BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 9 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 88

Doppelt so große Unterstützung für Kosovo vor IGH

Erstellt von lulios, 16.04.2009, 17:14 Uhr · 87 Antworten · 3.497 Aufrufe

  1. #11
    Bloody
    Zitat Zitat von Elohim Beitrag anzeigen
    Kosovo geben wir nicht her
    Hab mir schon sowas ähnliches gedacht, naja was soll man machen .. .

  2. #12

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von TBA Beitrag anzeigen
    Hab mir schon sowas ähnliches gedacht, naja was soll man machen .. .
    Zustimmen!

    @ topic:
    Da haben die Amis wohl mehr Verbündete zusammen getrommelt.
    Serbien wird sowieso nicht gewinnen. Der IGH ist manipuliert... ebenso wie das Gericht für Kriegsverbrechen Ex-Jugoslawiens in den Haag...

  3. #13

    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    4.099
    Von mir aus kann Kosovo unabhängig werden, meinen Segen habt ihr.
    Ich weis nur nicht ob Moldavien damit zufrieden sein wird ihren Titel (ärmstes Land Europas) zu verlieren. :P

  4. #14

    Registriert seit
    27.03.2009
    Beiträge
    8.286
    kosovo kann im besten fall von einer provinz zu einer republik jugoslawiens aufsteigen. damit bin ich einverstanden, mit mehr nicht.

  5. #15

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Kosovo je Jugoslavija ihr Honks

    ich daachte Kosovo ist Serbien, nun Kosovo ist Jugoslawien....es wird immer Größer, morgen kommt einer und sagt, Kosovo ist EU usw, kosovo macht "echt" Fortschritte

  6. #16

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    ich daachte Kosovo ist Serbien, nun Kosovo ist Jugoslawien....es wird immer Größer, morgen kommt einer und sagt, Kosovo ist EU usw, kosovo macht "echt" Fortschritte
    ich hab nie gesagt dass kosovo serbien ist :P

  7. #17
    Avatar von Bubulina

    Registriert seit
    01.02.2009
    Beiträge
    1.049
    Es gibt kein internationales Tribunal, um dies nach vorgesetzten Standards zu entscheiden, wer das Recht hat und wer nicht. Die Sache wird in der Praxis entschieden: wenn eine bestimmte Bevölkerung sich entschieden hat, die Unabhängigkeit unter allen Umständen zu erlangen, und wenn sie bereit ist, zu kämpfen und für ihre Unabhängigkeit Opfer zu bringen - dann hat sie das “Recht” auf Unabhängigkeit.....Die Aspirationen einer Minderheit hängen auch von der Haltung der Mehrheit ab. Eine Nation, die weise genug ist, ihre Minderheit anständig zu behandeln und nach dem Prinzip der Gleichheit, der wird es gelingen, den Staat intakt zu halten. Länder wie Kanada und Belgien verstehen dies und bemühen sich, ein Auseinanderbrechen des Staates zu verhindern. Aber wenn das dominante Volk die Minderheit misshandelt - so wie es die Serben im Kosovo taten- dann stärken sie die Motivation, die Unabhängigkeit zu erlangen.

    Das sind Ausschnitte eines Artikel, den ich kurz nach der Unabhängigkeit gelesen hab. Kein Gericht der Welt kann einer Bevölkerung verbieten, unabhängig zu werden, das entscheidet das Volk! Und dieses hat entschieden.Noch so viele können von Manipulation reden, vielleicht ist es für sie die einzige Begrüdung, warum sich nichts an unserer Unabhängigkeit ändern wird, jedoch liegen die wahren Gründe in der Vergangenheit.

  8. #18

    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    4.099
    Zitat Zitat von Drenusha Beitrag anzeigen
    Es gibt kein internationales Tribunal, um dies nach vorgesetzten Standards zu entscheiden, wer das Recht hat und wer nicht. Die Sache wird in der Praxis entschieden: wenn eine bestimmte Bevölkerung sich entschieden hat, die Unabhängigkeit unter allen Umständen zu erlangen, und wenn sie bereit ist, zu kämpfen und für ihre Unabhängigkeit Opfer zu bringen - dann hat sie das “Recht” auf Unabhängigkeit.....Die Aspirationen einer Minderheit hängen auch von der Haltung der Mehrheit ab. Eine Nation, die weise genug ist, ihre Minderheit anständig zu behandeln und nach dem Prinzip der Gleichheit, der wird es gelingen, den Staat intakt zu halten. Länder wie Kanada und Belgien verstehen dies und bemühen sich, ein Auseinanderbrechen des Staates zu verhindern. Aber wenn das dominante Volk die Minderheit misshandelt - so wie es die Serben im Kosovo taten- dann stärken sie die Motivation, die Unabhängigkeit zu erlangen.

    Das sind Ausschnitte eines Artikel, den ich kurz nach der Unabhängigkeit gelesen hab. Kein Gericht der Welt kann einer Bevölkerung verbieten, unabhängig zu werden, das entscheidet das Volk! Und dieses hat entschieden.Noch so viele können von Manipulation reden, vielleicht ist es für sie die einzige Begrüdung, warum sich nichts an unserer Unabhängigkeit ändern wird, jedoch liegen die wahren Gründe in der Vergangenheit.
    juhu freee baskenland

    wenn es so leicht ist warum können die basken in spanien nicht unabhängig werden?
    Oder Nordirland?

    Wieviel müssen Basken und Iren opfern damit sie unabhängig werden?

  9. #19
    Vincent Vega
    Zitat Zitat von Drenusha Beitrag anzeigen
    Es gibt kein internationales Tribunal, um dies nach vorgesetzten Standards zu entscheiden, wer das Recht hat und wer nicht. Die Sache wird in der Praxis entschieden: wenn eine bestimmte Bevölkerung sich entschieden hat, die Unabhängigkeit unter allen Umständen zu erlangen, und wenn sie bereit ist, zu kämpfen und für ihre Unabhängigkeit Opfer zu bringen - dann hat sie das “Recht” auf Unabhängigkeit.....Die Aspirationen einer Minderheit hängen auch von der Haltung der Mehrheit ab. Eine Nation, die weise genug ist, ihre Minderheit anständig zu behandeln und nach dem Prinzip der Gleichheit, der wird es gelingen, den Staat intakt zu halten. Länder wie Kanada und Belgien verstehen dies und bemühen sich, ein Auseinanderbrechen des Staates zu verhindern. Aber wenn das dominante Volk die Minderheit misshandelt - so wie es die Serben im Kosovo taten- dann stärken sie die Motivation, die Unabhängigkeit zu erlangen.

    Das sind Ausschnitte eines Artikel, den ich kurz nach der Unabhängigkeit gelesen hab. Kein Gericht der Welt kann einer Bevölkerung verbieten, unabhängig zu werden, das entscheidet das Volk! Und dieses hat entschieden.Noch so viele können von Manipulation reden, vielleicht ist es für sie die einzige Begrüdung, warum sich nichts an unserer Unabhängigkeit ändern wird, jedoch liegen die wahren Gründe in der Vergangenheit.
    die frankokanadier und die "englischen" kanadier mögen sich gar nicht...in den 90ern gab es diesbezüglich auch eine politische diskussion. seit dem ist aber ruhe... dies nur als anmerkung...hat jedoch nichts mit dem eigentlichen thema zu tun...weitermachen

  10. #20
    Avatar von Bubulina

    Registriert seit
    01.02.2009
    Beiträge
    1.049
    Zitat Zitat von Elohim Beitrag anzeigen
    juhu freee baskenland

    wenn es so leicht ist warum können die basken in spanien nicht unabhängig werden?
    Oder Nordirland?

    Wieviel müssen Basken und Iren opfern damit sie unabhängig werden?
    Jede unterdrückte Ethnie hat das Recht auf Gleichberechtigung. Wenn die Mehrheit imstande ist seine Minderheit (wobei Albaner nie eine Minderheit waren, sondern eine Hauptbevölkerungsgruppe) innerhalb des Staates zu intergrieren und ihnen die gleichen Rechte gewährt, dann wird es nie zur Spaltung kommen. Über die Unabhängigkeit müssen wir gar net mehr diskutieren, die kann niemanden (kein Gericht der Welt) rückgängig machen.


    Zitat Zitat von Vincent Vega Beitrag anzeigen
    die frankokanadier und die "englischen" kanadier mögen sich gar nicht...in den 90ern gab es diesbezüglich auch eine politische diskussion. seit dem ist aber ruhe... dies nur als anmerkung...hat jedoch nichts mit dem eigentlichen thema zu tun...weitermachen
    Danke für die Anmerkung. Kenne die Verhältnisse dort nicht, war nur in dem Artikel als Beispiel genannt.

Seite 2 von 9 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 31.08.2011, 08:51
  2. Unterstützung für meine Hausarbeit "islam im Kosovo"
    Von anncathrin im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 29.08.2011, 10:59
  3. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 06.06.2010, 18:57
  4. Grossbritanien sichert Kosovo Unterstützung zu
    Von Fatmir_Nimanaj im Forum Kosovo
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 26.05.2010, 11:53