BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 71

EU will für das Kosovo eine Milliarde Euro Hilfe

Erstellt von acttm, 11.07.2008, 16:32 Uhr · 70 Antworten · 3.221 Aufrufe

  1. #41

    Registriert seit
    14.03.2008
    Beiträge
    5.790
    Bei Geld hört die Freundschaft bekanntlich auf.

  2. #42
    Avatar von Hamburger

    Registriert seit
    26.05.2005
    Beiträge
    43
    Mal ehrlich, dieses ganze Theater um Kosovo und wie Deutschland sich dabei verhält geht mir sowas von auf den Sack!!! Es zeigt sich an diesem Beispiel mal wieder, daß man nur eine Marionette der USA ist.

    1. Mit welchem Recht erkennt man einen "Staat" an, der entgegen aller völkerrechtlichen und internationalen Vereinbarungen entstanden ist??

    2. Warum schmeist man einem solchen Gebilde noch 100 Mio € in den Rachen?? Das wird wohl alles von den schönen Einnahmen durch die hohen Spritpreise bezahlt...oder eben von den sonstigen Steuern.

    Das Geld wird doch in irgendwelchen dunklen Kanälen der UCK-Terroristen versickern. Am Ende wirds dann laufen wie mit der Entwicklungshilfe für Afrika: Millionen werden hingeschickt und besser wird dadurch nix.

  3. #43

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    3.132
    Zitat Zitat von Hamburger Beitrag anzeigen
    Mal ehrlich, dieses ganze Theater um Kosovo und wie Deutschland sich dabei verhält geht mir sowas von auf den Sack!!! Es zeigt sich an diesem Beispiel mal wieder, daß man nur eine Marionette der USA ist.

    1. Mit welchem Recht erkennt man einen "Staat" an, der entgegen aller völkerrechtlichen und internationalen Vereinbarungen entstanden ist??

    2. Warum schmeist man einem solchen Gebilde noch 100 Mio € in den Rachen?? Das wird wohl alles von den schönen Einnahmen durch die hohen Spritpreise bezahlt...oder eben von den sonstigen Steuern.

    Das Geld wird doch in irgendwelchen dunklen Kanälen der UCK-Terroristen versickern. Am Ende wirds dann laufen wie mit der Entwicklungshilfe für Afrika: Millionen werden hingeschickt und besser wird dadurch nix.

    Wenn Kosovo keine finanzielle Unterstützung bekommt, kann es im schlimmsten Fall brennen. Brennt es dort, brennt der ganze Balkan.
    Brennt der Balkan, brennt bekanntlich irgendwann auch ganz Europa, und dann kannst du dich aufregen darüber, wie Hamburg in Asche versinkt.

  4. #44
    Lucky Luke
    Zitat Zitat von Hamburger Beitrag anzeigen
    Mal ehrlich, dieses ganze Theater um Kosovo und wie Deutschland sich dabei verhält geht mir sowas von auf den Sack!!! Es zeigt sich an diesem Beispiel mal wieder, daß man nur eine Marionette der USA ist.

    1. Mit welchem Recht erkennt man einen "Staat" an, der entgegen aller völkerrechtlichen und internationalen Vereinbarungen entstanden ist??

    2. Warum schmeist man einem solchen Gebilde noch 100 Mio € in den Rachen?? Das wird wohl alles von den schönen Einnahmen durch die hohen Spritpreise bezahlt...oder eben von den sonstigen Steuern.

    Das Geld wird doch in irgendwelchen dunklen Kanälen der UCK-Terroristen versickern. Am Ende wirds dann laufen wie mit der Entwicklungshilfe für Afrika: Millionen werden hingeschickt und besser wird dadurch nix.
    zu 1. Das Völkerrecht sieht im ersten Artikel das Selbstbestimmungsrecht der Völker vor. Zudem es ja selbst Völkerrecht heisst. Also insofern zu behaupten die Unabhängigkeit des Kosovo ist Völkerrechtswidrig ist eigentlich absurd. ES geht vielmehr darum dass die Völkergemeinschaft aus denen die einzelnen Staaaten als Mitglieder bestehen eine gewisse Praxis bezüglich anerkennungen neuer Staaten an den Tag gelegt haben welcher hier nicht entsprochen wurde.

    zu 2. Was sind 100 Millionen Euro für den Kosovo im Vergleich zu über 1 Billionen Euro die man in die ehemalige DDR reingesteckt hat.

  5. #45
    Avatar von Hamburger

    Registriert seit
    26.05.2005
    Beiträge
    43
    Zitat Zitat von Benutzername Beitrag anzeigen
    Wenn Kosovo keine finanzielle Unterstützung bekommt, kann es im schlimmsten Fall brennen. Brennt es dort, brennt der ganze Balkan.
    Brennt der Balkan, brennt bekanntlich irgendwann auch ganz Europa, und dann kannst du dich aufregen darüber, wie Hamburg in Asche versinkt.
    Oh man...

    Bist Du Albaner oder was? Mal ehrlich, ich bedauere es, daß sich D damals wieder einmal gegen die Serben gestellt hat...und als Folge dessen gehen heute 100 Mio € ins Kosovo.

  6. #46
    Avatar von Hamburger

    Registriert seit
    26.05.2005
    Beiträge
    43
    Zitat Zitat von Lucky Luke Beitrag anzeigen
    zu 1. Das Völkerrecht sieht im ersten Artikel das Selbstbestimmungsrecht der Völker vor. Zudem es ja selbst Völkerrecht heisst. Also insofern zu behaupten die Unabhängigkeit des Kosovo ist Völkerrechtswidrig ist eigentlich absurd. ES geht vielmehr darum dass die Völkergemeinschaft aus denen die einzelnen Staaaten als Mitglieder bestehen eine gewisse Praxis bezüglich anerkennungen neuer Staaten an den Tag gelegt haben welcher hier nicht entsprochen wurde.

    zu 2. Was sind 100 Millionen Euro für den Kosovo im Vergleich zu über 1 Billionen Euro die man in die ehemalige DDR reingesteckt hat.
    Nein warum ist das absurd??? Klar gibt es das Selbstbestimmungsrecht der Völker, aber man kann doch nicht einfach ein Volk erfinden das sich dann nen Teil eines Landes schnappt und sagt: Das ist unser Land. Deiner Argumentation nach wäre es ja möglich, daß morgen die Türken in Berlin sagen: Wir sind Berlin-Türken und wir verlangen, daß Berlin unser Staat wird.

    2. Ich glaube Kosovo mit der DDR zu vergleichen ist sehr sehr weit hergeholt...auch Dir wird nicht entgangen sein, daß es zu einer Wiedervereinigung kam bzw. das D in den im Friedensvertrag vorgesehenen Grenzen realisiert wurde. Ich kann doch nicht das Geld was ich dem eigenen Land geben mit dem Geld vergleiche, daß ich einem anderen Land gebe.

  7. #47
    benutzer1
    Zitat Zitat von Hamburger Beitrag anzeigen
    Mal ehrlich, dieses ganze Theater um Kosovo und wie Deutschland sich dabei verhält geht mir sowas von auf den Sack!!! Es zeigt sich an diesem Beispiel mal wieder, daß man nur eine Marionette der USA ist.

    1. Mit welchem Recht erkennt man einen "Staat" an, der entgegen aller völkerrechtlichen und internationalen Vereinbarungen entstanden ist??

    2. Warum schmeist man einem solchen Gebilde noch 100 Mio € in den Rachen?? Das wird wohl alles von den schönen Einnahmen durch die hohen Spritpreise bezahlt...oder eben von den sonstigen Steuern.

    Das Geld wird doch in irgendwelchen dunklen Kanälen der UCK-Terroristen versickern. Am Ende wirds dann laufen wie mit der Entwicklungshilfe für Afrika: Millionen werden hingeschickt und besser wird dadurch nix.
    Einfach mal die Finger still halten, wenn man keine Ahnung hat.
    Die Serben haben es sich mit Kosove selbst verscherzt gehabt. Keiner zwang sie, Krieg anzufechteln und einfach in Kosove einzudringen und die Menschen reihenweise zu massakrieren und zu töten. Es ist mehr als nur fair, nun das wir dir Unabhängigkeit erhalten. Allein dieses Geschehnis berechtigt uns zur Unabhängigkeit und erst recht wenn man sich den historischen Hintergrund der Bevölkerung und des Landes betrachtet.
    Und nur mal so zur Info, Kosove wird von der EU bewacht und ich denke, dass den kosovarischen Politikern auch am Herzen liegt Kosove wirtschaftlich aufzubauen und ich bin zuversichtlich, dass das Geld erfolgreich investiert wird.

  8. #48
    Avatar von Hamburger

    Registriert seit
    26.05.2005
    Beiträge
    43
    Zitat Zitat von Catty_Saucy_Crazy Beitrag anzeigen
    Einfach mal die Finger still halten, wenn man keine Ahnung hat.
    Die Serben haben es sich mit Kosove selbst verscherzt gehabt. Keiner zwang sie, Krieg anzufechteln und einfach in Kosove einzudringen und die Menschen reihenweise zu massakrieren und zu töten. Es ist mehr als nur fair, nun das wir dir Unabhängigkeit erhalten. Allein dieses Geschehnis berechtigt uns zur Unabhängigkeit und erst recht wenn man sich den historischen Hintergrund der Bevölkerung und des Landes betrachtet.
    Und nur mal so zur Info, Kosove wird von der EU bewacht und ich denke, dass den kosovarischen Politikern auch am Herzen liegt Kosove wirtschaftlich aufzubauen und ich bin zuversichtlich, dass das Geld erfolgreich investiert wird.
    Da ich im Gegensatz zu Deiner Aussage eben doch Ahnung habe, werde ich die Finger nicht stillhalten!

    1. Wie kann man in seinem eigenen Land irgendwo eindringen???
    2. Die ganze Situation ist erst eskaliert, nachdem die Nato Serbien angegriffen hat.
    3. Der historische Hintergrund der Bevölkerung und des Kosovo ist sehr gut dokumentiert und zeigt, daß dies keinen Anspruch auf einen eigenen Staat rechtfertigt.

  9. #49
    benutzer1
    Zitat Zitat von Hamburger Beitrag anzeigen
    Da ich im Gegensatz zu Deiner Aussage eben doch Ahnung habe, werde ich die Finger nicht stillhalten!

    1. Wie kann man in seinem eigenen Land irgendwo eindringen???
    2. Die ganze Situation ist erst eskaliert, nachdem die Nato Serbien angegriffen hat.
    3. Der historische Hintergrund der Bevölkerung und des Kosovo ist sehr gut dokumentiert und zeigt, daß dies keinen Anspruch auf einen eigenen Staat rechtfertigt.
    Ach man kann nicht als Soldaten in fremde Häuser eindringen und Hausbesitzer umbringen?!?! Nein, Quatsch. Sie taten alles berechtigt.

    Nach dem die Nato eingegriffen hat, ist alles eskaliert?!?! Schön alles vertuschen und die Schuld auf Andere schieben.

    Dir muss echt jemand ins Gehirn gekotzt haben. Ist ja unglaublich wieviel Schrott du von dir gibst. Du hast bestimmt auch schon so viel Steuern an den Staat abgeben müssen, sodass du das Recht hättest zu meckern und zu sagen, wohin welches Geld geht und wohin es nicht geht.

  10. #50
    Avatar von Mbreti

    Registriert seit
    08.11.2005
    Beiträge
    1.432
    die serben platzen wieder ein mal, wenn sie das hören

Ähnliche Themen

  1. China dämpft Hoffnung auf schnelle Euro-Hilfe
    Von TigerS im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.09.2011, 08:37
  2. Antworten: 303
    Letzter Beitrag: 05.06.2011, 00:12
  3. Drogenboss verdient jährlich eine Milliarde
    Von Novak im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 15.02.2010, 20:44
  4. Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 04.02.2010, 18:48
  5. Katholische Kirche zahlt halbe Milliarde Euro für Missbrauch v.Kindern
    Von lupo-de-mare im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.07.2007, 21:56