BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 13 von 29 ErsteErste ... 39101112131415161723 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 282

EULEX: Serbien soll zeigen wo sich Massengräber befinden

Erstellt von Hamëz Jashari, 22.02.2012, 16:37 Uhr · 281 Antworten · 14.863 Aufrufe

  1. #121
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.298
    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen
    aber alle serben in ein haufen werfen ist natuerlich ganz ok..
    Wurde verwarnt und sollte auch nicht sein.

  2. #122
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen
    aber alle serben in ein haufen werfen ist natuerlich ganz ok..
    natürlich nicht alle......


    Ich finde es makaber das man bis heute noch versucht diese Verbrechen zu vertuschen und zu leugnen ,von entschuldigen will ich erst garnicht anfangen ,Serbien versucht sich einfach seiner Verantwortung zu entziehen


    das hätte ich genauso geschrieben.....das ist das grösste übel und genau diese haltung macht es schwer zu vergessen und zu verzeihen.

  3. #123

    Registriert seit
    18.02.2012
    Beiträge
    27
    Zitat Zitat von Allissa Beitrag anzeigen
    nein nicht von geburt aus....aber jeder vernünftige mensch weiss doch was alles passiert ist und wer der agressor war.....solltest du auch wissen, ich dachte ich hätte dir genug erzählt. vergessen,herr hellas ?
    weisst du überhaupt wieso der krieg ausgebrochen ist? ich erteil dir mal ne nachhilfestunde in sachen geschichte:

    Kroatien: kroaten bewaffnen sich illegal mit waffen aus dem ausland und mache sich illegal von jugoslawien unabhängig (vergiss nicht was im 2. weltkrieg abgelaufen ist)

    Bosnien: Serbische zivilisten verschwinden, werden getötet (Auslöser einer intervention: Angriff eines Bosniaken auf einer Serbischen Hochzeit, erschiesst einen Trauzeugen).

    Der "Agressor" in dem Sinne war die Jugoslawische Volksarmee, nicht die Serben an sich, der Einsatz der JNA musste von einem Oberbefehlsstab der Jugoslawischen Regierung gewilligt werden, alle Nationen waren Vertreten.
    Erst hatte ein Bosnischer Serbe, der Bosnien vertreten hat, einen Militäreinsatz verhindert mit seiner Stimme, jedoch hat das Gremium später nach großen Protesten in Belgrad eine neue Versammlung abgehalten und für eine Intervention gestimmt.

    Willst du uns immernoch erzählen, dass Serben allein die Aggressoren waren und alle anderen unschuldig sind?

  4. #124
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.970
    Serbische Cetniks und Ultranationalisten hier im Forum versuchen uns also klar zu machen, dass Serbien ein so tolles Land ist und nur Opfer einer Kampagne ist ?! Verstehe ich das also richtig?

    Jeder der die Völkermorde, Massaker, Vertreibungen, Misshandlungen der Serben hier schön redet und versucht Serbien als unschuldug darzustellen, ist selbst schlimmer als die Verbrecher im Krieg und würde im Falle eines erneuten Krieges schlimmer vorgehen, daher darf man mit euch gar nicht darüber diskutieren und euch aus dem Forum verbannen, denn je mehr man mit euch diskutiert, umso unschuldiger kommt ihr euch vor.

    - 800.000 vertriebene Albaner
    - 8 000 ermordete
    - 80 000 niedergebrannte und zerstörte Häuser
    - tausende vergewaltigte Frauen
    - 12 500 vetriebene Albaner aus dem norden Kosovos, die immer noch nicht in ihren Häusern zurückkehren dürfen, weil sogar der jetzige serbische Staat Parallelstrukturen dort unterstützt und die Milosevic-Politik weiterhin verfolgt
    - tausende Weisenkinder
    - 2000 vermisste Personen, von denen Serbien immer noch keine Auskung gibt

    und das alles wollt ihr verleugnen und uns mit euch auf einer Stufe stellen???

    Allein das die Tatsache, dass es keinen einzige Kampfhandlung auf serbischem Boden gab, sondern nur auf slowenischem, kroatischem, bosnischen und schlußendlich auf kosovarischen Boden, zeigt, dass ihr die agressoren wart und ihr die konsequenzen zu tragen habt für eure faschistische Politik.

    Ich finde es sehr schade, dass Europa immer noch nicht seine Augen geöffnet hat und einsieht, dass sie es mit einem bis in die knochen mit nationalismus infizierten Staat zu tun hat.

  5. #125
    Mulinho
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Fällt dir wirklich nichts besseres ein?

    Du nimmst hier einfach mal den Begriff Massenmorde in den Mund! Und wenn deine Lands und Glaubensfreunde über Serbien hetzten und ihn als Mörderstaaat und Volk von Mördern bezeichnen, da bist du still! Da sind wir auf allen Augen blind, wa?

    Aber du hast kein Problem damit von einem Massenmord zu philosofieren, geschweigen denn von vermissten Serben.


    Du dumme Blinse!

    Und jetzt kannst wieder deine Hand voll labbern
    Massenmord und Völkermord sind zwei unterschiedliche Begriffe, meine Liebe

  6. #126

    Registriert seit
    18.02.2012
    Beiträge
    27
    Abgesehen davon, streite ich keine Völkermorde der Serben ab, jedoch sollten alle anderen Ethnieen auch nicht leugnen was sie getan haben, nur so kann man wieder ansatzweise frieden nach unten bringen.

    Wer für Greueltaten verantwortlich war (egal welcher Nation) muss zur rechenschaft gezogen werden! ganz kla

  7. #127

    Registriert seit
    18.02.2012
    Beiträge
    27
    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Serbische Cetniks und Ultranationalisten hier im Forum versuchen uns also klar zu machen, dass Serbien ein so tolles Land ist und nur Opfer einer Kampagne ist ?! Verstehe ich das also richtig?

    Jeder der die Völkermorde, Massaker, Vertreibungen, Misshandlungen der Serben hier schön redet und versucht Serbien als unschuldug darzustellen, ist selbst schlimmer als die Verbrecher im Krieg und würde im Falle eines erneuten Krieges schlimmer vorgehen, daher darf man mit euch gar nicht darüber diskutieren und euch aus dem Forum verbannen, denn je mehr man mit euch diskutiert, umso unschuldiger kommt ihr euch vor.

    - 800.000 vertriebene Albaner
    - 8 000 ermordete
    - 80 000 niedergebrannte und zerstörte Häuser
    - tausende vergewaltigte Frauen
    - 12 500 vetriebene Albaner aus dem norden Kosovos, die immer noch nicht in ihren Häusern zurückkehren dürfen, weil sogar der jetzige serbische Staat Parallelstrukturen dort unterstützt und die Milosevic-Politik weiterhin verfolgt
    - tausende Weisenkinder

    und das alles wollt ihr verleugnen und uns mit euch auf einer Stufe stellen???

    Allein das die Tatsache, dass es keinen einzige Kampfhandlung auf serbischem Boden gab, sondern nur auf slowenischem, kroatischem, bosnischen und schlußendlich auf kosovarischen Boden, zeigt, dass ihr die agressoren wart und ihr die konsequenzen zu tragen habt für eure faschistische Politik.

    Ich finde es sehr schade, dass Europa immer noch nicht seine Augen geöffnet hat und einsieht, dass sie es mit einem bis in die knochen mit nationalismus infizierten Staat zu tun hat.
    Wie er uns erzählen will, dass Kosovo kein Serbisches Land ist Kosovos unabhängigkeit ist illegal, das weisst du genausogut wie ich, wenn du den Friedensvertrag von Kumanovo gelesen hast wüsstest du das.

    Ausserdem gibt es kein klar definiertes "Serbisches, Kroatisches und Bosnisches Land", Kroatien und Bosnien sind nicht als Staat in Jugoslawien eingetreten, also wieso sollten sie sich dann einfach wieder loslösen können? Naja das ist auch eher egal.

    Jedoch was du sagst mit den ganzen Zivilen Opfern, da teile ich genau deine Meinung und die Meinung vieler anderer, solch Taten müssen bestraft werden. Undzwar nicht nur die Serbischen sondern alle Nationen müssen zur rechenschaft gezogen werden, sonst wird es weiterhin Spannungen auf dem Balkan geben.

  8. #128
    Avatar von Yu-Rebell

    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.269
    Zitat Zitat von ocausanac Beitrag anzeigen
    weisst du überhaupt wieso der krieg ausgebrochen ist? ich erteil dir mal ne nachhilfestunde in sachen geschichte:

    Kroatien: kroaten bewaffnen sich illegal mit waffen aus dem ausland und mache sich illegal von jugoslawien unabhängig (vergiss nicht was im 2. weltkrieg abgelaufen ist)

    Bosnien: Serbische zivilisten verschwinden, werden getötet (Auslöser einer intervention: Angriff eines Bosniaken auf einer Serbischen Hochzeit, erschiesst einen Trauzeugen).

    Der "Agressor" in dem Sinne war die Jugoslawische Volksarmee, nicht die Serben an sich, der Einsatz der JNA musste von einem Oberbefehlsstab der Jugoslawischen Regierung gewilligt werden, alle Nationen waren Vertreten.
    Erst hatte ein Bosnischer Serbe, der Bosnien vertreten hat, einen Militäreinsatz verhindert mit seiner Stimme, jedoch hat das Gremium später nach großen Protesten in Belgrad eine neue Versammlung abgehalten und für eine Intervention gestimmt.

    Willst du uns immernoch erzählen, dass Serben allein die Aggressoren waren und alle anderen unschuldig sind?
    Deine Wahrheit ist so ein Stuss, dass einem beim lesen schlecht wird.

  9. #129

    Registriert seit
    18.02.2012
    Beiträge
    27
    Zitat Zitat von Yu-Rebell Beitrag anzeigen
    Deine Wahrheit ist so ein Stuss, dass einem beim lesen schlecht wird.
    Achja? Dann erzähl mir mal deine Sicht der Dinge, Herr Jugoslawe.

    Nicht nur westliche Medien konsumieren, bitte mehr lesen und dir ne eigene Meinung bilden

  10. #130
    Avatar von Yu-Rebell

    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.269
    Zitat Zitat von ocausanac Beitrag anzeigen
    Achja? Dann erzähl mir mal deine Sicht der Dinge, Herr Jugoslawe.

    Nicht nur westliche Medien konsumieren, bitte mehr lesen und dir ne eigene Meinung bilden
    Muss keine westlichen Medien lesen, da ich von 92-94 LIVE dabei war! Leider...

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 15.04.2012, 04:04
  2. Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 22.01.2012, 22:28
  3. Kosovo - Wo befinden sich die Rohstoffe?
    Von Sugarcake im Forum Kosovo
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 03.09.2011, 11:37
  4. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 14.10.2010, 09:55
  5. 17 Massengräber in serbien versteckt gehalten!
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.10.2004, 16:24