BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 69

Fatmir Limaj kommt frei

Erstellt von Adem, 21.03.2012, 21:03 Uhr · 68 Antworten · 5.618 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141

    Daumen hoch Fatmir Limaj kommt frei

    Fatmir Limaj kommt trotz Kriegsverbrechen-Vorwürfen frei


    Prishtina - Ein Gericht in der kosovarischen Hauptstadt Prishtina (Pristina) hat am Mittwoch die Enthaftung des wegen Kriegsverbrechen angeklagten früheren Verkehrsministers Fatmir Limaj und weiterer neun mitangeklagter Personen angeordnet. Der aus internationalen und lokalen Richtern gebildete Gerichtssenat hatte zuvor die Tagebücher eines geschützten Kronzeugen, der im vergangenen Herbst in Deutschland Selbstmord begangen hatte, nicht als Beweismittel zugelassen.
    Die Richter stellten laut einer Aussendung der EU-Rechtsstaatsmission EULEX fest, dass es den Anklägern nicht gelungen sei, einige Prozessnormen zu erfüllen. Deshalb seien die Beweise des geschützten Zeugen Agim Zogaj nicht zugelassen.
    Der frühere Verkehrsminister und Vizevorsitzende der regierenden Demokratischen Partei (PDK) muss sich wegen des Vorwurfs der Folterung und Ermordung von sieben Serben und eines Kosovaren während des Krieges im Kosovo 1998/99 verantworten. Die Anklage wirft ihm zudem vor, im Gefängnis der "Befreiungsarmee des Kosovo" (UCK) von Kleqka (Klecka) südlich der Hauptstadt Prishtina persönlich einen serbischen Gefangenen gefoltert und die Erschießung von zwei serbischen Polizisten angeordnet zu haben.
    Mit Ausnahme von Limaj waren die angeklagten einstigen UCK-Angehörigen im März 2011 festgenommen worden. Der Parlamentsabgeordnete Limaj war erst im September unter Hausarrest gestellt worden. (APA)


    Wurde auch langsam Zeit

  2. #2
    Leo
    Avatar von Leo

    Registriert seit
    25.06.2010
    Beiträge
    3.440
    Ramush Haradinaj muss der nächste sein

  3. #3

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    In seiner Heimatstadt wird bereits gefeiert

    Malisheva feston për lirimin e Limajt dhe bashkëluftëtarëve të tij

    Menjëherë pas marrjes së lajmit për lirimin e Fatmir Limajt dhe nëntë të akuzuarve të tjerë të rastit “Kleçka”, në Malishevë ka filluar e kremtja në qendër të këtij qyteti.
    Së pari qytetarë të shumtë kanë filluar të kremtojnë përmes rënies së borive të automjeteve vendimin e gjykatës kurse pak para orës 18:00 ka filluar grumbullimi i qytetarëve të kësaj komune në hapësirat e kryqëzimit të rrugëve.
    Ata kanë filluar të vallëzojnë rreth rrethit duke pritur ardhjen eventuale të Fatmir Limajn dhe nëntë bashkëluftëtarët tjerë të tij në mesin e të cilëve edhe Nexhmi Krasniqi, drejtor i Drejtorisë Rajonale të Policisë së Kosovës për regjionin e Prizrenit, Refki Mazrekun dhe luftëtarë të tjerë të ish UÇK-së të cilët sot u liruan pasi Gjykata vendosi që të mos pranoj dëshminë e “dëshmitarit X” i cili konsiderohet kyç në formulimin e aktakuzës kundër tyre.
    Enver Hoti, drejtues i Organizatave të dala nga lufta e UÇK-së, duke e përshëndetur lirimin e Fatmir Limajt dhe bashkëluftëtarëve të tij, është shprehur se ky është edhe një legjitimim i luftës së pastër që ka bërë Ushtria Çlirimtare e Kosovës.
    “Është koha që luftëtarët e lirisë përfundimisht të lihen të qetë pasi tashmë u dëshmua për të satën herë se lufta e UÇK-së është e drejtë dhe faji i vetëm i tyre është se kanë larguar Serbinë dhe aparatin e saj të dhunës nga Kosova”, ka ironizuar Hoti, duke kërkuar nga qytetarët e grumbulluar që të shpërndahen të qetë për në shtëpitë e tyre kurse tubimi ka përfunduar rreth orës 19:00.
    Pas këtij vendimi, në Malishevë është bindje e përgjithshme se akuza ndaj Limajt dhe bashkëluftëtarëve të tij do të hidhet poshtë e tëra dhe ata do të shpallen të pa fajshëm nga gjykata.

  4. #4
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.528
    Zitat Zitat von Adem Beitrag anzeigen
    Wurde auch langsam Zeit
    Und was wenn er es doch getan hat?

    Also wenn ich sowas lese, würde ich absolut keinen Grund sehen mich auf seinen Freispruch zu freuen, und wenn er in Hundert Befreiungsarmeen war.

    Fatmir Limaj: Der Mann, gegen den es kaum einer wagt auszusagen - Kosovo - derStandard.at

    Die politische Laufbahn von Limaj ist vorerst zu Ende. Der Prozess gegen ihn ist auch nach dem Tod des wichtigsten Zeugen offenbar nicht gefährdet. Die Aussage von Agim Zogaj ist genau protokolliert und auf Video aufgezeichnet. Sie bleibe gültig, heißt es bei der Eulex.
    Kriegsverbrechen im Kosovo - Vom mysteriösen Tod des Zeugen X - Politik - sueddeutsche.de

    Die Richter stellten laut einer Aussendung der EU-Rechtsstaatsmission EULEX fest, dass es den Anklägern nicht gelungen sei, einige Prozessnormen zu erfüllen. Deshalb seien die Beweise des geschützten Zeugen Agim Zogaj nicht zugelassen.
    tja, so kann man sich irren ...

  5. #5
    Avatar von antibiotika

    Registriert seit
    10.03.2012
    Beiträge
    2.508
    naja... ich finde ein Freispruch mit der Begründung "im Zweifel für den Angeklagten" ist nicht wiiiiirklich etwas, worauf man sich immer freuen kann und sollte

  6. #6
    Avatar von Gjidoda

    Registriert seit
    05.08.2010
    Beiträge
    490
    Dieser Dreckshund gehört hinter Schloss und Riegel! Durch seine Hand sind einige Albaner gestorben!

  7. #7
    Avatar von antibiotika

    Registriert seit
    10.03.2012
    Beiträge
    2.508
    Zitat Zitat von AlbaCatholics Beitrag anzeigen
    Dieser Dreckshund gehört hinter Schloss und Riegel! Durch seine Hand sind einige kath. Albaner gestorben!
    Ich denke ob katholisch oder Albaner oder katholischer Albaner ist unerheblich. Es sind Menschen gestorben, darauf kommt es an.

  8. #8
    Karim-Benzema
    Zitat Zitat von AlbaCatholics Beitrag anzeigen
    Dieser Dreckshund gehört hinter Schloss und Riegel! Durch seine Hand sind einige kath. Albaner gestorben!

    In Peja?

    Kennst du welche oder woher diese Behauptung?

  9. #9
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.972
    Viele Zeugen haben Selbstmord begangen und dann werden Beweise nicht zugelassen ... lächerlich.

  10. #10
    Avatar von antibiotika

    Registriert seit
    10.03.2012
    Beiträge
    2.508
    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    Viele Zeugen haben Selbstmord begangen und dann werden Beweise nicht zugelassen ... lächerlich.
    Tatsächlich lächerlich. Ob es Selbstmord war ist eine andere Frage.

    Für mich sind das bei solchen Verfahren immer ein paar zu viele Zufälle:

    Bösewicht A tut etwas schlimmes. Es gibt 50 Zeugen die gegen ihn aussagen würden. Die Beweise sind bereits bekannt und würden zu einer Verurteilung führen. Plötzlich verunglückt ein Reisebus, in dem sich zufälligerweise alle 50 Zeugen befanden und starben. Die Beweise sind pfutsch, der Bösewicht auf freiem Fuß.

Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Seselj kommt frei!!!!!!!!!
    Von Gast829627 im Forum Politik
    Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 12.04.2012, 18:12
  2. Zeuge im Fatmir-Limaj-Prozess in D-Land tot aufgefunden
    Von Schiptar im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 01.10.2011, 19:38
  3. Drei US-Amerikanische Anqälte helfen Fatmir Limaj
    Von Fatmir_Nimanaj im Forum Kosovo
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 31.05.2010, 01:21
  4. Ex-Minister kommt frei
    Von acttm im Forum Politik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.07.2008, 14:16
  5. Fatmir Limaj besucht Geburtsort von Ismet Jashari - Kumanova
    Von Gentos im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 25.03.2006, 18:42