BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

"Freiheitsbewegung" übernimmt Verantwortung für Anschläge am Grenzposten

Erstellt von FloKrass, 19.05.2012, 00:58 Uhr · 14 Antworten · 1.227 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    27.04.2012
    Beiträge
    1.304
    ich versteh generell die logik nicht bei uns, es wird ein familienvater umgebracht und darauf hin schießt man wie so verrückte auf einen grenzposten bei dem ebenfalls albanische polizisten arbeiteten.... wie blöd ist man eigentlich? die gewalt richtet sich sozusagen gegen die eigene staatsgewalt, nicht das ich behaupte sie hätten auf serbische zivilisten schießen müssen aber auf die eigenen polizisten?

    keine ahnung was in den köpfen einiger menschen vorgeht....

  2. #12
    Avatar von Albanian_King

    Registriert seit
    02.06.2008
    Beiträge
    1.791
    was hat's gebracht?

  3. #13
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.295
    Zitat Zitat von Mahangsh Beitrag anzeigen
    ich versteh generell die logik nicht bei uns, es wird ein familienvater umgebracht und darauf hin schießt man wie so verrückte auf einen grenzposten bei dem ebenfalls albanische polizisten arbeiteten.... wie blöd ist man eigentlich? die gewalt richtet sich sozusagen gegen die eigene staatsgewalt, nicht das ich behaupte sie hätten auf serbische zivilisten schießen müssen aber auf die eigenen polizisten?

    keine ahnung was in den köpfen einiger menschen vorgeht....
    Aber auf serbische Grenzbeamte, vielleicht ebenfalls Familienväter?

  4. #14
    Avatar von Novljanin

    Registriert seit
    26.06.2011
    Beiträge
    1.394
    Zitat Zitat von Pjeter Arbnori Beitrag anzeigen
    "Die Einheit, die die Aktion durchführte, umfasste 9 Mitglieder. Die Mitglieder der Einheit haben aus einer Distanz von 15-20 Meter auf den Polizeiposten geschossen. Waffen die benutzt wurden, sind folgende: automatische Gewehre, Halbautomatikgewehre sowie Großkaliber. Die Operativeinheit meldet, dass die Aktion erfolgreich und ohne Schäden an unserer Einheit durchgeführt"

    Nun verständlich?
    schon klar!
    mein komentar ging nur an die kranke einstellung!

  5. #15

    Registriert seit
    27.04.2012
    Beiträge
    1.304
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Aber auf serbische Grenzbeamte, vielleicht ebenfalls Familienväter?
    madame interpretier nicht immer mehr rein als drin steckt....

    ich stelle die aktion generell in frage.... so aktionen sind nie gerechtfertigt, selbst dann wenn sie es ja eigentlich doch sind, nehmen wir mal an wir würden uns 1999 befinden als es für einen albaner unmöglich war zu studieren oder er seinen job verlor, weil eben er kein serbe war, dann sind solche aktionen vielleicht irgendwo zu rechtfertigen, natürlich wären diese serbischen polizisten damals nicht dran schuld gewesen, aber willst du nach belgrad fahren und die nationalistischen politiker umbringen? zumal wir 1999 hatten einreise nach serbien wäre so ohne weiteres eh nicht möglich gewesen.....

    aber ich stelle die aktion schon allein damit bloß, in dem ich sag, da waren albanische polizisten und dies ist die staatsgewalt des kosovos und nicht serbiens, total unabhängig davon ob da gerechtfertigt war oder nicht, allein diese tatsache macht sie zu hampelmännern, selbstjustiz ist keine lösung und ich hab nie behauptet, schade dass die serbischen polizisten umgebracht wurden, you know

    da ist wohl jemand noch nachtragend <3

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 327
    Letzter Beitrag: 02.11.2011, 20:13
  2. Kosovo übernimmt Grenzposten Bërnjak
    Von Benutzername im Forum Kosovo
    Antworten: 171
    Letzter Beitrag: 27.07.2011, 21:09
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.07.2010, 09:00
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.02.2010, 16:30
  5. EU übernimmt die Verantwortung für den Kosovo
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.12.2005, 17:41