BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 12 von 33 ErsteErste ... 2891011121314151622 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 329

Gab es Kroaten,Bosniaken in der UCK ?

Erstellt von Lamer, 25.03.2012, 23:21 Uhr · 328 Antworten · 24.867 Aufrufe

  1. #111
    Leo
    Avatar von Leo

    Registriert seit
    25.06.2010
    Beiträge
    3.440
    Zitat Zitat von Lamer Beitrag anzeigen
    Ich frag mich die ganze zeit schon ob es kroaten,bosniaken oder albaner (aus albanien) in der UCK gab.....hab bisher nirgendswo andere zahlen gelesen.... wäre ja wieder typisch gewesen es gibt schätzungen von 5000 albanern die auf kroatischer seite gekämpft haben, da würde man sich hilfe erwünschen



    falls es die frage schon mal gab dann : sorry
    Zitat Zitat von Gjeto Beitrag anzeigen
    Aus Albanien gab es z.b. Shkodra und Tropoja und aus Süden sogar auch, Kroaten und Bosnier die undankbaaren knechte kannst du knicken....

    Aber auf der anderen seite, selber schuld, wenn sie für Kroaten und Bosniaken sterben..

    Zitat Zitat von Albanese de Corleone Beitrag anzeigen
    Wieso sollten sie auch nur weil albaner so naiv und leichtsinnig sind wenn nicht sogar dumm für ein fremdes land ihr leben aufs spiel zu setzen und zu riskieren ihren familien seinen eigenen tod anzutun und alleine zu lassen ,mir würde auch die motivation under wille fehlen für fremde zu kämpfen
    Jungs da hat Eigeninteresse auch mitgespielt. Die Albaner hatten ein gehöriges
    Interesse daran dass die Kroaten den Krieg nicht verlieren.

  2. #112

    Registriert seit
    10.02.2012
    Beiträge
    1.489
    es ist leicht im forum hier ne riese schnauze zu haben und sich als patriot und als krieger zu präsentiere, fragt mal die leute die den krieg erlebt und gesehen haben ??!! ich kenne serben die albanische nachbarn gerettet haben, ich kenne albaner die serbische nachbarn gerettet haben, krieg ist was schäussliches, und nicht jeder serbe und albaner war auf krieg aus, es gab leute die gut und freundlich miteinandern lebten, egal was manche user hier sagen, das dass nicht stimmt. als die arakanovci in mein dorf kamen, plünderten sie alles brannten alles nieder und ermordeten 2 leute, bis ein hoher general der seerbischen armee kam und die arakanovci aus dem drof jagte, weil die unmenschlich wahren, und das kein krieg gegen zivilisten war, die serbische armee hat meine leute bis zur albanischen grenze getrieben ohne einen zu misshandelt oder zu töten, später als die paramilitärs wieder kammen, ging das morden weiter!! was ist auch mit xhavit selimi, patriot schlecht hin, einer der reichsten und einflussreichsten männer in KS, der hat eigen leute, albaner, an die serben im krieg verraten, er löschte zig leute der FARK aus, in dem er den serben sagte wo die ihren stützpunkt hatten, was ist das ?? oder die familie musaj in deqan, die in der zeit jugoslawiens wie könige gelebt haben, weil sie mit serben kooperierten und alles albanische verkauften. man kann nicht auf albaner auf serben auf boshnjaken auf was weiss ich zeigen, im krieg passieren sehr viele sachen, die niemand sehen will. egal ob serbe oder albaner der umgekommen ist, nicht alle wollten krieg, serben viele serben waren gegen den krieg das ist tatsache, kenne viele leute die das noch heute so sehen und milosh und co verfluchen!! lasst mal die scheisse hier im forum mit scheiss albaner und scheiss serbe und boshnjaken verräter und und und, wir kennen den krieg durch youtube und sind voller hass erfüllt. denken wir wären stark und hätten im krieg die gegenseite reihenweisse massakriert, aber karin, wie bruder sonny sagt manche kakcken sich in die hosen wen sie einen china böller hören!!


  3. #113
    Bendzavid
    Zitat Zitat von Ba.I Beitrag anzeigen
    weil albaner in kroatien und bosnien kämpften sind sie idioten oder was ?? die leute wussten wie es in ihrer heimet Kosovo aussieht und wo hin es führen wird, sie kämpten im bosnien krieg nicht aus mordgeilheit oder was weiss ich, sondern gegen das serbische regime und ihren anhängern, das keine kroaten und wenige boshnjaken im kosovo krieg wahren ist was anderes. nach jahre langem krieg in bosnien, nach massakern vertreibungen etc. noch in den kosovo zu gehen ?? ich nehm den leuten nicht mal so übel, es gab sehr wohl boshnjaken aus region peja und dem sandzak die sich der UCK anschlossen im krieg!!

    als die demonstrationen in den 80ern waren. und 1998 die lage am kochen war, schikte bosnien lasterweise lebensmittel, kleidung, spielzeuge und und und für die bevölkerung kosovos!! was türken betrifft, die waren nie pro serbisch immer mit albaner, im krieg halfen sie der UCK mit nahrung etc. aber selbst waren sie nicht im krieg! die janjevci waren auch nicht im krieg, die waren aber auch keine serbensympatisanten! die sogennaten torbesch aus der zupa region waren auch nicht gross im krieg verwickelt, ausser die dörfer Ljubizhde e Prizrenit und Skorobishte, reti und skenderaj!! die stellten dutzende von männern in den reihen der UCK, so auch den legendären Komandante Ekrem "Drini" Rexha, komandant der operativen zone Pashtriku, und komandant der 125 brigade, in der 3 onkels von mir wahren.

    es ist leicht im forum hier ne riese schnauze zu haben und sich als patriot und als krieger zu präsentiere, fragt mal die leute die den krieg erlebt und gesehen haben ??!! ich kenne serben die albanische nachbarn gerettet haben, ich kenne albaner die serbische nachbarn gerettet haben, krieg ist was schäussliches, und nicht jeder serbe und albaner war auf krieg aus, es gab leute die gut und freundlich miteinandern lebten, egal was manche user hier sagen, das dass nicht stimmt. als die arakanovci in mein dorf kamen, plünderten sie alles brannten alles nieder und ermordeten 2 leute, bis ein hoher general der seerbischen armee kam und die arakanovci aus dem drof jagte, weil die unmenschlich wahren, und das kein krieg gegen zivilisten war, die serbische armee hat meine leute bis zur albanischen grenze getrieben ohne einen zu misshandelt oder zu töten, später als die paramilitärs wieder kammen, ging das morden weiter!! was ist auch mit xhavit selimi, patriot schlecht hin, einer der reichsten und einflussreichsten männer in KS, der hat eigen leute, albaner, an die serben im krieg verraten, er löschte zig leute der FARK aus, in dem er den serben sagte wo die ihren stützpunkt hatten, was ist das ?? oder die familie musaj in deqan, die in der zeit jugoslawiens wie könige gelebt haben, weil sie mit serben kooperierten und alles albanische verkauften. man kann nicht auf albaner auf serben auf boshnjaken auf was weiss ich zeigen, im krieg passieren sehr viele sachen, die niemand sehen will. egal ob serbe oder albaner der umgekommen ist, nicht alle wollten krieg, serben viele serben waren gegen den krieg das ist tatsache, kenne viele leute die das noch heute so sehen und milosh und co verfluchen!! lasst mal die scheisse hier im forum mit scheiss albaner und scheiss serbe und boshnjaken verräter und und und, wir kennen den krieg durch youtube und sind voller hass erfüllt. denken wir wären stark und hätten im krieg die gegenseite reihenweisse massakriert, aber karin, wie bruder sonny sagt manche kakcken sich in die hosen wen sie einen china böller hören!!

    der hass bringt und nicht weiter, keinen einzigen von uns, jeder sollte sachlich bleiben und zu den fehler der eigenen partei stehen! ich hasse serben nicht, obwohl ich 2 onkels im krieg verloren habe, 4 cousens und eine cousine die damals 9 war wurde zum krüppel geschlagen! ich mag nur nicht wen man nicht realistisch und erlich ist sondern den albaner alles in die schuhe schiebt und es als normal war das wir unterdrückt wurden und alles, genau so ist nich jeder serbe ein nationalist! kenne serben die redet super albanisch die haben sich dem umfeld damals in KS angepasst und haben albaner im krieg gerettet und die haben das herz auf dem rechten fleck noch heute, und nur weil er serbe ist muss ich ihn jetzt hassen und ihm den tod wünschen ??

    anstatt das wir alle vor unserer tür fegen, und die vergangenheit stück für stück ad acta legen, und nach vorwärts schauen, machen wir es nur noch schlimmer! nach jahrhunderte langem leid für alle balkan völker nach millionen von toden, lernen wir nicht draus sonder stellen uns nur noch dümmer!!

    und an alle forum rambos hier, krieg ist nicht Battelfield oder Call of Duty, wen du lust hast ballerst du rum wen du stirbst hast du noch ne chanse, und im krieg ist man nicht zu 20 und schlägt einen armen niemad zusammen wie im fernsehen. kommt mal runter ihr helden, ja ist ein forum hier und hier wird scheisse gelabbert. aber so viel auf einmal zu so einem scheiss thema das niemandem was bringt, das ist ja unfassbar!!

    aber naja so viel von meiner seite..
    Ich hab das mit dem Böller gesagt, nicht Sonny

  4. #114

    Registriert seit
    16.04.2009
    Beiträge
    30
    Zitat Zitat von Ba.I Beitrag anzeigen
    weil albaner in kroatien und bosnien kämpften sind sie idioten oder was ?? die leute wussten wie es in ihrer heimet Kosovo aussieht und wo hin es führen wird, sie kämpten im bosnien krieg nicht aus mordgeilheit oder was weiss ich, sondern gegen das serbische regime und ihren anhängern, das keine kroaten und wenige boshnjaken im kosovo krieg wahren ist was anderes. nach jahre langem krieg in bosnien, nach massakern vertreibungen etc. noch in den kosovo zu gehen ?? ich nehm den leuten nicht mal so übel, es gab sehr wohl boshnjaken aus region peja und dem sandzak die sich der UCK anschlossen im krieg!!

    als die demonstrationen in den 80ern waren. und 1998 die lage am kochen war, schikte bosnien lasterweise lebensmittel, kleidung, spielzeuge und und und für die bevölkerung kosovos!! was türken betrifft, die waren nie pro serbisch immer mit albaner, im krieg halfen sie der UCK mit nahrung etc. aber selbst waren sie nicht im krieg! die janjevci waren auch nicht im krieg, die waren aber auch keine serbensympatisanten! die sogennaten torbesch aus der zupa region waren auch nicht gross im krieg verwickelt, ausser die dörfer Ljubizhde e Prizrenit und Skorobishte, reti und skenderaj!! die stellten dutzende von männern in den reihen der UCK, so auch den legendären Komandante Ekrem "Drini" Rexha, komandant der operativen zone Pashtriku, und komandant der 125 brigade, in der 3 onkels von mir wahren.

    es ist leicht im forum hier ne riese schnauze zu haben und sich als patriot und als krieger zu präsentiere, fragt mal die leute die den krieg erlebt und gesehen haben ??!! ich kenne serben die albanische nachbarn gerettet haben, ich kenne albaner die serbische nachbarn gerettet haben, krieg ist was schäussliches, und nicht jeder serbe und albaner war auf krieg aus, es gab leute die gut und freundlich miteinandern lebten, egal was manche user hier sagen, das dass nicht stimmt. als die arakanovci in mein dorf kamen, plünderten sie alles brannten alles nieder und ermordeten 2 leute, bis ein hoher general der seerbischen armee kam und die arakanovci aus dem drof jagte, weil die unmenschlich wahren, und das kein krieg gegen zivilisten war, die serbische armee hat meine leute bis zur albanischen grenze getrieben ohne einen zu misshandelt oder zu töten, später als die paramilitärs wieder kammen, ging das morden weiter!! was ist auch mit xhavit selimi, patriot schlecht hin, einer der reichsten und einflussreichsten männer in KS, der hat eigen leute, albaner, an die serben im krieg verraten, er löschte zig leute der FARK aus, in dem er den serben sagte wo die ihren stützpunkt hatten, was ist das ?? oder die familie musaj in deqan, die in der zeit jugoslawiens wie könige gelebt haben, weil sie mit serben kooperierten und alles albanische verkauften. man kann nicht auf albaner auf serben auf boshnjaken auf was weiss ich zeigen, im krieg passieren sehr viele sachen, die niemand sehen will. egal ob serbe oder albaner der umgekommen ist, nicht alle wollten krieg, serben viele serben waren gegen den krieg das ist tatsache, kenne viele leute die das noch heute so sehen und milosh und co verfluchen!! lasst mal die scheisse hier im forum mit scheiss albaner und scheiss serbe und boshnjaken verräter und und und, wir kennen den krieg durch youtube und sind voller hass erfüllt. denken wir wären stark und hätten im krieg die gegenseite reihenweisse massakriert, aber karin, wie bruder sonny sagt manche kakcken sich in die hosen wen sie einen china böller hören!!

    der hass bringt und nicht weiter, keinen einzigen von uns, jeder sollte sachlich bleiben und zu den fehler der eigenen partei stehen! ich hasse serben nicht, obwohl ich 2 onkels im krieg verloren habe, 4 cousens und eine cousine die damals 9 war wurde zum krüppel geschlagen! ich mag nur nicht wen man nicht realistisch und erlich ist sondern den albaner alles in die schuhe schiebt und es als normal war das wir unterdrückt wurden und alles, genau so ist nich jeder serbe ein nationalist! kenne serben die redet super albanisch die haben sich dem umfeld damals in KS angepasst und haben albaner im krieg gerettet und die haben das herz auf dem rechten fleck noch heute, und nur weil er serbe ist muss ich ihn jetzt hassen und ihm den tod wünschen ??

    anstatt das wir alle vor unserer tür fegen, und die vergangenheit stück für stück ad acta legen, und nach vorwärts schauen, machen wir es nur noch schlimmer! nach jahrhunderte langem leid für alle balkan völker nach millionen von toden, lernen wir nicht draus sonder stellen uns nur noch dümmer!!

    und an alle forum rambos hier, krieg ist nicht Battelfield oder Call of Duty, wen du lust hast ballerst du rum wen du stirbst hast du noch ne chanse, und im krieg ist man nicht zu 20 und schlägt einen armen niemad zusammen wie im fernsehen. kommt mal runter ihr helden, ja ist ein forum hier und hier wird scheisse gelabbert. aber so viel auf einmal zu so einem scheiss thema das niemandem was bringt, das ist ja unfassbar!!

    aber naja so viel von meiner seite..


    spiel dich mal nicht so sehr auf, keiner hier hat den krieg relativiert oder einen allgemeinen hass ausgerufen, ich sag nur was tatsache ist: jeder serbe der pro-milosevic eingestellt ist, die gräueltaten aus dem bosnien-krieg und des kosovoskriegs seitens serben abstreitet, oder jedes mal argumentiert mit die UCK waren terroristen, den werd ich hassen, punkt aus fertig , dein pussy gelaber kannste jemanden anderen sagen, der unterschied war immer dass wir immer versucht haben das gute in den menschen zu sehen, deswegen wurden auch die bosniaken bis zum ende ausgenutzt.... weil bosniaken grundauf ein gutes volk sind, die niemals krieg führen wollten aber es kam halt dazu..... genau so ist es mit uns jedes mal gibts möchtegern intellektuelle bei uns in den reihen die sagen "nein, lasst das , vergessen und verzeiehen" blabla und am ende kommt wieder der tag an dem zig tausende umgebracht und vertrieben werden, allein 1944 geht man von schätzungen der gfbv über 40.000 toten albanern im kosovo und weitere tausende die wieder in die türkei getrieben wurden..... wach einfach auf, ich sag nicht, dass ich jeden serben hasse aber ich hasse ihre politik und das land an sich fertig aus, das problem bei uns war schon immer, dass wir sehr vergesslich sind, selbst jetzt leben die menschen da unten so als wär ende der 90er nichts gewesen, viele vergessen wie viel blut jahrhunderte lang geflossen ist, nein bin kein nationalist, halte auch null von einem großalbanien oder vereinigten albanien, ich will einfach nur, dass es meinem land, meinem volk und allen albanischen muttersprachlern so geht wie jedem anderen normalen mensch auch und das war unter den serben nicht möglich und wird es nie, denn kaum sind 30-40 jahre vergangen und es rückt in den hinterkopf der serben, wird genau das gleiche passieren die geschichte wiederholt sich da unten immer und immer wieder, es gibt keine einzige generation im balkan die keinen krieg mit erlebt hat, um den ein ende zu setzen ist das einfach die schnellste lösung abtrennung von serbien fertig aus, allein schon wie du sprichst von der serbischen armee

    "....die serbische armee hat meine leute bis zur albanischen grenze getrieben ohne einen zu misshandelt oder zu töten...."

    achso die netten serben, wie nett von ihnen uns aus unseren eigen gebauten häusern zu vertreiben und uns alles nehmen wofür manche ihr leben lang gearbeitet haben..... find ich schon nett , dass man einen unschuldigen menschen nicht umbringt oder misshandelt, seh ich selbstverständlichkeit an (weder ich noch jemand anderes hier, hat was anderes gefordert) von daher ist allein die vertreibung grund genug die serbische politik zu hassen, die paramilitärs wurden zum teil natürlich von serbischen politikern unterstützt und bezahlt, wieso hat die serbische armee, da denn nicht eingegriffen? weil sie selbst zum teil in die scheiße involviert war.....



    red dir die welt schön wie sie ist ich kann mich nur wiederholen, hab nichts gegen serben die im kosovo leben wollen und akzeptieren, dass es nicht mehr zu serbien gehört aber das tun vielleicht nicht mal 1% der rest will , dass serben wieder an der macht stehen....... und das wird immer so bleiben

  5. #115
    Avatar von albaner

    Registriert seit
    05.05.2006
    Beiträge
    3.862
    kroaten soweit mir bekannt keine.. bosniaken gab es ein paar, zwar nicht viele aber mehr als ashkalis oder türken. aus albanien auch ein paar und albaner aus mazedonien. grösstenteils waren die ks albaner auf sich selbst gestellt, da die unterstützung von den albanern aus den nachbarländern nicht wirklich gross war, eher gering was soldaten angeht.

  6. #116
    Avatar von Ikxs Maximo

    Registriert seit
    10.12.2011
    Beiträge
    1.800
    Zitat Zitat von Lamer Beitrag anzeigen
    spiel dich mal nicht so sehr auf, keiner hier hat den krieg relativiert oder einen allgemeinen hass ausgerufen, ich sag nur was tatsache ist: jeder serbe der pro-milosevic eingestellt ist, die gräueltaten aus dem bosnien-krieg und des kosovoskriegs seitens serben abstreitet, oder jedes mal argumentiert mit die UCK waren terroristen, den werd ich hassen, punkt aus fertig , dein pussy gelaber kannste jemanden anderen sagen, der unterschied war immer dass wir immer versucht haben das gute in den menschen zu sehen, deswegen wurden auch die bosniaken bis zum ende ausgenutzt.... weil bosniaken grundauf ein gutes volk sind, die niemals krieg führen wollten aber es kam halt dazu..... genau so ist es mit uns jedes mal gibts möchtegern intellektuelle bei uns in den reihen die sagen "nein, lasst das , vergessen und verzeiehen" blabla und am ende kommt wieder der tag an dem zig tausende umgebracht und vertrieben werden, allein 1944 geht man von schätzungen der gfbv über 40.000 toten albanern im kosovo und weitere tausende die wieder in die türkei getrieben wurden..... wach einfach auf, ich sag nicht, dass ich jeden serben hasse aber ich hasse ihre politik und das land an sich fertig aus, das problem bei uns war schon immer, dass wir sehr vergesslich sind, selbst jetzt leben die menschen da unten so als wär ende der 90er nichts gewesen, viele vergessen wie viel blut jahrhunderte lang geflossen ist, nein bin kein nationalist, halte auch null von einem großalbanien oder vereinigten albanien, ich will einfach nur, dass es meinem land, meinem volk und allen albanischen muttersprachlern so geht wie jedem anderen normalen mensch auch und das war unter den serben nicht möglich und wird es nie, denn kaum sind 30-40 jahre vergangen und es rückt in den hinterkopf der serben, wird genau das gleiche passieren die geschichte wiederholt sich da unten immer und immer wieder, es gibt keine einzige generation im balkan die keinen krieg mit erlebt hat, um den ein ende zu setzen ist das einfach die schnellste lösung abtrennung von serbien fertig aus, allein schon wie du sprichst von der serbischen armee

    "....die serbische armee hat meine leute bis zur albanischen grenze getrieben ohne einen zu misshandelt oder zu töten...."

    achso die netten serben, wie nett von ihnen uns aus unseren eigen gebauten häusern zu vertreiben und uns alles nehmen wofür manche ihr leben lang gearbeitet haben..... find ich schon nett , dass man einen unschuldigen menschen nicht umbringt oder misshandelt, seh ich selbstverständlichkeit an (weder ich noch jemand anderes hier, hat was anderes gefordert) von daher ist allein die vertreibung grund genug die serbische politik zu hassen, die paramilitärs wurden zum teil natürlich von serbischen politikern unterstützt und bezahlt, wieso hat die serbische armee, da denn nicht eingegriffen? weil sie selbst zum teil in die scheiße involviert war.....



    red dir die welt schön wie sie ist ich kann mich nur wiederholen, hab nichts gegen serben die im kosovo leben wollen und akzeptieren, dass es nicht mehr zu serbien gehört aber das tun vielleicht nicht mal 1% der rest will , dass serben wieder an der macht stehen....... und das wird immer so bleiben

    du hast meinen beitrag ganz und garnicht kapiert, das ich irgendwo milosevic oder das regime oder was weiss ich befürworte ist schwachsinn, du arrgumentierest mit sachen die ich auch in meinem beitrag geschrieben haben, ich rede mir die welt nicht schön ich habe den krieg zu spüren bekommen und wünsche das keinem!! aber denke wie du willst JUNGE da du un der diaspora lebst und per youtube siehst wie unsere soldaten in den krieg gingen, ist es leicht einfach so dahin zu schwätzen!! deine sache ..

  7. #117
    Avatar von Ikxs Maximo

    Registriert seit
    10.12.2011
    Beiträge
    1.800
    Zitat Zitat von benni1 Beitrag anzeigen
    Ich hab das mit dem Böller gesagt, nicht Sonny

    man ihr irritiert mich mit diesem ava von diesem zusammen geschlagenen typen

  8. #118
    Avatar von Gjidoda

    Registriert seit
    05.08.2010
    Beiträge
    490
    Zitat Zitat von Albo-One Beitrag anzeigen
    Mein Vater kennt da so einen KS-Bosniaken, der sich bereit erklärt hatte in den Krieg zu ziehen.
    Der ist einige Jahre später nach Deutschland gezogen und lebt mit Frau und Kindern hier. Mein Vater besucht den ab und zu, weil die sich auch so seit der Jugend kennen.

    Kroaten hats bestimmt auch ein Paar gegeben, aber meist aus dem Grund, um "den Serben noch einmal eins aufs Maul zu geben" oder Kosovo-Kroaten aka Janjevci, die logischerweise dann für Kosovo auftreten. Wieso net?

    Gab auch Frank, ein bekannter deutscher Freiwillige im Kosovo-Krieg:

    Dieser Deutsche verdient eine Statue :nein1:

  9. #119
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744
    Zitat Zitat von AlbaCatholics Beitrag anzeigen
    Dieser Deutsche verdient eine Statue :nein1:
    Er war stinknormaler Söldner hat für Geld gekämpft nicht mehr nicht weniger.

  10. #120

    Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    1.703
    Ba.I hat es perfekt geschrieben, was spielt ihr Idioten euch hier noch auf. Der/Die/Das Verräter. Chillt mal, ihr habt mal irgendwas aufgeschnappt wie zerquetsche einen Bosniaken und es kommen 10 Serben dabei raus und sonstigen Scheiss. Dieses Bosniaken zerquetschen Zeugs wüsste ich echt gerne woher ihr das habt. Ich habe so einige ältere Leute aus meiner Familie befragt und keiner kannte das oder hatte je was davon gehört.
    Warum macht ihr die Bosniaken überhaupt so schlecht? Was haben sie euch angetan? Ich habe so viele Leute meiner Familie befragt und alle hatten nur gutes über Bosniaken zu sagen, vor allem die aus dem Sandzak.
    Aber erklärt mir doch mal, woher ihr das mit den Bosniaken überhaupt her habt?

Ähnliche Themen

  1. Bosniaken und Kroaten - Ein ureuropäisches Volk?
    Von Ibrišimović im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 306
    Letzter Beitrag: 01.03.2013, 15:52
  2. Bosniaken & Kroaten Freunde?
    Von Krešimir im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.07.2009, 04:02
  3. Kroaten eher willkommen als Bosniaken
    Von Zurich im Forum Politik
    Antworten: 478
    Letzter Beitrag: 20.06.2009, 09:48
  4. Bosniaken, Serben, Kroaten ???
    Von Drini im Forum Politik
    Antworten: 215
    Letzter Beitrag: 12.11.2008, 17:32
  5. Kroaten und Bosniaken
    Von Makedonec_Skopje im Forum Politik
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 24.01.2006, 21:41