BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 16 ErsteErste ... 456789101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 151

Danke NATO - Faleminderit NATO

Erstellt von Mirditor, 24.03.2013, 23:02 Uhr · 150 Antworten · 7.340 Aufrufe

  1. #71
    Mirditor
    Zitat Zitat von Viljuška Beitrag anzeigen

    Man hätte serbische Truppen lieber weiter morden lassen!!!




  2. #72
    Avatar von AulOn

    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    2.789
    Euer FÜHRER hat serbische Zivilisten bewußt in Kauf genommen. Aber nein, die Nato ist an allem schuld.

    Gerichtwertbares Material :





    Alles spielte sich vor Ramboulliet und Nato Bombardierung ab.

  3. #73
    Avatar von IbishKajtazi

    Registriert seit
    04.08.2011
    Beiträge
    3.420
    Zitat Zitat von Mirditor Beitrag anzeigen
    Man hätte serbische Truppen lieber weiter morden lassen!!!



    kriminelidukemasakruarfeminzvogluar.jpg

  4. #74
    Sonny
    Zitat Zitat von Jovanović Beitrag anzeigen



    Yeah, thanks...
    Der obere Teil erinnert mich an was, hehe.

  5. #75
    Nonqimi
    Ohh ja pafsha deken ktynve pidhave kuu smuj mi pa ksi foto ktynve Bir Kurvave

  6. #76
    Avatar von Krosovar

    Registriert seit
    20.09.2008
    Beiträge
    9.108
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    was hast du für ein Problem damit Krosi?

    Es ist traurig das ich das überhaupt erklären muss.

    Hab keine Lust jetzt genau einzugehen, denn es ist für jeden normaldenken klar was da abging.




    Während des Krieges wurden von der NATO mindestens 35.000 Geschosse (etwa zehn Tonnen) mit abgereichertem Uran verschossen. Auch Streu- und Splitterbomben wurden eingesetzt. Im Kosovo blieben zahlreiche Landminen sowie nicht explodierte Munition von Streubomben der NATO zurück.[163]


    Durch die Bombardierung der offenen Städte von Belgrad, Niš und Novi Sad [8] wurden von NATO-Bombern und Marschflugkörpern insgesamt neben 54 Objekten der Verkehrsinfrastruktur 148 Gebäude, 300 Schulen, Krankenhäuser und Verwaltungseinrichtungen sowie 176 Kulturdenkmäler, darunter 23 mittelalterliche Klöster, beschädigt.



    Die NATO-Bombenangriffe töteten auch viele Zivilisten, unter anderem durch versehentliche Bombardements von Flüchtlingstrecks. Die Bombardierung mehrerer Chemieanlagen führte zu einer teilweise starken Schädigung der Umwelt. Große Mengen von giftigen Chemikalien verschmutzten Flüsse und das Erdreich. Mehrfach kam es durch NATO-Flugzeuge zur Verletzung des Luftraumes in Bulgarien, auf dessen Hoheitsgebiet auch mehrere Raketen niedergingen. So wurde bei einem Vorfall am 29. April 1999 um 21:45 das Obergeschoss eines zweistöckigen Wohnhauses im Sofioter Vorort Gorna Banja von einer Rakete der NATO zerstört, laut NATO-Sprecher durch eine Luft-Boden-Rakete, die in Verteidigungseinsatz gegen serbisches Luftverteidigungsradar abgefeuert wurde, ihr Ziel aber verfehlt habe.[141] Die Regierung versuchte unmittelbar nach dem Geschehnis die Rakete auf ein angebliches serbisches Flugzeug zurückzuführen. In einem darauffolgenden Interview erklärte der Vorsitzende der Eurolinken Alexandar Tomow, die NATO verwende Bulgarien als einen Mülleimer.[142]

    Bei einem weiteren NATO-Luftangriff in zwei Angriffswellen auf die Morava-Brücke der zentralserbischen Kleinstadt Varvarin kamen zehn Zivilisten ums Leben, die meisten von ihnen beim zweiten Angriff, als sie versuchten, sich um die bereits bei der ersten Angriffswelle Getöteten und Verletzten zu kümmern.[143]



    5. April: Bei einem Angriff auf die Bergarbeiterstadt Aleksinac kommen in einem Wohnviertel 17 Menschen ums Leben.
    12. April:
    Eine Nato-Rakete trifft auf einer Eisenbahnbrücke nahe der serbischen Ortschaft Grdelica einen Personenzug, der von Belgrad zur Grenze nach Griechenland unterwegs war. Mindestens 17 Fahrgäste werden getötet.
    14. April: Nahe der Ortschaft Djakovica im Südwesten des Kosovo kommen 75 Flüchtlinge ums Leben. Die Nato räumt ein, daß ein Fehltreffer "Schaden an einem zivilen Fahrzeug und unbeabsichtigte Verluste an zivilen Menschenleben verursacht haben könnte".

    23. April:16 Mitarbeiter des serbischen Fernsehens verlieren ihr Leben bei einem gezielten Angriff auf die Zentrale des staatlichen Senders. Die Nato spricht von einem legitimen Schlag gegen die "Propagandamaschine" Milosevics.
    27. April: In der südserbischen Kleinstadt Surdulica werden bei einem Raketenangriff mindestens 17 Bewohner getötet, unter ihnen viele Frauen und Kinder. Die Nato erklärt, eine Rakete auf die Kaserne von Surdulica habe ihr Ziel verfehlt. Nach jugoslawischer Darstellung schlugen elf Raketen in dem Ort ein.

    1. Mai: In dem Dorf Luzane, das 20 Kilometer nördlich von Pristina liegt, tötet eine auf eine Brücke abgefeuerte Nato-Rakete mindestens 40 Menschen, die in einem zivilen Bus saßen.

    3. Mai: Bei Pec werden in einem Bus 20 Menschen getötet und 43 verletzt. Die Nato erklärt, es gebe keine Hinweise auf ein Verschulden der Allianz.


    7. Mai: Ein Wohnviertel der Stadt Nis wird mit Streubomben angegriffen. 15 Menschen werden getötet, mindestens 60 verletzt.
    8. Mai
    : Die chinesische Botschaft in Belgrad wird von einer Bombe getroffen, drei Menschen kommen ums Leben.
    14. Mai: Bei einem Nato-Angriff in der Nähe von Prizren im Kosovo werden laut serbischen Berichten nach dem Abwurf von acht Streubomben auf die Ortschaft Korisa 100 Zivilpersonen getötet.


    Human Rights Watch geht davon aus, dass Operation Allied Force den Tod von 400 bis 530 Zivilisten verursacht hat. [17] Von der U.S. Air Force und von der Royal Air Force wurden dabei auch die später international geächteten Streubomben eingesetzt. Die NATO selbst geht von einem Anteil von mindestens 10 % an Blindgängern aus, die eine immer noch andauernde starke Gefahr für die Zivilbevölkerung darstellen



    Die haben sich nen scheiss drum gekümmert ob paar Albaner oder Serben dabei draufgehen,
    hauptsache der Staat Serbien wird in die Knie gezwungen mit allen Mitteln.
    Die kamen vorbei, haben alles weggebombt was in den Weg kam
    und haben sich wieder verpisst.
    Als ob die es gekümmert hat das da paar Albaner sterben.
    Genau so wenig wie wo 100,000 Leute im Bosnienkrieg starben oder in Kroatien.
    Zieht eure rosarote Brille ab.
    Diese Arschkriecherei ist einfach nur erbärmlich.
    Ich habe Respekt vor jedem UCK Soldaten der sein Leben riskiert hat um sein Land zu schützen,
    aber keinen respekt vor irgendwelchen britischen, amerikanischen und was weiss ich noch für Soldaten,
    die von ihrem flugzeug aus irgendwelche Zivilisten in Stücke gebombt haben.

  7. #77
    Avatar von Dibran

    Registriert seit
    06.06.2012
    Beiträge
    152

    oooo shtaqinmi dreqat ja han kryt, muti i milosepickit

  8. #78
    Nonqimi

    Ich hätte diesen Typen zu gerne brennen sehen ich würde mich freuen wenn ein Paar Drenicaks diesen Typen Massakriert

  9. #79
    Mirditor
    Zitat Zitat von Krosovar Beitrag anzeigen

    Die haben sich nen scheiss drum gekümmert ob paar Albaner oder Serben dabei draufgehen,
    hauptsache der Staat Serbien wird in die Knie gezwungen mit allen Mitteln.
    Die kamen vorbei, haben alles weggebombt was in den Weg kam
    und haben sich wieder verpisst.
    Als ob die es gekümmert hat das da paar Albaner sterben.
    Genau so wenig wie wo 100,000 Leute im Bosnienkrieg starben oder in Kroatien.
    Zieht eure rosarote Brille ab.
    Diese Arschkriecherei ist einfach nur erbärmlich.
    Ich habe Respekt vor jedem UCK Soldaten der sein Leben riskiert hat um sein Land zu schützen,
    aber keinen respekt vor irgendwelchen britischen, amerikanischen und was weiss ich noch für Soldaten,
    die von ihrem flugzeug aus irgendwelche Zivilisten in Stücke gebombt haben.
    Die Frage ist doch was wäre passiert wenn sie nicht eingegriffen hätten?! Und diese hat Serbien schon in Bosnien beantwortet mit ca. 100.000 Toten.

  10. #80

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Zitat Zitat von Sonny Black Beitrag anzeigen
    Der obere Teil erinnert mich an was, hehe.
    Scheiß rein

Seite 8 von 16 ErsteErste ... 456789101112 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. NATO skup u Beogradu - NATO Konferenz in Belgrad
    Von Mastakilla im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.06.2011, 21:38
  2. DANKE USA DANKE NATO
    Von rockafellA im Forum Kosovo
    Antworten: 123
    Letzter Beitrag: 05.05.2009, 06:56
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.03.2008, 20:35