BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 14 ErsteErste ... 34567891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 131

Eine Frage an die Albaner

Erstellt von Kanackiş, 04.03.2012, 18:13 Uhr · 130 Antworten · 19.495 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von Kanackiş

    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    28
    Zitat Zitat von Yggdrasil Beitrag anzeigen
    Natürlich sind das Verräter. Die Albaner sind für Freiheit und ihren christlichen Glauben gestorben und danach hat es nicht lange gedauert, bis ein ein beachtlicher Teil der Albaner auf Skanderbegs gespuckt hat und zum Feind übergelaufen ist. Allein wegen dem schnöden Mammon. Aber zum Glück gibt es bis heute Albaner, die standhaft geblieben sind.
    So, so. Und jetzt sind die, die für ihren islamischen Glauben sterben würden, bzw. ihren Glauben schätzen gleich Wahabiten/Salafisten, die Verräter sind.

    Ich dachte wir Albaner respektieren das Albanertum, einige sehen ihn sogar als ihre Religion. Wieso tötete er dann muslimische Albaner? Ich dachte wir respektieren uns, ganz egal was für eine Religion wir haben!

    Zur Zeit der Liga von Prizren waren es muslimische Albaner, die für unser Volk und unser Land gekämpft haben und gestorben sind. Wer diese Albaner waren wissen wir alle. Und soweit ich mich erinnere, haben sie nicht für ihre Religion gekämpft, sondern für unser Volk, ganz egal welche Religionen sie hatten! Das ist Albanertum.

    Albanertum: Stehe zu deinem Volk, respektier jeden deines Volkes ganz egal welcher Religion er angehört.

    Ja du hast Recht. Es gibt bis heute unter den katholischen Albaner welche, die einen muslimischen Albaner nicht als Bruder sehen und genau das ist es was kein Albanertum ist.

  2. #62
    Feuerengel
    Zitat Zitat von Kanackiş Beitrag anzeigen

    Ich dachte wir Albaner respektieren das Albanertum, einige sehen ihn sogar als ihre Religion. Wieso tötete er dann muslimische Albaner? Ich dachte wir respektieren uns, ganz egal was für eine Religion wir haben!
    Wie oft muss man es denn noch wiederholen???
    Das "Albanertum" war nie eine Religion und wird es auch NIE werden!!!

    Es ist einfach eine Lebenseinstellung und kein Glaube.
    Und wenn einer meint es wäre eine Religion, dann muss bei dieser Person wohl eine Schraube locker sein, es sei denn er meint es ironisch.

    MfG

  3. #63
    Feuerengel
    Zitat Zitat von Kanackiş Beitrag anzeigen

    Ja du hast Recht. Es gibt bis heute unter den katholischen Albaner welche, die einen muslimischen Albaner nicht als Bruder sehen und genau das ist es was kein Albanertum ist.
    Und umgekehrt ist es doch genauso.
    Müssen wir jetzt weinen?

  4. #64
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Hajdeni qikat e babit mos u perrlani dhe gutuni se asht tu ftoft pasuli

  5. #65
    Kejo
    Orientiert man sich an der Majorität, ist Albanien muslimisch mit christl. Minderheiten (Katholiken & Orthodoxe).

    Würde Albanien vor der Türkei Mitglied in der EU werden, wäre es der erste EU-Staat mit einer islamischen Mehrheit.

    Albanien ist ebenfalls Mitglied in der Organisation für islamische Zusammenarbeit.




    Plus: ALBANIEN IST ENIFACH GEIL. Grüße aus der Türkei!

  6. #66
    Avatar von Charlie

    Registriert seit
    09.10.2009
    Beiträge
    2.522
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen

    Plus: ALBANIEN IST ENIFACH GEIL. Grüße aus der Türkei!
    Mit dem als Fazit, wäre ja wohl alles geklärt.

  7. #67
    Mirditor
    Zitat Zitat von Kanackiş Beitrag anzeigen
    Ja du hast Recht. Es gibt bis heute unter den katholischen Albaner welche, die einen muslimischen Albaner nicht als Bruder sehen und genau das ist es was kein Albanertum ist.

    Alles beruht auf Gegenseitigkeiten, die Aussage kann man auch umkehren .

    Trotzdem brauchst nicht hetzen.

    Zur Flagge Mulinhos erster Post war sehr passend. Denk das der Adler mit einem Halbmond verunstaltet wird. Mit dem Halbmond verliert er seine ganze Schönheit, man erkennt ja nichts mehr. Sonst ein Jesus oder Kreuz, oder ein Halbmond auf der Brust oder sonstwas ist egal,je nachdem was man schön findet- obwohl eben das Christentum einen höheren historischen Bezug hat als der Islam zu Albanien aber das ist wieder was anderes .

    Kanackis was bist du Türke??

  8. #68
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Rrnoft Republika E Mirdites



    Rrnoft Kanuni
    Rrnoft Kapedani
    Rrnoft Ipeshkvi
    Rrnoft Vatikani
    Rrnoft Kisha E Shejt
    Rrnoft Jezu Krishti
    Rrnofshin Te Paret Tone



    ******************************
    Round 2 - Fight

  9. #69

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427



  10. #70

    Registriert seit
    05.03.2012
    Beiträge
    6
    Die albanische Fahne einführen, den Minderheiten autonome Gebiete/Gemeinden anbieten in denen sie die Mehrheit stellen, in denen sie ihre eigene Sprache, Kultur ausleben können, und ihre eigenen Fahnen aufstellen können, ohne von der Mehrheit erdrückt zu werden, so wie es der serbische Staat einst tat und auch noch Heute tut, nicht die gleichen Fehler machen gegen die man vor 20-15 Jahren protestiert hat.

Seite 7 von 14 ErsteErste ... 34567891011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Beantworte die Frage und stelle eine andere Frage!!!!
    Von absolut-relativ im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 15504
    Letzter Beitrag: 30.05.2017, 21:22
  2. Eine frage an die Albaner
    Von Blesav im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 12.12.2009, 19:48
  3. Beantworte die Frage und stelle eine andere Frage!!!!
    Von absolut-relativ im Forum Rakija
    Antworten: 4352
    Letzter Beitrag: 27.06.2007, 12:23