BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 15 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 148

Erneute Barrikaden an Gate1 und Gate31

Erstellt von FloKrass, 08.12.2011, 21:21 Uhr · 147 Antworten · 7.016 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.966

    Erneute Barrikaden an Gate1 und Gate31

    Beide Grenzübergänge zwischen Kosovo und Serbien im nördlichen Kosovo sind wieder barrikadiert, als Serben Baumstäme und Steine an den Grenzübergängen stellten, berichten serbische Medien.

    Den Barrikadisten zufolge, befinden sich an den Grenzübergängen kosovarische Zöllner und kosovarische Grenzpolizisten und dies sei der Grund für die erneuten Barrikaden.

    Der Grenzübergang in Bërnjak wurde gegen 17:30 Uhr blokiert und war heute nur weniger als zweiundhalb Stunden offen.

    "Lajmeshqip" zufolge, haben serbische kriminelle Banden am Grenzübergang G1 in Jarine eine neue Barrikade aufgestellt, nachdem sie heute Morgen entfernt wurde, um den Verkehr für Autos und Fußgänger frei zu machen.

    Durch Anordnung des Krisenstabes in Mitrovica und des Kopfes des organisierten Verbrechens im Nordkosovo Zvonko Veslinoviq, haben kriminelle Banden in Jarine die Barrikade wieder aufgestellt.

    Die Entscheidung für eine solche Initiative wurde deshalb getroffen, da ein kontrollierter Grenzübergang die Interessen der kriminellen Banden verletzten könnte, die schon seit vier Monaten am Heroinhandel zwischen Serbien nach Kosovo und umgekehrt beteiligt sind. Über den Heroinhandel von Veslinoviq in diesem Landesteil des Kosovo sind sowohl die Polizei des Kosovo als auch die serbische Polizei informert, berichteten Quellen der internationalen Institutionen im Kosovo gegenüber dem Nachrichtenportal "lajmeshqip".





    Mitrovicë, 08.12.2011 20:12

    Të dy pikëkalimet kufitare Kosovë-Serbi në pjesën veriore të vendit tonë sërish janë bllokuar me barrikada, pasi qytetarë kanë vendosur në rrugë trungje prej drunjve dhe gurë, njoftojnë mediet serbe.

    Sipas disa barrikaduesve, në vendkalimet kufitare ka doganierë dhe policë kufitarë shqiptarë dhe kjo është arsyeja e bllokimit të sërishëm.

    Pikëkalimi në Bërnjak është bllokuar rreth orës 17 e 30 minuta dhe ai ishte i hapur sot vetëm për më pak se dy orë e gjysmë.

    Sipas portalit Lajmeshqip, grupet kriminale serbe kanë vendosur një barrikadë të re në hyrje të pikës kufitare G1 në Jarinje sot në orët e pasdites, edhe pse në mëngjes barrikada ishte larguar nga aty për t’i lënë vendin qarkullimit të këmbësorëve dhe automjeteve të vogla.

    Me urdhër të shtabit të krizës së Mitrovicës dhe të kreut të krimit të veriut, Zvonko Veslinoviq, grupet kriminale kanë vendosur barrikadën e re në Jarinjë.

    Vendimi për një nismë të tillë është marrë pasi lirimi për qarkullim i kësaj pike kufitare do të dëmtonte interesat e këtij grupi kriminal, i cili prej katër muajsh është duke u marrë me tregtinë e heroinës nga Kosova në Serbi dhe anasjelltas. Për tregtinë e Veselinoviqit me heroinë në këtë pjesë të Kosovës dhe në Serbi janë në dijeni si Policia e Kosovës ashtu edhe ajo e Serbisë, i thanë portalit Lajmeshqip, burime nga institucione ndërkombëtare që veprojnë në Kosovë.



    Quellle: Sërish barrikada në G1 e G31, arsye - droga

  2. #2
    Avatar von Arbanasi

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    6.534
    hahah u knaqen

  3. #3

    Registriert seit
    17.11.2011
    Beiträge
    461
    Das nennt man friedlichen Widerstand gegen Besatzer Den Menschen macht es bestimmt keinen Spaß bei Minustemperaturen draußen zu sein, aber gegen Unrecht gehen sie mit dieser friedlichen Methode vor, andere gründen terroristische Befreiungsarmeen

  4. #4
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    An welchem Gate befinden sich die Olympiakos-Fans schon wieder?

  5. #5
    Avatar von Arbanasi

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    6.534
    Zitat Zitat von Komarac Beitrag anzeigen
    Das nennt man friedlichen Widerstand gegen Besatzer Den Menschen macht es bestimmt keinen Spaß bei Minustemperaturen draußen zu sein, aber gegen Unrecht gehen sie mit dieser friedlichen Methode vor, andere gründen terroristische Befreiungsarmeen

    Solang das Geld aus Belgrad fliesst, macht alles spass. Auch das nichtstun bei Temperaturen im Minusbereich

  6. #6
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.966
    Zitat Zitat von Komarac Beitrag anzeigen
    Das nennt man friedlichen Widerstand gegen Besatzer Den Menschen macht es bestimmt keinen Spaß bei Minustemperaturen draußen zu sein, aber gegen Unrecht gehen sie mit dieser friedlichen Methode vor, andere gründen terroristische Befreiungsarmeen

    Wenn Heroinhändler friedliche Protestierende sind, dann bin ich dafür, dass man dieses Recht auch in D einführt Es würden sich bestimmt gute Geschäfte an der Grenze zu Holland und Polen machen lassen

  7. #7

    Registriert seit
    17.11.2011
    Beiträge
    461
    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Wenn Heroinhändler friedliche Protestierende sind, dann bin ich dafür, dass man dieses Recht auch in D einführt Es würden sich bestimmt gute Geschäfte an der Grenze zu Holland und Polen machen lassen
    Im Kosovo sind Heroin- und Organhändler Staatsoberhäupter

  8. #8

    Registriert seit
    06.02.2011
    Beiträge
    2.974
    Jemand was anderes erwartet ?

  9. #9
    Avatar von Arbanasi

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    6.534
    Zitat Zitat von Komarac Beitrag anzeigen
    Im Kosovo sind Heroin- und Organhändler Staatsoberhäupter

    Aha deswegen die vielen herumlaufenden Hirnlosen bei euch. Jetzt ergibt alles einen Sinn.

  10. #10
    Gast829627
    die vereinbarung war ne andere da sieht man ja wie sich die eu und thaci dran halten.......barrikaden 40 meter hoch stappeln .....

Seite 1 von 15 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erneute Gay Parade in Kroatien
    Von BosnaHR im Forum Rakija
    Antworten: 157
    Letzter Beitrag: 01.04.2012, 20:00
  2. Erneute Hilfsflotte nach Gaza
    Von NeoT im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 17.10.2011, 23:37
  3. Erneute Blamage für Serbien
    Von Cigo im Forum Sport
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 18.10.2007, 10:56
  4. Schamanen auf den Barrikaden
    Von Magnificient im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.03.2006, 20:38