BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 234567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 68

Geburtenrate hat drastisch abgenommen in Kosovo

Erstellt von Adem, 24.02.2010, 14:35 Uhr · 67 Antworten · 6.531 Aufrufe

  1. #51

    Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    3.160
    Ist doch gut. Es gibt ohnehin zuviele Menschen auf der Welt. Das bringt nur Probleme.

  2. #52
    Romantika
    Zitat Zitat von skenderbeu110 Beitrag anzeigen
    Hab ja auch gesagt es hat sehr viel damit zu tun nicht ausschliesslich.

    Ich finds ja schön und gut das sich die Kosovaren so fleissig vermehren heheh aber irgendwie hab ich Angst das das so wie in China ausartet und kein Platz mehr in Kosovo is.
    Und Kosovo ist nicht eines von den Grössten Ländern.
    Plus gehts noch coll auf die Kosten der Natur
    Ich frag mich grad.. Wie kann es sein dass sich ein Albaner Skenderbeu nennt, aber die Flagge kosovos in seinen Account trägt.
    Nje Qun arberies vetem Shqiponjen e liries ne zemer do te kish. U. nicht so eine Pseudo Flagge.

    Was dem Platz betrifft.. vom Cameri bis Mitrovic sind Albaner willkommen, Ihr habt genug Platz..

  3. #53
    Romantika
    Zitat Zitat von 555-KS-555 Beitrag anzeigen
    allerdings, ich hab mich dieses jahr voll gewundert wie die mädchen alle rumlaufen. ich hab mich echt gefragt was mit den eltern los ist.
    Mein Lieber, kosovo ist nicht Afghanistan dass alle mit Kopftuch rumlaufen müssen.. Sie können rumlaufen wie sie wollen..

  4. #54
    Avatar von skenderbeu110

    Registriert seit
    22.02.2010
    Beiträge
    835
    Zitat Zitat von D.Van.Bergduetsch Beitrag anzeigen
    Ich frag mich grad.. Wie kann es sein dass sich ein Albaner Skenderbeu nennt, aber die Flagge kosovos in seinen Account trägt.
    Nje Qun arberies vetem Shqiponjen e liries ne zemer do te kish. U. nicht so eine Pseudo Flagge.

    Was dem Platz betrifft.. vom Cameri bis Mitrovic sind Albaner willkommen, Ihr habt genug Platz..
    Naja es geht darum, zurzeit bin ich ein Bürger Kosovos. Und das ist jetzt unsere Fahne ( was mir noch nie gefallen hat, weiss nicht wer überhaupt für diese fahne ge-votet hat ) Es geht darum das die Kosovaren sich eben zurzeit mit dieser Fahne identifizieren, trotzdem bin ich einer der Ersten der die Kosovarische Fahne zerreisst und die Albanische Fahne hisst wenn sich Kosovo mit Albanien vereinen würde denn mein Blut ist das Albanische!!
    Skenderbeu hab ich mich genannt weil er einer der grössten Helden der Albaner ist, wenn nicht der grösste. Denn ich kenne die geschichte sehr gut. Genauso bin ich sehr Stolz Albaner zu sein weil die Albaner nie gekämpft haben um ein anderes Land einzunehmen sonder immer für ihre Freiheit Kämpften.
    Genauso wie Skenderbeu finde ich auch die Kosovarische fahne als inbegriff des Kampfes für die Freiheit der Albaner!
    Also haben für mich diese 2 sachen sehr viel gemeinsam.

    Zitat Zitat von D.Van.Bergduetsch Beitrag anzeigen
    Was dem Platz betrifft.. vom Cameri bis Mitrovic sind Albaner willkommen, Ihr habt genug Platz..
    Warum ihr? bin ich für dich Serbe oder was?

    Edit: wenn dann wir!

  5. #55

    Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    3.160
    Zitat Zitat von Apophis Beitrag anzeigen
    Es sind ja fast nur die Leute auf dem Land die viele Kinder haben ,diese Kinder können sie ja auch versorgen. Das Problem ist die Stadt. Es zieht immer mehr Menschen dorthin und dort sind auch die Voraussetzungen schlechter viele Kinder zu bekommen. Zudem dann auch die Arbeitslosigkeit in der Stadt kommt, man meint ja dort sind die Leute mit Arbeit, jedoch gibt es auf dem Land die eigene Arbeit auf dem Hof mit Acker, Feldern und Vieh und man versorgt sich dementsprechend selbst.

    Mal sehen was die Zukunft bringt
    Du siehst die Stadt als Problem?

    Aufgrund des technologischen Fortschirtts reichen heute ein paar Bauern aus um eine hohe Anzahl an Menschen zu versorgen.
    Es kann nicht jeder Bauer sein. Schongarnicht weil es sich für viele Bauern nicht lohnen würde wenig zu produzieren.
    Außerdem ist Bauer sein harte Arbeit. Viel Freizeit und Zeit für Bildung hat man da nicht.

    In der Stadt gibt es weitaus mehr Arbeit als auf dem Land. In Industrienationen ist der Dienstleistungssektor der mit dem größten Umsatz. Und Dienstleistungen kann man nur da vollbringen wo es viele Menschen gibt.

  6. #56
    Avatar von Dragan Mance

    Registriert seit
    08.03.2008
    Beiträge
    5.391
    Ist doch kein Weltuntergang wie hoch ist die Geburtenrate? das höchste an Kindern in einer Familie war 19 von dem ich was gehört hab

  7. #57
    Avatar von skenderbeu110

    Registriert seit
    22.02.2010
    Beiträge
    835
    Zurzeit ist sie glaub ich bei +3 im Schnitt

  8. #58
    Avatar von Balkanpeace

    Registriert seit
    20.10.2009
    Beiträge
    609
    Zitat Zitat von D.Van.Bergduetsch Beitrag anzeigen
    Ich frag mich grad.. Wie kann es sein dass sich ein Albaner Skenderbeu nennt, aber die Flagge kosovos in seinen Account trägt.
    Nje Qun arberies vetem Shqiponjen e liries ne zemer do te kish. U. nicht so eine Pseudo Flagge.

    Was dem Platz betrifft.. vom Cameri bis Mitrovic sind Albaner willkommen, Ihr habt genug Platz..
    Mir gefällt sie auch nicht aber dann weiß man woher man kommt

  9. #59
    Mulinho
    Zitat Zitat von USER01 Beitrag anzeigen
    Ist doch gut. Es gibt ohnehin zuviele Menschen auf der Welt. Das bringt nur Probleme.
    Die hohe Bevölkerungsdichte in vielen Regionen der Welt kann man durchaus als Problem sehen, weil es dort zu wenig Resourcen gibt.
    Aber im Fall von Europa ist es was negatives, da Nachkommen wichtig sind für die Wirtschaft und für die sozialen Instutitionen.
    Es ist ein Teufelskreis. Einerseits ist es wichtig, dass auch Frauen erwerbstätig sind und die Wirtschaft somit gesteigert werden kann, andererseits fehlt Nachwuchs.

  10. #60
    Mulinho
    Zitat Zitat von USER01 Beitrag anzeigen
    Du siehst die Stadt als Problem?

    Aufgrund des technologischen Fortschirtts reichen heute ein paar Bauern aus um eine hohe Anzahl an Menschen zu versorgen.
    Es kann nicht jeder Bauer sein. Schongarnicht weil es sich für viele Bauern nicht lohnen würde wenig zu produzieren.
    Außerdem ist Bauer sein harte Arbeit. Viel Freizeit und Zeit für Bildung hat man da nicht.

    In der Stadt gibt es weitaus mehr Arbeit als auf dem Land. In Industrienationen ist der Dienstleistungssektor der mit dem größten Umsatz. Und Dienstleistungen kann man nur da vollbringen wo es viele Menschen gibt.
    $

    Das stimmt zu 100%!!

    Es gibt auf dem Balkan viel zu viele Kleinbauern. Es wäre von Vorteil, wenn sie fusionieren würden. Somit könnten die Resourcen besser verwendet werden.

Seite 6 von 7 ErsteErste ... 234567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. von wegen niedrige geburtenrate
    Von hamza m3 g-power im Forum Politik
    Antworten: 143
    Letzter Beitrag: 03.04.2010, 03:55
  2. Geburtenrate steigern
    Von Albano2 im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.06.2009, 15:24
  3. CH: Arbeitslosigkeit steigt drastisch!!! 3,3% !!!
    Von Zurich im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 21.02.2009, 18:16
  4. höchste Geburtenrate Europas
    Von arben_murati im Forum Kosovo
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 29.04.2008, 11:07