BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 32

Einreise verweigert:Serbischer Minister Bogdanovic

Erstellt von MIC SOKOLI, 20.02.2009, 20:14 Uhr · 31 Antworten · 2.090 Aufrufe

  1. #11
    Emir
    Ich sag ja auch net RS ist bosnisch "vll nur auf Papier" aber die Leute nicht!

  2. #12
    Dzek Danijels
    man nennt uns bosnische-serben und das sind wir auch

  3. #13

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630


    die Schwächsten werden den größten Tam-Tam machen.
    Nur nicht aus eigener Kraft.

    Mir fällt dazu nur folgendes ein:
    Hundeleineprinzip

    Sollte es einem unbekannt sein, so möge er sich informieren.
    Dazu nehme man ein Lexikon eines geprüften Herausgebers und Paidagogen,
    man greife nicht wieder zu Wikipedia.

  4. #14
    Avatar von Molosi

    Registriert seit
    09.08.2008
    Beiträge
    937
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen


    die Schwächsten werden den größten Tam-Tam machen.
    Nur nicht aus eigener Kraft.

    Mir fällt dazu nur folgendes ein:
    Hundeleineprinzip

    Sollte es einem unbekannt sein, so möge er sich informieren.
    Dazu nehme man ein Lexikon eines geprüften Herausgebers und Paidagogen,
    man greife nicht wieder zu Wikipedia.
    Es kommt zeit und rat und dan Atentat.Ist die welt RUND?

  5. #15

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Molosi Beitrag anzeigen
    Es kommt zeit und rat und dan Atentat.
    Ist die welt RUND?


    Mir ist die Antwort bereits bekannt (grins),
    hier für die anderen:

    FLACH ist sie nicht mehr, lange schon nicht mehr.

  6. #16
    Avatar von Molosi

    Registriert seit
    09.08.2008
    Beiträge
    937
    Zitat Zitat von MIC SOKOLI Beitrag anzeigen
    wollte mit der UNMIK-Zustimmung wieder einmal in der Republik Kosova seine Propaganda verkaufen.
    Die kosovarischen Behörden verweigerten die Einreise.
    Der serbische Minister dachte, dass eine UNMIK-Bestätigung ausreicht.

    Agjencia e Pavarur e Lajmeve- Kosova Press

    ------------------------------------------------------------
    Ich hette anders gemacht, las ihm anreisen und dan festnehmen.:big5: so hette ausgesen hinterher.

  7. #17

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Molosi Beitrag anzeigen
    Ich hette anders gemacht, las ihm anreisen und dan festnehmen.:big5: so hette ausgesen hinterher.

    Das BESTE für alle Kosovaren wäre, Ruhe zu wahren und, zumindest für eine weitere Zeit, das Hündchen der USA zu bleiben, an der Leine gehalten.
    Eine bessere Unterstützung könnt ihr gar nicht bekommen,
    die Rechtslage ist nämlich ganz klar GEGEN euch.
    Für euch sind die US-Bomben, die sogar töten können (grins).

    Und zu hoffen, daß Serbien nicht demokratisch wird, denn Serbien hat gezeigt, daß es über viele Jahrzehnte auch Minderheiten gut führen kann.
    Wären die Serben etwas schlauer, oder besser, hätten sie Milosevic einst abgesetzt, so hätte es heute kein kosovo gegeben. Doch wollten die US-Amerikaner um JEDEN Preis ihren Fuß auf den Balkan sehen, deshalb das Kosovo-Engagement.

    Ähnlich haben sie auch Zypern 1974 geteilt, weil der damalige Präsident Makarios den USA verweigert hatte, auf dem Troodos-Gebirge die größte Abhöranlage Europas zu instalieren, um die Soviet-Union abzuhören.

    Mit dem NEIN des Makarion folgte die Teilung (Besetzung durch die TR),
    und der Mordanschlag auf seine Person.

  8. #18
    Avatar von Molosi

    Registriert seit
    09.08.2008
    Beiträge
    937
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen

    Das BESTE für alle Kosovaren wäre, Ruhe zu wahren und, zumindest für eine weitere Zeit, das Hündchen der USA zu bleiben, an der Leine gehalten.
    Eine bessere Unterstützung könnt ihr gar nicht bekommen,
    die Rechtslage ist nämlich ganz klar GEGEN euch.
    Für euch sind die US-Bomben, die sogar töten können (grins).

    Und zu hoffen, daß Serbien nicht demokratisch wird, denn Serbien hat gezeigt, daß es über viele Jahrzehnte auch Minderheiten gut führen kann.
    Wären die Serben etwas schlauer, oder besser, hätten sie Milosevic einst abgesetzt, so hätte es heute kein kosovo gegeben. Doch wollten die US-Amerikaner um JEDEN Preis ihren Fuß auf den Balkan sehen, deshalb das Kosovo-Engagement.


    Ähnlich haben sie auch Zypern 1974 geteilt, weil der damalige Präsident Makarios den USA verweigert hatte, auf dem Troodos-Gebirge die größte Abhöranlage Europas zu instalieren, um die Soviet-Union abzuhören.

    Mit dem NEIN des Makarion folgte die Teilung (Besetzung durch die TR),
    und der Mordanschlag auf seine Person.
    Hast Du recht in manche sachen aber was serbien betrift nein mein freund Serbien Demokratisch NÖÖÖÖÖ es lebt der hass auf Albaner das du nicht glaubst.1974 das stimmt schon und genau die werden es wieder gut machen meine meinung aber dafür heute Greec hat super beziungen zu USA.

  9. #19
    Lucky Luke
    Serbischem Minister die Einreise verweigert

    Bogdanovics Aufenthalt könne "Gewalt heraufbeschwören"

    Pristina - Die Regierung des Kosovo hat erstmals seit der Unabhängigkeitserklärung vor gut einem Jahr einem serbischen Minister die Einreise verweigert. Zur Begründung verwies der kosovarische Innenminister Zenun Pajaziti am Freitag im TV-Sender RTK darauf, dass der serbische Kosovo-Minister Goran Bogdanovic wiederholt die Serben im Kosovo aufgerufen haben, die Regierung in Pristina nicht anzuerkennen.

    Bogdanovics Aufenthalt im Kosovo könne "Gewalt heraufbeschwören", sagte Pajaziti. Die serbische Regierung war für eine Stellungnahme nicht zu erreichen. Anfang der Woche hatte das Kosovo den ersten Jahrestag der Unabhängigkeit von Serbien gefeiert. Bisher wurde das Land von 55 Staaten anerkannt, darunter Österreich. Serbien betrachtet die Unabhängigkeitserklärung als "illegal". (APA/AFP)

    derStandard.at

  10. #20

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Bogdanovic widerruft, EULEX bestätigt
    Sonntag, 22. Februar 2009 um 12:54

    Kosovo hat nach eigenen Angaben von Regierungsmitgliedern die Einreise des sogenannten serbischen Ministers für den Kosovo in der serbischen Regierung, Goran Bogdanovic, verweigert.

    Der stellvertrende Ministerpräsident des Kosovo, Hajredin Kuçi sagte dazu, dass "Wir, als Regierung des Kosovo, gerne die Agenda und den Grund dieses Besuches wissen wollten und sie dazu aufgefordert haben, nicht, wie das erste Mal, bewaffnet zu kommen."

    "Wäre dies passiet, hatten wir den Beschluss gehabt, sie zur Grenze zurückzubringen und im Falle eines Widerstandes, sie auch zu verhaften", sagte Kuçi.
    - Ora Online berichtete -

    Doch dass die Institutionen des Kosovo Bogdanovic die Einreise verweigert haben, widerruft Bogdanovic selber für die serbische Nachrichtenagentur "Tanjug".

    Für eine Einreise in den Kosovo brauche er nur eine Bewilligung der Vereinten Nationen und der europäischen Union einzuholen.


    "Für sämtliche Einreisen und Aufenthalte im Kosovo, kontaktieren die Vertreter der serbischen Regierung die UNMIK oder die EULEX, welche die einzigen legitimen Missionen in der Provinz sind, die momentan unter dem Protektorat der UNO unter der Resolution 1244 des Sicherheitsrates stehen", sagte Bogdanovic.

    Doch nun hat sich auch die EULEX eingeschaltet und bestätigt die Aussagen der Regierung des Kosovo.

    Die Mediensprecherin der EULEX, Kristina Herodes, hat die Ablehnung der Einreise von Bogdanovic durch die kosovarischen Institutionen bestätigt.

    "Es hat keine Zustimmung der kosovarischen Autoritäten gegeben, so wurde dieser Besuch annuliert", sagte Herodes.

    Bogdanovic widerruft, EULEX bestätigt
    --------------------------------

    irgendwer lügt hier,
    die eu und die kosovarische regierung
    oder
    die serbische regierung.....



    weiter so republik Kosova, keine terroristen ins land reinlassen.


Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. "Kosovo-Minister" Bogdanovic verhaftet
    Von ooops im Forum Kosovo
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 21.01.2010, 13:08
  2. Pierre Vogel Einreise in die Schweiz verweigert
    Von Fan Noli im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.12.2009, 23:02
  3. Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 20.03.2009, 08:39
  4. serbischer minister fordert Verbrennung der
    Von MIC SOKOLI im Forum Kosovo
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 11.02.2009, 21:58
  5. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.05.2005, 11:39