BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 13 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 124

Frage an Serben: Kosovo oder EU ?

Erstellt von Paraćin, 02.04.2013, 12:41 Uhr · 123 Antworten · 4.814 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von sweet-sour

    Registriert seit
    25.08.2012
    Beiträge
    3.402

  2. #32
    Avatar von Aviator

    Registriert seit
    10.03.2009
    Beiträge
    5.950
    Zitat Zitat von Esseker Beitrag anzeigen
    Am Ende wahrscheinlich gar nichts mehr von beiden Die EU hat keinen Bedarf bzgl. Serbien und Kosovo bekommt immer mehr Anerkennung für die Unabhängigkeit.
    Genau diesen Bullshit will man ja Serbien verkaufen zusammen mit den demokratischen Parteipolitikerhyänen in Serbien.

    Serbien liegt Zentral und hat grosse Agraranbauflächen und Ressourcen im Agrarfeld...das ist es was die EU will ... das und nichts anderes...und natürlich billige Arbeitskräfte für Montageleistungen und Fertigungsfabriken so wie in den anderen neuen EU ländern auch.

    Ich sage EU Verhandlungen abbrechen...Serbien gehört da nicht hin
    Länderpartnerschaften aber auf alle Fälle...vor allem Deutschland da können wir noch sehr sehr viel lernen

    - - - Aktualisiert - - -

    Was du da sagst bedeutet dass Serbien der EU gar nicht erst beitreten soll. Also warum dann das Kosovo opfern??[/QUOTE]

    Was heisst den hier opfern? Da sind kanpp 2 Mil. albaner mit ca. 90% Anteil im kosovo. Was bitte gibts da zu opfern und vor allem welchen Plan hast du denn im Petto um das zu lösen?
    Das hätte man viel früher lösen müssen jetzt so wie in den 90ern war es schonum einige Jahrzente zu spät

  3. #33
    Esseker
    Zitat Zitat von Avi@tor Beitrag anzeigen
    Genau diesen Bullshit will man ja Serbien verkaufen zusammen mit den demokratischen Parteipolitikerhyänen in Serbien.

    Serbien liegt Zentral und hat grosse Agraranbauflächen und Ressourcen im Agrarfeld...das ist es was die EU will ... das und nichts anderes...und natürlich billige Arbeitskräfte für Montageleistungen und Fertigungsfabriken so wie in den anderen neuen EU ländern auch.

    Ich sage EU Verhandlungen abbrechen...Serbien gehört da nicht hin
    Länderpartnerschaften aber auf alle Fälle...vor allem Deutschland da können wir noch sehr sehr viel lernen
    Die EU hat deswegen keinen Bedarf, weil man mit Kroatien sowieso ein neues Sorgenkind aufnehmen wird. Ein wirtschaftlich noch schwächeres Serbien aufzunehmen wäre Blödsinn, denn all diese Sachen die du aufgezählt hast, sind schon vorhanden.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Schakalow Beitrag anzeigen
    Solange Russland und China es nicht anerkennen, bringt es ihm gar nix. Außerdem ist es nicht gerade 3/4 der Welt, das das Kosovo anerkennt.
    Wer hätte gedacht, dass Kroatien jemals anerkannt wird? Oder Bosnien? Kosovo wird so wie jedes exjugoslawische Land anerkannt werden müssen. Die EU und die USA haben da ihre Finger im Spiel und da sich China eh schon versucht zu öffnen und Russland früher oder später immer knickt wenns um etwas geht was die EU will, wird das schon gehen.

  4. #34
    Avatar von Aviator

    Registriert seit
    10.03.2009
    Beiträge
    5.950
    Zitat Zitat von Esseker Beitrag anzeigen
    Die EU hat deswegen keinen Bedarf, weil man mit Kroatien sowieso ein neues Sorgenkind aufnehmen wird. Ein wirtschaftlich noch schwächeres Serbien aufzunehmen wäre Blödsinn, denn all diese Sachen die du aufgezählt hast, sind schon vorhanden.
    Bin vollkommen bei dir...und sage deshalb EU Verhandlungen stoppen... einzelne Länderpartnerschaften fokusieren.
    Kroatien ist kein Sorgenkind die werden jetzt nur komplett ausgeblutet und am Ende als Touristenort der EU hergenommen. Wirtschaftlich chancenlos - Agrartechnisch viel zu schwach - Tourismus super ... alles zusammen wird nciht reichen um nicht in der Eu komplett unter die Räder zu kommen und damit der EU sozusagen den roten teppich auszurollen

  5. #35

    Registriert seit
    30.01.2013
    Beiträge
    436
    Zitat Zitat von Avi@tor Beitrag anzeigen
    Was heisst den hier opfern? Da sind kanpp 2 Mil. albaner mit ca. 90% Anteil im kosovo. Was bitte gibts da zu opfern und vor allem welchen Plan hast du denn im Petto um das zu lösen?
    Und was spricht dagegen dass man Kosovo die nächsten Jahrzehnte im halblegalen Status beläßt?

    Meinst du es wird später leichter für euch es euch zurückzuholen wenn Ihr es anerkannt habt?

  6. #36
    Avatar von Aviator

    Registriert seit
    10.03.2009
    Beiträge
    5.950
    Zitat Zitat von Schakalow Beitrag anzeigen
    Und was spricht dagegen dass man Kosovo die nächsten Jahrzehnte im halblegalen Status beläßt?

    Meinst du es wird später leichter für euch es euch zurückzuholen wenn Ihr es anerkannt habt?
    Es gibt nichts mehr zurückzuholen jeder Teilstatus kostet Geld!! Serbien zahlt auch heute noch Schulden des Kosovo an den IWF da Serbien auf die UNO Resultion besteht.

    Einen Teilstatus zu haben ohne einen Plan was man mit fast 2 Mil Albaner machen soll bringt nichts!

    Ich wiederhole mich... jetzt sowie in den 90ern war es zu spät...selber Schuld

  7. #37

    Registriert seit
    30.01.2013
    Beiträge
    436
    Zitat Zitat von Esseker Beitrag anzeigen
    Wer hätte gedacht, dass Kroatien jemals anerkannt wird? Oder Bosnien? Kosovo wird so wie jedes exjugoslawische Land anerkannt werden müssen. Die EU und die USA haben da ihre Finger im Spiel und da sich China eh schon versucht zu öffnen und Russland früher oder später immer knickt wenns um etwas geht was die EU will, wird das schon gehen.
    Buaha Russland baut sich momentan seine eigene EU auf, falls du es nicht mitbekommen hast. Die Wahrheit über die EU ist dass man sie abschaffen könnte wenn Deutschland nicht Teil von ihr wäre. Die ganzen anderen Staaten gehen doch alle der Reihe nach den Bach runter, mittlerweile selbst Frankreich und Luxemburg ist auch demnächst dran. In was für einer Welt lebt Ihr eigentlich..

    Kroatien und BiH waren was ganz anderes, das waren Republiken in Jugoslawien, keine serbischen Provinzen.

  8. #38
    Avatar von Granicar

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    2.144
    Zitat Zitat von Schakalow Beitrag anzeigen
    Und was spricht dagegen dass man Kosovo die nächsten Jahrzehnte im halblegalen Status beläßt?

    Meinst du es wird später leichter für euch es euch zurückzuholen wenn Ihr es anerkannt habt?
    Für dich nochmal, da du der Realität etwas fremd sein dürftest.

    Jetzt:
    Kosovo NIX Serbien. Serbien NIX Kosovo.

    In der Zukunft:
    Kosovo NIX Serbien. Serbien NIX Kosovo.

    Für ein Zusammenleben zwischen diesen Ländern ist es zu spät.

  9. #39
    Mudi
    Die Frage Kosovo oder EU ist an sich schon falsch. Kosovo ist für Serbien verloren, das ist die Tatsache in der Realität. Man sollte das serbische Volk mit dieser Frage auch nicht hinters Licht führen. Man sollte die Themen Kosovo und EU separat behandeln und nicht den Zusammenhang suchen/sehen.

    Ich glaube nicht, dass die EU richtig für Serbien wäre, zumindest nicht zu diesem Zeitpunkt. Ihr merkt selbst, dass sich alle innerhalb der EU verschätzt haben und nur noch Probleme auftauchen. Ich frage mich, ob die EU überhaupt für die schwachen Länder richtig ist, aber ich bin auch kein Experte auf dem Gebiet.

    Kosovo ist mehrheitlich albanisch (von der Bevölkerung her). Selbst die Mehrzahl der Minderheiten will eine Republik Kosovo und keine serbische Autonomie. Lassen wir dieses ganze Mittelalter (Wer besiedelte Kosovo zuerst) usw. mal weg, es zählt die Gegenwart. Für Serbien und das serbische Volk ist es viel besser, wenn es seine Finger von den Nachbarländern lässt, damit es Frieden und Stabilität geben kann und damit die ganze Region selbstbewusster und stärker auftritt.

    Andere Regionen bauen sich auf, um auf dem internationalen Markt Fuß fassen zu können, aber die Balkanländer behindern sich gegenseitig.

  10. #40

    Registriert seit
    30.01.2013
    Beiträge
    436
    Zitat Zitat von Granicar Beitrag anzeigen
    Für dich nochmal, da du der Realität etwas fremd sein dürftest.

    Jetzt:
    Kosovo NIX Serbien. Serbien NIX Kosovo.

    In der Zukunft:
    Kosovo NIX Serbien. Serbien NIX Kosovo.

    Für ein Zusammenleben zwischen diesen Ländern ist es zu spät.
    Jaja, viel Spaß in der EU.

Seite 4 von 13 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frage an die Serben, Kosovo und was nun ???
    Von Ikxs Maximo im Forum Kosovo
    Antworten: 354
    Letzter Beitrag: 13.04.2015, 23:44
  2. Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 24.09.2011, 20:37
  3. Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 07.12.2009, 12:10
  4. Die Kosovo-Frage lässt die Serben kalt
    Von Yutaka im Forum Rakija
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 20.01.2008, 15:41
  5. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.03.2005, 18:46