BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Debat ne televizionin gjerman me Donika Gervalla

Erstellt von Vali, 18.01.2014, 09:55 Uhr · 7 Antworten · 1.864 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Vali

    Registriert seit
    18.12.2012
    Beiträge
    6.167

    Debat ne televizionin gjerman me Donika Gervalla

    Sehr interessant , aber diese serbische politikerin hatt mal 0 ahnung ....








  2. #2
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.392
    Worum gehts denn in der debat?

  3. #3
    Avatar von Vali

    Registriert seit
    18.12.2012
    Beiträge
    6.167
    das ist alles auf deutsch klicks an

  4. #4
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.392
    Zitat Zitat von Gostivari Beitrag anzeigen
    das ist alles auf deutsch klicks an
    Gib zu dass du nur scharf bist auf die Monika Gervalla

  5. #5
    Avatar von Vali

    Registriert seit
    18.12.2012
    Beiträge
    6.167
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Gib zu dass du nur scharf bist auf die Monika Gervalla
    na na du...

  6. #6
    Avatar von Cameria

    Registriert seit
    25.05.2012
    Beiträge
    2.359
    Die Familie Gervalla erhielt volle Unterstützung vom Kommunistischen Albanien damals /


  7. #7
    Avatar von VoxPopuli

    Registriert seit
    07.06.2011
    Beiträge
    2.610
    Eine serbische Anruferin: "Wenns denen in Jugoslawien nicht gefällt, dann sollen sie doch nach Albanien gehen."

    Klar doch! Die Heimat aufgeben und genau das hat die serbische Soldateska auch versucht: Die Albaner nach Albanien zu vertreiben. Diese Rhetorik findet man noch immer bei serbischen und slawomazedonischen Usern des Forums.

    Doris Pack gibt im Teil 3 (übrigens der spanndenste Teil dieser Debatte) zu, dass man Milosevic im Glauben gelassen hat, er könne im Kosovo wüten wie er möchte. Mit Ausnahme der Amerikaner die das so nicht akzeptieren wollten. Doris Pack erzählt auch von einer Begegnung mit den Leuten der Akademie der Wissenschaft in Belgrad. Dort äusserte eine Professorin, dass Doris Pack doch verstehen sollte, dass die Albaner Untermenschen seien. Desweiteren berichtet Doris Pack auch, dass ein mutmassliches Massaker in der Region Drenica stattgefunden haben soll, die Serben aber nicht zuliessen dass "Ausländer" an dem Ort des Geschehens eintreffen. Es wurde auch erwähnt, dass die Opfer des Massakers bereits von den Serben verscharrt wurden. Doris Pack macht auch auf die Kontrolle Milosevics über die Medien aufmerksam, da ihr der serbische Chefredakteur einer Belgrader Grosszeitung in einem Gespräch anvertraute, dass wenn man nur 30 Tage lang berichten könnte was die Serben den Albanern da unten antun, sich in Serbien was bewegen würde.

  8. #8
    Avatar von Ardian

    Registriert seit
    07.06.2014
    Beiträge
    3.605


    - - - Aktualisiert - - -

    aber diese serbische politikerin hatt mal 0 ahnung
    Keiner von denen hatte Ahnung. Donika hatte die serben jedes Mal argumentativ auseinandergenommen.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.07.2012, 12:25
  2. Ky ishte Ushtari me lot ne sye !
    Von Ciciripi im Forum Kosovo
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 13.05.2012, 12:48
  3. Greket fashistet me te madhe ne Ballkan!
    Von vlonjatiAL im Forum Politik
    Antworten: 145
    Letzter Beitrag: 18.11.2009, 23:58
  4. Dallime ne mes te Shqiptarve
    Von MIC SOKOLI im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.10.2006, 11:46