BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 45 von 45 ErsteErste ... 354142434445
Ergebnis 441 bis 445 von 445

Ethnische Säuberung im Kosovo

Erstellt von kiko, 11.01.2011, 12:57 Uhr · 444 Antworten · 15.156 Aufrufe

  1. #441

    Registriert seit
    16.12.2010
    Beiträge
    1.136
    Zitat Zitat von illyrian_eagle Beitrag anzeigen
    Wie tief ist dein Verstand das du die verhältnise in Jugoslawien mit der Albaniens gleich stellst ???

    Wo bist du zur Schule gegangen um überhaupt hier so ein vergleich zu bringen. Die Albaner selbst die Albaner waren hatten unter Hoxha zu leiden, weil sie unter einer Diktatur lebten geschweige denn die Minderheiten. Wo siehst du ein Albaner der nicht zu dem steht ???

    Wenn wir aber bei deinen vergleich schon sind....
    Hat Albanien Gebiete annektiert die zu 90 % prozent aus anderen Nationalitäten bestanden??

    Hat Albanien Politiker oder dergleichen gehabt die offen in Europa erzählt haben das die anderen Nationalitäten halbaffen sind ....

    Hat Albanien in den letzten 100 jahren andere Nationen massakriert und ethnische Säuberung durchgeführt?

    ???? Vergleich Albanien nicht mit Jugoslawien(Serbien) -----
    Denkst du etwa, ich berücksichtige die unterschiedlichen verhältnisse nicht? Ich weiss im gegensatz zu dir genau wovon ich rede. Während die griechische minderheit bereits 1921 weitgehende rechte erhielt und diese auch während der hoxha zeit beibehielt (darum blieb sie auch erhalten), durften die slawischen im öffentlichen leben nicht mal erwähnt werden. Die serben wurden sogar gezwungen, albanische namen anzunehmen und ich rede hier nicht von xhemaili zu dzemaili der aussprache wegen, sondern komplett andere. Das hat also nur bedingt etwas mit hoxha zu tun, sondern es war die konkrete minderheitenpolitik den slawen gegenüber.

    Was denkst du, wie lange so ein assimilierungsprozess dauert, wenn man seiner identität komplett beraubt wird?

    Sämtliche anträge von albanisierten serben, ihre ursprünglichen namen zurückzuerhalten, wurden abgelehnt. Und ich rede jetzt vom aktuellen albanien.

    Und du brauchst mir auch nichts von rechten der albaner in ex-yu erzählen. Viele hätten lieber in einem albanischen staat gehungert, als bei relativem wohlstand in yu zu leben. Und das ganz einfach aus trotz und der prinzipiellen ablehnung dieses staates. Das sieht man anhand der forderungen bei den demos deutlich.

    Die Albaner hatten in 2 weltkriegen gezeigt, was sie von friedlichem zusammenleben mit den serben verstehen. Seien wir also froh, war albanien nie eine macht.

  2. #442
    Leo
    Avatar von Leo

    Registriert seit
    25.06.2010
    Beiträge
    3.440
    Zitat Zitat von perhan007 Beitrag anzeigen
    Albanien brauchte keine solchen verträge, denn damit hätten sie nur zugegeben, dass es überhaupt slawen in labanien gibt. und dies wurde heftig bestritten. man durfte nicht mal serbokroatisch sprechen, geschweige denn irgendweoche kulturellen rechte ausüben. Bei einer volkszähling in den 90ern gab albanien die anzahl slawn in albanien mit 100!!! an. Die UN nannte dies in einem bericht einen statistischen genozid. Die slawischen minderheiten sind erst seit 10 jahren überhaupt anerkannt. Aber nicht mal dazu kannst du als Albaner stehen. Gibs doch wenigstens ehrlich zu, dass du weder eine ahnung hast, wie es den serben in albanien im 20. Jh ging, noch dass es dich überhaupt interessiert.
    Du kannst Hoxha soviel kritisieren wie du willst. Kein
    ALbaner hier wird in verteidigen. Im Gegenteil ...
    Er ist für mich in einigen Punkten schlimmer als Milosevic.

  3. #443
    IMT

    Registriert seit
    22.12.2010
    Beiträge
    208
    Zitat Zitat von illyrian_eagle Beitrag anzeigen
    Wenn du mich zitierst, dann bitte richtig.

    Wer Rankovic, Cubrilovic und co. kennt weiss was ich meine.
    Und jeder weiss das Tito derjenige war der euch ruhig gestellt hat.

    Ach ja,richtig,ich hatte vergessen,das Rankovic 1981 immer noch Innenminister von SFRJ war....

  4. #444

    Registriert seit
    07.01.2011
    Beiträge
    182
    Heute kam eine Meldung über Serben die vom serbischen Staat totgeschrieben wurden, weil sie angeblich von Albanern geötet wurden.

    Die Serben sind wieder aufgetaucht.

  5. #445
    IMT

    Registriert seit
    22.12.2010
    Beiträge
    208
    Zitat Zitat von Enkeledi Beitrag anzeigen
    Heute kam eine Meldung über Serben die vom serbischen Staat totgeschrieben wurden, weil sie angeblich von Albanern geötet wurden.

    Die Serben sind wieder aufgetaucht.

    Zeig mal,das interessiert uns alle.....

Seite 45 von 45 ErsteErste ... 354142434445

Ähnliche Themen

  1. Ethnische Säuberung gegen Albaner im Kosovo DOKU
    Von vlonjatiAL im Forum Politik
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 23.03.2009, 00:43
  2. Ethnische Säuberung Föd-BiH
    Von Der_Buchhalter im Forum Politik
    Antworten: 289
    Letzter Beitrag: 12.09.2008, 08:27
  3. Ethnische Säuberung für Großserbien in Banja Luka
    Von Yutaka im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 13.07.2007, 15:24
  4. Die Ethnische Säuberung um Sanski Most
    Von TITO im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.07.2004, 10:41