BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 12 von 14 ErsteErste ... 2891011121314 LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 131

Eine Frage an die Albaner

Erstellt von Kanackiş, 04.03.2012, 18:13 Uhr · 130 Antworten · 19.489 Aufrufe

  1. #111

    Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    2.948
    Zitat Zitat von Sh1pt4r Beitrag anzeigen
    ich bin dankbar den völkern den es um das wohlergehen der menschen ging

    Warum unterstützt die Türkei den Krieg gegen Serbien?
    Was bist du denn für ein undankbarer hund, echt peinlich was sich hier einige erlauben. man hätte uns damals echt verrecken lassen sollen.

  2. #112
    Avatar von Lance Strongo

    Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    5.422
    Zitat Zitat von Leorit Beitrag anzeigen

    -wenn sie solche Superchristen waren woher der schnelle Sinneswandel?
    Weil die Osmanen ab dem 17. Jhdt den Druck auf die christliche Bevölkerung verstärkt haben.

    Zitat Zitat von Leorit Beitrag anzeigen
    -wenn sie auf Skanderbeg "gespuckt" haben wieso sprachen sie seine Sprache weiter?
    Ein sehr geistreiches Argument.
    Weil sie fürs türkisch/arabisch sprechen keine steuerlichen Vorteile bekamen deswegen. Und deswegen der Verrat. Wegen dem Geld.

    Zitat Zitat von Leorit Beitrag anzeigen
    -wieso wurden sie keine Türken?
    Weil das nicht die Vorgehensweise der Osmanen war.

    Zitat Zitat von Leorit Beitrag anzeigen
    -wieso stehen Skanderbeg Statuen in albanischen Städten?
    Den Kommunisten in Albanien sei Dank. Traurig, nicht?

    Zitat Zitat von Leorit Beitrag anzeigen
    -wieso muslimische Albaner in der Liga von Prizren?
    Na hat aber lange gehalten eure Liga.
    Zitat Zitat von Leorit Beitrag anzeigen
    -wieso heiße ich Leorit,bin Muslim ,aber bin Albaner?!
    Wieder so eine Kommigeschichte.

    Zitat Zitat von Leorit Beitrag anzeigen
    DU brauchst mir nicht zu erzählen ob ich meine
    Wurzeln verraten hab oder nicht.
    Du hast garnichts getan. Du wurdest wie wir alle in eine Religion hineingeboren. Aber jetzt solltest du deine Ahnen ehren und zum Christentum wechseln.

  3. #113
    Kejo
    Deine Ahnen waren gottlose Heiden. Genau so wie meine Ahnen oder die Ahnen von jedem anderen User hier.

  4. #114
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von Sh1pt4r Beitrag anzeigen
    geh nach kosovo, geh nach albanien, dort leben die echten unvermischten albaner, frag die was die so von den türken halten

    das irgendwelche mischlinge die in der türkei leben und türkische sprechen nix gegen türken haben ist doch klar, nur weil die albanische vorfahren haben, was hat das zu sagen? das sind keine albaner mehr, das in türkei leute mit albanischen vorfahren gibt ist doch normal wegen osmanischem reich

    red keine scheiße du hast keine ahnung
    was bist du denn fürn lauch!? und die arbresh in italien sind für dich aber bestimmt albaner oder was?

    ich schwöre auf alles was mir heilig ist, mir sind 1000 türken in ks lieber als so ein falscher albaner wie du!

  5. #115
    Avatar von Sh1pt4r

    Registriert seit
    27.03.2011
    Beiträge
    559
    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    was bist du denn fürn lauch!? und die arbresh in italien sind für dich aber bestimmt albaner oder was?

    ich schwöre auf alles was mir heilig ist, mir sind 1000 türken in ks lieber als so ein falscher albaner wie du!
    und du gehörst für mich genau so wenig nach kosovo wie ein serbe oder ein türke

    mit deiner komischen flagge da nennst du mich einen falschen albaner?
    ich musste schon grinsen als ich das gesehen hab, lächerlich

  6. #116
    Avatar von Sh1pt4r

    Registriert seit
    27.03.2011
    Beiträge
    559
    Zitat Zitat von Karl der Kuehne Beitrag anzeigen
    Was bist du denn für ein undankbarer hund, echt peinlich was sich hier einige erlauben. man hätte uns damals echt verrecken lassen sollen.
    wie gesagt, ich bin den türkischen soldaten dankbar und nicht einem türken mehr

    ein türke der nicht dort im krieg war kann nicht sagen " "wir" haben euch geholfen"

  7. #117
    Avatar von @rdi

    Registriert seit
    05.10.2010
    Beiträge
    4.756
    so jungs kommt mal alle runter ..
    dieses albaner streiten sich wg religion ist eigentlich nur ein bf phänomen was mit der realität nichts zutun hat.
    war vor 3 wochen in der heimat, und meine stadt ist das beste beispiel für eine gesunde mischung zwischen katholiken und muslime, und trotz nachfrage und beobachtung konnte ich kein haß, streit, neid oder jegliches feststellen!
    alles im butter , die leute kommen bestens aus egal welcher religion sie angehören!
    denoch sind wir ein komisches volk was religion angeht, dadurch das wir amerika orientiert bzw amerika und westeuropa arschlecker sind tun wir (zumindest in kosovo) das islamisch dasein nicht im vordergrund stellen obwohl es spürbar ist und es auch ausgelebt wird in der mehrheit der bevölkerung, sei es an bajram,ankleiden, fasten oder freitaggebete, defacto sind wir mehrheitlich muslimisch.
    aber wie schon gesagt es wird nicht arg bzw sogut wie null publik gemacht, weder in den medien noch im politischen, kulturellen alltag spürt man das religiöse.
    um es kurz zu sagen die ks albanische führung versteckt das was es ist und seit 500 jahren auslebt, das muslimisch sein!! ( aus angst die amis könnten es uns übel nehmen und die eu würde uns nicht aufnehmen) während ihre amerikanische freunde bei jedem anlas religion in vordergrund stellen.

    man geht sogar noch weiter und tut das bisel katholizimus (3% bis höchstens 4%) im vordergrund stellen und bevorzugen wie zb mit dem bau der grossen kathedrale in prishtina wo noch ned mal ein zumutbare mosche existiert um das muslimische gemeinde representieren zu können, da wird eine monster kathedrale gebaut wo es ned mal katholiken gibt.
    hauptsache den amis und europärn signale geben -----> hey westen wir lecken gern euren arsch und möchten wie ihr sein, die wahre identität wird versteckt und das ist traurig, den niemand mag heuchler.
    man sollte zudem stehen was man nunmal ist.
    der westen hat weltweit genügend islamische verbündete warum dann nicht auch uns albaner.

    wir sind sogar weltweit ein perfekter fall um für andere als vorbild als muslime zu dienen, das sollte man sogar ausnutzen und nicht verstecken.


    ansonsten zum thema : nein es gibt keine bessere albaner oder schlechtere , für mich gibt es nur albaner und das volk selbst stellt sich solche fragen nicht wir leben schon mehr als 600 jahre mit 3-4 religionen und sind immer gut zurecht gekommen.

    generell im balkan achten die völker nicht auf religionen (sind gläubig aber tolerieren jedem das seine), religionen werden eher von der politik miesbraucht in balkan um die menschen zu manipulieren.

    also peace und am besten schreibt mir gar nicht, viele wo mich hier kennen wissen wie ich in dieser hinsicht ticke und keiner kann meine meinung ändern.

  8. #118
    Pejan
    Zitat Zitat von Yggdrasil Beitrag anzeigen
    Weil die Osmanen ab dem 17. Jhdt den Druck auf die christliche Bevölkerung verstärkt haben.


    Ein sehr geistreiches Argument.
    Weil sie fürs türkisch/arabisch sprechen keine steuerlichen Vorteile bekamen deswegen. Und deswegen der Verrat. Wegen dem Geld.


    Weil das nicht die Vorgehensweise der Osmanen war.


    Den Kommunisten in Albanien sei Dank. Traurig, nicht?


    Na hat aber lange gehalten eure Liga.

    Wieder so eine Kommigeschichte.


    Du hast garnichts getan. Du wurdest wie wir alle in eine Religion hineingeboren. Aber jetzt solltest du deine Ahnen ehren und zum Christentum wechseln.
    Ja, die Kommigeschichten. Da ja Albanien grossen Einfluss auf Jugoslawien hatte. Die KS-Albaner zogen beim Trend wohl mit, ohne irgendwas vom Trend mitzubekommen, du dümmlicher Baaderverschnitt.

  9. #119
    Gjeto
    Zitat Zitat von Llapjanë Beitrag anzeigen
    Warum denkt ihr Türken, dass wir Albaner eure Brüder seien?
    Für uns seit ihr nur Magjupat.
    Gut gesagt.

  10. #120

    Registriert seit
    10.07.2011
    Beiträge
    505
    Zitat Zitat von Gjeto Beitrag anzeigen
    Gut gesagt.
    Möchtest du eigentlich von den Türken, die hier als "Magjupat" bezeichnet werden, zum Magjupat gemacht werden ? Oder wieso bist du der Meinung ein "gut so" von dir geben zu müssen?

Ähnliche Themen

  1. Beantworte die Frage und stelle eine andere Frage!!!!
    Von absolut-relativ im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 15504
    Letzter Beitrag: 30.05.2017, 21:22
  2. Eine frage an die Albaner
    Von Blesav im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 12.12.2009, 19:48
  3. Beantworte die Frage und stelle eine andere Frage!!!!
    Von absolut-relativ im Forum Rakija
    Antworten: 4352
    Letzter Beitrag: 27.06.2007, 12:23