BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 10 von 22 ErsteErste ... 6789101112131420 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 217

Ehemaliger serbischer Polizist spricht über Verbrechen an albanischen Zivilisten

Erstellt von Ardian, 31.03.2015, 16:44 Uhr · 216 Antworten · 12.454 Aufrufe

  1. #91
    Grb

    Registriert seit
    16.09.2014
    Beiträge
    663
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Dann fick dich ins Knie du Cetnicklecker.
    Die Kommentare sind dir ausgegangen und du gehst auf Beleidigungen über, arme Sau. Tief gesunken. Übrigens ist dein Satz anatomisch nicht in die Praxis umzusetzen, es sei denn du machst es vor.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von 8und4 Beitrag anzeigen
    #


    Buja hat gesagt seine Brigade wäre nebst den leichten Gewehren auch mit Mörser und Panzerfäusten ausgerüstet gewesen. Erstmal, handelt sich's hierbei um ein Verbrechen ? Ein Gegenargument wäre z.B dass er keinen Zeitpunkt oder die Beschaffungsmethode dieser Schusswaffen nannte, und ich somit sagen kann ; Es handelt sich dabei um Beutegut! Um dies noch zu untermauern kann ich wie bereits nochmal sagen, dass die herangetragenen Waffenwunschlieferung der/von der UCK abgelehnt wurden, um nicht gegen das UN - Waffenembargo zu verstossen oder dies zu verletzen. Genauso solche Waffentypen, die von der UCK und ihren Anhängern in Auftrag gegeben wurden, nicht geliefert. Und nur weil seine Brigade über solche Schusswaffen verfügte, muss es nicht automatisch heissen dass es die anderen auch Taten. Aber belangloses Thema, tut nichts zur Sache.


    Dein geschriebenes Zeug kenn ich von einem Bericht aus den Anfängen der 2000er Jahre. Ich kopier die Bill Clinton Aussage, welche sein Sprecher so Wiedergabe und in deiner Informationsquelle so drinsteht.

    Auch will ich hier anmerken das du im Slobo Style versuchst mich in Widersprüche zu verwickeln oder mir vorwirfst, irgendwelche Dinge hineinzuphantasieren, um mich als unglaubwürdig und als Schwätzer dastehen zu lassen. Für alle ; ich gebe nur 100% Fakten wieder.





    Erstmal kannst du diesen Film nicht als Beweisquelle für irgendeine Behauptung nehmen, dieser Bericht verschweigt bewusst Ereignisse und ist mit Propaganda durchsetzt! Hier ;


    ->


    -



    ... und so weiter. Das man diesen Bericht überhaupt erwähnt lel.


    Es stimmt, Slobo wurde aufgrund DAMALS fehlenden Beweise nicht für die Massenermordung für schuldig gesprochen bzw. konnte man dies auch nicht, er ist schliesslich krepiert. Auch zu erwähnen ist das Slobo kein dummer Junge gewesen ist. Er hat's geschickt gemacht in dem er einzelne Verbrechen seiner Truppe nicht geleugnet und auch erwähnt, dass er dafür nicht angeklagt werden könne, weil er logischerweise daran gedacht hat, dass ihm der Prozess für die Vergehen im Kosovo gemacht werden und Spuren 'verwischt' werden müssen (alle Dokumente wurden mitgenommen) und er eine Art 'Alibi' braucht, das bezeugt, dass er sich gegen die Ermordung Ziviler Opfer ausgesprochen hat. *Das hatte er auch -> *das kann sich jeder denken wofür.


    ist doch klar dass auch hier ein PLAN dahinter stand aber um mal in die Gegenwart zu kommen. Deine Quelle ist aus den ersten 2000er Jahren und veraltet. Man konnte ihm damals keinen solchen Plan eindeutig nachweisen, trotz Massaker und Vertreibungen. Jetzt meine Frage ; Heisst das dass es deshalb keinen gab ? - ich glaube nicht .


    -> seit deiner VERALTETEN Quelle wurde im Haager Gericht ein solcher Plan bestätigt & attestiert und 6 ranghohe serbische Politiker und Militärs für die systematische Vertreibung von 800'000 Kosovo Albaner VERURTEILT und sitzen eine langjährige Strafe ab.
    Ergo es hat einen solchen Plan gegeben, er würde vom Haager Gericht bestätigt und es wurden Ranghohe Serben für die systematische Vertreibung von 800'000 Kosovo-Albanern verurteilt.


    Genau einen solchen Plan, also die systematische Vertreibung der serbischen Bevölkerung im Kosovo durch dir UCK, gab es nicht. Wieso ? Weil es keinen gab. Ganz einfach. Deswegen wurde ja auch extra ein Tribunal gegründet das sich nur mit UCK Kriegsverbrechrn von EINZELPERSONEN in EINZELFÄLLEN fokussiert hat. Jop, das soll heissen, es gab Verbrechen der UCK gegen serbische Zivilisten, nur nicht in einem Ausmass wie auf der Gegenseite, noch eine GEZIELTE. Es waren Einzelfälle! .. Die natürlich genauso verfolgt und diejenigen bestraft werden müssen.


    Ist Ramush unschuldig ? Die alte macht jedesmal Welle in den Medien und am Ende kamen trotzdem alle frei, obwohl die alle dreckige Finger haben


    Schöne Ostern noch

    Ja, ja, das Beutegut angeblich von der jugoslawischen Armee. Jetzt kannst du mir auch sicherlich beantworten, warum die UCk dann solche Waffen besass, die die jugoslawische Armee gar nicht in ihr Arsenal führte? Sicherlich ist es ein Verbrechen wenn Terroristen mehr als nur Jagdgewehre besitzen, und es ist eine Lüge wenn der vorherige " Zeuge " ,ebenfalls Terrorist, das Gericht anlügt und genau dies aussagt.





    Zum zweiten muss ich dich gar nicht in Widersprüche verwickeln denn das tust du selber am besten. Der Film gehörte zur Verteidigungsstrategie von Slobodan Milosevic und wurde mehrmals gezeigt. Die Richter nahmen ihn als Beweis an und du zeigst hier einen Ausschnitt aus einer DIskussion zwischen deutschen Parteien. Wo ist der Zusammenhang, richtig, es gibt keinen.

    Slobodan Milosevic gab damals diese Befehle, und alle, die Befehle missachtet hatten, wurden vor jugoslawischen Militärgerichten zu langjährigen Haftstrafen verurteilt. 6708 Anklagen gab es gegen Angehörige der jugoslawischen Armee und der serbischen Polizei, die zwischen 24. März und 12. Mai erhoben wurden. In 2185 Fällen kam es zu Verurteilungen in erster Instanz. Dabei handelte es sich um 172 Offiziere, 394 unteroffiziere und 3843 Soldaten. Der Rest der Strafverfahren wurde an Zivilgerichte weitergeleitet. In 600 Fällen handelte es sich um Mord.

    Was du als veraltete Quellen bezeichnest ist nur ein plumper Versuch der Wahrheit nicht in´s Auge sehen zu wollen. Es ging nicht um die 6 Angehörigen des Militärs, sondern um den Oberbefehlshaber Slobodan Milosevic. Slobodan Milosevic wäre, auch wenn er nicht umgebracht wäre, mit grosser Wahrscheinlichkeit nicht verurteilt worden, da dies deine Freundin Carla Del Ponte in einem Interview kurz nach seinem Tod selber hat zugeben müssen. In ihrem Buch hat sie das noch einmal verdeutlicht, als sie zugab, das " Slobodan Milosevic sich so gut verteidigt hatte, dass wir keine Möglichkeit sahen ihn zu verurteilen. "

    Um deine letzte Frage zu beantworten: Ja, Ramush Haradinaj ist ein Verbrecher, denn in seinem Buch hat er selber zugegeben serbische Polizisten ermordet zu haben.

    Aber du hast meine Frage immer noch nicht beantwortet.

  2. #92

  3. #93
    Avatar von babyblue

    Registriert seit
    31.05.2014
    Beiträge
    4.374
    Zitat Zitat von 8und4 Beitrag anzeigen
    #




    Genau einen solchen Plan, also die systematische Vertreibung der serbischen Bevölkerung im Kosovo durch dir UCK, gab es nicht. Wieso ? Weil es keinen gab. Ganz einfach. Deswegen wurde ja auch extra ein Tribunal gegründet das sich nur mit UCK Kriegsverbrechrn von EINZELPERSONEN in EINZELFÄLLEN fokussiert hat. Jop, das soll heissen, es gab Verbrechen der UCK gegen serbische Zivilisten, nur nicht in einem Ausmass wie auf der Gegenseite, noch eine GEZIELTE. Es waren Einzelfälle! .. Die natürlich genauso verfolgt und diejenigen bestraft werden müssen.


    Ist Ramush unschuldig ? Die alte macht jedesmal Welle in den Medien und am Ende kamen trotzdem alle frei, obwohl die alle dreckige Finger haben


    Schöne Ostern noch
    Und weil es ihn nicht gab, muss man auch Zeugen ermorden:

    Kosovo: Zeuge in Kriegsverbrecher-Prozess tot in deutschem Park | ZEIT ONLINE





    Und im Übrigen gilt hier für alle

    Das Balkan-Prinzip: Kriegsverbrecher sind immer die anderen

    Das Balkan-Prinzip: Kriegsverbrecher sind immer die anderen « DiePresse.com

  4. #94
    Avatar von Ardian

    Registriert seit
    07.06.2014
    Beiträge
    3.605
    Zitat Zitat von babyblue Beitrag anzeigen
    Und weil es ihn nicht gab, muss man auch Zeugen ermorden:

    Kosovo: Zeuge in Kriegsverbrecher-Prozess tot in deutschem Park | ZEIT ONLINE





    Und im Übrigen gilt hier für alle

    Das Balkan-Prinzip: Kriegsverbrecher sind immer die anderen


    Das Balkan-Prinzip: Kriegsverbrecher sind immer die anderen « DiePresse.com
    Dieser Zeuge hatte Selbstmord begangen.

  5. #95
    Avatar von DarkoRatic

    Registriert seit
    05.01.2013
    Beiträge
    7.382
    Zitat Zitat von Ardian Beitrag anzeigen
    Dieser Zeuge hatte Selbstmord begangen.

  6. #96
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.011
    Zitat Zitat von Grb Beitrag anzeigen
    Die Kommentare sind dir ausgegangen und du gehst auf Beleidigungen über, arme Sau. Tief gesunken. Übrigens ist dein Satz anatomisch nicht in die Praxis umzusetzen, es sei denn du machst es vor.

    - - - Aktualisiert - - -




    Ja, ja, das Beutegut angeblich von der jugoslawischen Armee. Jetzt kannst du mir auch sicherlich beantworten, warum die UCk dann solche Waffen besass, die die jugoslawische Armee gar nicht in ihr Arsenal führte? Sicherlich ist es ein Verbrechen wenn Terroristen mehr als nur Jagdgewehre besitzen, und es ist eine Lüge wenn der vorherige " Zeuge " ,ebenfalls Terrorist, das Gericht anlügt und genau dies aussagt.





    Zum zweiten muss ich dich gar nicht in Widersprüche verwickeln denn das tust du selber am besten. Der Film gehörte zur Verteidigungsstrategie von Slobodan Milosevic und wurde mehrmals gezeigt. Die Richter nahmen ihn als Beweis an und du zeigst hier einen Ausschnitt aus einer DIskussion zwischen deutschen Parteien. Wo ist der Zusammenhang, richtig, es gibt keinen.

    Slobodan Milosevic gab damals diese Befehle, und alle, die Befehle missachtet hatten, wurden vor jugoslawischen Militärgerichten zu langjährigen Haftstrafen verurteilt. 6708 Anklagen gab es gegen Angehörige der jugoslawischen Armee und der serbischen Polizei, die zwischen 24. März und 12. Mai erhoben wurden. In 2185 Fällen kam es zu Verurteilungen in erster Instanz. Dabei handelte es sich um 172 Offiziere, 394 unteroffiziere und 3843 Soldaten. Der Rest der Strafverfahren wurde an Zivilgerichte weitergeleitet. In 600 Fällen handelte es sich um Mord.

    Was du als veraltete Quellen bezeichnest ist nur ein plumper Versuch der Wahrheit nicht in´s Auge sehen zu wollen. Es ging nicht um die 6 Angehörigen des Militärs, sondern um den Oberbefehlshaber Slobodan Milosevic. Slobodan Milosevic wäre, auch wenn er nicht umgebracht wäre, mit grosser Wahrscheinlichkeit nicht verurteilt worden, da dies deine Freundin Carla Del Ponte in einem Interview kurz nach seinem Tod selber hat zugeben müssen. In ihrem Buch hat sie das noch einmal verdeutlicht, als sie zugab, das " Slobodan Milosevic sich so gut verteidigt hatte, dass wir keine Möglichkeit sahen ihn zu verurteilen. "

    Um deine letzte Frage zu beantworten: Ja, Ramush Haradinaj ist ein Verbrecher, denn in seinem Buch hat er selber zugegeben serbische Polizisten ermordet zu haben.

    Aber du hast meine Frage immer noch nicht beantwortet.
    Weil du dumm bist. Vielleicht solltest du wenigstens etwas die Sprache lernen wen du schon über jeden Scheiss diskutieren möchtest und nur deines als Wahrheit siehst.

  7. #97
    Grb

    Registriert seit
    16.09.2014
    Beiträge
    663
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Weil du dumm bist. Vielleicht solltest du wenigstens etwas die Sprache lernen wen du schon über jeden Scheiss diskutieren möchtest und nur deines als Wahrheit siehst.
    Deine Dummheit ist so weit fortgeschritten, es ist unmöglich dich einzuholen. Ich muss die Sprache nicht lernen um zu wissen, um über jeden Scheiss, wie du es gerne nennst zu diskutieren.´Wenn du so unfähig bis das zu übersetzen dann lass es einfach. Die Wahrheit kam in Den Haag raus, das dir das nicht passt, ist mir sowas von scheissegal. Geh zu Serge Bramertz und beschwer dich darüber. Gleichzeitig kannst du ihm von deiner Lüge erzählen und sogleich Anklage erheben, ich hätte deiner Meinung nach an irgendwelchen Vetreibungen teilgenommen.

  8. #98
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.011
    Welche Wahrheit? Was laberst du Junge? Du gibst eingereichte Namenslisten als Wahrheit aus weil du weisst das die wenigsten sich die Haag Berichte durchlesen. Ein einreichen ist noch lange kein Fakt.

  9. #99
    Grb

    Registriert seit
    16.09.2014
    Beiträge
    663
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Welche Wahrheit? Was laberst du Junge? Du gibst eingereichte Namenslisten als Wahrheit aus weil du weisst das die wenigsten sich die Haag Berichte durchlesen. Ein einreichen ist noch lange kein Fakt.

    Deine Unfähigkeit zu lesen interssiert mich nicht. Wenn dem so wäre, wie du behauptest, dann würde ich keine Zahlen auf den Tisch legen können mit genauen Angaben. Du solltest eendlich einmal anfangen nachzudenken, dann zu schreiben. Aber falls dich das auch überfordert, dann ist das wiederum dein Problem.
    Dein Problem besteht allein darin das du nicht damit klarkommst, was enthüllt wurde in den Vernehmungen, " Zeugenaussagen " usw., deswegen suchst du jede Möglichkeit es als Unsinn einzustufen, sogar mit Beleidigungen, nichts ahnend das du dich dadurch noch lächerlicher machst.

  10. #100
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.011
    Diese Zahl ist nicht bestätigt. Lüg doch nicht so dreist Junge.

Seite 10 von 22 ErsteErste ... 6789101112131420 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 214
    Letzter Beitrag: 19.03.2014, 01:46
  2. Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 17.01.2014, 16:56
  3. Serbisch/Griechische Verbrechen an Albanern
    Von Adem im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 19.06.2011, 12:43
  4. 13 Höllander angeklagt wegen Verbrechen an serbischen Zivilisten
    Von Hercegovac im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.03.2009, 06:22
  5. Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 20.08.2008, 13:49