BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Etikettenschwindel in Kosovo

Erstellt von MIC SOKOLI, 13.11.2008, 19:18 Uhr · 20 Antworten · 1.330 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391

    Etikettenschwindel in Kosovo

    Belgrad wendet für den Unterhalt serbischer Parallelstrukturen in Kosovo jährlich eine halbe Milliarde Euro auf und sabotiert auf diese Weise seit Jahren die internationale Aufbauhilfe, ohne dass die Unmik während der letzten neun Jahre entschieden dagegen vorgegangen wäre. Die Folgen dieser sträflichen Unterlassung zeigen sich nun.
    --------------------

    Terrorismus muss bekämpft werden!

  2. #2

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391

  3. #3
    Pejani1
    Gabs das Thema nicht schon?

    Wegen dem Etikettenschwindel...

  4. #4

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    ich meine, den serbischen terrorismus haben wir nicht angesprochen.

  5. #5

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Dabei könnte Serbien das Geld für eigene Bedürfnisse sooo gut gebrauchen. grad jetzt wo in der Scheisse steckt.


    aber das zeigt wiedermal wohin ein land das blinde Nationalismus führen kann.
    die Regierung in Serbien ist für Kriesenlösungen unfähig.

  6. #6
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Hm, hab den Test gelesen und vergeblich die Vokabel "Terroristen" gesucht. Sowas steht da nicht. Da steht nur, dass es ein dipolomatisches Tauziehen gibt und das Politiker (ALLE Politiker) blöd sind. Sorry, aber in meinen Augen dient dieser Thread nur der Hetze und gehört deshalb geschlossen.

  7. #7
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Die halbe Milliarde könnte Kosovo vllt. in 10 Jahren mit viel internationaler Unterstützung zusammensparen.Also seid froh, dass das nach Kosovo und Metohijen kommt.

    p.s Die Terroristen seid ihr, die in eine fremdes Land als Migranten gekommen sind und durch eine unvorstellbare Populationsrate, das Land besezt habt.

  8. #8

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von HercegSrbadzija Beitrag anzeigen
    Die halbe Milliarde könnte Kosovo vllt. in 10 Jahren mit viel internationaler Unterstützung zusammensparen.Also seid froh, dass das nach Kosovo und Metohijen kommt.
    wo/was ist Metohijen?

  9. #9
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    wo/was ist Metohijen?

    serb. Bezeichnung für Kosovo also Kosovo i Metohija=Kosmet

  10. #10
    Avatar von Muslim

    Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    1.173
    Zitat Zitat von HercegSrbadzija Beitrag anzeigen
    Die halbe Milliarde könnte Kosovo vllt. in 10 Jahren mit viel internationaler Unterstützung zusammensparen.Also seid froh, dass das nach Kosovo und Metohijen kommt.

    p.s Die Terroristen seid ihr, die in eine fremdes Land als Migranten gekommen sind und durch eine unvorstellbare Populationsrate, das Land besezt habt.
    Jetzt mal im Ernst, glaubst du wirklich diesen Mist?!? Wie alt bist du eigentlich 12, 13?
    Wie naiv und ungebildet muss man eigentlich sein, dass man versucht mit solch blöder Propaganda ein kriminelles Regime zu rechtfertigen. Du kannst in jeder Geschichte eines Volkes nachschauen und du wirst erkennen, dass das Bevölkerungswachstum sich nicht unheimlich mit der der Albaner unterscheidet. Und wenn schon, seid wann ist das ein Verbrechen. Es ist doch der Sinn des Lebens, dass man eine Familie mit Kindern hat. Ist doch nicht unsere Schuld wenn ihr so egoistisch eingestellt sind.

    Schon das Argument, wir waren vor 500 Jahre die Mehrheit im Kosova, ist zu dahin schissen. Hey das sind 500 Jahre verdammt noch mal!!! Wie kann man ein ganzes Volk mit solchen Mist drillen, um mit guten Gewissen ein anderes Volk zu diskriminieren. Es ist doch himmeltraurig mit welchen Argumenten und Tatsachen ihr euer Recht auf Kosova rechtfertigt.

    Jeder normale Mensch mit Einbisschen Menschenverstand würde begreifen, was das bedeuten würde, könnten alle von diesem Recht gebraucht machen. Hast du dir mal überlegt wer vor euch in Kosova war, oder wer vor euch in Vojvodina war, oder vielleicht in Beograd. Kosova war immer schon eine fruchtbare Gegend, denkst du dies hätte man einfach so übersehen.

    Aber das noch traurige daran ist, dass es Menschen (in hohen Positionen und glauben sie würden die Zivilisation repräsentieren) gibt, die euere barbarischen und primitiven Argumente ernst nehmen. Das nennt man wohl Politik.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kosovo: In Mitrovica wird die grösste Moschee im Kosovo erbaut
    Von donnie_yen im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 04.03.2012, 09:57
  2. Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 10.07.2011, 02:13
  3. Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 06.04.2010, 17:09
  4. ETIKETTENSCHWINDEL IN KOSOVA
    Von skenderbegi im Forum Kosovo
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 12.11.2008, 23:16
  5. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.02.2008, 17:36