BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 29 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 282

EULEX: Serbien soll zeigen wo sich Massengräber befinden

Erstellt von Hamëz Jashari, 22.02.2012, 16:37 Uhr · 281 Antworten · 14.857 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von Viljuška

    Registriert seit
    14.04.2010
    Beiträge
    5.284
    Zitat Zitat von Desertfox Beitrag anzeigen
    In jedem Krieg, sind die Zivilisten die leidtragenden.
    Außer im Balkankrieg. Man weiß ja aus Quellen albanisch-kroatisch-bosnischer Kriegsexperten des Forums die zumeist Minderjährig sind sowie von CNN, dass es keine Verbrechen an serbische Zivilisten gab.

  2. #62
    Hamëz Jashari
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Die Deutschen wurden auch nicht von heute auf morgen demokratisiert.
    In der sowjetischen Zone war Nazipropaganda eh nicht drin, im Westen hat man mit denen nicht wirklich aufgeräumt. Ich habe nach dem Schwein von Kommandeur recherchiert, dem auch meine Familie Tote "verdankt". Wenn die Ergebnisse stimmen, hat er in der CSU sogar Lokalkarriere gemacht und ganz bestimmt nicht das bitterste Leben gehabt.
    Das hat die 68er gebraucht, damit sich wirklich was im Geist ändern konnte. Und im Gegensatz zu ihnen haben die Serben Milosevic immerhin selbst abgesäbelt.

    Wird eh sicher wieder in eine Richtung interpretiert werden^^

    Auf jeden Fall muss sich in der serbischen Gesellschaft noch etliches ändern und auf jeden Fall ist es mal richtig Sch..., dass das bis heute nicht frei gegeben ist und die EULEX dazu auffordern muss. Vom menschlichen Standpunkt mal ganz zu schweigen
    Deutschland hat nach 15 Jahren erste Gastarbeiter ins Land geholt und den Nationalismus weitgehend abgelegt während der Jugoslawien Krieg z.B. über 15 Jahre her ist und Mladic weiterhin als Nationalheld verehrt wird. Was auf Belgrads Straßen los war nachdem Mladic festgenommen wurde hast du ja bestimmt selbst gesehen.

  3. #63
    Avatar von Lahutari

    Registriert seit
    08.12.2010
    Beiträge
    5.050
    Zitat Zitat von Hamzë Jashari Beitrag anzeigen
    Deutschland hat nach 15 Jahren erste Gastarbeiter ins Land geholt und den Nationalismus weitgehend abgelegt während der Jugoslawien Krieg z.B. über 15 Jahre her ist und Mladic weiterhin als Nationalheld verehrt wird. Was auf Belgrads Straßen los war nachdem Mladic festgenommen wurde hast du ja bestimmt selbst gesehen.
    Ka drejt ,me vitin 1968 jun nis me protestat e studentve

  4. #64
    Avatar von TigerS

    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    7.474
    Zitat Zitat von Pjeter Arbnori Beitrag anzeigen
    Trotz allem war KS die ärmste Region Jugoslawiens,warum sollen wir uns also bedanken/dankbar sein?
    Ist sie heute immer noch(ärmste europas) ...und nein muss keiner, denn keiner von uns hier im Forum hat irgenwie was dazu beigetragen damals, als diese Investitionen getätigt wurden ...Nur sollte man dann einfach dazu stehen ..wenn jemand kommt und sagt ..in der Jugo-tito zeit gab es ne klitze-kleine phase wo man es gut meinte mit den Albanern im Kosovo meinte, wenn auch nur um sie ruhig zustellen. Trotzdem gab es sie , das ist der springende punkt.



    gruß

  5. #65
    Avatar von Lahutari

    Registriert seit
    08.12.2010
    Beiträge
    5.050
    Zitat Zitat von TigerS Beitrag anzeigen
    Ist sie heute immer noch(ärmste europas) ...und nein muss keiner, denn keiner von uns hier im Forum hat irgenwie was dazu beigetragen damals, als diese Investitionen getätigt wurden ...Nur sollte man dann einfach dazu stehen ..wenn jemand kommt und sagt ..in der Jugo-tito zeit gab es ne klitze-kleine phase wo man es gut meinte mit den Albanern im Kosovo, wenn auch nur um sie ruhig zustellen. Trotzdem gab es sie , das ist der springende punkt.



    gruß
    Tja aber leider Srbija=/ Jugoslawija und Tito=/ Srpski ,sondern Jugoslawe
    Diese Investitionen waren ja auch von allgemeinem Interesse ,außerdem versprach uns Tito den Anschluss an Albanien ,stattdessen gab es Massaker
    Nicht nur an Albanern...
    Ich finde er schuldete eher uns was.....-.-

  6. #66
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.295
    Zitat Zitat von Hamzë Jashari Beitrag anzeigen
    Deutschland hat nach 15 Jahren erste Gastarbeiter ins Land geholt und den Nationalismus weitgehend abgelegt während der Jugoslawien Krieg z.B. über 15 Jahre her ist und Mladic weiterhin als Nationalheld verehrt wird. Was auf Belgrads Straßen los war nachdem Mladic festgenommen wurde hast du ja bestimmt selbst gesehen.
    Die Öffnung für Gastarbeiter würde ich nicht zwangsläufig mit einer gesellschaftlichen Öffnung ansehen. Sie waren eine politisch-wirtschaftliche Notwendigkeit um das Wirtschaftswunder weiterhin realisieren zu können. Ich meine, der Bruch hat wirklich mit den 68ern so richtig begonnen.

    Die Reaktionen auf Mladic, vorher auch Milosevic und Karadzic habe ich mitbekommen. Beschämend genug:-( Ich bin mal sehr gespannt auf die nächsten Parlamnentswahlen. Ich denke, sie werden eine Richtungsentscheidung sein und ein realistischeres Bild auf den aktuellen Zustand der Gesellschaft geben. Ich bin wirklich megagespannt.

  7. #67
    Avatar von Lahutari

    Registriert seit
    08.12.2010
    Beiträge
    5.050
    Falls Serbien weiß wo sich solche Massengräber befinden ,sollte die serbische Regierung die geographischen Daten der restlichen Massengräber preisgeben und die Leute nicht in Ungewissheit verweilen lassen....Sowas ist grausam
    So eine Tat wäre ein gewaltiger Schritt in Richtung Versöhnung und von enormer Wichtigkeit !

  8. #68
    Hamëz Jashari
    Zitat Zitat von Pjeter Arbnori Beitrag anzeigen
    Tja aber leider Srbija=/ Jugoslawija und Tito=/ Srpski ,sondern Jugoslawe
    Diese Investitionen waren ja auch von allgemeinem Interesse ,außerdem versprach uns Tito den Anschluss an Albanien ,stattdessen gab es Massaker
    Nicht nur an Albanern
    Ich finde er schuldete eher uns was.....-.-
    Tito hat uns den Anschluss an Albanien während dem Weltkrieg versprochen sofern albanische Partisanen ihn im Kampf gegen die Deutschen unterstützen aber Enver Hoxha hat uns dann verkauft Gott weiß wieso.

  9. #69

    Registriert seit
    25.12.2011
    Beiträge
    2.615
    Zitat Zitat von Axha Paqarriz Beitrag anzeigen
    Glaub mir ich würde mich von keinem Serben anfassen lassen eher würde ich ihn Abstechen , unterdrückt habt ihr uns genug
    Geh mal zum Psychologen und lass deine krankhafte Serbenphobie behandeln.

  10. #70
    Avatar von TigerS

    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    7.474
    Zitat Zitat von Pjeter Arbnori Beitrag anzeigen
    Tja aber leider Srbija=/ Jugoslawija und Tito=/ Srpski ,sondern Jugoslawe
    Diese Investitionen waren ja auch von allgemeinem Interesse ,außerdem versprach uns Tito den Anschluss an Albanien ,stattdessen gab es Massaker
    Nicht nur an Albanern...
    Ich finde er schuldete eher uns was.....-.-

    Sagte ich ja, Die Investitionen waren sicher vom allgemeinem Interesse ..nur sind sie das heute von der EU und USA etwa net ? ...man investiert um euch ruhig zuhalten und wenn es geht etwas Wirtschaft aufzubauen ..hat ja Tito Damals auch versucht ...hat halt leider net geklappt.


    Tito war ein Kommunistischer Staatspräsident(Diktator) die Versprechen viel , wenn der tag lang ist


    aber naja ,wir schweifen vom eigentlichen Thema ab ..sollte die Serbische Regierung wirklich die Daten von Massengräbern haben, die es im Kosovo noch geben soll...so sollen sie die rausrücken und die verantwortlichen die diese Daten versteckt gehalten haben , bestrafen .



    gruß

Seite 7 von 29 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 15.04.2012, 04:04
  2. Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 22.01.2012, 22:28
  3. Kosovo - Wo befinden sich die Rohstoffe?
    Von Sugarcake im Forum Kosovo
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 03.09.2011, 11:37
  4. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 14.10.2010, 09:55
  5. 17 Massengräber in serbien versteckt gehalten!
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.10.2004, 16:24