BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 12 von 36 ErsteErste ... 2891011121314151622 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 355

Frage an die Serben, Kosovo und was nun ???

Erstellt von Ikxs Maximo, 03.07.2012, 07:36 Uhr · 354 Antworten · 17.480 Aufrufe

  1. #111

    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    12.950
    Zitat Zitat von sandzak Cerkez Beitrag anzeigen
    es ist traurig, aber was erwartest du , manche Leute hetzen gegen die eigenen Nachbarn, obwohl sie den gleichen Glauben teilen. am besten fidn ich da die türkei, vom nachnamen kann man die Leute nicht identifizieren, aber man weiß das jeder irgendwelche Vorfahren aht die von irgendwo her kamen
    Ganz ehrlich,,,mich interessiert das HIER und JETZT...was für Vorfahren,,,die sind mir soooo schnuppe...

  2. #112

    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    12.950
    Zitat Zitat von Adem Beitrag anzeigen

    was das für ein Smilie?

    Das macht mir angst..

  3. #113

    Registriert seit
    28.06.2012
    Beiträge
    276
    Zitat Zitat von Babsi Beitrag anzeigen
    Ganz ehrlich,,,mich interessiert das HIER und JETZT...was für Vorfahren,,,die sind mir soooo schnuppe...
    ich rede von der Türkei und es ist wichtig zu wissen wer seine Vorfahren waren, die albaner sind uns in der Hinsicht sehr ähnlich sie wissen wer sie sind und müssen keinen künstlichen namen erfinden für sich

  4. #114

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Zitat Zitat von Babsi Beitrag anzeigen
    Du hast recht.

    Aber,,wie skorpion schon schrieb, wieso konnten es die Albaner in Jugoslawien nicht? Warum der Wunsch nach Unabhängigkeit.
    Wäre es denn dann nicht legitim wenn Serben (Mitrovica oder was weiß ich wo) sich unabhängig vom Staat Kosovo erklären?
    Erstmal kannst du die Verhältnisse der Albaner in Jugoslawien nicht mit den Verhältnissen der Serben im heutigen Kosovo vergleichen.
    70-80% der Polizisten in Kosovo waren Serben in der Jugoslawienzeit, Serben hatten Arbeit, Albaner zwar auch aber im Verhältnis weniger.

    Zweitens ist die Zahl der Albaner die die Unabhängigkeit fordern um einiges größer als die der Serben die in Nordkosovo leben.
    Wenn es danach ginge könnten auch die Albaner in Mazedonien, Presheva und Montenegro Unabhängigkeit fordern

    Serben haben die besten Minderheitenrechte auf dem Balkan, von allen Bevölkerungsgruppen, also haben sie keinen Grund sich abzuspalten.

  5. #115
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von sandzak Cerkez Beitrag anzeigen
    ich rede von der Türkei und es ist wichtig zu wissen wer seine Vorfahren waren, die albaner sind uns in der Hinsicht sehr ähnlich sie wissen wer sie sind und müssen keinen künstlichen namen erfinden für sich
    Was für künstliche Namen?

  6. #116

    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    12.950
    und was hab ich davon wenn ich meine Vorfahren kenne?

    Und mal ganz realistisch,,,ohne ABSICHT JEMANDEN ZU BELEIDIGEN

    wir können alle auf die Treue in der Ehe schwören von Menschen die schon seit Jahrhunderten tot sind?

    Totaler Quatsch...

  7. #117
    Avatar von Arbanasi

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    6.534
    Zitat Zitat von Babsi Beitrag anzeigen
    Du hast recht.

    Aber,,wie skorpion schon schrieb, wieso konnten es die Albaner in Jugoslawien nicht? Warum der Wunsch nach Unabhängigkeit.
    Wäre es denn dann nicht legitim wenn Serben (Mitrovica oder was weiß ich wo) sich unabhängig vom Staat Kosovo erklären?

    Wieso versuchst du es wieder, Babsi?
    Lässt du dich gern schickanieren, einsperren, Assimilieren, vertreiben und ermorden?

  8. #118

    Registriert seit
    28.06.2012
    Beiträge
    276
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Was für künstliche Namen?
    ich meinte damit den namen Bosnjak den gab es vor1990 gar nicht in Jugo der kam von den türken und bedeutet "leerer" eigentlich eine Beleidigung

  9. #119

    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    12.950
    Zitat Zitat von Adem Beitrag anzeigen
    Erstmal kannst du die Verhältnisse der Albaner in Jugoslawien nicht mit den Verhältnissen der Serben im heutigen Kosovo vergleichen.
    70-80% der Polizisten in Kosovo waren Serben in der Jugoslawienzeit, Serben hatten Arbeit, Albaner zwar auch aber im Verhältnis weniger.

    Zweitens ist die Zahl der Albaner die die Unabhängigkeit fordern um einiges größer als die der Serben die in Nordkosovo leben.
    Wenn es danach ginge könnten auch die Albaner in Mazedonien, Presheva und Montenegro Unabhängigkeit fordern

    Serben haben die besten Minderheitenrechte auf dem Balkan, von allen Bevölkerungsgruppen, also haben sie keinen Grund sich abzuspalten.
    Kennst du Vucitrn?
    zu Zeiten Jugoslawiens ging es uns allen mehr schlecht als recht, oder allen gut,,,,Bevorzugt wurden die mit dem kom, Heftchen,,,ansonsten ging es allen gleich. Tito hat auf seine Schäfchen aufgepasst

  10. #120

    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    12.950
    Zitat Zitat von Arbanasi Beitrag anzeigen
    Wieso versuchst du es wieder, Babsi?
    Lässt du dich gern schickanieren, einsperren, Assimilieren, vertreiben und ermorden?

    oh bitte....

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 24.09.2011, 20:37
  2. Frage an Serben
    Von Popeye im Forum Rakija
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 03.03.2008, 16:43
  3. Die Kosovo-Frage lässt die Serben kalt
    Von Yutaka im Forum Rakija
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 20.01.2008, 15:41
  4. Frage bezüglich Vetorecht in der Kosovo Frage?
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.07.2006, 20:14
  5. Eine Frage an SCG Serben und Serben aus RS
    Von Teslic-Lady im Forum Rakija
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 10.05.2005, 15:39