BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 15 von 22 ErsteErste ... 5111213141516171819 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 220

Flucht in EU

Erstellt von SoD, 04.02.2015, 17:07 Uhr · 219 Antworten · 16.814 Aufrufe

  1. #141
    Strassenapotheker
    Weisst du, Kosovo hat die jüngste Bevölkerung Europas, alles junge Menschen die einsatzbereit und scharf auf die Arbeitswelt sind, aber es werden ihnen praktisch keine Möglichkeiten geboten, lieber befriedigt man erstmal seine eigene Bedürfnisse -> Hauptsache meine Jeans sind gefüllt. Hauptprobleme werden ignoriert. Wir haben unseren Dorfteil von der Regierung asphaltiert bekommen, obwohl jeder dort in der Diaspora stark vertreten ist, aber die Hauptstrasse ist voll mit Schlaglöcher, die zum Teil nur mit Sand "renoviert" wurden. Könnte dir x solche Sachen aufzeigen. Aber am schlimmsten ist halt wirklich dass man keinen vorhandenen Arbeitsmarkt hat, obwohl es genug Arbeitspersonal hätte, sogar gut ausgebildetes. Da kommt auch unsere Mentalität wieder ins Spiel von der ich viel halte. In anderen Länder gäbe es mit diesen Bediengungen/Voraussetzungen längst eine rieeeeersen Kriminalität. ich spreche nicht nur von der Mafia ... Jugendgangs alla USA, Lateinamerika ...

    Was wählt ihr oder für welche Partei seid ihr ?

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Kesaj Beitrag anzeigen
    Das Problem ist vielschichtig. Natürlich taugen die Politiker nichts, aber wer wählt die denn? Die haben sich ja nicht an die Macht geputscht. Ich finde es sowieso nicht richtig, dass ehemalige Kämpfer meinen, sie hätten ein Anrecht auf ihren Post weil sie quasi weil sie ihr Leben riskiert haben und somit ein Anrecht drauf hätten. Es wird aber so vermittelt. Tausende haben gekämpft und haben heute nichts. Bloß ist es so, dass Patriotismus leider immer ausgenutzt wird. Weder Ramush nach Hashim hatten überhaupt die Qualifikation für ihre Posten. Aber sie haben ja gekämpft. Ich würde jedenfalls nicht an mir rumdoktorn lassen von einem Arzt, der seinen Job bekommen hat weil er im Krieg ein Held war.
    Das mit dem Anrecht, da hast du völlig recht. Aber einige wählen nunmal wegen Sympathie " er hat das gemacht, er hat dies gemacht ".

    aber wer wählt die denn? Die haben sich ja nicht an die Macht geputscht.
    eigentlich schon. Thaci zahlt immerhin für Stimmen, ist doch kein Geheimnis.

  2. #142

    Registriert seit
    04.03.2014
    Beiträge
    1.917
    Zitat Zitat von Strassenapotheker Beitrag anzeigen
    Zum gesellschaftlichen Teil Bin Ende 17 und seit 2 1/2 Jahren in einer Ausbildung. Im Sommer einer so : " Du arbeitest seit 2 Jahren und hast noch keinen Merc gekauft ?! Ich hätte nach höchstens 6 Monaten einen m5 " , siehst du wie wir aus der Diaspora ihnen ein falsches Weltbild vermitteln ?
    m5 oder mercedes in einer ausbildung ist doch völlig realistisch solang gebraucht m5 bekommt man für 8000 eus und s -klasse amg für 9000
    im vernünftigen zustand ob man mit 18 gleich ein s.sklasse amg oder m5 braucht ist ne andere sache

  3. #143
    Grb

    Registriert seit
    16.09.2014
    Beiträge
    663
    Zitat Zitat von Kesaj Beitrag anzeigen
    Wer am meisten verloren hat, dürfte bekannt sein. Alle Ex-Yu Republiken und jetzt Staaten die derzeit nicht in der EU sind. Wenn du dich auf Kosova beziehst, dann würde ich sagen, alle die damals einen Job hatten und jetzt keinen. Kosova wurde Jahrzehnte lang vernachlässigt, schon mein Großvater war Gastarbeiter (60er!)in Österreich weil es für ihn nichts in Kosova gab. In den 80ern wurde es besser weil massiv in Kosova investiert wurde. Meine Verwandten hatten auch zum Teil gute Jobs. Die wurden dann außnahmslos ALLE in den 90ern entlassen. Es gab ja kaum Privatbetriebe und aus Staatsbetrieben wurde Albaner entlassen, so ab 1990 rum. Aber das brauch ich dir sicher nicht zu erklären, du kennst die Geschichte. Auch wenn es in den 80ern was Beschäftigung angeht gut war, haben die meisten Albaner kein gutes Bild von Jugoslawien, erstens weil sie so lange vernachlässigt wurden. Zweitens, naja das Ende 1999 kennt jeder.

    - - - Aktualisiert - - -



    Bis 1998 war der Anteil der Albaner die einen Job in Staatsbetrieben oder in der Verwaltung hatten so ungefähr bei 0,01%. Außnahmen bestätigen die Regel. Und 1999 gab es einen Exportboom. Vor allem von Albanern gestohlene Fernseher und Leichen von ermordeten albanischen Zivilisten gingen Richtung Serbien. Weil es so gut lief machten in diesem Jahr besonders viele Kosovo-Albaner Urlaub, hauptsächlich in die Nachbarländer Albanien und Mazedonien
    Ja,ich kann mich an die Aussage von Bosko Radojkovic erinnern.

  4. #144
    Avatar von Golemi

    Registriert seit
    28.12.2014
    Beiträge
    769
    Zitat Zitat von Grb Beitrag anzeigen
    Im Gegensatz zu dir brauche ich kein Hartz IV.
    Hartz IV und der Tag gehört dir, so viel schieße wie du hier schon geschrieben hast Grb.

  5. #145
    Grb

    Registriert seit
    16.09.2014
    Beiträge
    663
    Zitat Zitat von Golemi Beitrag anzeigen
    Hartz IV und der Tag gehört dir, so viel schieße wie du hier schon geschrieben hast Grb.
    Wenn du noch das Wort " Scheisse " richtig schreiben würdest, dann würde dein Satz einen Sinn ergeben . Deine Unfähigkeit bestätigt nur meine Vermutung.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Ardian Beitrag anzeigen
    Weiß nicht von welchen Aufbauhilfen die Rede ist.

    - - - Aktualisiert - - -
    Dem Kosovo wird bestimmt nicht geholfen indem die Leute von dort auswandern.

    Das kommt drauf an von welcher Seite man das betrachtet.

  6. #146
    Avatar von Golemi

    Registriert seit
    28.12.2014
    Beiträge
    769
    Zitat Zitat von Grb Beitrag anzeigen
    Wenn du noch das Wort " Scheisse " richtig schreiben würdest, dann würde dein Satz einen Sinn ergeben . Deine Unfähigkeit bestätigt nur meine Vermutung.
    Das ich "Scheiße" klein geschrieben habe, mag zwar sein. Trotzdem hast du es komplett falsch geschrieben. Deine Vermutung, Einstellung, Meinung, Person, Existenz und Unfähigkeit geht mir am Arsch vorbei.
    Wenn ich auf deine Fehler anstatt deinen "Scheiße-Inhalt" eingehen würde, kämen wir doch zu nichts. Nur ich war bisher so nett und habe es toleriert. Du scheinst dir grad darauf einen runter zu holen, und hast "Scheiße" mit zwei "s" geschrieben. Wie gesagt such dir einfach einen Job.

  7. #147

    Registriert seit
    06.01.2015
    Beiträge
    169
    Zitat Zitat von Strassenapotheker Beitrag anzeigen
    Thaci zahlt immerhin für Stimmen, ist doch kein Geheimnis.
    Vielleicht ist ein Teil erkauft. Aber er kann nicht alle kaufen. Er bekommt schon viel Unterstützung. Die Leute müssen eben kapieren, dass es nicht nur am Status, am Krieg usw. liegt, sondern auch an diesen Politikern. Wer ist für eine scheiß Politik verantwortlich wenn nicht die Politiker die diese betreiben? Thaci und co. wollen einem ja glauben machen, es läge nur an Serbiens Blockadepolitik. Ich fürchte die Leute fallen drauf rein. Dein Video beweist es auch. Hauptsache der Flughafen bekommt den richtigen Namen, dann auch noch einen aus der Jashari-Familie dazu benutzen, um sich als Patriot auszugeben. Da sind wir beim nächsten Thema: falscher Patriotismus. Ein Albaner meint er wär ein Patriot, wenn er eine albanische Flagge in seiner Karre hängen hat. Wäre es nicht besser denjenigen als Patrioten zu sehen, der sich für die Gesellschaft einsetzt? Jemand, der wirklich etwas bewirkt, so dass es den Menschen besser geht?

  8. #148
    Avatar von Ardian

    Registriert seit
    07.06.2014
    Beiträge
    3.605
    eigentlich schon. Thaci zahlt immerhin für Stimmen, ist doch kein Geheimnis.
    Das ist auch wirklich kein Geheimnis mehr. Per pes lek ua blejn voten disa budallve qe skan as ni pike dije. E fatkeqsisht ksi njerzve kemi shum.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Kesaj Beitrag anzeigen
    Vielleicht ist ein Teil erkauft. Aber er kann nicht alle kaufen. Er bekommt schon viel Unterstützung. Die Leute müssen eben kapieren, dass es nicht nur am Status, am Krieg usw. liegt, sondern auch an diesen Politikern. Wer ist für eine scheiß Politik verantwortlich wenn nicht die Politiker die diese betreiben? Thaci und co. wollen einem ja glauben machen, es läge nur an Serbiens Blockadepolitik. Ich fürchte die Leute fallen drauf rein. Dein Video beweist es auch. Hauptsache der Flughafen bekommt den richtigen Namen, dann auch noch einen aus der Jashari-Familie dazu benutzen, um sich als Patriot auszugeben. Da sind wir beim nächsten Thema: falscher Patriotismus. Ein Albaner meint er wär ein Patriot, wenn er eine albanische Flagge in seiner Karre hängen hat. Wäre es nicht besser denjenigen als Patrioten zu sehen, der sich für die Gesellschaft einsetzt? Jemand, der wirklich etwas bewirkt, so dass es den Menschen besser geht?
    Es ist auch die internationale Gemeinschaft schuld. Sie wissen genau was für ne Sorte Politiker wie Thaci sind und trotzdem haben sie auf die Koalition ldk-pdk bestanden. Wie kann man da von Unabhängigkeit reden wenn die sich in solche Dinge einmischen. Aber Hauptsache sie führen den Dialog mit Serbien weiter damit diese so schnell wie möglich in die EU kommen.

  9. #149
    Grb

    Registriert seit
    16.09.2014
    Beiträge
    663
    Zitat Zitat von Golemi Beitrag anzeigen
    Das ich "Scheiße" klein geschrieben habe, mag zwar sein. Trotzdem hast du es komplett falsch geschrieben. Deine Vermutung, Einstellung, Meinung, Person, Existenz und Unfähigkeit geht mir am Arsch vorbei.
    Wenn ich auf deine Fehler anstatt deinen "Scheiße-Inhalt" eingehen würde, kämen wir doch zu nichts. Nur ich war bisher so nett und habe es toleriert. Du scheinst dir grad darauf einen runter zu holen, und hast "Scheiße" mit zwei "s" geschrieben. Wie gesagt such dir einfach einen Job.

    Wieso hast du keine Doktorarbeit zu Hilfe genommen, da steht das Wort mit Sicherheit richtig geschrieben, ansosnten fragst du den Azubi und Teenie Strassenapotheker, der kann dir sicherlich helfen. Obwohl, mach das lieber nicht, nachher heisst es noch, die Doktorarbeit entsamme einer serbischen Quelle .
    Deine Dämlichkeit auf mich abzuwälzen zeugt von schlechtem Verhalten und Charakter zugleich. Stattdessen beschränkt sich dein Wortschatz auf Beleidigungen was mich nicht weiter erstaunt, aber doch immer wieder amüsiert wenn solchen wie dir die normalen Worte ausgehen. Komisch, wo doch im Kosovo das Bildungssystem angeblich sehr hoch ist, seit es keine serbischen Lehrpläne mehr gibt

  10. #150
    Avatar von Golemi

    Registriert seit
    28.12.2014
    Beiträge
    769
    Zitat Zitat von Grb Beitrag anzeigen
    ansosnten
    Deine Dämlichkeit auf mich abzuwälzen zeugt von schlechtem Verhalten und Charakter zugleich.
    "ansonsten"
    Jetzt sind meine Feststellungen Beleidigungen. So so, du bist leider unverbesserlich. Und wenn dich jemand darauf hinweist, dass du Fehler machst, wirst du Beleidigend und unterstellst den Leuten schlechtes Verhalten und Charakter.

    Zitat Zitat von Grb Beitrag anzeigen
    die Doktorarbeit entsamme einer serbischen Quelle
    entsamme

Ähnliche Themen

  1. Vatikan will Kroatien in EU sehen
    Von Grasdackel im Forum Politik
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 08.10.2008, 15:15
  2. Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 21.07.2008, 19:05
  3. Montenegro 2015 in EU?
    Von Montenegrin im Forum Politik
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 09.05.2007, 08:49
  4. Balkan in EU unerwünscht!!!
    Von Sarajevo im Forum Rakija
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 26.11.2006, 12:32