BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 16 von 33 ErsteErste ... 612131415161718192026 ... LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 329

Gab es Kroaten,Bosniaken in der UCK ?

Erstellt von Lamer, 25.03.2012, 23:21 Uhr · 328 Antworten · 24.854 Aufrufe

  1. #151
    Feuerengel
    Zitat Zitat von Alekks Beitrag anzeigen
    *beides eine Schande
    Geh`kacken...

  2. #152
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.015
    Es gab viele Bosniaken der User Kushido hat mal vor Jahren ein Video gepostet. Auch haben Bosniaken über Foca im Süden Bosniens und dem Sandzak Waffen und Nahrung geschmuggelt so gut es ging da die Serben ja alles unter Kontrolle hatten. Sandzak Bosniaken soll es viele gegeben haben.

    Würde man mich vor die Wahl stellen Serbische Armee oder UCK würde ich ohne eine Sekunde zu zögern UCK wählen und genau so meine bosniakischen bekannten als wir mal drüber diskutiert haben.

    Ich verstehe eh nicht woher der Hass auf die Bosniaken kommt weder haben wir mit euch irgendeinen Konflikt gehabt sonst noch was, im gegenteil ich kenne das im Realen Leben ganz anders.

    Und Albanische Soldaten gab es in der bosnischen Armee auch nicht mehr als Bosniaken in der UCK.

    Ich kenne keinen einzigen verdammten Bosniaken der gegen eine Unabhänigkeit Kosovos war ganz im gegenteil. In Umfragen in bosnischen Städten wo Bosniaken die Mehrheit stellen haben sich die Menschen zu 90% dafür ausgesprochen.

    Nur ist da das Veto dieser Genozid Republik das eine Anerkennung momentan behindert. Gibt uns noch etwas Zeit bis wir dieses Problem gelöst haben.

  3. #153
    Nonqimi
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Es gab viele Bosniaken der User Kushido hat mal vor Jahren ein Video gepostet. Auch haben Bosniaken über Foca im Süden Bosniens und dem Sandzak Waffen und Nahrung geschmuggelt so gut es ging da die Serben ja alles unter Kontrolle hatten. Sandzak Bosniaken soll es viele gegeben haben.

    Würde man mich vor die Wahl stellen Serbische Armee oder UCK würde ich ohne eine Sekunde zu zögern UCK wählen und genau so meine bosniakischen bekannten als wir mal drüber diskutiert haben.

    Ich verstehe eh nicht woher der Hass auf die Bosniaken kommt weder haben wir mit euch irgendeinen Konflikt gehabt sonst noch was, im gegenteil ich kenne das im Realen Leben ganz anders.

    Und Albanische Soldaten gab es in der bosnischen Armee auch nicht mehr als Bosniaken in der UCK.

    Ich kenne keinen einzigen verdammten Bosniaken der gegen eine Unabhänigkeit Kosovos war ganz im gegenteil. In Umfragen in bosnischen Städten wo Bosniaken die Mehrheit stellen haben sich die Menschen zu 90% dafür ausgesprochen.

    Nur ist da das Veto dieser Genozid Republik das eine Anerkennung momentan behindert. Gibt uns noch etwas Zeit bis wir dieses Problem gelöst haben.

    Gegen die Sandzos und Bih Bosniaken haben ja die meisten nichts gegen euch also ich mag nur einen Teil der KS Bosniaken nicht so weil die uns verraten haben ich habe denn Namen des Dorfes vergessen wo Bosniaken lebten die haben uns verraten und es gab noch andere einzel fälle hätte ich die wahl zwischen Arbih und Die Serbische armee würde ich sofort die arbih nehmen

  4. #154
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.442
    Zitat Zitat von Ardit1878 Beitrag anzeigen
    Gegen die Sandzos und Bih Bosniaken haben ja die meisten nichts gegen euch also ich mag nur einen Teil der KS Bosniaken nicht so weil die uns verraten haben ich habe denn Namen des Dorfes vergessen wo Bosniaken lebten die haben uns verraten und es gab noch andere einzel fälle hätte ich die wahl zwischen Arbih und Die Serbische armee würde ich sofort die arbih nehmen
    Das habe ich hier schon einige male gelesen, auch wurde pauschal behauptet, dass katholische Albaner kolaboriert hätten, aber einen konkreten Nachweis habe ich zumindest nie gesehen. Weiß irgendjemand hier konkret, was an wen wie verraten wurde.

  5. #155
    Nonqimi
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Das habe ich hier schon einige male gelesen, auch wurde pauschal behauptet, dass katholische Albaner kolaboriert hätten, aber einen konkreten Nachweis habe ich zumindest nie gesehen. Weiß irgendjemand hier konkret, was an wen wie verraten wurde.
    Es gab ein paar Katholische Dörfer die uns verraten haben die haben das Kreuz auf ihre Türe Angesprayt das die Serben wissen das Christen dort leben!!

  6. #156
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.442
    Zitat Zitat von Ardit1878 Beitrag anzeigen
    Es gab ein paar Katholische Dörfer die uns verraten haben die haben das Kreuz auf ihre Türe Angesprayt das die Serben wissen das Christen dort leben!!
    Und das erzählt man sich so, oder wurde es irgendwie dokumentiert? Überleg doch mal was für ein bescheuerter "Trick" das ist, und was gewinnt man denn dabei wenn das alle wissen? Denkst du die haben gehofft es werden 95% Albaner vertrieben und sie leben dann glücklich mit den Serben zusammen? Und was sollen sie den Serben gegeben haben für diese angebliche Verschonung?

    Und was hätten sich die Bosniaken für einen Verrat erhoffen können, die haben doch gesehen, dass in BiH die Serben nicht mit ihnen leben wollen, warum sollten sie das dann in KS wollen?

  7. #157
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Und das erzählt man sich so, oder wurde es irgendwie dokumentiert? Überleg doch mal was für ein bescheuerter "Trick" das ist, und was gewinnt man denn dabei wenn das alle wissen? Denkst du die haben gehofft es werden 95% Albaner vertrieben und sie leben dann glücklich mit den Serben zusammen? Und was sollen sie den Serben gegeben haben für diese angebliche Verschonung?

    Und was hätten sich die Bosniaken für einen Verrat erhoffen können, die haben doch gesehen, dass in BiH die Serben nicht mit ihnen leben wollen, warum sollten sie das dann in KS wollen?
    Undank ist des Welten Lohn. "Die Katholiken" waren Verräter. Interessant ist dass genau die Gegenden am meisten zerstört und angegriffen wurden, wo prozentuell mehr Katholiken leben als sonst, komisch komisch. Vorallem die Katholikenhochburg Gjakova ist die meistzerstörte Stadt/Komune überhaupt. Oder die meisten Serben wurden in Klina (Katholikenhochburg) vertrieben. Irgendein katholikenhassender Coban hat diese Gerüchte in die Welt gesetzt und es hat sich wie ein Lauffeuer verbreitet. "Diese Dörfer" haben nie Namen und wenn gibt es keinen Beweis. Wahrscheinlich versteckten sich diese Katholikenhasser im Krieg in kath. Kirchen oder Häusern.

  8. #158
    Avatar von Freakylol

    Registriert seit
    10.02.2012
    Beiträge
    1.257
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Es gab viele Bosniaken der User Kushido hat mal vor Jahren ein Video gepostet. Auch haben Bosniaken über Foca im Süden Bosniens und dem Sandzak Waffen und Nahrung geschmuggelt so gut es ging da die Serben ja alles unter Kontrolle hatten. Sandzak Bosniaken soll es viele gegeben haben.

    Würde man mich vor die Wahl stellen Serbische Armee oder UCK würde ich ohne eine Sekunde zu zögern UCK wählen und genau so meine bosniakischen bekannten als wir mal drüber diskutiert haben.

    Ich verstehe eh nicht woher der Hass auf die Bosniaken kommt weder haben wir mit euch irgendeinen Konflikt gehabt sonst noch was, im gegenteil ich kenne das im Realen Leben ganz anders.

    Und Albanische Soldaten gab es in der bosnischen Armee auch nicht mehr als Bosniaken in der UCK.

    Ich kenne keinen einzigen verdammten Bosniaken der gegen eine Unabhänigkeit Kosovos war ganz im gegenteil. In Umfragen in bosnischen Städten wo Bosniaken die Mehrheit stellen haben sich die Menschen zu 90% dafür ausgesprochen.

    Nur ist da das Veto dieser Genozid Republik das eine Anerkennung momentan behindert. Gibt uns noch etwas Zeit bis wir dieses Problem gelöst haben.
    Du bist doch so lange hier im Forum und solltest du eigentlich wissen das s man die meisten hier nicht ernst nehmen sollte was die sagen.
    Ich kenne kein albaner persönlich der was gegen euch hat.

  9. #159
    Mudi
    Zitat Zitat von Exorzist Beitrag anzeigen
    Undank ist des Welten Lohn. "Die Katholiken" waren Verräter. Interessant ist dass genau die Gegenden am meisten zerstört und angegriffen wurden, wo prozentuell mehr Katholiken leben als sonst, komisch komisch. Vorallem die Katholikenhochburg Gjakova ist die meistzerstörte Stadt/Komune überhaupt. Oder die meisten Serben wurden in Klina (Katholikenhochburg) vertrieben. Irgendein katholikenhassender Coban hat diese Gerüchte in die Welt gesetzt und es hat sich wie ein Lauffeuer verbreitet. "Diese Dörfer" haben nie Namen und wenn gibt es keinen Beweis. Wahrscheinlich versteckten sich diese Katholikenhasser im Krieg in kath. Kirchen oder Häusern.
    Was hat bitte die Zerstörung Gjakovas mit den Katholiken zu tun? Gjakova ist für seinen Widerstand bekannt, ob kämpferisch oder intellektuell. Nicht nur die umliegenden Dörfer wurden zerstört, sondern auch die Stadt und das nicht zu knapp. Dazu liegt Gjakova auch noch an der Grenze zu Albanien, also haben die Serben sich mal richtig ausgetobt. Die Zerstörung meiner Heimatstadt hat nichts mit den Katholiken zu tun. Wer etwas anderes behauptet lügt, ganz einfach. Die Serben haben nicht gegen Katholiken oder Muslime gekämpft, sondern gegen Albaner.

    gjakova_uck.jpg
    http://upload.wikimedia.org/wikipedi...%90akovica.jpg (zoom an die Namen ran). Auch Muslime haben gekämpft.


    Hör nicht auf Gerüchte und erfinde keine dazu


    Zum Thema zurück: Es gab auch andere Nationalitäten in der UÇK. Nicht nur, dass da Bosniaken kämpften (von einem aus Gjakova weiß ich), sondern auch z.B. Deutsche. Damals ende der 90er, hat man von Deutschland aus gespendet, nicht nur Albaner. Ich weiß auch von Bosniaken, Ashkali, Egjiptian. Diese Spenden waren privat organisiert. Ich kann mir auch gut vorstellen, dass es Kroaten gab, die uns geholfen haben. Schließlich haben auch Albaner damals im Bosnien-Krieg auf der Seite der Bosniaken und Kroaten gekämpft.

  10. #160
    Nonqimi
    Zitat Zitat von Exorzist Beitrag anzeigen
    Undank ist des Welten Lohn. "Die Katholiken" waren Verräter. Interessant ist dass genau die Gegenden am meisten zerstört und angegriffen wurden, wo prozentuell mehr Katholiken leben als sonst, komisch komisch. Vorallem die Katholikenhochburg Gjakova ist die meistzerstörte Stadt/Komune überhaupt. Oder die meisten Serben wurden in Klina (Katholikenhochburg) vertrieben. Irgendein katholikenhassender Coban hat diese Gerüchte in die Welt gesetzt und es hat sich wie ein Lauffeuer verbreitet. "Diese Dörfer" haben nie Namen und wenn gibt es keinen Beweis. Wahrscheinlich versteckten sich diese Katholikenhasser im Krieg in kath. Kirchen oder Häusern.
    Schau ich habe nichts gegen Katholiken ich bin da Tolerant bei Religionen ich weiss sogar die namen will sie aber nicht nennen und LJubizhdali hat sogar gesagt das ihr nachbar dorf korishe von Albanischen katholiken und den Serben geplündert. Ich weiss was die Serben in Mej alles angestellt haben das ist katastrofe (Mej katholisches Dorf) amo ju jeni kan edhe ne kohen e jugosllavis ma tlidhen me shkijet sa na muslimant

Ähnliche Themen

  1. Bosniaken und Kroaten - Ein ureuropäisches Volk?
    Von Ibrišimović im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 306
    Letzter Beitrag: 01.03.2013, 15:52
  2. Bosniaken & Kroaten Freunde?
    Von Krešimir im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.07.2009, 04:02
  3. Kroaten eher willkommen als Bosniaken
    Von Zurich im Forum Politik
    Antworten: 478
    Letzter Beitrag: 20.06.2009, 09:48
  4. Bosniaken, Serben, Kroaten ???
    Von Drini im Forum Politik
    Antworten: 215
    Letzter Beitrag: 12.11.2008, 17:32
  5. Kroaten und Bosniaken
    Von Makedonec_Skopje im Forum Politik
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 24.01.2006, 21:41