BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 23 von 32 ErsteErste ... 13192021222324252627 ... LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 230 von 311

Feith schlägt vor Nordkosovo soll Autonomie bekommen

Erstellt von Albanese, 10.09.2011, 18:11 Uhr · 310 Antworten · 13.690 Aufrufe

  1. #221
    Bendzavid
    Zitat Zitat von Balkanika Beitrag anzeigen
    das hat die Vojska Jugoslavije gemacht.
    Dann müssten sich die Kosovo-Albaner bei euch bedanken- Na los Jungs alle Zusammen: Danke für die Unabhängigkeit.

  2. #222

    Registriert seit
    15.12.2010
    Beiträge
    3.930
    Balkanila gefällt mir

  3. #223
    Avatar von Ramnicu

    Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    6.509
    Zitat Zitat von Balkanika Beitrag anzeigen
    Es scheint so,als ob nicolae ceaucescu nicht wirklich streng war,wie er hätte sein sollen.
    Was hat dieser Opfer jetzt mit diesen Thema zu tuen?

    Nicolei Ceacescu war streng ,so streng sogar das du dir in die Hose scheisen würdest wenn er vor dir stehen würde

    Trotzdem ist Ceacescu ein Hurensohn ,weil er alles zerstört hat ,was mit dem Islam zu tuen hat ,er wollte alle Türken und Tataren vertreiben ,aber zum glück wurde er ja hingerichtet

  4. #224
    Avatar von Ramnicu

    Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    6.509
    Zitat Zitat von Balkanika Beitrag anzeigen
    Täusche ich mich,oder haben die Albaner eine Terrororganisation mit dem namen UCK gegründet,die mit gewalt also krieg für ein unabhängiges kosovo eintrat.
    Und stellst du die frage,ob die krieg wollten??
    Sie kämpfen zurecht mit Gewalt ,denn die serben können anscheinend auch nicht ohne gewalt vor gehen

  5. #225
    Avatar von Mbreti Bardhyl

    Registriert seit
    24.07.2010
    Beiträge
    2.572
    Zitat Zitat von Vuki Beitrag anzeigen
    Balkanila gefällt mir
    :nasebohr:

  6. #226
    Avatar von Mbreti Bardhyl

    Registriert seit
    24.07.2010
    Beiträge
    2.572
    Zitat Zitat von Vuki Beitrag anzeigen
    Balkanila gefällt mir
    Stirbt vor neid ihr arschlecker.

  7. #227
    Avatar von Gjidoda

    Registriert seit
    05.08.2010
    Beiträge
    490
    Niemals geben wir den Serben eine Autonomie auf albanischen Boden:ajs:

  8. #228

    Registriert seit
    15.12.2010
    Beiträge
    3.930
    Zitat Zitat von Pukë Beitrag anzeigen
    Niemals geben wir den Serben eine Autonomie auf albanischen Boden:ajs:
    Seit dem Slaweineinzug serbischer Boden. Seit den Osmanen albanische Einwanderer. Seit alahbanischen Träumern albanischer Boden.

  9. #229
    Avatar von Gjidoda

    Registriert seit
    05.08.2010
    Beiträge
    490
    Zitat Zitat von Vuki Beitrag anzeigen
    Seit dem Slaweineinzug serbischer Boden. Seit den Osmanen albanische Einwanderer. Seit alahbanischen Träumern albanischer Boden.

    nene gehörte immer schon den Albanern


    Aber lassen wir mal die Geschichte

    und schauen wem Kosova heute gehört

  10. #230

    Registriert seit
    04.08.2011
    Beiträge
    71
    Zitat Zitat von Tetovar Beitrag anzeigen
    Wenn ich meine Frau ständig alles verbieten und einschüchtern würde über Jahre hinweg, dann wird sie irgendwann mal auch ausrasten.

    Das haben die Albaner in Form der UCK getan. Kein Mensch oder Volk kann sich jahre oder jahrzehntelang unterdrücken lassen.

    War es nicht "Jugoslawien" was die Vojske in den Kosovo schickte?

    So, und jetzt leg dich schlafen.

    na dann muss ich wieder sehr wundern,warum deine albaner vor gericht deine aussage nicht bestätigt haben???

    das habe ich schon einmal gepostet,aber für dich tue ich es gerne noch einmal

    Die Beschuldigung, Milošević habe im Kosovo ein Apartheid-System eingeführt, indem er die Kosovo-Albaner aus den Schulen vertrieben und ihre Sprache aus dem öffentlichen Leben verbannt habe, machte in
    den westlichen Medien jahrelang die Runde und galt für eine breite Öffentlichkeit als unumstößliche Wahrheit.
    Im Hauptverhör griff Bakalli diese Beschuldigung wiederholt und mit Zustimmung des Anklägers Geoffrey Nice auf, wobei er nicht versäumte zu bemerken, dass es sich hierbei um ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit handle.

    Im Kreuzverhör muss Bakalli aber zugeben, dass die albanische Sprache im öffentlichen Leben vollwertig präsent war, selbstverständlich auch im Rechtswesen, und dass an den Staatsschulen auch in albanischer
    Sprache unterrichtet wurde. Was die angebliche Apartheid betrifft, so belegt Bakalli selbst mit seinen Ausführungen im Kreuzverhör, dass es die Kosovo-Albaner waren, die die Staatsschulen boykottierten und
    für sich ein „paralleles Schulwesen“ einrichteten.
    Sie lehnten also die Staatsschulen mit ihrem aus Belgrad verordneten Curriculum ab, richteten sich einen „parallelen Schulunterricht“ ein und präsentierten sich dabei der Außenwelt mit gutem Erfolg als Opfer eines Apartheid-Systems. Ferner bestätigt der Zeuge im
    Kreuzverhör, dass das Curriculum für albanischsprachigen Unterricht in ganz Serbien galt, auch für Schüler mit serbischer, ungarischer oder bulgarischer Muttersprache verbindlich war und keinerlei
    diskriminierende Sonderregelungen für den Kosovo vorsah.

    http://www.hlc-rdc.org/uploads/edito...milosevica.pdf


    http://www.hlc-rdc.org/uploads/edito...t%20bakali.pdf


    Das eiznigste was icvh bestätigen kann ist dein letzter satz: Natürlich hat jugoslawien die armee ins kosovo geschickt um für recht und ordnung zu sorgen.

    so,jetzt such dir ein anderes forum wo du deine lügen verbreiten kannst!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.05.2012, 18:30
  2. Brüssel erwägt Autonomie für Nordkosovo
    Von Fitnesstrainer NRW im Forum Kosovo
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 20.08.2011, 17:34
  3. Stadt Graz soll bald zwei Moscheen bekommen.
    Von DZEKO im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 128
    Letzter Beitrag: 26.04.2010, 23:42
  4. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 30.01.2010, 20:51
  5. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.03.2009, 19:00