BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 17 von 30 ErsteErste ... 713141516171819202127 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 300

Frage: Kosovo-Albaner oder Albaner? Unterschied?

Erstellt von Emir, 14.03.2009, 12:28 Uhr · 299 Antworten · 78.773 Aufrufe

  1. #161
    Karim-Benzema
    Zitat Zitat von ALB-EAGLE Beitrag anzeigen
    hahah das sagt ein albanischer grieche ahahhaah

    vllcht. weil du nur hier in deutschland erfahrung gemacht hast aber unten sind sie fast alle gleich

    sagt ein kleines serbisches kind der wohl nochnie seine heimat gesehen hat muhaha

  2. #162
    Pejan
    Zitat Zitat von AlbNYC Beitrag anzeigen
    wir sind nicht italienisch aber lieben italien ueber alles
    albaner-italiener=brueder
    Hab ich jetzt noch nie gehört, Ital00-AlBaBiAn-Br00thah00D. Italiener mögen Albaner nicht unbedingt, weil ihr in Massen dort rüberschwappt.

    Zum Thema:

    Es gibt regionale Unterschiede und diese unterteilen sich dann auch in verschiedene Richtungen.

    Fangen wir mal oben an.

    Die Albaner aus Montenegro, die Albaner aus dem West-Kosovo und die Albaner aus dem nördlichen Albanien. Meiner Meinung nach ist das eine Gruppe, die viele Ähnlichkeiten aufweist. Das sind die "Malsor", die Bergbewohner unter den Albanern. Ihre Traditionen und die Trachten sind sich ähnlich / gleich. Natürlich gibt es sehr viele Gemeinsamkeiten mit denen aus dem Ost-Kosovo, jedoch werden hier Trachten getragen, die ein Ost-Kosovare nicht trägt (normalerweise). Ausserdem ist die Mentalität ein wenig anders.

    Die nächste Gruppe ist für mich Ost-Kosovo und das westliche Mazedonien. Sie unterscheiden sich in wenigen Sachen von der obigen Gruppe. Beispielweise ist die Mentalität und der Stand zum Nationalgefühl anders. Meiner Beobachtung nach stehen die Menschen aus dem östichen Kosovo und dem westlichen Mazedonien der Religion näher, als die aus dem Ost-Kosovo, die das alles nicht so ernst sehen.

    Dann gibts in Mittelalbanien noch eine Art "internationale Gruppe". Sie besteht aus Tosken und Ghegen, ein völliges Mischmasch. Meiner Meinung nach die modernsten Albaner, also rund um Tirana.

    Die nächste Gruppe sind die Südalbaner aus der Laberia, also Südalbanien. Dort herrschen zwei Religionen vor. Der Islam und das Christenum (Orthodoxie). Ob die Religion bei ihnen eine grosse Rolle spielt, weiss ich nicht genau, aber ich habe das Gefühl, dass die Orthodoxen das wieder etwas ernster sehen.

    Die Albaner aus dem südlichen Epirus in Griechenland, sind den Albanern aus Südalbanien ähnlich. Im Grunde genommen aber, sind sich alle Epiroten sehr ähnlich. Egal ob Griechen oder Albaner.

  3. #163
    Avatar von Dukagjin

    Registriert seit
    17.12.2008
    Beiträge
    1.776
    Zitat Zitat von Pejani Beitrag anzeigen
    Hab ich jetzt noch nie gehört, Ital00-AlBaBiAn-Br00thah00D. Italiener mögen Albaner nicht unbedingt, weil ihr in Massen dort rüberschwappt.

    Zum Thema:

    Es gibt regionale Unterschiede und diese unterteilen sich dann auch in verschiedene Richtungen.

    Fangen wir mal oben an.

    Die Albaner aus Montenegro, die Albaner aus dem West-Kosovo und die Albaner aus dem nördlichen Albanien. Meiner Meinung nach ist das eine Gruppe, die viele Ähnlichkeiten aufweist. Das sind die "Malsor", die Bergbewohner unter den Albanern. Ihre Traditionen und die Trachten sind sich ähnlich / gleich. Natürlich gibt es sehr viele Gemeinsamkeiten mit denen aus dem Ost-Kosovo, jedoch werden hier Trachten getragen, die ein Ost-Kosovare nicht trägt (normalerweise). Ausserdem ist die Mentalität ein wenig anders.

    Die nächste Gruppe ist für mich Ost-Kosovo und das westliche Mazedonien. Sie unterscheiden sich in wenigen Sachen von der obigen Gruppe. Beispielweise ist die Mentalität und der Stand zum Nationalgefühl anders. Meiner Beobachtung nach stehen die Menschen aus dem östichen Kosovo und dem westlichen Mazedonien der Religion näher, als die aus dem Ost-Kosovo, die das alles nicht so ernst sehen.

    Dann gibts in Mittelalbanien noch eine Art "internationale Gruppe". Sie besteht aus Tosken und Ghegen, ein völliges Mischmasch. Meiner Meinung nach die modernsten Albaner, also rund um Tirana.

    Die nächste Gruppe sind die Südalbaner aus der Laberia, also Südalbanien. Dort herrschen zwei Religionen vor. Der Islam und das Christenum (Orthodoxie). Ob die Religion bei ihnen eine grosse Rolle spielt, weiss ich nicht genau, aber ich habe das Gefühl, dass die Orthodoxen das wieder etwas ernster sehen.

    Die Albaner aus dem südlichen Epirus in Griechenland, sind den Albanern aus Südalbanien ähnlich. Im Grunde genommen aber, sind sich alle Epiroten sehr ähnlich. Egal ob Griechen oder Albaner.
    Also Albaner im Kosovo egal ob West oder Ost haben aufjedenfall mehr Gemeinsamkeiten als ein Kosovo-Albaner mit einem Albaner aus Montenegro

  4. #164
    Leo
    Avatar von Leo

    Registriert seit
    25.06.2010
    Beiträge
    3.440
    Zitat Zitat von Dukagjin Beitrag anzeigen
    Also Albaner im Kosovo egal ob West oder Ost haben aufjedenfall mehr Gemeinsamkeiten als ein Kosovo-Albaner mit einem Albaner aus Montenegro
    ist nicht umbedingt so.

  5. #165
    Leo
    Avatar von Leo

    Registriert seit
    25.06.2010
    Beiträge
    3.440
    Zitat Zitat von AlbNYC Beitrag anzeigen
    sagt ein kleines serbisches kind der wohl nochnie seine heimat gesehen hat muhaha
    warum in gottes namen bezeichnest du deinen ethischen bruder als serben?

  6. #166
    Leo
    Avatar von Leo

    Registriert seit
    25.06.2010
    Beiträge
    3.440
    Zitat Zitat von ALB-EAGLE Beitrag anzeigen
    hahah das sagt ein albanischer grieche ahahhaah

    vllcht. weil du nur hier in deutschland erfahrung gemacht hast aber unten sind sie fast alle gleich
    die gleiche frage auch an dir ?

    seid ihr so dumm oder tut ihr nur so.

  7. #167

    Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    4.087
    Zitat Zitat von Pejani Beitrag anzeigen
    Hab ich jetzt noch nie gehört, Ital00-AlBaBiAn-Br00thah00D. Italiener mögen Albaner nicht unbedingt, weil ihr in Massen dort rüberschwappt.

    Zum Thema:

    Es gibt regionale Unterschiede und diese unterteilen sich dann auch in verschiedene Richtungen.

    Fangen wir mal oben an.

    Die Albaner aus Montenegro, die Albaner aus dem West-Kosovo und die Albaner aus dem nördlichen Albanien. Meiner Meinung nach ist das eine Gruppe, die viele Ähnlichkeiten aufweist. Das sind die "Malsor", die Bergbewohner unter den Albanern. Ihre Traditionen und die Trachten sind sich ähnlich / gleich. Natürlich gibt es sehr viele Gemeinsamkeiten mit denen aus dem Ost-Kosovo, jedoch werden hier Trachten getragen, die ein Ost-Kosovare nicht trägt (normalerweise). Ausserdem ist die Mentalität ein wenig anders.

    Die nächste Gruppe ist für mich Ost-Kosovo und das westliche Mazedonien. Sie unterscheiden sich in wenigen Sachen von der obigen Gruppe. Beispielweise ist die Mentalität und der Stand zum Nationalgefühl anders. Meiner Beobachtung nach stehen die Menschen aus dem östichen Kosovo und dem westlichen Mazedonien der Religion näher, als die aus dem Ost-Kosovo, die das alles nicht so ernst sehen.

    Dann gibts in Mittelalbanien noch eine Art "internationale Gruppe". Sie besteht aus Tosken und Ghegen, ein völliges Mischmasch. Meiner Meinung nach die modernsten Albaner, also rund um Tirana.

    Die nächste Gruppe sind die Südalbaner aus der Laberia, also Südalbanien. Dort herrschen zwei Religionen vor. Der Islam und das Christenum (Orthodoxie). Ob die Religion bei ihnen eine grosse Rolle spielt, weiss ich nicht genau, aber ich habe das Gefühl, dass die Orthodoxen das wieder etwas ernster sehen.

    Die Albaner aus dem südlichen Epirus in Griechenland, sind den Albanern aus Südalbanien ähnlich. Im Grunde genommen aber, sind sich alle Epiroten sehr ähnlich. Egal ob Griechen oder Albaner.

    die südalbaner sind weltoffener und toleranter sie haben ihre literatur mehr gefplegt und haben sich mit den griechen öfter verbunden gefühlt


    man sagt ja auch der wilde starke norden

    und der flinke grazile süden

  8. #168

    Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    4.087
    Zitat Zitat von Leorit Beitrag anzeigen
    die gleiche frage auch an dir ?

    seid ihr so dumm oder tut ihr nur so.

    arvanitis sieht sich nicht als albaner also ist es nicht sein bruder!

    er wollte wegen seiner aussage ksalbaner wären komisch provozieren

    kapische?



    zum thema albaner aus dem dukagjin sind aufjedenfall mit den nordalbanern kulturell sowie sprachlich näher als mit albanern aus ilirida oder ost kosovo

    shkodra bildet seine eigene gruppe und dazu gehört auch ein teil montenegros jedoch desto östlicher man in montenegro geht desto ähnlicher werden sie dem westkosovo!

  9. #169
    Schmetterling*
    Bosnier und Kroaten sprechen die gleiche Sprache wie Serben.. Also seid ihr jetzt alle Serben? -.-

    Dennoch gehöre ich zu denen, die heute noch sagen, dass sie Albanerin ist...

  10. #170

    Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    4.087
    das was anderes wann haben denn mal albaner aus albanien einen krieg gegen kosovoalbaner geführt weiß der geier was!
    du damit sagen willst albaner ist albaner wie willste denn einen katholischen albaner nennen? katholik hahahhaah?

    denn es gibt keine relligiösen unterschiede zwischen albanien albanern und ks albanern also geht es nicht regional und relligiös sich voneinander zu trennen wie serbien bosnien

    man kann nicht sagen wir sind das und sie sind das

    wir sind das selbe!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 03.03.2017, 21:55
  2. Frage an Kosovo-Albaner
    Von Hakan im Forum Kosovo
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 04.03.2011, 18:58
  3. Frage an die Kosovo Albaner
    Von Cobra im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.09.2009, 12:58