BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 15 von 36 ErsteErste ... 511121314151617181925 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 355

Frage an die Serben, Kosovo und was nun ???

Erstellt von Ikxs Maximo, 03.07.2012, 07:36 Uhr · 354 Antworten · 17.459 Aufrufe

  1. #141

    Registriert seit
    28.06.2012
    Beiträge
    276
    Zitat Zitat von BinaPR Beitrag anzeigen
    Japp , machen sie. Ach, lass sie doch . Wenn man nach all den Jahren immmer nochdenkt Milo wahr die Wiedergeburt jesu und wollte Frieden und Glückseeligkeit auf AllEN seiten bringen, dem ist nichts zu helfen. Dafür gints auch ein Wort,sowas nennt man CETNIK..hahah
    was Milosevic betrifft, er hat ein Kindheitstrauma gehabt, sein Vater hat sich selber ermordet, da kann man schon einen Knacks bekommen, aber ich mache nicht das serbische volk verantwortlich, die Freischärler und Dobrovojci bekommen schon noch ihre strafe, wenn nicht hier dann nach dem tod.Aber wir sollten nach vorne schauen, es gibt immer noch serben im Kosovo die nichts mit der Politik zu tun haben wollen. Wie Ihre albanischen Nachbarn , teilen sie die Sorge, wie sie ihre familien durchbringen.Sie sollten aber auf jeden fall die albanische sprache beherrschen, weil es nun mal so ist, das die albanische sprache 1. amtssprache ist. auch sie betrachten kosovo als ihjre Heimat, und wie ich gesagt habe man kann mit albanern leben, ich wage sogar zu behaupten, dass sie das toleranteste Volk auf dem balkan sind

  2. #142
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von BinaPR Beitrag anzeigen
    Mädchen , wen willst du hier verarschen?? Ja, es gab eine Autonomie , die dann aber WEG wahr !! Oder willt du hier ernsthaft behaupten vor 1989(mit der Autonomie) wahr es genauuuuuuu das selbe wie danach ohne???Dein krankhaftes Rumgelüge , dass Albaner die selben Rechte unter Milosevic wie damals unter Tito hatten kannste sonst einem ungebildeten Bauer eintrichtern! Und keine Angst , so erbärmlich und menschenverachtend hat sich noch KEIN anderes auf dem Balkan geziegt wie Milos geschweige , denn das jetztige von KS..
    Lern erstmal Deutsch! Und wenn du dich mit einer gestandenen Frau unterhalten willst, dann komm mit sachlichen Argumenten!
    Die ersten albanischen Aufstände gab es bereits 1980.

    Was dein Bauerngefassel angeht über das serbische Urböse, willst du uns allen ernstes erzählen, daß eure jetztige KS Regierung nicht auf Verbrechern und Kriegsverbrechern fundiert ?

    Die Nummer, kannst du höchstens jenen erzählen die dir auch nur Ansatzweise glauben....es gab nur serbische Verbrechen und albanische Opfer!
    Und wenn du dann noch dem ganzen die Krone aufsetzten möchtest, indem du auch noch allen ernstes glaubst es gab keine serbischen Opfer in diesem und in vergangegenen Kriegen....dann frag ich mich allen ernstes....glaubst du den Müll auch?

    Das es zu serbischen Verbrechen kam, steht ausser Frage.....aber sich selbst immer als Opfer zu stilisieren ist wahrhaftig lächerlich!

  3. #143

    Registriert seit
    28.06.2012
    Beiträge
    276
    Zitat Zitat von sandzak Cerkez Beitrag anzeigen
    was Milosevic betrifft, er hat ein Kindheitstrauma gehabt, sein Vater hat sich selber ermordet, da kann man schon einen Knacks bekommen, aber ich mache nicht das serbische volk verantwortlich, die Freischärler und Dobrovojci bekommen schon noch ihre strafe, wenn nicht hier dann nach dem tod.Aber wir sollten nach vorne schauen, es gibt immer noch serben im Kosovo die nichts mit der Politik zu tun haben wollen. Wie Ihre albanischen Nachbarn , teilen sie die Sorge, wie sie ihre familien durchbringen.Sie sollten aber auf jeden fall die albanische sprache beherrschen, weil es nun mal so ist, das die albanische sprache 1. amtssprache ist. auch sie betrachten kosovo als ihjre Heimat, und wie ich gesagt habe man kann mit albanern leben, ich wage sogar zu behaupten, dass sie das toleranteste Volk auf dem balkan sind
    die albaner

  4. #144

    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    12.950
    Zitat Zitat von sandzak Cerkez Beitrag anzeigen
    was Milosevic betrifft, er hat ein Kindheitstrauma gehabt, sein Vater hat sich selber ermordet, da kann man schon einen Knacks bekommen, aber ich mache nicht das serbische volk verantwortlich, die Freischärler und Dobrovojci bekommen schon noch ihre strafe, wenn nicht hier dann nach dem tod.Aber wir sollten nach vorne schauen, es gibt immer noch serben im Kosovo die nichts mit der Politik zu tun haben wollen. Wie Ihre albanischen Nachbarn , teilen sie die Sorge, wie sie ihre familien durchbringen.Sie sollten aber auf jeden fall die albanische sprache beherrschen, weil es nun mal so ist, das die albanische sprache 1. amtssprache ist. auch sie betrachten kosovo als ihjre Heimat, und wie ich gesagt habe man kann mit albanern leben, ich wage sogar zu behaupten, dass sie das toleranteste Volk auf dem balkan sind

    Serben hatten zur Tito-Zeit verpflichtenden Unterricht in albanischer Sprache.

  5. #145

    Registriert seit
    28.06.2012
    Beiträge
    276
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Lern erstmal Deutsch! Und wenn du dich mit einer gestandenen Frau unterhalten willst, dann komm mit sachlichen Argumenten!
    Die ersten albanischen Aufstände gab es bereits 1980.

    Was dein Bauerngefassel angeht über das serbische Urböse, willst du uns allen ernstes erzählen, daß eure jetztige KS Regierung nicht auf Verbrechern und Kriegsverbrechern fundiert ?

    Die Nummer, kannst du höchstens jenen erzählen die dir auch nur Ansatzweise glauben....es gab nur serbische Verbrechen und albanische Opfer!
    Und wenn du dann noch dem ganzen die Krone aufsetzten möchtest, indem du auch noch allen ernstes glaubst es gab keine serbischen Opfer in diesem und in vergangegenen Kriegen....dann frag ich mich allen ernstes....glaubst du den Müll auch?

    Das es zu serbischen Verbrechen kam, steht ausser Frage.....aber sich selbst immer als Opfer zu stilisieren ist wahrhaftig lächerlich!
    Ich denke man sollte keinem Volk eine Kollektivschuld geben, ich nbin moslem, und habe albanisch und serbische freunde, der mensch zählt

  6. #146

    Registriert seit
    28.06.2012
    Beiträge
    276
    Zitat Zitat von Babsi Beitrag anzeigen
    Serben hatten zur Tito-Zeit verpflichtenden Unterricht in albanischer Sprache.
    ja aber keiner wollte es so richtig lernen, da rede ich noch besser und ich habe nicht im Kosovo gelebt

  7. #147

    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    12.950
    Zitat Zitat von sandzak Cerkez Beitrag anzeigen
    ja aber keiner wollte es so richtig lernen, da rede ich noch besser und ich habe nicht im Kosovo gelebt

    So,,,und du kannst das so behaupten, ja?

    DU KENNST SIE ALLE???????


    meine güte, ich sollte jetzt auch das Bad putzen..

    jebem te zivote

  8. #148
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von sandzak Cerkez Beitrag anzeigen
    Ich denke man sollte keinem Volk eine Kollektivschuld geben, ich nbin moslem, und habe albanisch und serbische freunde, der mensch zählt
    Natürlich gibt es keine Kollektivschuld für ein Volk, schon gar nicht in einem Bürgerkrieg.....

  9. #149

    Registriert seit
    28.06.2012
    Beiträge
    276
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Natürlich gibt es keine Kollektivschuld für ein Volk, schon gar nicht in einem Bürgerkrieg.....
    gibt es nicht, es gab früher albaner die waren taufpaten(kumovi) bei serben, und man hat sich gegenseitig geholfen. Ich denke dass unsere generation sich da schwerer tut

  10. #150
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von Babsi Beitrag anzeigen
    So,,,und du kannst das so behaupten, ja?

    DU KENNST SIE ALLE???????


    meine güte, ich sollte jetzt auch das Bad putzen..

    jebem te zivote
    Mein Schwiegervater hat Zeugnisse auf albanisch....mitten im Kosovo!

    Oh ja....ich vergass....wie soll das gehen wenn die bösen Serben sich als Herrenrasse aufgespielt hat....man durfte ja nichtmal auf albanisch pubsen....

    Und dann reden sie von serischer Propaganda....

    Kopf -> Tischkante

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 24.09.2011, 20:37
  2. Frage an Serben
    Von Popeye im Forum Rakija
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 03.03.2008, 16:43
  3. Die Kosovo-Frage lässt die Serben kalt
    Von Yutaka im Forum Rakija
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 20.01.2008, 15:41
  4. Frage bezüglich Vetorecht in der Kosovo Frage?
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.07.2006, 20:14
  5. Eine Frage an SCG Serben und Serben aus RS
    Von Teslic-Lady im Forum Rakija
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 10.05.2005, 15:39