BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 11 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 110

"Funktionale Teilung" im Kosovo

Erstellt von Zurich, 17.06.2008, 17:15 Uhr · 109 Antworten · 4.897 Aufrufe

  1. #41

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Srs Beitrag anzeigen
    Hallo Mädel ? Wovon redest du ? In Serbien hat die SPS regiert, leider nicht die Nationalsozialisten, weil sie damals unter anderem durch Milosevic´s Wahlbetrug verloren haben.

    Aber das ist ein anderes Thema, fakt ist das Milosevic der SPS angehört hatte und diese mit der absoluten Mehrheit lange regiert hatte... also nix Nationalisten.
    o.O Je si li jos Zdrav u glavi?

  2. #42

    Registriert seit
    10.04.2008
    Beiträge
    877
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    o.O Je si li jos Zdrav u glavi?
    Ajoj brale kako nisam, hvala na pitanju.

    Prijatno i živ mi bijo

  3. #43

    Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    3.160
    Zitat Zitat von Srs Beitrag anzeigen
    500 Jahre standen wir unter der Kontrolle der Türken und haben uns befreit, mit dem Kosovo wird es nicht anders aussehen! Er wird für uns weiterhin Bestandteil Serbiens sein, und für die Albaner und der Rest der Welt die es Illegal als "Unabhängig" ausgerufen haben wird es in der "Luft" bleiben.

    Für diesen Zeitpunkt mag es für die Albaner als "Vorteil" sein, aber wie schon erwähnt ist es eine Frage der Zeit bis dafür die Rechnung kommt, wer weiss vielleicht fällt ja in ein paar Jahren ne Nuklearbombe auf Kosovo.
    Kosovo wird nie wieder Teil Serbiens sein. Geht nicht. Serben sind ausgewandert und heute sind die Albaner die Chefs. So ist es heute nunmal. Das muss man akzeptieren.

    Und der wo ne Atombombe aufs Kosovo fällt dem geb ich persönlich fünf zurück. Jebala te atomska....

  4. #44

    Registriert seit
    10.04.2008
    Beiträge
    877
    Zitat Zitat von USER01 Beitrag anzeigen
    Serben sind ausgewandert und heute sind die Albaner die Chefs.
    Bitte ? Ausgewandert ? Du meinst wohl vertrieben worden durch androhung von Mord und körperlichen Übels und auch durch ausführung dieser Tatsachen!

  5. #45

    Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    3.160
    Zitat Zitat von Srs Beitrag anzeigen
    Bitte ? Ausgewandert ? Du meinst wohl vertrieben worden durch androhung von Mord und körperlichen Übels und auch durch ausführung dieser Tatsachen!
    Und was nun? Was willst du dagegen tun? Massaker an den Albanern?

    Junge vergiss es. Kosovo ist schon lang nicht mehr serbisch. Da kann man protestieren und Verträge unterschreiben wieviel man will, letztendlich zählt wer dort wohnt.

  6. #46
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Albaner sind die Chefs?Das denkst du doch nur.Innerhalb von paar Tagen könnte dort alles überrannt werden.

  7. #47
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Wie mein SRS Bruder schon sagte,500 Jahre lang hatten wir kein Zugriff auf Kosovo und , wenn es sien muss,werden wir noch mal 500 Jahre lang kämpfen, bis es wieder zu uns kommt.

  8. #48
    Avatar von Pa_Serbi

    Registriert seit
    17.06.2008
    Beiträge
    8
    Da gebe ic dir recht!!dan müsste sich maz. montenegro,tal von presheva,und cameria(griechenland) sich auch zerteilen.Also ihr serben und andere minderheiten bleibt ruhig und macht das was wir euch sagen wenns euch nicht passt geht wieder zurück in euer land!!

  9. #49

    Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    3.160
    Zitat Zitat von Kapetan-Frenki Beitrag anzeigen
    Albaner sind die Chefs?Das denkst du doch nur.Innerhalb von paar Tagen könnte dort alles überrannt werden.
    Und dann? Sag mal wirklich ausführlich wie dein Plan aussieht damit Kosovo noch in 1000 Jahren serbisch bleibt.

    Würde mich echt interessieren wie ihr euch das vorstellt.

    Wie mein SRS Bruder schon sagte,500 Jahre lang hatten wir kein Zugriff auf Kosovo und , wenn es sien muss,werden wir noch mal 500 Jahre lang kämpfen, bis es wieder zu uns kommt.
    Die Osmanen waren was anderes. Die Osmanen waren Besatzer, die haben das Gebiet kontrolliert, sich aber nicht dort niedergelassen.
    Die Albaner sind aber keine Besatzter, die Albaner leben dort. Kosovo ist ihre Heimat.

  10. #50

    Registriert seit
    10.04.2008
    Beiträge
    877
    Zitat Zitat von USER01 Beitrag anzeigen
    Und was nun?
    Dir ist schon bewusst dass das im Prinzip "arme" Menschen sind deren Existenz nahezu komplett ausgelöscht worden ist, und das diese vor den Ruinen und Quasi nix da stehen ?

    Und das genau solche Leute wie du dieses eben herbeigerufen haben durch systematische Vertreibung!

    Was willst du dagegen tun? Massaker an den Albanern?
    Ich ? Nichts, wenn dann würde ich einer sein der koordiniert und nicht direkt an der Front sitzt, und ich würde einen Teufel tun um meine Leute zu Opfern.

    Für sowas gibt es Gerechtigkeit welche eben dauert kann aber das Blatt wird sich wenden, und wir vergessen eben nichts.

Seite 5 von 11 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.03.2012, 23:31
  2. Busek: Teilung des Kosovo "derzeit beste Lösung"
    Von AlbaMuslims im Forum Politik
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 06.02.2012, 22:14
  3. Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 29.08.2009, 14:54
  4. Serbien und Kroatien "freie" Staaten - Kosovo "unfrei"
    Von Toni Maccaroni im Forum Politik
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 14.01.2009, 21:44