BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Energie-Investitionen im Kosovo

Erstellt von ooops, 27.06.2012, 22:57 Uhr · 6 Antworten · 957 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600

    Energie-Investitionen im Kosovo

    Kelag investiert 60 Millionen Euro im Kosovo

    27. Juni 2012, 11:03

    Spatenstich für Kraftwerk am Dienstag

    Klagenfurt - Der Kärntner Energieversorger Kelag investiert bis 2015 rund 60 Mio. Euro in den Bau von Kraftwerken im Kosovo. Ein Kraftwerk wird bereits betrieben, der Bau von zwei Laufkraftwerken und einem Speicherkraftwerk ist in Planung. Am Dienstag fand der Spatenstich für eines der Kraftwerke unweit des Klosters Decan statt, teilte der Kärntner Landespressedienst mit.
    Landehauptmann Gerhard Dörfler (FPK) sprach anlässlich der Feierlichkeiten von einem "Sterntag in Richtung Zusammenarbeit für wirtschaftlichen Erfolg und eine gemeinsame Zukunft". Die Kelag sei die erste Adresse, was Wasserkraft-Kompetenz betreffe, so Dörfler. An dem Spatenstich nahm auch der kosovarische Premier Hashim Thaci teil, den Dörfler kurzerhand nach Kärnten einlud. (APA, 27.6.2012)

    Kelag investiert 60 Millionen Euro im Kosovo - Strom - derStandard.at



    DEĒANI ME HIDROCENTRALE TĖ REJA
    Deēani do bėhet me tri hidrocentrale, duke pėruruar kėshtu kaskadėn e re tė hidrocentraleve nė lumin Deēan. Kėto objekte hidroenergjetike do tė ndėrtohen nga Kelkos–Energy nga Austria nė partneritet me Komunėn e Deēanit, ku vlera fillestare e investimit ėshtė 55 milion euro....
    Postuar: 07:23:42 / 26.06.2012
    Zyrtarėt e Kelkos-Energy kanė pohuar se tė dy hidrocentralet me njė total prej 20 MW tė kapacitetit tė instaluar do tė prodhojnė rreth 60 GWh energji nė vit. Energjia e parė sipas tyre, do tė rrjedhė nė dimrin 2013.

    Sipas tyre, pėrveē qė do tė krijohen shumė vende pune, dhe se sė bashku me hidrocentralin e planifikuar ‘Lumbardhi 2’ dhe hidrocentralin ekzistues ‘Lumbardhi’ do tė rezultoj nė lumin e Deēanit njė kaskadė e hidrocentraleve, e cila pėr njė vit prodhon rreth 115 GWh energji elektrike.

    Kurse Kryeministri Hashim Thaēi i pranishėm nė ceremoninė e vėnies sė gurėthemelit tė Hidrocentralit tė Belajės nė Komunėn e Deēanit tha se ky projekt, pritet tė rritet nė fazat e mėvonshme, duke zgjeruar kapacitetet gjeneruese tė energjisė deri nė 100 megavat, qė nėnkupton vlerėn e investimeve prej 200 milionė eurove.

    Sipas tij, ky investim dėshmon progresin e institucioneve nė pėrmirėsimin e infrastrukturės fizike dhe ligjore, si bazė pėr zhvillimin dhe fuqizimin e sektorit privat.

    “Kosova tani po fillon tė ndėrtojė kapacitetet e saja gjeneruese tė pastra, tė gjelbra, tė cilat nuk e dėmtojnė mjedisin. Kosova si shtet i ri ėshtė shtet i mundėsive tė mėdha, nė veēanti nė sektorin e energjisė, prandaj unė dua tė besoj se ky ėshtė vetėm fillimi i investimeve tė huaja nė sektorin e energjisė pėr tė vazhduar edhe mė tutje”, u shpreh Thaēi.

    Ai theksoi se Kosova ėshtė shtet i ri, shtet i mundėsive tė mėdha, shtet i mundėsive pėr energji, miniera, pėr agrikulturė, qendėr skijimi prej mė atraktive nė rajon nė Brezovicė, ndėrsa shtoi se Kosova ėshtė vend i ri, stabėl dhe i sigurt pėr investime. Mirėsevijnė tė gjithė austriakėt.

    http://www.rtklive.com/?cid=1&newsId=62224&mf@iiwi(aef@xfdifQZirr5V!J&8-91xiSd075*@=5*@EslEWd&DLfw6iMJ50fdEUL6+v92rjj4#i*e 3U^2z95g(1&ned#4#axjsl&

    __________________________________________________ __________________________________________________ _______________

    Energieversorgung braucht Kosovo dringend.


    Der Moulinakis wird ganz stolz auf Decan sein.

  2. #2
    Avatar von Arbanasi

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    6.534
    Da sind in den letzten 10 Jahren Summen im Milliardenbereich "Verschwunden". Mit den 60 Mio wird wahrscheinlich das gleiche passieren.

  3. #3
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.966
    Zitat Zitat von Arbanasi Beitrag anzeigen
    Da sind in den letzten 10 Jahren Summen im Milliardenbereich "Verschwunden". Mit den 60 Mio wird wahrscheinlich das gleiche passieren.

    Das waren Spendengelder die verschwunden sind. Wenn ein Privatunternehmen investiert, kannst du dir sicher sein, dass kein Cent verloren geht. Problematischer erscheint mir da der Einstieg von Investoren in den kosovarischen Markt, da Investoren in ihrer Arbeit behindert werden, es werden nämlich bestimmte Summen (natürlich illegale) verlangt, um in den Markt einzusteigen (so wie ich gehört habe, bis zu 30% der Investitionssumme).

  4. #4
    Kejo
    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Das waren Spendengelder die verschwunden sind. Wenn ein Privatunternehmen investiert, kannst du dir sicher sein, dass kein Cent verloren geht. Problematischer erscheint mir da der Einstieg von Investoren in den kosovarischen Markt, da Investoren in ihrer Arbeit behindert werden, es werden nämlich bestimmte Summen (natürlich illegale) verlangt, um in den Markt einzusteigen (so wie ich gehört habe, bis zu 30% der Investitionssumme).
    Wer kassiert diese Summen?

  5. #5
    Bendzavid
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    Wer kassiert diese Summen?
    Die örtliche Goudafabrik.

  6. #6

    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    5.631
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    Wer kassiert diese Summen?
    Leute die die baugenehmigungen vergeben
    Das machen viele politiker im balkan so das hat auch edi rama in tirana gemacht aus bekanntenkreisen weiss ich dass edi rama bis zu 30% fuer baugenehmigungen verlangt hat
    verdammte politiker

  7. #7

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Arbanasi Beitrag anzeigen
    Da sind in den letzten 10 Jahren Summen im Milliardenbereich "Verschwunden". Mit den 60 Mio wird wahrscheinlich das gleiche passieren.
    ich glaub ein Privatinvestor wird sich das nicht erlauben können.

Ähnliche Themen

  1. Dunkle Energie
    Von Remzudin im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 18.09.2011, 22:14
  2. Kosovo ein guter Ort für Investitionen
    Von D-ZAR im Forum Kosovo
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 31.05.2009, 23:24
  3. Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 26.04.2009, 14:32
  4. Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 30.05.2008, 06:15
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.05.2008, 02:09