BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 28 von 36 ErsteErste ... 18242526272829303132 ... LetzteLetzte
Ergebnis 271 bis 280 von 356

Es geht voran in Kosova

Erstellt von Bloody, 19.11.2008, 21:48 Uhr · 355 Antworten · 30.517 Aufrufe

  1. #271

    Registriert seit
    20.02.2010
    Beiträge
    4.612
    Zitat Zitat von Delije Beitrag anzeigen
    Ich würde mal sagen vor 1389 waren Serben da, 500 Jahre vorher wurden die Serben von Türken unterdrückt und eben im Jahre 1389, war die Schlacht auf dem Amselfeld (Boj na kosovu/ Kosovski boj) Ab dann waren nur noch Serben da. Im 20 Jahrhundert sind Albaner über die Berge nach Kosovo gekommen. An alle hier: Kosovo ist ein Urserbisches gebiet, jeder weiss das doch niemand wills einsehen. Nach dem Boj na Kosovu 1389 wurde der Staat Serbien gegründet und somit waren wir einige der einzigen Slawen die ihren glauben behalten haben. Die Bosner waren genau so Slawen wie wir Serben, nur das die Bosner sich unterdrücken haben lassen. Durch den Sieg 1389 von Serbien, haben die Bewohner Stolz geschöpft und sich Stark gefühlt, denn sie haben sich gewehrt gegen die Osmanen und hatten ihre Heimat zurück. Dies ist mit Abstand das wichtigste Historische Ereignis in Serbien gewesen, ich kann mich nicht erinnern das ich irgendwas von Albanern in Kosovo in der Geschichte Kosovos gelesen hab. Ich sag noch immer Kosovo je srbija, und so wirds auch in meinem Herzen bleiben.

    Wer Quellen sucht kann sich mal ein bisschen erkundigen die Wahrheit steht überall.


    eigentlich ist es eher traurig und nicht lustig das du diese scheisse sogar glaubst

  2. #272

    Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    2.948
    Zitat Zitat von Delije Beitrag anzeigen
    Ich würde mal sagen vor 1389 waren Serben da, 500 Jahre vorher wurden die Serben von Türken unterdrückt und eben im Jahre 1389, war die Schlacht auf dem Amselfeld (Boj na kosovu/ Kosovski boj) Ab dann waren nur noch Serben da. Im 20 Jahrhundert sind Albaner über die Berge nach Kosovo gekommen. An alle hier: Kosovo ist ein Urserbisches gebiet, jeder weiss das doch niemand wills einsehen. Nach dem Boj na Kosovu 1389 wurde der Staat Serbien gegründet und somit waren wir einige der einzigen Slawen die ihren glauben behalten haben. Die Bosner waren genau so Slawen wie wir Serben, nur das die Bosner sich unterdrücken haben lassen. Durch den Sieg 1389 von Serbien, haben die Bewohner Stolz geschöpft und sich Stark gefühlt, denn sie haben sich gewehrt gegen die Osmanen und hatten ihre Heimat zurück. Dies ist mit Abstand das wichtigste Historische Ereignis in Serbien gewesen, ich kann mich nicht erinnern das ich irgendwas von Albanern in Kosovo in der Geschichte Kosovos gelesen hab. Ich sag noch immer Kosovo je srbija, und so wirds auch in meinem Herzen bleiben.

    Wer Quellen sucht kann sich mal ein bisschen erkundigen die Wahrheit steht überall.
    Und das sagt der Einwanderer, du FAKE

  3. #273

    Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    1.703
    Zitat Zitat von Delije Beitrag anzeigen
    Ich würde mal sagen vor 1389 waren Serben da, 500 Jahre vorher wurden die Serben von Türken unterdrückt und eben im Jahre 1389, war die Schlacht auf dem Amselfeld (Boj na kosovu/ Kosovski boj) Ab dann waren nur noch Serben da. Im 20 Jahrhundert sind Albaner über die Berge nach Kosovo gekommen. An alle hier: Kosovo ist ein Urserbisches gebiet, jeder weiss das doch niemand wills einsehen. Nach dem Boj na Kosovu 1389 wurde der Staat Serbien gegründet und somit waren wir einige der einzigen Slawen die ihren glauben behalten haben. Die Bosner waren genau so Slawen wie wir Serben, nur das die Bosner sich unterdrücken haben lassen. Durch den Sieg 1389 von Serbien, haben die Bewohner Stolz geschöpft und sich Stark gefühlt, denn sie haben sich gewehrt gegen die Osmanen und hatten ihre Heimat zurück. Dies ist mit Abstand das wichtigste Historische Ereignis in Serbien gewesen, ich kann mich nicht erinnern das ich irgendwas von Albanern in Kosovo in der Geschichte Kosovos gelesen hab. Ich sag noch immer Kosovo je srbija, und so wirds auch in meinem Herzen bleiben.

    Wer Quellen sucht kann sich mal ein bisschen erkundigen die Wahrheit steht überall.
    Du bist im falschen Thread, was soll dein Post mit der Entwicklung in Kosovo zu tun haben?

  4. #274
    Avatar von Dardan

    Registriert seit
    04.11.2008
    Beiträge
    458
    Zitat Zitat von Delije Beitrag anzeigen
    Ich würde mal sagen vor 1389 waren Serben da, 500 Jahre vorher wurden die Serben von Türken unterdrückt und eben im Jahre 1389, war die Schlacht auf dem Amselfeld (Boj na kosovu/ Kosovski boj) Ab dann waren nur noch Serben da. Im 20 Jahrhundert sind Albaner über die Berge nach Kosovo gekommen. An alle hier: Kosovo ist ein Urserbisches gebiet, jeder weiss das doch niemand wills einsehen. Nach dem Boj na Kosovu 1389 wurde der Staat Serbien gegründet und somit waren wir einige der einzigen Slawen die ihren glauben behalten haben. Die Bosner waren genau so Slawen wie wir Serben, nur das die Bosner sich unterdrücken haben lassen. Durch den Sieg 1389 von Serbien, haben die Bewohner Stolz geschöpft und sich Stark gefühlt, denn sie haben sich gewehrt gegen die Osmanen und hatten ihre Heimat zurück. Dies ist mit Abstand das wichtigste Historische Ereignis in Serbien gewesen, ich kann mich nicht erinnern das ich irgendwas von Albanern in Kosovo in der Geschichte Kosovos gelesen hab. Ich sag noch immer Kosovo je srbija, und so wirds auch in meinem Herzen bleiben.

    Wer Quellen sucht kann sich mal ein bisschen erkundigen die Wahrheit steht überall.
    Hoffnungslos...

  5. #275
    Avatar von Delije

    Registriert seit
    30.04.2011
    Beiträge
    265
    Zitat Zitat von Mustaffa Murat Beitrag anzeigen
    Also wir waren uberal als erstes da, dann wurd ich mal sagen, kosovo je grcka und weil wir serbien so moegen geben wir 's denen und daraus resultiert: KosovO je srbija
    Zitat Zitat von perhan007 Beitrag anzeigen
    Sorry mein Junge aber das war gerade nix Deine Bemühungen in aller Ehre, aber mit geschichtlichen Kenntnissen hapert es noch gewaltig. Die Albaner waren definitiv schon vor dem 20. Jahrhundert im Kosovo und die Schlacht auf dem Amselfeld ist zeitgenössisch nicht mal ansatzweise so bedeutend gewesen, wie sie heute dargestellt wird. Ausserdem steht die "Gründung Serbiens" in absolut keinen Zusammenhang zur Schlacht auf dem Amselfeld.
    Ist mir egal was du sagst ich weiss was meine Grossväter mir erzählen und ihre Väter ihnen u.s.w. du bist kein Serbe also kennst du dich nicht aus.

  6. #276

    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    13.527
    Zitat Zitat von Delije Beitrag anzeigen
    Ich würde mal sagen vor 1389 waren Serben da, 500 Jahre vorher wurden die Serben von Türken unterdrückt und eben im Jahre 1389, war die Schlacht auf dem Amselfeld (Boj na kosovu/ Kosovski boj) Ab dann waren nur noch Serben da. Im 20 Jahrhundert sind Albaner über die Berge nach Kosovo gekommen. An alle hier: Kosovo ist ein Urserbisches gebiet, jeder weiss das doch niemand wills einsehen. Nach dem Boj na Kosovu 1389 wurde der Staat Serbien gegründet und somit waren wir einige der einzigen Slawen die ihren glauben behalten haben. Die Bosner waren genau so Slawen wie wir Serben, nur das die Bosner sich unterdrücken haben lassen. Durch den Sieg 1389 von Serbien, haben die Bewohner Stolz geschöpft und sich Stark gefühlt, denn sie haben sich gewehrt gegen die Osmanen und hatten ihre Heimat zurück. Dies ist mit Abstand das wichtigste Historische Ereignis in Serbien gewesen, ich kann mich nicht erinnern das ich irgendwas von Albanern in Kosovo in der Geschichte Kosovos gelesen hab. Ich sag noch immer Kosovo je srbija, und so wirds auch in meinem Herzen bleiben.

    Wer Quellen sucht kann sich mal ein bisschen erkundigen die Wahrheit steht überall.

    selbst wenn dein beitrag stimmen sollte , das ganze ex yugo gebiet plus albanien war damals illyrien also den illyrern ihr land als ihr slawen kamt habt ihr sie vertrieben

    im endeffekt waren wir die ersten dort

  7. #277
    Avatar von Delije

    Registriert seit
    30.04.2011
    Beiträge
    265
    Ihr macht mich so agressiv man, jebem li vam sve u picku materinu vam jebem -.- ihr seit doch alle rassisten und gegen Serben man auch wenn wir das meistgehasste Volk sind könnt ihr wenigstens mal zugeben das Kosovo einfach immer Serbien war, und irgendwelche albaner hier meinten weil sie 95 % sind dürfen sies haben -.- mein gott man leckt mich alle am arsch ihr wichser

  8. #278
    Yangkunnimle
    Zitat Zitat von Delije Beitrag anzeigen
    Ihr macht mich so agressiv man, jebem li vam sve u picku materinu vam jebem -.- ihr seit doch alle rassisten und gegen Serben man auch wenn wir das meistgehasste Volk sind könnt ihr wenigstens mal zugeben das Kosovo einfach immer Serbien war, und irgendwelche albaner hier meinten weil sie 95 % sind dürfen sies haben -.- mein gott man leckt mich alle am arsch ihr wichser
    Chill,mein Freund.
    Es gibt hier einige,die es lieben zu provozieren.ALB-EAGLE z.B ist einer der dümmsten User hier.Das erkennt man schon an den Beiträgen,die er hier geschrieben hat.Schau über die hinweg.

  9. #279
    Avatar von Lahutari

    Registriert seit
    08.12.2010
    Beiträge
    5.050
    Zitat Zitat von Delije Beitrag anzeigen
    Ich würde mal sagen vor 1389 waren Serben da, 500 Jahre vorher wurden die Serben von Türken unterdrückt und eben im Jahre 1389, war die Schlacht auf dem Amselfeld (Boj na kosovu/ Kosovski boj) Ab dann waren nur noch Serben da. Im 20 Jahrhundert sind Albaner über die Berge nach Kosovo gekommen. An alle hier: Kosovo ist ein Urserbisches gebiet, jeder weiss das doch niemand wills einsehen. Nach dem Boj na Kosovu 1389 wurde der Staat Serbien gegründet und somit waren wir einige der einzigen Slawen die ihren glauben behalten haben. Die Bosner waren genau so Slawen wie wir Serben, nur das die Bosner sich unterdrücken haben lassen. Durch den Sieg 1389 von Serbien, haben die Bewohner Stolz geschöpft und sich Stark gefühlt, denn sie haben sich gewehrt gegen die Osmanen und hatten ihre Heimat zurück. Dies ist mit Abstand das wichtigste Historische Ereignis in Serbien gewesen, ich kann mich nicht erinnern das ich irgendwas von Albanern in Kosovo in der Geschichte Kosovos gelesen hab. Ich sag noch immer Kosovo je srbija, und so wirds auch in meinem Herzen bleiben.

    Wer Quellen sucht kann sich mal ein bisschen erkundigen die Wahrheit steht überall.
    iiiiiiiiiip
    Falsch erster serbischer Staat-Raska
    Erster serbischer Staat gegründet in Raska




    Die christlichen Mächte (Bosnier ,Albaner und Serben) haben verloren....
    EDIT:sogar Walachen haben mitgekämpft

    iiiiiip
    Lidhja e Prizrenit?
    EDIIT: Mir ist wieder was eingefallen----> die 2. Schlacht auf dem Amselfeld-Hunyadi und seine Magyaren vs Osmanen
    Skanderbeg wollte auch mitkämpfen,aber Vuki hat seine truppen nicht durchgelassen

  10. #280

    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    13.527
    Zitat Zitat von Jangkunnimle Beitrag anzeigen
    Chill,mein Freund.
    Es gibt hier einige,die es lieben zu provozieren.ALB-EAGLE z.B ist einer der dümmsten User hier.Das erkennt man schon an den Beiträgen,die er hier geschrieben hat.Schau über die hinweg.


    haha das willst du innerhalb von 7 tagen erkennen du scheinst ein FAKE zu sein wie ich sehe

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 20.11.2009, 18:05
  2. Bau Albanischer Häuser geht sehr gut voran
    Von Jehona_e_Rahovecit im Forum Kosovo
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 04.05.2009, 10:16
  3. Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 07.03.2009, 20:01
  4. Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 10.11.2008, 20:33
  5. Vogelgrippe -Die Seuche schreitet voran
    Von Baltimora im Forum Balkan und Gesundheit
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.02.2007, 01:01