BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 12 von 25 ErsteErste ... 2891011121314151622 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 249

Der europäische Patient

Erstellt von John Wayne, 24.05.2008, 18:27 Uhr · 248 Antworten · 7.162 Aufrufe

  1. #111
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von ach-was Beitrag anzeigen
    seit dem ich Diskussionsende geschrieben habe, ich mach mich lustig über deine Kommentare, aber anscheinend du merkst es nicht!

    Natürlich merke ich das, demnach habe ich dich ja auch richtig als Ghettokind entlarvt, schon vergessen? Also, wie alt bist du ?

  2. #112

    Registriert seit
    15.05.2008
    Beiträge
    475
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Ach-was, du bist mit Sicherheit nicht alt genug um über das Bildungssystem vor Milosevic in Serbien oder Ex-Yu mitzureden.
    man hat schon gesehen wie "Milos-System" ausgeschaut hat also es hat doch keinen Sinn drüber zu reden!

  3. #113

    Registriert seit
    23.05.2008
    Beiträge
    81
    Lieber beschimpfen, als beschießen :icon_smile:
    Die Diskussionen gleichen sich - im Kosovo, in Belgrad, in Kroation und in Deutschland.

  4. #114

    Registriert seit
    15.05.2008
    Beiträge
    475
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Natürlich merke ich das, demnach habe ich dich ja auch richtig als Ghettokind entlarvt, schon vergessen? Also, wie alt bist du ?
    ich weiss dein Interesse zu schätzen, NUR, hier gehts nicht um mich sondern red mal was sinnvolleres über dieses Thread!


    viel Spass noch, werde mit dir meinen Grill-Abend nicht verderben, such dir wen anderen aus

    schönen Abend!

  5. #115
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von sonnyliston22 Beitrag anzeigen
    Aber es verwundert schon, dass mit Kambodscha und dem Kosovo ausgerechnet jene Staaten zu den korruptesten der Welt gehören, in denen die internationale Gemeinschaft seit Jahren so aktiv ist wie sonst nirgends auf dem Globus.....

    Ob es da wohl einen Zusammenhang gibt?

  6. #116
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Dabei haben die knapp über zwei Millionen Kosovaren seit 1999 pro Kopf mehr Geld von der internationalen Gemeinschaft erhalten als selbst die Allerärmsten in den schlimmsten Armutsregionen der Erde. Als der Schreiner Ukaj in seine Heimat zurückkehrte, kamen auch die Vereinten Nationen – und Hunderte Nichtregierungsorganisationen, die Nato, die EU, die OSZE. Die Internationale des Helfertums machte sich her über eine von Kriegsgräueln traumatisierte und zerstörte Region von der halben Größe Hessens und betrieb Nation-Building. Die Nation hat mit Parlament, Ministerien und Verwaltung nun alles, was gebraucht wird, um als Staat zu funktionieren. Eine der größten UN-Operationen der Geschichte ist beendet. Aber was ist mit Economy-Building?
    Im Juni soll die EU große Teile der Aufgaben der Vereinten Nationen übernehmen. Sie soll das Kosovo auf einen Weg treiben, an dessen Ende die Mitgliedschaft im Club der Europäer winkt. Sie wird über 2.000 Richter, Polizisten, Zöllner und Wirtschaftsexperten schicken und mit ihnen zu beweisen versuchen, dass aus einem Entwicklungsland ein funktionierender, wirtschaftlich prosperierender Staat werden kann. Es ist der ultimative Test für das, was die Union an ihren Rändern zu tun vermag. Rund 1,5 Milliarden Euro wird sie dafür bis 2010 zur Verfügung stellen, dazu noch einmal ein bis zwei Milliarden, die von einzelnen Geberländern kommen. Sehr viel Geld, das vor allem der europäische Steuerzahler aufbringt.
    WOW ! Das nenn ich mal UNABHÄNGIG !

  7. #117

    Registriert seit
    15.05.2008
    Beiträge
    475
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    WOW ! Das nenn ich mal UNABHÄNGIG !
    das musste ich noch schreiben bevor ich weg bin:

    Wirtschaftshilfe Serbien. $2 Milliarden pledged in 2001 to Serbia and Montenegro (disbursements to follow over several years; aid pledged by EU and US has been placed on hold because of lack of cooperation by Serbia in handing over General Ratko MLADIC to the criminal court in The Hague)
    Verschuldung im Ausland $28,24 Milliarden (inkl. Montenegro) (2007)

    Serbien Wirtschaft - Zahlen/Daten/Fakten Bundesrepublik Serbien

  8. #118
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Marko Boqari Beitrag anzeigen
    es ist weiterhin möglich, aber KOSMET ist ein Begriff, der aus der Besatzungszeit kommt.
    mit diesem begriff wollt ihr wieder nur provozieren.
    siptar, kosmet, kosovo je srbija usw... sind sind solche begriffe.
    Man bist du blöd. Was sind das denn bitteschön für Behauptungen? Aus deiner Fantasiewelt? Das sprengt wirklich jetzt alle Grenzen!!!!!!!!!!!!!!! Wieso lässt du immer wieder solchen Scheiss von sich???
    Machst du das absichtlich, oder was ist los?

    Kosmet ist eine zusammensetzung von den zwei Wörtern, nämlich Kosovo und Metochien. Wenn du nicht weisst, was das ist, kannst du hier schauen:

    Es ist die Bezeichnung von zwei Landschaften. Darum Kosmet.
    Und wieder einmal hast du jetzt was neues gelernt. Von wegen "böses Wort aus der Milos-Zeit" man-o-man






    Und das Wort Shqiptar/Šiptar kommt vom albanischen und heisst Albaner, also eure eigene Sprache.

  9. #119

    Registriert seit
    28.01.2008
    Beiträge
    4.024
    was will man schon mit national-faschisten wie nalep schon großartig diskutieren,
    solchen leuten sagt man einfach "ja,du hast recht" und man hat seine ruhe.
    für solche wie nalep gabs nicht mal einen krieg in kosova,aber jeder hat die bilder und videos gesehen,also kann sie nicht leugnen.
    deshalb versucht sie wenigsten die schuld auf die albaner azu schieben,anstatt den fehler bei sich zu suchen.

    schade das es solche national-faschisten wie nalep gibt,
    wegen solchen leuten gabs erst krieg.

    dir fehlt anur noch eine cetnik mütze,den bart hast du ja schon.^^^^

  10. #120
    Lopov
    Wenn ich ehrlich bin, hat sich Nale in diesem Thread um einiges besser verhalten, als die Albaner.

    Also wenn Zurich und Nale schon Cetniks sind, dann kann euch niemand mehr helfen. Wer sowas sagt, beweist nur, dass er selbst ein Nationalist ist.

Ähnliche Themen

  1. Der französische Patient
    Von TigerS im Forum Wirtschaft
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.11.2011, 15:56
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.08.2011, 17:33
  3. Europäische Ratingagentur
    Von Yunan im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.07.2011, 19:47
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.02.2009, 18:55
  5. Land der unbegrenz. Möglichkeiten:SERBIEN / Patient musste..
    Von Taulle im Forum Balkan und Gesundheit
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 23.09.2006, 13:46