salafisten oder sonst etwas, sondern einfach nur zurückgebliebene. es gibt keinen "radikalen" islam, sondern einfach nur deppen unter den muslimen.

Seite 9 von 11 ErsteErste ... 567891011 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bashkesia e Islame e Kosoves hilft syrischen Flüchtlingen
    Von Ciciripi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.07.2012, 23:33
  2. Prizren, promovohet abetarja e përbashkët
    Von Ciciripi im Forum Kosovo
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.05.2012, 16:33
  3. Çamëria, përse kanë frikë grekët?
    Von AGRON im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 282
    Letzter Beitrag: 23.02.2011, 14:42
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.02.2010, 01:00
  5. Kane & Lynch:Dead Men
    Von Sultan Mehmet im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 30.01.2010, 10:20