BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 10 von 21 ErsteErste ... 6789101112131420 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 201

Demonstration gegen Jabllanovic in Prishtina

Erstellt von Cameria, 23.01.2015, 19:40 Uhr · 200 Antworten · 12.339 Aufrufe

  1. #91
    Avatar von Albani100

    Registriert seit
    27.12.2011
    Beiträge
    861
    Der Ministerpräsident von Kosova, Isa Mustafa und der Außenminister, Hashim Thaci, die gemeinsam mit ihren Parteien in Kosova die Regierung (LDK-PDK) bilden, reagieren nun auf den heutigen Protest in Prishtina.
    Sie verurteilen die Gewalt gegen die öffentlichen und privaten Gebäuden und Eigentümer und bedankten sich sehr bei der Polizei, dass sie das Regierungsgebäude geschützt haben.
    Der Ministerpräsident, Mustafa fordert alle auf die Gewalt gegen die Polizei zu unterlassen. Der Außenminister, Thaci fügte noch hinzu, dass jeder das Recht habe zu protestieren, aber es hier nur um politische Angelegenheit ginge.
    Der Protest sei nicht von den Bürgern organisiert worden, sondern von den drei Oppositionsparteien, so laut Thaci. Keiner der beiden sagte etwas über die Entlassung des serbischen Ministers, Jablanovic oder über die Verstaatlichung von Trepca.

  2. #92
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von Mbreti Bardhyl Beitrag anzeigen
    Sot me ma permend Emrin PDK,LDK ose Drenice me vjell um vjen.
    pse, qka t'ka faj drenica vlla.. as ata nuk i kan punet ma mire se te tjeret

  3. #93
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    19.047
    Zitat Zitat von ROSU Beitrag anzeigen
    Nuk kan faj Policët?? Kundër mutave ne veri policisë tonë zëri nuk i ndihet!!! Është e lehtë me dhunu popullin e vet te shkojne ne mitrovice ku duhet
    Mendo pak. Policët as nuk mund ta kalojnë kufirin për në Kosovën veriore. Ky është realiteti. Shteti atje nuk ka fuqi. Vetëm me negociata me Serbinë aty mund të ndryshohet diçka...
    Policët s'kanë faj, xhanëm, nga kujt i marrin urdhërat ata?

  4. #94
    Avatar von Albani100

    Registriert seit
    27.12.2011
    Beiträge
    861
    Opfer zu Tätern gemacht

    Selbst der Genozid in Srebrenica wird von Serben immer wieder angezweifelt. Das macht den interethnischen Dialog im Konsovo zunichte.

    Die Hinterbliebenen der während der Zeit des serbischen Terrors in der westkosovarischen Stadt Gjakova ermordeten Menschen als „Bestien“ zu bezeichnen, ist ein starkes Stück. Zumal Aleksandar Jablanovic als Mitglied der serbischen Minderheit Minister in der Regierung Kosovos ist. Die Leugnung des Terrors von 1998/99 hat jetzt die Fortschritte bei den interethnischen Beziehungen im Kosovo zunichtegemacht.
    Sie wirft aber vor allem ein Schlaglicht auf das Bewusstsein vieler Serben gegenüber den im serbischen Namen begangenen Verbrechen während der Zeit der Jugoslawien-Kriege der 90er Jahre. Die Menschenrechtlerin Sonja Biserko und andere serbische Intellektuelle beklagen seit Jahren die Unwilligkeit der serbischen Öffentlichkeit, sich den Schatten der Vergangenheit zu stellen.
    Sie kritisieren zu Recht die Verschleierungstaktik der herrschenden Politiker und der Medien, für die vor allem Serben Opfer der Kriege von damals waren. Weder wird die serbische Kriegsschuld in Kroatien oder Bosnien noch gar im Kosovo zugegeben.
    Selbst so offenkundige Verbrechen wie der Genozid in Srebrenica werden immer wieder angezweifelt. Der Aufbau von Konzentrationslagern zu Beginn des Krieges in Bosnien und Herzegowina wird gänzlich geleugnet oder als Hirngespinst ausländischer Journalisten dargestellt. Abstruse Theorien über die geschichtliche Entwicklung sollen der breiten Öffentlichkeit Serbiens suggerieren, dass die Schuld nur die anderen haben.
    Die Spitze der Perfidie ist jedoch, aus den Opfern Täter zu machen. So mutieren Überlebende der serbischen KZs in Bosnien plötzlich zu „Terroristen“. Minister Jablanovics „Bestien“ für die Mütter von Gjakova passen da in das allgemeine Bild, auch sein Satz, er wisse nichts über den serbischen Terror im Kosovo.


    Kommentar Geschichtsstreit im Kosovo: Opfer zu Tätern gemacht - taz.de

  5. #95
    Avatar von Cameria

    Registriert seit
    25.05.2012
    Beiträge
    2.361


    - - - Aktualisiert - - -

    https://www.youtube.com/watch?x-yt-cl=84838260&v=0GOubkA5PB8&x-yt-ts=1422327029

  6. #96
    Avatar von Ardian

    Registriert seit
    07.06.2014
    Beiträge
    3.616

  7. #97
    Avatar von Cameria

    Registriert seit
    25.05.2012
    Beiträge
    2.361
    Zitat Zitat von Ardian Beitrag anzeigen
    So ein dreckiger Hund !

  8. #98
    Avatar von Lynes

    Registriert seit
    11.10.2014
    Beiträge
    1.536
    Ob das die richtige Art ist dagegen zu protestieren dass man als "wild" bezeichnet wird?

  9. #99
    Avatar von ROSU

    Registriert seit
    10.09.2014
    Beiträge
    1.503
    Zitat Zitat von Ohër Beitrag anzeigen
    Vetëm me negociata me Serbinë aty mund të ndryshohet diçka...
    Policët s'kanë faj, xhanëm, nga kujt i marrin urdhërat ata?
    Nuk pot kuptoj ktu shkrun per negociata me serbine nje faqe mbrapa e lavdon shpend ahmetin si hero.shpendi, albini krejt VV eshte kunder negociatave me serbine.Je tu e kundershtu vet veten.

    Xhanëm?? a je shqiptar a turk???

  10. #100
    Avatar von DarkoRatic

    Registriert seit
    05.01.2013
    Beiträge
    7.385
    Zitat Zitat von Bloody_Alboz Beitrag anzeigen
    ganz ruhig jungs, immerhin bekommt er pro post einen daumen von oliver. sowas scheint ihn zu motivieren
    Schnauze!
    Ich habe nicht gedacht das oliver überhaupt hier ist

Seite 10 von 21 ErsteErste ... 6789101112131420 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Demonstration gegen Misshandlungen in russ. Armee
    Von Schiptar im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.04.2006, 14:42
  2. Razzia gegen Islamistenszene in Deutschland und Belgien
    Von Krajisnik im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.04.2005, 15:06
  3. Rassismus gegen Muslime in Makedonien!
    Von Albanesi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 29.12.2004, 22:43
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.12.2004, 18:31
  5. Kundgebung gegen UN-Verwaltung in Prishtina
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.10.2004, 18:20