BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 30

Clinton: Kosovo ist die jüngste Demokratie der Welt

Erstellt von lulios, 28.02.2009, 09:45 Uhr · 29 Antworten · 6.087 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    289
    Gerade du stellst solche Fragen,das wisst ihr doch viel besser welche Lügen er benutzt hat,nur um einen Grund zu finden,SRJ anzugreifen.....

  2. #12

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Rührend wie sich die Amerikaner um das Kosovo kümmern, man könnte fast meinen es hätte wirklich nichts mit Interessen zu tun

  3. #13

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von Istog Beitrag anzeigen
    Naja Micsocoli, wenn wir mal logisch nachdenken hat uns Amerika richtig geholfen, Beograd als Warnung bombadiert ( weil es ein Muss war ) und die ganzen katholischen Länder und unterstützt. Sie haben uns die Unabhängigkeit angesprochen und haben mit mit Kfor geschützt vor Serben. Dank Thaqi? Sorry aber er war in der Zeit in Albanien und verkaufte geklaute Kleider. Rugova hat uns alles gerichtet, Freundschaft mit dem Papst und offizielle Diplomatie, auch wenn er im Offiziellen den UCK nicht annerkannt hat, so hatte er Kommandanten in der UCK als Freunde. Er hat Serben ( so erzählte uns ein Mann der mit ihm geblieben ist ) beleidigt, andere hatten Angst und Rugova meinte nur : "Na und sollen die doch kommen". Er hat seine Meinung ausgesprochen, hat auch durch die Verhaftung von ihm Selber und die von der Schwester seiner Frau in Beograd, Kosovo nicht übergeben. Was er machen musste? Einfach Sllobodan die Hand geben, als Propaganda für die Zukunft, an Amerika, als Lüge wie :"Schaut mal, Rugova war mit uns, helt denen nicht".
    Das hat der Haag bewiesen, Haag lügt nicht, sie gehn mit Fakten, nur die Fakten zu verstehn fallen vielen schwer.

    Kosova hat er geschafft, egal jetzt ob Thaci oder Rugova, wir sind unabhängig geworden.

    Aber eins zu Thaqi, zum 17.2.2009 hat er richtige Bauernstyle gezeigt, anstatt Menschen zu helfen die arm sind und deren Häuser aufzubauen, hat er ein Fest in Prishtina organisiert in Wert von 150.000€, er ging selber dahin nur um Leonora Jakupi die Bi*** zu sehn, peinlich wenn das ein Oberhaupt tut, Meda ein normaler Sänger, baute 5 Menschen ihre Häuser, Respekt.
    Thaqi könnte das mit Fatmir von den 40 Millionen € die sie gestohlen haben auch tun, anstatt in Drenica oder sonst wo, ihre Nutten zu bezahlen.

    Kosova e pavaruar e as ni Shka sna prek Kosoven!
    kannst du bitte eine quelle für deine behauptungen bringen??
    ansonsten kannst du deine märchen stecken lassen!
    sa vjet i ke??


    warum sollte das volk nicht die unabhängigkeit feiern??
    sonst gehen alle in irgendwelche discos und zahlen dort diese sänger zu sehen...

    was hat das alles mit drenica zu tun??
    wenn du was gegen drenica hast, kannst ja dann deine meinung auf dem marktplatz in skenderaj kundtun!

  4. #14
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Rührend wie sich die Amerikaner um das Kosovo kümmern, man könnte fast meinen es hätte wirklich nichts mit Interessen zu tun
    ach du dümmerchen,

    und russland vertritt serbiens politik wegen der bruderliebe?

    kannst doch nicht den einen was vorwerfen......

    um sich selbst so dumm und naiv hinzustellen.

    schon tragisch wie sich einige jugo-nostalgiker hier verhalten.....

    aber keiner geht darauf ein das seit kosova unabhängig ist kein serbischer bürger deswegen kosova verlassen hat.

  5. #15

    Registriert seit
    23.11.2008
    Beiträge
    606
    @Micsokoli,19 Vjeqar jam .
    Die 40 Millionen verschwanden nunmal seit dem Ta-Qi und Sejdiu ist.
    Das mit dem Konzert, hast du Sateliet? Schau dir es an oder google mal nach dem Konzert in Prishtina, er kommt nur um mit Leonora Jakupi zu reden, marre.
    Ja klar, 5 € Eintritt für eine Feier im Gegenteil zu 150.000€ Staatsgeld, was man für arme Familien geben könnte oder wenigstens für den Bau vom Kosova selber. Ein paar Straßen besser und Sonstiges würden nicht schaden, tu mir ein Gefallen ok? Rede ihn bitte da nicht mehr raus, se ich krieg die Krise wenn ich sowas lesen muss, dafür gibts keine Ausrede. Der konnte Menschen in Kosovo helfen oder das Land selber aufbauen, se Serbenkinder kann er auf den Schoß nehmen und küssen? Er kann sagen das Serben immer in Nordmitrovica bleiben können und das die Serben in der Organisation von Kosovo sind kannst du auch ausreden, nicht war Miksocoli? Shkovshit Nvorr me ta krejt, se si ju si aj, krejt Kosoven e keni prish. Rrnoft Rugova pergjithmon, edhe qe ka vdek Trupi, Shpirti ti kurr se lshon Kosoven.

    @Mastakilla, ja und? Dieses Interesse hat gereicht das Beograd bombadiert worden ist? Yes ore no?
    Und mit Leuten wie dir, die in ihrer verfi**** Traumwelt leben und denken es gibt noch Yugoslawia mit den unterhalt ich mich nicht mal.
    Ich brauch Menschen die nicht nur träumen mein Kleiner .

  6. #16
    Avatar von Bubulina

    Registriert seit
    01.02.2009
    Beiträge
    1.049
    Zitat Zitat von Istog Beitrag anzeigen
    Naja Micsocoli, wenn wir mal logisch nachdenken hat uns Amerika richtig geholfen, Beograd als Warnung bombadiert ( weil es ein Muss war ) und die ganzen katholischen Länder und unterstützt. Sie haben uns die Unabhängigkeit angesprochen und haben mit mit Kfor geschützt vor Serben. Dank Thaqi? Sorry aber er war in der Zeit in Albanien und verkaufte geklaute Kleider. Rugova hat uns alles gerichtet, Freundschaft mit dem Papst und offizielle Diplomatie, auch wenn er im Offiziellen den UCK nicht annerkannt hat, so hatte er Kommandanten in der UCK als Freunde. Er hat Serben ( so erzählte uns ein Mann der mit ihm geblieben ist ) beleidigt, andere hatten Angst und Rugova meinte nur : "Na und sollen die doch kommen". Er hat seine Meinung ausgesprochen, hat auch durch die Verhaftung von ihm Selber und die von der Schwester seiner Frau in Beograd, Kosovo nicht übergeben. Was er machen musste? Einfach Sllobodan die Hand geben, als Propaganda für die Zukunft, an Amerika, als Lüge wie :"Schaut mal, Rugova war mit uns, helt denen nicht".
    Das hat der Haag bewiesen, Haag lügt nicht, sie gehn mit Fakten, nur die Fakten zu verstehn fallen vielen schwer.

    Kosova hat er geschafft, egal jetzt ob Thaci oder Rugova, wir sind unabhängig geworden.

    Aber eins zu Thaqi, zum 17.2.2009 hat er richtige Bauernstyle gezeigt, anstatt Menschen zu helfen die arm sind und deren Häuser aufzubauen, hat er ein Fest in Prishtina organisiert in Wert von 150.000€, er ging selber dahin nur um Leonora Jakupi die Bi*** zu sehn, peinlich wenn das ein Oberhaupt tut, Meda ein normaler Sänger, baute 5 Menschen ihre Häuser, Respekt.
    Thaqi könnte das mit Fatmir von den 40 Millionen € die sie gestohlen haben auch tun, anstatt in Drenica oder sonst wo, ihre Nutten zu bezahlen.

    Kosova e pavaruar e as ni Shka sna prek Kosoven!
    um leonora j. zu sehen, braucht er net in prishtine ein konzert zu geben..da kann paar dörfer weiter fahren...ok 150.000€ ist eine menge geld, aber zu so einem besonderen anlass ist es verständlich

    ich hab keine lust jeden anderen satz von dir zu kommentieren,aber achte mal auf deine wortwahl

    rugova war auch ein BAUER aus istog/burim!

  7. #17

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von Istog Beitrag anzeigen
    @Micsokoli,19 Vjeqar jam .
    Die 40 Millionen verschwanden nunmal seit dem Ta-Qi und Sejdiu ist.
    Das mit dem Konzert, hast du Sateliet? Schau dir es an oder google mal nach dem Konzert in Prishtina, er kommt nur um mit Leonora Jakupi zu reden, marre.
    Ja klar, 5 € Eintritt für eine Feier im Gegenteil zu 150.000€ Staatsgeld, was man für arme Familien geben könnte oder wenigstens für den Bau vom Kosova selber. Ein paar Straßen besser und Sonstiges würden nicht schaden, tu mir ein Gefallen ok? Rede ihn bitte da nicht mehr raus, se ich krieg die Krise wenn ich sowas lesen muss, dafür gibts keine Ausrede. Der konnte Menschen in Kosovo helfen oder das Land selber aufbauen, se Serbenkinder kann er auf den Schoß nehmen und küssen? Er kann sagen das Serben immer in Nordmitrovica bleiben können und das die Serben in der Organisation von Kosovo sind kannst du auch ausreden, nicht war Miksocoli? Shkovshit Nvorr me ta krejt, se si ju si aj, krejt Kosoven e keni prish. Rrnoft Rugova pergjithmon, edhe qe ka vdek Trupi, Shpirti ti kurr se lshon Kosoven.

    @Mastakilla, ja und? Dieses Interesse hat gereicht das Beograd bombadiert worden ist? Yes ore no?
    Und mit Leuten wie dir, die in ihrer verfi**** Traumwelt leben und denken es gibt noch Yugoslawia mit den unterhalt ich mich nicht mal.
    Ich brauch Menschen die nicht nur träumen mein Kleiner .
    du hast immer noch keine quellen gebracht!
    wenn du quellen hast, können wir weiter darüber diskutieren.
    wenn du alles von deinen "kollegen" der straße hast, so hoffe ich für dich, es nicht so ernst zu nehmen.

    ti nuk je kunder pdk´se, ti je kunder drenices, kunder drenicakve.

    s´ka problem!




    shiko komunen tane, sa keni fituar me ldk´ne...
    s´ka uje te mjaftushem, s´ka ndertime, vetem nga familia Ferati edhe rugova ne pushtet, ne pune shtetrore...

    kene ndertu kanalin per uje me shité uje per kline, s´kini uje perveti,
    e na keshni neve drenicen per uje...

    ne komunen tane ka ma shume refugjat shqiptar se te gjitha minoritetet se bashku,
    shqiptaret i keni shti ne ish burgun e gurrakocit, minoriteteve te gjithve ka dy shtepia i keni ndertu...

    vetem disa antar nga tomoci (shatri) kan meritu respekt...
    te gjith te tjeret jan ik per ne mal te zi

    per istog vet drenicakun, i kam dajt e babes te istogut!
    daja jem u kan kryetar i komunes rreth 20 vjet ne kohen e sfrj.

    kur folet per luftetaret, duhet me dité qa po fol.

  8. #18

    Registriert seit
    23.11.2008
    Beiträge
    606
    Also als erstes das von mir :
    HAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAH OMG HAHAHAHA .
    So wieder beruhigt =).
    Zu Dardane, lassen wir mal Leonora j. weg ok ? Erstens : Anlass ok nimm von den 150.000 die 1 weg, bei 50.000 € ist man gut dabei, man muss ja nicht jeden rufen anstatt mal das Land selber aufzubauen.
    Rugova war kein Bauer, im Gegensatz zu Thaqi hat er studiert hat ein Dr. Titel, hat in Prishtina gelebt, ist nicht in Burim geboren sondern in Cerc ( so viel von deiner Ahnung ) und war auch Schriftsteller ( Shkrimtar ), war im Knast von Millo und hat trotzdem Kosova nicht übergeben, sich mit den Vatikan befreundet und es bis zu der Unabhängigkeit gebracht.
    Thaqi, hat nichts ausser ein Bauernleben in Drenic, ist geborener Gauner, hat in Albanien geklaute Sachen verkauft ( habe ich nicht von den "Straßenjungs" ich habe das von jeden, der sich mit Thaqi einigermaßen auskennt ).
    Wieder zu MicSokoli,ehm bitte was redest du ? Komm mal nach Istog ( Burim ) und schau dir bitte dort das Wasser an, welches Restaurant ist das bekannteste und beste in Kosova? Trofta ( Istog ). Beste Wasser ( Burim/Istog ) in Drenic war ich, nur Dreck ( Pluhen ) und Leute die einen dumm anstarren, weil sie denken sie haben Kosovo befreit. Geh nach Istog, keiner guckt dich an , keiner fasst einen an.
    Das zum Thema ( Drenica = Bauer , Istog = gebildete Leute ).
    In Drenica wurden viele geschlagen, die ich kenne, über die Leute geredet haben, in Istog kann man nachts auf der Straße schlafen, Istog zählt sich als einer der friedlichsten Städte in Kosovo.
    Schauen wir mit der Prozentzahl an Intelligenz, jeder 2ter ( oder schon jede/r ) aus Istog studiert, landet in Prishtina. Wenige von Drenic, haben mehr als 4 Jahre Schule mein Freund.Drenica glaubt an paar Straßenräuber Namens AKSH, mehr gibt es doch nicht und man kann nicht mehr von den erwarten, sie sind immer noch fanatika, schützen ihre Frauen vor Blicken der Männer und haben nichts dazu gelernt.
    2009 für die Welt, 1960 für Drenica.


    Und Rugova wurde in jedem Aspekt als besser gepriest, in Sachen Diplomatie ( als er starb, wie viele kamen zu seinem Grab? ) in Sachen Planung für das Land Kosovo, er hat nicht für Konzerte ausgegeben. )
    Ta-Qi hat uns nur Unheil gebracht,seit dem dieser Dick-Kopf in Kosovo seiner Eier rumzeigt und sich für den Bigboss mit diesem llapjan Fatmir Sejdiu, wird Kosova Mitrovica verlieren und immer mehr Serben kommen in unsere Organisation, wegen Ta-Qi dem Verräter .

    Rugova hat Sllobo die Hand gegeben weil er musste, Ta-Qi küsst ein serbisches Kind, nimmt Serben in der Organisation auf und sagt das die Serben ruhig in North-Mitrovica bleiben können, weil er es will, dieser Hochstapler, dieser Verräter.

    Puuuh krejt juve qe jeni me Thaqin duhet me ju kall, me ju myt, me ju pshty.

  9. #19

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630

    also, die Bandbreite des Begriffs Demokratie aus USA-Sicht ist schon bemerkenswert.
    Einst galten die mittel- und südamerikanischen Staaten auch als Superdemokratien, und heute? Sie wurden gegen den Widerstand der USA zu wirklichen Demokratien, soweit mir bekannt, ohne allzusehr auf die einzelnen Inhalte eingehen zu wollen.
    Und nun wird ein Staat als Demokratie bezeichnet, der noch nicht einmal von der UNO anerkannt wurde.
    Was soll man davon halten?
    Interessendurchsetzung um jeden Preis?
    Es gibt Völker, die seit Jahrzehnten nur um Redefreiheit kämpfen, und diese erhalten die härtesten Widerstände, die USA dabei zuschauend, da gegen deren Interessen.
    Mach dir selber ein Bild.

  10. #20
    Avatar von Bubulina

    Registriert seit
    01.02.2009
    Beiträge
    1.049
    Zitat Zitat von Istog Beitrag anzeigen
    Also als erstes das von mir :
    HAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAH OMG HAHAHAHA .
    So wieder beruhigt =).
    Zu Dardane, lassen wir mal Leonora j. weg ok ? Erstens : Anlass ok nimm von den 150.000 die 1 weg, bei 50.000 € ist man gut dabei, man muss ja nicht jeden rufen anstatt mal das Land selber aufzubauen.
    Rugova war kein Bauer, im Gegensatz zu Thaqi hat er studiert hat ein Dr. Titel, hat in Prishtina gelebt, ist nicht in Burim geboren sondern in Cerc ( so viel von deiner Ahnung ) und war auch Schriftsteller ( Shkrimtar ), war im Knast von Millo und hat trotzdem Kosova nicht übergeben, sich mit den Vatikan befreundet und es bis zu der Unabhängigkeit gebracht.
    Thaqi, hat nichts ausser ein Bauernleben in Drenic, ist geborener Gauner, hat in Albanien geklaute Sachen verkauft ( habe ich nicht von den "Straßenjungs" ich habe das von jeden, der sich mit Thaqi einigermaßen auskennt ).
    ich kenne cerc liegt doch auch in burim! ist ein dorf, wenn man von trofte weiterfährt, brauchst mir von da nichts erzählen, kenne genug von burim!

    und ich hab keineswegs rugova beleidigt! ich schäme mich bloß für solche, die seine ehre so wiedergeben wie du es versuchst! er war einer von wenigen aus burim, die für unser land was erbracht haben

    nein du hast das nicht von straßenjungs, sondern von deinen eltenrhaus, die dir dann ihr primitives wissen weitergeben! wie gesagt kenne die üblichen vorurteilen aus meinen familien/bekanntenkreis

    herkunft macht einen weder schlauer, noch gebildeter noch irgendwie schätzbarer!aber schön, dass jemand aus burim (eine komune, nicht mal eine stadt) uns was von bauern erzählen will, bist doch selbst ein bauer!!!

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Arabische Welt: Demokratie und Freiheit
    Von Zurich im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 152
    Letzter Beitrag: 01.08.2011, 23:34
  2. Der wohl jüngste Fußballprofi der Welt
    Von Grasdackel im Forum Sport
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.05.2011, 19:24
  3. Arabische Welt: Demokratie und Freiheit
    Von Zurich im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 121
    Letzter Beitrag: 18.03.2011, 22:27
  4. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 29.05.2005, 10:01