BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 10 von 27 ErsteErste ... 6789101112131420 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 264

Edi Rama: Wenn Kosovo weiterhin isoliert wird, vereinigen wir uns!

Erstellt von Albani100, 07.04.2015, 11:51 Uhr · 263 Antworten · 17.944 Aufrufe

  1. #91

    Registriert seit
    30.01.2011
    Beiträge
    2.707
    Zitat Zitat von Rosinante Beitrag anzeigen
    Dass sich Kosovo und Albanien irgendwann mal zusammenschließen werden ist eine Tatsache die sich sicherlich irgendwann bewahrheiten wird und auch berechtigt, nur aber erst in vielen Jahren oder gar Jahrzehnte vielleicht. Jedoch bin ich auch der Überzeugung dass das alles friedlich durchgeführt werden kann und es so auch eintreffen wird. Es gibt da keinen Grund für Konflikte oder derartiges. Lasst uns das beste alle hoffen. Es gibt keinen Grund dass man deswegen zu Gewalt greifen wird, aber das kann sich aus dem Balkan sowieso keiner mehr (zum Glück) leisten, deswegen ist ja alles auch gut. Das ganze muss man seriös und sachlich lösen und ich bin fest davon überzeugt dass dies auch gelingt denn einen anderen Weg wird es nicht geben.
    Genau.
    Das es heute eine Autobahn nach Albanien gibt ist doch auch schon was . Da gibt es bestimmt noch andere Infrastrukturen und vor allem der Handel der noch ausgebaut werden kann.
    Mir scheint es eher so als ob die Politiker versuchen mit solchen Aktionen von ihrer Unfähigkeit abzulenken.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Eli Beitrag anzeigen
    Dessen bin ich mir bewusst, aber das ist auch ok. Ich glaube an Karma



    Ihr Albaner ?

    Calm down and think before you put out your shit!

    Das Kosovo wurde fast leer gemordet und da ist die USA (auch durch Lobbyisten aus dem albanischen Raum) zur Hilfe gekommen, der Dank ist da, lass jetzt mal deine andauernd und ständig währenden albaner - feindichen Äußerungen, du musst keine Albaner lieben, aber mal ganz ehrlich verhalte dich nicht wie 13 u. ungebildet!

    PS: Kosovo ist das tor zu Russland ? Sorry google mal Alaska vielleicht wird dir da etwas klar.
    Und durch die Präsenz der USA ist ein gewisser Schutz gegen den* Peiniger aus dem Norden vorhanden.

    Was Du dir eh erlaubst ? ich würde mir nicht anmassen Partei zu ergreifen in einer Debatte in welcher ich mich nicht auskenne, das ist einfach nur Traurig.
    Bestes Beispiel Deutschland hatte seine Kriegsschuld zugegeben und aufarbeitet, japan/Serbien und CO sehen sich als Unschuldige!
    *Bearbeitet*
    Oder was auch der damalige deutsche Außenminister sagte:
    Wir wollen ein zweites Bosnien verhindern

  2. #92
    Grb

    Registriert seit
    16.09.2014
    Beiträge
    663
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Ich bitte die Administration darrum, dieses hetzerische Arschloch endlich mal zu verwarnen für seine dreckigen Hasstiraden, die er nie belegen kann.

    Das hier von Paul Wolfowitz kann man wenigstens belegen:

    Und ich bitte die Admins das dieser kleine Albaner hier mich nicht weiter beleidigt. Ich hab alles belegt, was ich geschrieben habe, für deine Sehschwäche kombiniert mit Blindheit kann ich nichts dafür, das ist alleine dein Problem. Also hör auf immer dieselbe Platte zu singen.

  3. #93
    Avatar von Cypriot

    Registriert seit
    20.12.2014
    Beiträge
    3.789
    Zitat Zitat von Grb Beitrag anzeigen
    Und ich bitte die Admins das dieser kleine Albaner hier mich nicht weiter beleidigt. Ich hab alles belegt, was ich geschrieben habe, für deine Sehschwäche kombiniert mit Blindheit kann ich nichts dafür, das ist alleine dein Problem. Also hör auf immer dieselbe Platte zu singen.
    Er ist kein Albaner ...

  4. #94
    Grb

    Registriert seit
    16.09.2014
    Beiträge
    663
    Zitat Zitat von TurkishCypriot Beitrag anzeigen
    Er ist kein Albaner ...
    Das macht die Sache nicht besser.

  5. #95

    Registriert seit
    21.05.2013
    Beiträge
    933
    Now's the right Time for SARMA

    ITS SARMATIME


  6. #96
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.636
    Zitat Zitat von VoxPopuli Beitrag anzeigen
    Das heisst "geopolitische Interessen" du behaartes Stück Scheisse.
    beruhige dein gemüt, werter adlersohn.

  7. #97
    Avatar von DarkoRatic

    Registriert seit
    05.01.2013
    Beiträge
    7.380
    Zitat Zitat von ExYuFriend Beitrag anzeigen
    Now's the right Time for SARMA

    ITS SARMATIME

    Cevapcicihmm.gif

  8. #98

    Registriert seit
    26.03.2015
    Beiträge
    490
    Zitat Zitat von Dinarski-Vuk Beitrag anzeigen
    Ich wäre vorsichtig von "Brüderschaft" zu sprechen, kommt halt immer auf die gegenwärtige geopolitische Situation an. Serbien und die Serben an sich waren im 19. und 20. Jahrhundert vor allem germanophil, frankophil und anglophil, bzw. viel mehr als die heute deutlich ausgeprägte Russophilie. Ich empfehle dir nur mal das Archiv der Zeitschrift "Politika" aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts durchzulesen, Frankreich da, Frankreich dort, eine regelrechte Verehrung für den französischen Staat und heute sind es eben Putin und Russland.
    Bei den Russen kommt es nicht auf die geopolitische Situation an, sondern Russen sind unsere Brüder dem Blut und dem Glauben nach. Es ist nicht mehr der schmähliche Jelzin Präsident der die Serben in Stich gelassen hatte. Ich erinnere dich nur an die Aufopferung im 1. Weltkrieg der Russen ihren serbischen Brüdern gegenüber. Sieh dir aber jetzt an wie sich die verräterische, antiserbische und antichristliche Regierung Serbiens (Nikolic, Vucic, Dacic) heuchlerisch gegenüber Russland verhält; siehe aber auch wie das friedliche Russland darauf reagiert und Geduld und Langmut gegenüber Serbien zeigt; andere hätten uns schon lange abgeschossen; ich als erster hätte an Stelle Russlands dieses Serbien, das so ein Verhalten an den Tag legt, fallen gelassen; aber wahrscheinlich pflegt Russland noch gute Beziehungen mit den prorussischen Bewegungen, die es in Serbien noch genüge gibt, Gott sei Dank, anders könnte ich mir schwer ihren Langmut erklären. Diese verräterische Regierung muss zu Fall gebracht werden, aber dazu muss sich auch das Volk besinnen und zum Guten wenden; Serbien belegt die Topplätze wenn es um die Tötung von ungeborenen Kindern geht; was soll man mit so einem Verhalten an Positivem erwarten? Die Krise um Kosovo haben wir uns verdient.

  9. #99
    Avatar von DarkoRatic

    Registriert seit
    05.01.2013
    Beiträge
    7.380
    Zitat Zitat von Србска Beitrag anzeigen
    Bei den Russen kommt es nicht auf die geopolitische Situation an, sondern Russen sind unsere Brüder dem Blut und dem Glauben nach. Es ist nicht mehr der schmähliche Jelzin Präsident der die Serben in Stich gelassen hatte. Ich erinnere dich nur an die Aufopferung im 1. Weltkrieg der Russen ihren serbischen Brüdern gegenüber. Sieh dir aber jetzt an wie sich die verräterische, antiserbische und antichristliche Regierung Serbiens (Nikolic, Vucic, Dacic) heuchlerisch gegenüber Russland verhält; siehe aber auch wie das friedliche Russland darauf reagiert und Geduld und Langmut gegenüber Serbien zeigt; andere hätten uns schon lange abgeschossen; ich als erster hätte an Stelle Russlands dieses Serbien, das so ein Verhalten an den Tag legt, fallen gelassen; aber wahrscheinlich pflegt Russland noch gute Beziehungen mit den prorussischen Bewegungen, die es in Serbien noch genüge gibt, Gott sei Dank , anders könnte ich mir schwer ihren Langmut erklären. Diese verräterische Regierung muss zu Fall gebracht werden, aber dazu muss sich auch das Volk besinnen und zum Guten wenden; Serbien belegt die Topplätze wenn es um die Tötung von ungeborenen Kindern geht; was soll man mit so einem Verhalten an Positivem erwarten? Die Krise um Kosovo haben wir uns verdient.
    Russische Föderation Herr auf Europa
    State Union.jpg
    Das wird gleich wieder ärger geben

  10. #100
    Avatar von Indiana Jones

    Registriert seit
    03.04.2015
    Beiträge
    4.069
    Zitat Zitat von Србска Beitrag anzeigen
    Bei den Russen kommt es nicht auf die geopolitische Situation an, sondern Russen sind unsere Brüder dem Blut und dem Glauben nach. Es ist nicht mehr der schmähliche Jelzin Präsident der die Serben in Stich gelassen hatte. Ich erinnere dich nur an die Aufopferung im 1. Weltkrieg der Russen ihren serbischen Brüdern gegenüber. Sieh dir aber jetzt an wie sich die verräterische, antiserbische und antichristliche Regierung Serbiens (Nikolic, Vucic, Dacic) heuchlerisch gegenüber Russland verhält; siehe aber auch wie das friedliche Russland darauf reagiert und Geduld und Langmut gegenüber Serbien zeigt; andere hätten uns schon lange abgeschossen; ich als erster hätte an Stelle Russlands dieses Serbien, das so ein Verhalten an den Tag legt, fallen gelassen; aber wahrscheinlich pflegt Russland noch gute Beziehungen mit den prorussischen Bewegungen, die es in Serbien noch genüge gibt, Gott sei Dank , anders könnte ich mir schwer ihren Langmut erklären. Diese verräterische Regierung muss zu Fall gebracht werden, aber dazu muss sich auch das Volk besinnen und zum Guten wenden; Serbien belegt die Topplätze wenn es um die Tötung von ungeborenen Kindern geht; was soll man mit so einem Verhalten an Positivem erwarten? Die Krise um Kosovo haben wir uns verdient.
    Die Russen haben eigene Probleme und sie scheren sich einen Dreck um euch Serben, nimms mir nicht übel aber das ist so. Was ich bei euch gemerkt habe ist, dass ihr immer einen grossen"Bruder" sucht. Das braucht ihr doch gar nicht, Serbien ist auch so gross genug.

Seite 10 von 27 ErsteErste ... 6789101112131420 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kosovo: Neue Regierung wird am Mittwoch gewählt
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.03.2005, 12:26
  2. Antworten: 119
    Letzter Beitrag: 26.01.2005, 16:12
  3. Edi Rama gewinnt die Welt Bürgermeister Wahl
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.12.2004, 18:28
  4. (Edi) Rama reizt nur Rot
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.11.2004, 17:52