BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 60 von 63 ErsteErste ... 10505657585960616263 LetzteLetzte
Ergebnis 591 bis 600 von 624

Edi Rama: "Die Unabhängigkeit von Kosova ist REALITÄT!"

Erstellt von Albani100, 10.11.2014, 15:27 Uhr · 623 Antworten · 26.427 Aufrufe

  1. #591
    Don
    Avatar von Don

    Registriert seit
    17.04.2014
    Beiträge
    5.085
    Für Amphion


  2. #592
    Grb

    Registriert seit
    16.09.2014
    Beiträge
    663
    Zitat Zitat von oliver Beitrag anzeigen
    grb du hast mich nicht verstanden und ich sehe das du ein neutraler beobachter bist.schau mal ich erklär es dir.serbien hat es geschafft die nato in bedrängnis zu bringen.die nato hat nichts zerstört von militärgütern von der serbischen armee.gerade mal 2 %.serbien ist in der lage es mit jedem aufzunehmen.das hat die geschichte schon gezeigt.da wird serbien mit ein paar uck leuten schon locker fertig.auch das hat serbien bewiesen.gruss oliver


    Ich denke,du verkennst die Lage völlig. Damals gab es kein Serbien,sondern Jugoslawien. Damals war auch keine serbische Armee im Krieg gegen die NATO beteiligt,sondern die jugoslawische Armee. Damals gab es keine 8000 Mann Armee,sondern war 101000 Mann stark.
    Damals war die jugoslawische Armee die stärkste auf dem Balkan,die es mit jedem aufnehmen konnte,heute gibt es keine Wehrpflicht mehr,also fehlt die Grundausbildung,die serbische Armee nicht mal im Stande die Kasernen aufrecht zuerhalten,sondern macht sie dicht. Die Soldaten haben nichts zu essen,und wenn,dann jeden Tag dasselbe. Sie werden jedes Wochenende nach Hause geschickt. Die Albaner im Kosovo lachen sich kaputt,die in Albanien schon lange,wenn sie sehen,was daraus geworden ist.
    Kannst du mir sagen,wann das der Fall war,wo noch die jugoslawische Armee existierte?
    Das einzigste,wo du recht hast,ist,dass die NATO der Armee nichts anhaben konnte,ausser 6 zerstörte Panzer.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von TurnOver Beitrag anzeigen
    Es ist nun mal Tatsache, dass wir Albaner unterdrückt wurden! Die Fälle in meiner Familie (darum schrieb ich, dass es wahr ist) sind nur Beispiele, wie sie zigg Andere auch erlebt haben!
    War es etwa nicht so?

    Über den Aufstand 81 weiss ich ehrlich gesagt wenig darüber! Darum kann ich auch nichts zu schreiben, muss mich erst informieren..
    Wer sind denn die zig anderen,die es ebenso erlebt haben sollen? Über Unterdrückung lässt sich streiten,denn wie ich bereits vorherig geschrieben habe,das hat sich im Gerichtsprozess ganz anders angehört.

  3. #593
    Avatar von Taudan

    Registriert seit
    17.06.2011
    Beiträge
    3.207
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Taudan, was ist großer Meister, Supermann, König ohne Reich, Du Traummann aller Vaginas,
    WO bleibt die Antwort?

    Was meintest Du?
    Ah, ich verstehe, Dein Nachname lautet: Seifenblase.

    Gut.


    Übrigens ...
    ... bläht sich jede Kröte auch auf, wenn sie sich wichtig machen will.
    Als erstes muss ich sagen dass ich mich geehrt fühle dass du mich Meister, Supermann, König ohne Reich, Traummann aller Vaginas nennst.
    Das alles stimmt fast.
    Ich bin Meister, Supermann, König ohne Reich und Traummann aller Frauen.
    Zweitens muss ich sagen dass du keine Ahnung vom Thema Kosovo hast.Was meinst du überhaupt mit Albaner auf das ganze Jugoslawien zu verteilen?Wer gibt ihnen das Recht überhaupt jemanden zu verteilen?Meine Familie lebt schon seit Jahrhunderten auf dem Gebiet von Kosovo.Die bleiben also da wo ihre Heimat ist,nichts mit verteilen.
    Das es keine Serbisierung gab ist teilweise richtig,trotzdem musste man in den Schulen serbisch lernen und es gab viele Fälle wo es zu einer Serbisierung von Namen kam.Insbesondere wenn die Albaner eine Minderheit waren auf einem Gebiet.Die Serben wollten sowieso keine Serbisierung aber eher eine Vertreibung von Albanern durchführen.
    Autonome Griechen,hehe,ja dann sind es auch autonome Camen/Arvaniten,ahh ja in Griechenland gibt es ja keine Minderheiten.
    Also mir ist da nichts klar,warum wollten denn die Albaner in Jugoslawien leben?

  4. #594
    Grb

    Registriert seit
    16.09.2014
    Beiträge
    663
    Zitat Zitat von Taudan Beitrag anzeigen
    Als erstes muss ich sagen dass ich mich geehrt fühle dass du mich Meister, Supermann, König ohne Reich, Traummann aller Vaginas nennst.
    Das alles stimmt fast.
    Ich bin Meister, Supermann, König ohne Reich und Traummann aller Frauen.
    Zweitens muss ich sagen dass du keine Ahnung vom Thema Kosovo hast.Was meinst du überhaupt mit Albaner auf das ganze Jugoslawien zu verteilen?Wer gibt ihnen das Recht überhaupt jemanden zu verteilen?Meine Familie lebt schon seit Jahrhunderten auf dem Gebiet von Kosovo.Die bleiben also da wo ihre Heimat ist,nichts mit verteilen.
    Das es keine Serbisierung gab ist teilweise richtig,trotzdem musste man in den Schulen serbisch lernen und es gab viele Fälle wo es zu einer Serbisierung von Namen kam.Insbesondere wenn die Albaner eine Minderheit waren auf einem Gebiet.Die Serben wollten sowieso keine Serbisierung aber eher eine Vertreibung von Albanern durchführen.
    Autonome Griechen,hehe,ja dann sind es auch autonome Camen/Arvaniten,ahh ja in Griechenland gibt es ja keine Minderheiten.
    Also mir ist da nichts klar,warum wollten denn die Albaner in Jugoslawien leben?
    Die Albaner waren nicht gezwungen serbisch zu lernen,sie hatten ihre eigene Schulen,Unis,Biliotheken,Zeitungen etc.,trotzdem hatte das nicht gereicht,und sie wollten mehr. Und hör auf mit den Geschichten über Vetreibungen,du hörst dich gerade so an,als ob ihr Albaner niemanden vertrieben hättet und völlig unschuldig seid.

  5. #595

    Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    2.948
    Zitat Zitat von Grb Beitrag anzeigen
    Die Albaner waren nicht gezwungen serbisch zu lernen,sie hatten ihre eigene Schulen,Unis,Biliotheken,Zeitungen etc.,trotzdem hatte das nicht gereicht,und sie wollten mehr. Und hör auf mit den Geschichten über Vetreibungen,du hörst dich gerade so an,als ob ihr Albaner niemanden vertrieben hättet und völlig unschuldig seid.
    sag mal grb, was hat uns slobo noch gutes getan?

  6. #596

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    4.115
    grb nur auf dem papier war es die jugoslawische armee.in wahrheit war es die serbische armee da auch nur serben und montenegriener in der armee waren.die serbische armee ist jetzt noch moderner ausgerüstet aber von der soldaten zahl klar geschrumpft aber wie gesagt wenn es nötig ist dann melden sich alle freiwillig zum kampf einsatz.du darfst nicht denken nur weil es jetzt ein paar tausend soldaten sind das es dabei auch bleiben würde.verkleinerte armeen sind derzeit überall zu finden in der welt.die nato hat ihre lektion gelernt und es gab berichte von nato generälen die bestätigt haben das sie serbien völlig unterschätzt haben und sie als eine extrem starke und sehr clevere armee kennen gelernt haben.die nato war froh das es zu einem waffenstillstand gekommen ist da es immer mehr rückschläge gegeben hat.viele angeschossene kampfflugzeuge die notlanden mussten in albanien,bulgarien,kroatien,bosnien,ungarn mazedonien.auch in der politik war man extrem unzufrieden mit dem ergebniss der nato.was ich damit sagen will ist das wenn serbien ernst macht, kosovo militärisch im eiltempo wieder zurück geholt werden könnte,nur die wirtschaftliche situation erlaubt es nicht da serbien abhängig ist von der eu.ich hoffe ich hab euch einiges beigebracht und die geschichte ins rechte licht gerückt.gruss oliver

  7. #597
    Yashar
    Zitat Zitat von Grb Beitrag anzeigen
    Die Albaner waren nicht gezwungen serbisch zu lernen,sie hatten ihre eigene Schulen,Unis,Biliotheken,Zeitungen etc.,trotzdem hatte das nicht gereicht,und sie wollten mehr. Und hör auf mit den Geschichten über Vetreibungen,du hörst dich gerade so an,als ob ihr Albaner niemanden vertrieben hättet und völlig unschuldig seid.
    Der Unterricht in Serbisch war obligatorisch mein Lieber.

    Also jeder musste Serbisch lernen wollte ich damit sagen.

  8. #598

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    4.115
    yashar du bist noch ein kleiner junge.schau mal ich erklär es dir.natürlich mussten die albaner serbisch lernen in der schule.wie willst du später einen job finden wenn du nicht sprechen kannst?mit zeichensprache und einem sexy lächeln?sorry kleiner aber so läuft das nicht in der arbeitswelt.da ist es knall hart.gruss oliver

  9. #599
    Amarok
    Zitat Zitat von oliver Beitrag anzeigen
    yashar du bist noch ein kleiner junge.schau mal ich erklär es dir.natürlich mussten die albaner serbisch lernen in der schule.wie willst du später einen job finden wenn du nicht sprechen kannst?mit zeichensprache und einem sexy lächeln?sorry kleiner aber so läuft das nicht in der arbeitswelt.da ist es knall hart.gruss oliver
    Was hast du gegen ein sexy lächeln?

  10. #600

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    4.115
    hallo amarok bei einem typen hilft das nicht.bei einem girl sieht das natürlich anders aus mit einem lächeln.ich selbst stell manchmal girls ein die mir gefallen.nur aus dem grund weil sie sexy ist.gruss oliver

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 215
    Letzter Beitrag: 02.07.2011, 21:27
  2. Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 21.02.2007, 21:32
  3. Edi Rama gewinnt die Welt Bürgermeister Wahl
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.12.2004, 18:28
  4. Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 01.12.2004, 16:11
  5. Keine angst vor der unabhängigkeit von Kosova!
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 01.10.2004, 23:27