BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 25 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 249

Der europäische Patient

Erstellt von John Wayne, 24.05.2008, 18:27 Uhr · 248 Antworten · 7.160 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von Tiraner Beitrag anzeigen
    ihr seid kein nachkriegsland.bei euch warn nur paar tage nato-flugzeuge in der luft und haben bisschen was gemacht.
    ihr seid kein richtiges nachkriegsland,bei euch haben die albaner,bosnier etc. nie vorbeigeschaut,das war euer job

    Deinem Beitrag entnehme ich das du nicht die geringste Ahnung hast. Dann halt dich einfach geschlossen, auch wenn schwer fällt.

  2. #12

    Registriert seit
    23.05.2008
    Beiträge
    368
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Deinem Beitrag entnehme ich das du nicht die geringste Ahnung hast. Dann halt dich einfach geschlossen, auch wenn schwer fällt.
    mehr als du...
    ihr musstet 2mal in keller und paar gebäude wurden bombadiert.
    das nenn ich nicht richtigen krieg

  3. #13
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von Tiraner Beitrag anzeigen
    mehr als du...
    ihr musstet 2mal in keller und paar gebäude wurden bombadiert.
    das nenn ich nicht richtigen krieg
    Mehr als ich ?????

    Die traurige Wahrheit: wir sind Serben vom Kosovo, du Spinner. Ein anderer Teil der Familie lebt in Zentralserbien. Du bist ein Witz der sich anmaßt MIR etwas über Kriegsgeschehnisse erzählen zu wollen. Halt den Mund über Sachen von denen du nichts verstehst.

  4. #14

    Registriert seit
    23.05.2008
    Beiträge
    368
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Mehr als ich ?????

    Die traurige Wahrheit: wir sind Serben vom Kosovo, du Spinner. Ein anderer Teil der Familie lebt in Zentralserbien. Du bist ein Witz der sich anmaßt MIR etwas über Kriegsgeschehnisse erzählen zu wollen. Halt den Mund über Sachen von denen du nichts verstehst.
    man muss nicht mit der kamera dabei gewesen sein *lach,lach*
    außerdem kommst du ja nicht aus serbien sondern aus kosova,also bist du auch kein augenzeuge.

  5. #15
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von Tiraner Beitrag anzeigen
    man muss nicht mit der kamera dabei gewesen sein *lach,lach*
    außerdem kommst du ja nicht aus serbien sondern aus kosova,also bist du auch kein augenzeuge.

    Ich bin mehr Augenzeuge als du, der du das ganze vom heimischen TV aus angeschaut hast. Verschon mich also mit deinem kindischen Geschwätz, du hast offensichtlich keine Ahnung von der Thematik also such dir doch einfach ein anderes Thema welches du zumüllen kannst.

  6. #16
    IbishKajtazi
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Mehr als ich ?????

    Die traurige Wahrheit: wir sind Serben vom Kosovo, du Spinner. Ein anderer Teil der Familie lebt in Zentralserbien. Du bist ein Witz der sich anmaßt MIR etwas über Kriegsgeschehnisse erzählen zu wollen. Halt den Mund über Sachen von denen du nichts verstehst.
    Naja gut ihr habt auch einiges einstecken muessen, aber lass es mich mal so ausdruecken wer den "Wind sæht wir den Sturm ernten", tja die Ernte war in eurem Fall ertragreich. Ergebnis: serbische Industrie zerstørt, Infrastrucktur zerstørt, Stædte am Boden, jahrelanges Embargo what else can i say??? Ihr habt´s euch selber zuzuschreiben euer Chauvinismus hat euch so nahe ans verderben gefuehrt.

    Und bitte, bitte versuch jetzt nicht uns die Schuld zu geben.

    Ich gruesse dich.

  7. #17
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von Bardhylus Beitrag anzeigen
    Naja gut ihr habt auch einiges einstecken muessen, aber lass es mich mal so ausdruecken wer den "Wind sæht wir den Sturm ernten", tja die Ernte war in eurem Fall ertragreich. Ergebnis: serbische Industrie zerstørt, Infrastrucktur zerstørt, Stædte am Boden, jahrelanges Embargo what else can i say??? Ihr habt´s euch selber zuzuschreiben euer Chauvinismus hat euch so nahe ans verderben gefuehrt.

    Und bitte, bitte versuch jetzt nicht uns die Schuld zu geben.

    Ich gruesse dich.

    Den Gruß geb ich dankend zurück. Keiner gibt EUCH die Schuld für irgendwas (hab ich das irgendwo anklingen lassen? Ich glaube kaum). Das Ding ist: Albaner im Kosmet jammern nur wie arg schlimm es doch ist, und wieviel Leid sie ertragen mussten, und wie schlimm ihr (ha,ha,ha) Land jetzt da steht rein wirtschaftlich gesehen, und als Begründung gibt es Landesweit nur ein Wort: Serbien. Ein solches Verhalten kann man nur als penetrante Opferstellung sehen, und das nervt.

    Das was mit Serbien passiert ist ist das Resultat schlecht geführter Landespolitik und falscher Demokratie. Weder den Albanern noch dem serbischen Volk würde ich dafür die Schuld geben wollen.

    Ich weiß ja nicht wo ihr so herkommt, ich weiß, dass in "alten Zeiten" ein friedlichen Leben im Kosmet unter Serben und Albanern sehr wohl möglich war (unsere direkten Nachbarn waren z.Bsp. Albaner und wir haben uns gegenseitig immer mit hohem Respekt behandelt).

    Jammern und die Schuld auf andere schieben, das macht nicht Serbien, das machen die Kosovo-Albaner, vor allem die, die das Land nur aus ihrem Sommerurlaub kennen und nie dort gelebt haben, also sogenannte Internetrambos.

  8. #18

    Registriert seit
    23.05.2008
    Beiträge
    368
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Ich bin mehr Augenzeuge als du, der du das ganze vom heimischen TV aus angeschaut hast. Verschon mich also mit deinem kindischen Geschwätz, du hast offensichtlich keine Ahnung von der Thematik also such dir doch einfach ein anderes Thema welches du zumüllen kannst.
    ok serbien war der schlimmste genozid nach dem 2.weltkrieg,jetzt zufrieden darling?.

    als krieg war ich noch zu klein,aber man kann sich informieren.

  9. #19

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    es ist weiterhin möglich, aber KOSMET ist ein Begriff, der aus der Besatzungszeit kommt.
    mit diesem begriff wollt ihr wieder nur provozieren.
    siptar, kosmet, kosovo je srbija usw... sind sind solche begriffe.

  10. #20
    IbishKajtazi
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Den Gruß geb ich dankend zurück. Keiner gibt EUCH die Schuld für irgendwas (hab ich das irgendwo anklingen lassen? Ich glaube kaum). Das Ding ist: Albaner im Kosmet jammern nur wie arg schlimm es doch ist, und wieviel Leid sie ertragen mussten, und wie schlimm ihr (ha,ha,ha) Land jetzt da steht rein wirtschaftlich gesehen, und als Begründung gibt es Landesweit nur ein Wort: Serbien. Ein solches Verhalten kann man nur als penetrante Opferstellung sehen, und das nervt.

    Das was mit Serbien passiert ist ist das Resultat schlecht geführter Landespolitik und falscher Demokratie. Weder den Albanern noch dem serbischen Volk würde ich dafür die Schuld geben wollen.

    Ich weiß ja nicht wo ihr so herkommt, ich weiß, dass in "alten Zeiten" ein friedlichen Leben im Kosmet unter Serben und Albanern sehr wohl möglich war (unsere direkten Nachbarn waren z.Bsp. Albaner und wir haben uns gegenseitig immer mit hohem Respekt behandelt).

    Jammern und die Schuld auf andere schieben, das macht nicht Serbien, das machen die Kosovo-Albaner, vor allem die, die das Land nur aus ihrem Sommerurlaub kennen und nie dort gelebt haben, also sogenannte Internetrambos.

    Tja unter den einfachen Leuten hat es auch keine Probleme gegeben aber "Eure" Institutionen haben uns Albaner stændig und wo es nur ging unterdrueckt, ausgegrenzt und diskriminiert, Ihr denkt immer ach es war doch garnicht schlimm fuer euch unter der serbischen Herrschaft, dazu kann ich nur sagen bitte die Rosarote Brille abnehmen: Ein beispiel weisst du das damals alles albanischen Schulen und Unis in KS illegal waren? Ich bsw. bin "Illegal" zur Schule gegangen, meine Cousine hat Zahnmedizin in einfache Wohnungen Studiert und jeden Woche mussten sie den Standort wechseln du kannst mir jetzt sonswas erzæhlen Ihr einfach Serben kønnt garnicht beurteilen wie schlimm es fuer uns war.

    Ich finde es sehr dreisst wenn manche Serben behauptungen aufstellen wie gut es uns doch unter Ihrer herrschafft gegangen ist.

Seite 2 von 25 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der französische Patient
    Von TigerS im Forum Wirtschaft
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.11.2011, 15:56
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.08.2011, 17:33
  3. Europäische Ratingagentur
    Von Yunan im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.07.2011, 19:47
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.02.2009, 18:55
  5. Land der unbegrenz. Möglichkeiten:SERBIEN / Patient musste..
    Von Taulle im Forum Balkan und Gesundheit
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 23.09.2006, 13:46