BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 21 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 210

Wie erlebt ihr Kosovo?

Erstellt von citro, 10.09.2008, 23:08 Uhr · 209 Antworten · 8.071 Aufrufe

  1. #31
    Crane
    Zitat Zitat von albaner Beitrag anzeigen
    es ist dort viel günstiger ein haus zu bauen als hier. meistens schicken die verwandten das geld die einen kredit in deutschland dann abzubezahlen haben. manche fangen das haus mit geliehenen geld an, das die nicht zurückgeben, selbst wenn die geld haben. zurzeit haben viele probleme in ks, weil die viele schulden haben. einfach nur dumm und dreist sowas, erst geld leihen obwohl man weiss das man es nicht zurückzahlen kann oder es gar nicht zurückgeben will. am besten ist es erst gar nicht geld zu verleihen, weil man es in ks zu 90% nicht zurück bekommt. ach ja und wenn man ein haus baut sollte man den leuten die am bauen sind nicht vorher das geld geben, weil die dann kaum mehr da sein werden oder gar nicht mehr wieder kommen
    Wird sich die Bank dann nicht einfach die Häuser holen?

  2. #32
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von Troy Beitrag anzeigen
    Wird sich die Bank dann nicht einfach die Häuser holen?
    nö eigentlich nicht ^^
    ich kenn auch ein paar die haben nen kredit einer hat sogar vier, obwohl er noch keinen abbezahlt hat, keine ahnung wie dort die regeln sind, das ist jedenfalls nicht so streng wie hier
    ich hab auch gehört dass einer der den kredit nicht abbezahlt hat, vor die wahl gestellt wurde entweder geld oder eine woche gefängnis, der hat sich fürs gefängnis entschieden :
    ist aber nur hörensagen was ich hier schreibe ich weiss nicht obs wirklich stimmt. Ich hab jedenfalls noch nie gehört dass jemandem das haus weggenommen wurde weil er den kredit nicht zahlt. Das ist wie mit dem Strom, wer nicht zahlt dem wird das stromkabel am mast durchtrennt, und der hausbesitzer befestigt das kabel dann kurz nachdem die stromleute weg sind, wieder selbst ohne erlaubnis und hat weiterhin strom :

    ja wie ich ks erlebe...mir kommt es viel lebendiger vor, man kriegt nicht gleich ne gänsehaut wenn man von streifenpolizisten angehalten wird, im radio hört man auch auf normalen sender albanisch nicht nur auf piratensendern : Es gibt mehr Regelungen, aber im großen und ganzen kann man sagen dass es noch extrem chaotisch dort ist, da muss noch viel gemacht werden. Im großen und ganzen find ich hat sich die Situation nach dem krieg um einiges gebessert.

  3. #33
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von djalo Beitrag anzeigen
    bei uns in mitrovica läuft zur hälfte albanisch und zur anderen hälfte serbische musik im radio
    ich glaub das kommt auf die Region drauf an. Dort wo es nur albaner gibt, gibt es nur albanisch auf den sendern, und dort wo noch Minderheiten vertreten sind, gibts auch Programme in deren Sprache. So hab ichs zumindest mitgekriegt.

  4. #34
    Avatar von Rane

    Registriert seit
    26.05.2008
    Beiträge
    3.972
    Zitat Zitat von Lucky Luke Beitrag anzeigen
    Also eine komische Sache. Wo ich dieses Jahr zurückgekommen bin, dachte ich mir, stell dir mal vor Deutschland ist ein entwickletes Industrieland und dennoch gibt es soviele alte Häuser. Dagegen gehört Kosovo zu den unterentwickelsten Regionen in Europa und überall siehst du neue Gebäude, die Häuser sind viel schöner als hier.
    das liegt wohl daran, dass der wiederaufbau in deutschland vor 60 jahren angefangen hat, nicht erst dieses jahr

  5. #35
    Jehona_e_Rahovecit
    Ich finde es ist sicherer in Kosovo als vor 1998 als wir unter serbischem Terror leben mussten.

    Aber wir haben meistens kein Strom und kein Wasser.Die Straßen sind scheiße und die Städte haben eine katastrophale Infrastruktur.
    Die Menschen sind faul, sehr faul.

    Die erwarten dass man ihnen Geld schickt und denken das wir das Geld von den Bäumen ernten und selbst liegen sie den ganzen Tag vor dem Fernseher.

  6. #36
    Arvanitis
    Zitat Zitat von albaner Beitrag anzeigen
    es ist dort viel günstiger ein haus zu bauen als hier. meistens schicken die verwandten das geld die einen kredit in deutschland dann abzubezahlen haben. manche fangen das haus mit geliehenen geld an, das die nicht zurückgeben, selbst wenn die geld haben. zurzeit haben viele probleme in ks, weil die viele schulden haben. einfach nur dumm und dreist sowas, erst geld leihen obwohl man weiss das man es nicht zurückzahlen kann oder es gar nicht zurückgeben will. am besten ist es erst gar nicht geld zu verleihen, weil man es in ks zu 90% nicht zurück bekommt. ach ja und wenn man ein haus baut sollte man den leuten die am bauen sind nicht vorher das geld geben, weil die dann kaum mehr da sein werden oder gar nicht mehr wieder kommen

    Ähnlich habe ich es diesen Sommer auch bei uns in Epirus erlebt. In unserem Dorf stehen soviel neue , meißtens halbfertige Häuser rum die nun den Banken gehören weil sich die Leute Kredite genommen haben ohne diese abzubezahlen. Es sind dort so viele Menschen hoch verschuldet. Aber das witzige ist irgendwie dass es sie garnicht juckt. :eek:

  7. #37

    Registriert seit
    17.03.2008
    Beiträge
    2.087
    es hat viel mehr albaner als noch in den 90er sind sehr viele zusätzich gekommen. weiss gott wo her

  8. #38

    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    9.280
    Zitat Zitat von TeslaNikola Beitrag anzeigen
    es hat viel mehr albaner als noch in den 90er sind sehr viele zusätzich gekommen. weiss gott wo her
    Und mit dem Schlussansatz ,weisst du wie bescheuert das klingt.

  9. #39

    Registriert seit
    17.03.2008
    Beiträge
    2.087
    Zitat Zitat von Apophis Beitrag anzeigen
    Und mit dem Schlussansatz ,weisst du wie bescheuert das klingt.

    es ist einfach unglaublich wieviele noch gekommen sind es sind sicher mehrere 100'000 albaner mehr im kosovo als noch vor 98

    es kommt mir sehr gesetzlos vor und wenn ich den punkt vor leposavic passiere kommt mir jedes mal das kotzen.

    das kosovo ist abhängiger denn je es gibt gar keine möglichkeit irgendetwas daraus zu machen (zurzeit)

    all die tankstellen sind geldwasch anlagen wenn man bei denen über die bücher geht verkaufen die alle mehr benzin als eine tankstelle mitten in belgrad.

    ich höre von vielen albanskis das es zurzeit sehr problematisch ist. das gesetz des stärkeren ist an der tagesordnung. gehörst du zum falschen clan am falschen ort......... wo serben vertrieben sind streiten sich nun 2 albanische nachbarn wem sein land gehört etc.... wenn ich sehe wie die albaner sich entwicke^ln möchte ich eine trennung und nicht mehr mit euch zusammen leben hat keinen sinn. das traurige ist ja eigentlich das nicht etwa die albo clans alles unter kontrolle haben sondern nur mittel zum zweck sind von gewissen leuten.....

    die albanskis selbst sind auch nicht zufrieden zumal es zum beispiel eine organisation gibt die gegen die nato, kfor etc besatzung sind aber was machen die albos ohne den grossen bruder?

    wir müssen uns einigen ansonsten beuten die heuschrecken uns nur noch mehr aus und das bei albos und serben. unsere probleme werden schlicht weg ausgenutzt.

    ich kenn mehr siptare als die meisten siptare hier im forum. mir ist klar das die jüngeren albos im hintergrund sagt ach die serben das und dies.

    jedoch gibts viele albos die regelmässig in castello bianco sind, auch fahren viele von euch durch serbien und hat euch jemand wAS angetan?

    kosovo = abhängiger denn je

  10. #40

    Registriert seit
    17.03.2008
    Beiträge
    2.087
    Zitat Zitat von Kristalli_i_Rahovecit Beitrag anzeigen
    Ich finde es ist sicherer in Kosovo als vor 1998 als wir unter serbischem Terror leben mussten.

    Aber wir haben meistens kein Strom und kein Wasser.Die Straßen sind scheiße und die Städte haben eine katastrophale Infrastruktur.
    Die Menschen sind faul, sehr faul.

    Die erwarten dass man ihnen Geld schickt und denken das wir das Geld von den Bäumen ernten und selbst liegen sie den ganzen Tag vor dem Fernseher.
    keine serben keine funktion

    ihr kennt ja den witz als der albo aufwacht und die frau zu ihm he y wir haben fliessend wasser und strom der albo wo ist mein gewehr die serben sind da.

    serbischen terror haha das ich nicht lache du kannst kaum älter als 21 sein rede mal mit deinem vater und frag ihn was da wirklich war.....

Seite 4 von 21 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Habt ihr schonmal Rassismus erlebt?
    Von Romani im Forum Rakija
    Antworten: 146
    Letzter Beitrag: 09.01.2012, 03:34
  2. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 31.05.2011, 00:04
  3. Die Türkei erlebt einen gigantischen Bauboom
    Von @li im Forum Wirtschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.12.2007, 21:47
  4. 200 Dinge, die man erlebt haben sollte
    Von Nia im Forum Rakija
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 07.09.2006, 19:17