BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Eulex reduziert ihr Personal im Kosovo

Erstellt von Bloody_Alboz, 28.05.2012, 16:38 Uhr · 10 Antworten · 967 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Bloody_Alboz

    Registriert seit
    12.02.2012
    Beiträge
    1.679

    Eulex reduziert ihr Personal im Kosovo

    Die EU verringert den Einsatz im Kosovo

    Die Polizei- und Justizmission Eulex reduziert ihr Personal , ab Mitte Juni werde einer von vier Mitarbeitern gehen, berichtete in Brüssel Hansjörg Haber, der Kommandant für die zivilen Operationen von Eulex. Auch das Budget soll um ein gutes Viertel auf rund 100 Millionen Euro jährlich gekürzt werden.



  2. #2
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.847
    bitte alle abziehen.
    ersparnis = 100 milionen

  3. #3
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.421
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    bitte alle abziehen.
    ersparnis = 100 milionen
    nur auf den ersten Blick - wenn die Kämpfe und Flüchtlingsprobleme wieder anfangen kostet es noch mehr

  4. #4

    Registriert seit
    27.04.2012
    Beiträge
    1.304
    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    nur auf den ersten Blick - wenn die Kämpfe und Flüchtlingsprobleme wieder anfangen kostet es noch mehr

    welche kämpfe und flüchtlingsprobleme? die albaner werden doch nicht von den paar tausend soldaten und polizisten zurückgehalten..... oder meinst du das wirklich????


    die serben die da unten inmitten der albaner leben werden solang sie auch nicht damals geplündert haben und dabei erwischt wurden bestimmt nicht als sündenbock herhalten müssen, die menschen interessieren sich wie die menschen auf dem ganzen balkan in erster linie darum einen sicheren arbeitsplatz zu haben und ein normales leben zuführen....

  5. #5
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.421
    Zitat Zitat von Mahangsh Beitrag anzeigen
    welche kämpfe und flüchtlingsprobleme? die albaner werden doch nicht von den paar tausend soldaten und polizisten zurückgehalten..... oder meinst du das wirklich????
    doch das meine ich, selbstverständlich werden sie zurückgehalten, auch wenn es indirekt gemacht wird, es bedeutet, die EU wird nicht erlauben, dass ihr übereinander herfallt.

    die serben die da unten inmitten der albaner leben werden solang sie auch nicht damals geplündert haben und dabei erwischt wurden bestimmt nicht als sündenbock herhalten müssen, die menschen interessieren sich wie die menschen auf dem ganzen balkan in erster linie darum einen sicheren arbeitsplatz zu haben und ein normales leben zuführen....
    naja so ganz ist es dann doch nicht so, es finden sich immer Gründe auf jemanden loszugehen

  6. #6
    Avatar von Arbanasi

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    6.534
    Nichts als pure Geldverschwendung..

  7. #7
    Shan De Lin
    bringen eh nichts zusammen, glaub kaum dass die reduktion auffallen wird.

  8. #8

    Registriert seit
    27.04.2012
    Beiträge
    1.304
    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    doch das meine ich, selbstverständlich werden sie zurückgehalten, auch wenn es indirekt gemacht wird, es bedeutet, die EU wird nicht erlauben, dass ihr übereinander herfallt.


    naja so ganz ist es dann doch nicht so, es finden sich immer Gründe auf jemanden loszugehen

    nicht richtig, du könntest doch auch nicht einen deutschen auf der straße umbringen nur weil ein deutscher soldat deine familie umgebracht hat.... diese logik existiert nur bei hirnkranken menschen...


    die meisten menschen schieben einen hass auf die kosovo-serben weil sie uns verraten haben, jahrelang mit uns gelebt haben und als dann die fetten ratten in belgrad vor hatten den kosovo zu säubern sind die meisten (ich betone die meisten nicht ALLE!) plündern gegangen.....

    und nochmals, wenn die albaner wirklich vorhätten da was zu starten wäre das kein problem mein freund..... in peja gibts auch ein dorf was etwas abseits ,da fahren alle paar stunden mal paar italiener von der kfor durch aber das wars..... wenn du wirklich vor hättest die häuser da abzureißen und die leute umzubringen wäre das kein schweres spiel mein freund....

    glaubs mir oder glaubs mir nicht die kfor und die eulex können bestimmt keine 500.000 albaner aufhalten wenn sie aufgebracht sind und vorhaben den serben etwas anzutun....

  9. #9
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.421
    Zitat Zitat von Mahangsh Beitrag anzeigen
    nicht richtig, du könntest doch auch nicht einen deutschen auf der straße umbringen nur weil ein deutscher soldat deine familie umgebracht hat.... diese logik existiert nur bei hirnkranken menschen...


    die meisten menschen schieben einen hass auf die kosovo-serben weil sie uns verraten haben, jahrelang mit uns gelebt haben und als dann die fetten ratten in belgrad vor hatten den kosovo zu säubern sind die meisten (ich betone die meisten nicht ALLE!) plündern gegangen.....

    und nochmals, wenn die albaner wirklich vorhätten da was zu starten wäre das kein problem mein freund..... in peja gibts auch ein dorf was etwas abseits ,da fahren alle paar stunden mal paar italiener von der kfor durch aber das wars..... wenn du wirklich vor hättest die häuser da abzureißen und die leute umzubringen wäre das kein schweres spiel mein freund....

    glaubs mir oder glaubs mir nicht die kfor und die eulex können bestimmt keine 500.000 albaner aufhalten wenn sie aufgebracht sind und vorhaben den serben etwas anzutun....
    Das wissen die doch, dass sie einem richtigen Ansturm nicht standhalten könnten, das würden sie auch garnicht versuchen denn sie haben ja auch keinen Kampfauftrag und keine Artillerie dort. Eigentlich sind sie dazu da, dem Kosovo beim Aufbau zu helfen ...

    KFOR

  10. #10

    Registriert seit
    27.04.2012
    Beiträge
    1.304
    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    Das wissen die doch, dass sie einem richtigen Ansturm nicht standhalten könnten, das würden sie auch garnicht versuchen denn sie haben ja auch keinen Kampfauftrag und keine Artillerie dort. Eigentlich sind sie dazu da, dem Kosovo beim Aufbau zu helfen ...

    KFOR

    richtig und da die lage eh entspannter ist mittlerweile mt außnahme von nord-mitrovica könnte man sie auch ganz weglassen...


    sebriens haltung zum kosovo muss dich dennoch ändern, mit einer anerkennung des kosovos und einem neuen friedlichen start in die zukunft würde man einige probleme lösen können aber mit dieser sturren haltung sowohl in der politik,wirtschaft und auch im sport, schadet man nicht nur dem kosovo sondern auch sich selbst, wenn man sich anschaut wo serbien heute ist.... mal ehrlich serbien ist echt am arsch...... wären die kriege nicht gewesen und dafür muss man kein prohpet sein wären heute alle besser dran aber vor allem serbien und kosovo....

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 01.09.2011, 21:20
  2. Kosovo-Serben drohen der EULEX
    Von Gentos im Forum Kosovo
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 08.05.2011, 22:27
  3. Hohe Korruption im Kosovo Vs. EULEX Kriminalität
    Von ooops im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.04.2010, 23:34
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.03.2010, 19:13
  5. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 06.12.2008, 13:00