BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 31 bis 33 von 33

Einigung im Kosovo-Grenzkonflikt

Erstellt von Lahutari, 03.12.2011, 13:54 Uhr · 32 Antworten · 3.225 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von KS.Rosu

    Registriert seit
    29.09.2011
    Beiträge
    1.380
    Zitat Zitat von Benutzername Beitrag anzeigen
    Edita Tahiri sprach von Staatsgrenzen zwischen Serbien und Kosovo. Die EU reagierte, und klärte auf: Es sind keine Staatsgrenzen.
    Somit hat Kosovo Staatsgrenzen mit Albanien, FYROM und Montenegro, aber keine mit Serbien.
    Ausserdem ist die Res 1244 immer noch in Takt.

    Wird immer schwieriger für Kosovo, immer besser für Serbien.


    Stimmt nicht !
    Als Grundlage diente der Lissaboner -Vertrag und genau dieser Vertrag wird nur unter Staaten angewand.
    Auseredem hat man sich darauf geeinigt das Kosova es als Staatsgrenze betrachten kann und Serbien als Administrativ-Übergang!

  2. #32
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von Benutzername Beitrag anzeigen
    Edita Tahiri sprach von Staatsgrenzen zwischen Serbien und Kosovo. Die EU reagierte, und klärte auf: Es sind keine Staatsgrenzen.
    Somit hat Kosovo Staatsgrenzen mit Albanien, FYROM und Montenegro, aber keine mit Serbien.
    Ausserdem ist die Res 1244 immer noch in Takt.

    Wird immer schwieriger für Kosovo, immer besser für Serbien.
    Ich würde eher sagen, es wird schwierig für Kosovo und erbärmlicher für Serbien. Indem Serbien immernoch einen Kurs des politischen Konflikts verfolgt, um sich vor seinem Volk zu rechtfertigen, stürzt es sich immer noch weiter in den Abgrund. Schau dir einmal die Wirtschaft Serbiens an ?! Anstatt sich damit zu befassen und der eigenen Bevölkerung eine bessere Zukunft zu bieten, trauert Serbien Kosovo und alten Mythen hinterher, die den Wert eines Furzes haben für die Gegenwart Serbiens. Jeden Tag schließen Fabriken aus jugoslawischer Zeit, die Bevölkerung rutscht zunehmends in die Landwirtschaft ab und die Industrie ist am Boden zerstört und Serbien kümmert sich immernoch um Grenezen zu Kosovo oder Bosnien. Welchen Sinn hat das alles noch ? Hat Serbien nichts aus der Vergangenheit gelernt ? Einst war Albanien das islorierteste Land in Europa, in Zukunft wird es Serbien sein und das im Zeitalter der Demokratie und der freien Staaten. Einfach nur erbärmlich!

  3. #33

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    3.132
    Was ist der Lissaboner-Vertrag?
    Hat jemand den Einigungs-Vertrag zwischen Serbien und Kosovo gesehen, würd ihn gerne mal lesen.

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Ähnliche Themen

  1. Serbien bestätigt Einigung in Kosovo-Grenzstreit
    Von Ego im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.12.2011, 09:08
  2. Einigung bezüglich der Übergänge ?!
    Von Singidun im Forum Kosovo
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 19.11.2011, 19:03
  3. Kosovarisch-serbischer Grenzkonflikt
    Von Benutzername im Forum Kosovo
    Antworten: 1468
    Letzter Beitrag: 27.10.2011, 00:36
  4. Antworten: 141
    Letzter Beitrag: 15.09.2010, 10:17
  5. Einigung in serbien
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.05.2008, 23:34