BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 234567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 61

Mit dem Flugzeug zu mehr Anerkennung des Kosovo

Erstellt von Dardania, 09.05.2009, 15:26 Uhr · 60 Antworten · 2.796 Aufrufe

  1. #51
    Romantika
    Zitat Zitat von Baader Beitrag anzeigen
    Geeeenaaau, hat ja echt gut geklappt...

    Ein versuch isses (war es) doch wert !?
    Wenn man sich schon von vornerein sagt ''es wird ja eh nichts, dann wird's auch nichts.
    Verstehst du was ich dir damit sagen will ? ..
    Er macht nur Aufmerksamkeit, er zeigt der Öffentlichkeit das kosovo.

    Keiner hat behauptet, nur weil er mit seinem Flugzeug in die Staaten einfliegt, die das Kosovo bislang nocht nicht anerkannt haben, es dann sofort tun werden.

  2. #52

    Registriert seit
    23.11.2008
    Beiträge
    606
    Zitat Zitat von Baader Beitrag anzeigen
    1. Allgemein eine blöde Idee, wie wenn sie wegen so einem Glatzkopf dann sofort Kosovo akzeptieren würden. So ein Vollidiot.

    2. Flugschule im Kosovo. Wie wenn die Leute dort genug Geld dafür hätten. Ich wünsche ihm viel Glück bei diesem finanziellen Selbstmord.
    Dieser Glatzkopf zeigt Willen den ihr Serben seit der Unabhängigkeit Kosovos nicht mehr habt. Ich sag nur nach der Unabhängigkeit die ganzen Randalen, dass ist kein Wille das ist Verzweiflung.

    Wir versuchen unser Land mit Diplomatie und Zivilismus für die, die das Land nicht kennen zu präsentieren. Nicht durch den 1ten Weltkrieg als Gute-Nacht-Geschichte und den Morden in Kosovo & Bosnien .

    Geld spielt nicht immer eine Rolle Baader, hier geht es ums prinzipielle. Latin Amerika wird nicht sofort wissen was es ist, aber die Medien werden berichten und die Leute ( auch wenn es nur ein kleiner Teil ist ) wird sich im Internet informieren und wenn dass der Richtige tut, kann es zu mehreren Interessen kommen und vielleicht zur Erkenntniss das Serbien ein böses Land ist, auch von den Latein-Amerikanern .

    Ich wünsch ihm viel Glück .

  3. #53

    Registriert seit
    18.05.2009
    Beiträge
    35
    Zitat Zitat von Dardania Beitrag anzeigen
    Mit dem Flugzeug zu mehr Anerkennung des Kosovo
    Samstag, 09. Mai 2009 um 14:04 Uhr

    James Berisha, ein Pilot aus dem Kosovo, der heute in den USA lebt, startet eine aussergewöhnliche Flugtour, bei der er 34 Länder aus Mittel- und Südamerika bereisen wird.

    Ziel und Zweck dieser Reise, die er grösstenteils aus eigener Tasche finanziert, wird es sein, diese Länder auf den Kosovo als neuen Staat, welches seine Unabhängigkeit verdient hat und inzwischen von 58 Staaten anerkannt wird, aufmerksam zu machen.

    In einem Interview für Voice of America, sagte Herr Berisha, dass er von El Paso in Texas mit seinem Flugzeug "Cesna 172", einem Vier-Plätzer, starten werde. Berisha meint, dass ein grosser Teil der Menschen aus Lateinamerika nicht einmal wisse, wo der Kosovo liegt.

    James Berisha reiste im Jahre 1995 in die USA. Nachdem er in der Schweiz seine Lizenz zum privaten Piloten erhalten hat, studierte er in Florida in der Flight Safety Academy und ist heute ein Internationaler Pilot und Fluginstruktor.

    Mit seiner 15-jährigen Erfahrung und seinen 6 Tausend Flugstunden, ist er davon überzeugt, dass seine Flugtour, bei der er in jeder Hauptstadt Lateinamerikas Halt machen wird, erfolgreich verlaufen wird.



    James Berisha wünscht sich, dass die Albaner, egal woher sie kommen mögen, einen Brief oder eine E-Mail an diese Länder senden, in der sie die Regierungen dazu auffordern, den Kosovo als unabhängigen Staat anzuerkennen.

    Er denkt, dass die Entfernung dieser Länder vom Kosovo ein Faktor ist, der dazu führt, dass diese den Kosovo noch nicht als neuen Staat anerkannt haben. Auf der anderen Seite, haben diese Länder laut Berisha noch alte Beziehungen zu Serbien und hegen nicht den Wunsch, dass diese Beziehungen wegen dem Kosovo zerstört werden. Während andere Länder widerrum nicht einmal wüssten, wo der Kosovo liegt.

    James Berisha möchte nach seiner Flugtour in den Kosovo zurückkehren und dort eine Flugschule eröffnen.

    Wenn unabhängikeit auf normalen und legallen Wäge basiert hätte, wären solche peinlichen Aktionen nicht nötig

  4. #54
    Romantika
    Zitat Zitat von Veni,Vidi,Lirus Beitrag anzeigen
    Wenn unabhängikeit auf normalen und legallen Wäge basiert hätte, wären solche peinlichen Aktionen nicht nötig
    Wenn Unterdrückung u. diskriminierung nicht wären, dann wäre es garnicht erst soweit gekommen.

  5. #55

    Registriert seit
    18.05.2009
    Beiträge
    35
    Zitat Zitat von Ilona Beitrag anzeigen
    Wenn Unterdrückung u. diskriminierung nicht wären, dann wäre es garnicht erst soweit gekommen.

    Wenn anschläge nicht passiert wären und das verlangen nach noch mehr Selbststänigkeit, wäre es nicht so weit gekommen hast du recht.

  6. #56

    Registriert seit
    11.02.2009
    Beiträge
    1.262
    Zitat Zitat von Veni,Vidi,Lirus Beitrag anzeigen
    Wenn anschläge nicht passiert wären und das verlangen nach noch mehr Selbststänigkeit, wäre es nicht so weit gekommen hast du recht.
    rechtfertigung des Völkermords...

    man erwartet von euch nichts anderes...da können die bosnier auch ein lied singen

  7. #57

    Registriert seit
    11.02.2009
    Beiträge
    1.262
    die sind doch nur neidisch die serben hier

  8. #58

    Registriert seit
    18.05.2009
    Beiträge
    35
    Zitat Zitat von Baader Beitrag anzeigen
    Noch peinlicher ist es ja wohl dass die ein Lied gemacht haben obwohl sie gerade mal einen Tarnkappenbomber runtergeholt haben, per Glück. Hätte die NATO für jedes Gebäude dass sie in Belgrad dem Erdboden gleich gemacht hat ein Lied geschrieben und bei Youtube raufgeladen, hätte Google heute weitaus grössere Probleme mit den Hostern.

    Wie lange galubst hätte die Kroatisch-Bosnische Föderation eine NATO bomadierung ausgehalten?? Maximal einen Tag,da würdet ihr weinend zu Clinton gehen und ihn nur anflähen damit er damit aufhört. Ich bin kein Fan von Milosevic oder Cetniks, aber nach diesem Beitrag, naja.

  9. #59

    Registriert seit
    18.05.2009
    Beiträge
    35
    Zitat Zitat von bumbum Beitrag anzeigen
    rechtfertigung des Völkermords...

    man erwartet von euch nichts anderes...da können die bosnier auch ein lied singen


    Keine rechtfertigung, tatsachen. Dann rechtfertige das im Jahre 2004 oder 2WK?

  10. #60

    Registriert seit
    18.05.2009
    Beiträge
    35
    Zitat Zitat von bumbum Beitrag anzeigen
    die sind doch nur neidisch die serben hier
    Ja, auf Wirtschaftlich kaputte Staaten wo die Mafia die Oberhand hat.

Seite 6 von 7 ErsteErste ... 234567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.05.2009, 18:45
  2. Geld für Kosovo-Anerkennung....
    Von skenderbegi im Forum Politik
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 20.03.2009, 10:23
  3. Geld für Kosovo-Anerkennung
    Von Mbreti im Forum Kosovo
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.03.2009, 05:09
  4. Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 15.10.2008, 01:37
  5. USA erwägt Anerkennung des Kosovo
    Von Yutaka im Forum Politik
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 10.09.2007, 12:59