BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 8 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 76

Gemeinden im Norden stimmen über Unabhängigkeit ab

Erstellt von ooops, 04.01.2012, 21:33 Uhr · 75 Antworten · 3.386 Aufrufe

  1. #21

    Registriert seit
    23.10.2009
    Beiträge
    267
    Keine schlechte Idee,diese Abstimmung. Jedoch sollte dies als Kompromisslösung angesehen werden. Das heisst,im Falle,dass die Serben die Mehrheit erlangen, soll Serbien den Kosovo anerkennen und der Kosovo die Abspaltung ebenfalls.

    Ist dieses Referendum überhaupt staatlich von der Kosovarischen Regierung beschlossen wurden oder eigen Initiative ?

  2. #22

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von BosnaHersek Beitrag anzeigen
    Keine schlechte Idee,diese Abstimmung. Jedoch sollte dies als Kompromisslösung angesehen werden. Das heisst,im Falle,dass die Serben die Mehrheit erlangen, soll Serbien den Kosovo anerkennen und der Kosovo die Abspaltung ebenfalls.

    Ist dieses Referendum überhaupt staatlich von der Kosovarischen Regierung beschlossen wurden oder eigen Initiative ?
    diese Lokalinitiative wird nicht mal von der serbischen Regierung unterstützt, geschweige von der KS-Regierung

  3. #23

    Registriert seit
    23.10.2009
    Beiträge
    267
    Oh man, wie sinnlos dass wir dann überhaupt darüber diskutieren ;D
    Diese Aktion wird dann sicher mehr Probleme hervorbringen...

  4. #24
    Avatar von BIG-Eagle

    Registriert seit
    09.09.2009
    Beiträge
    2.041
    Nato , EULEX , Prishtina und Belgrad erkennen dieses Referendum nicht an.

    Die Leute werden sowieso genoetigt , gegen die Behoerden der Republik Kosovo zu stimmen.
    Immerhin waere ein Grossteil der dortigen Bevölkerung sicher fuer die Institutionen Kosovos , aber die kriminellen Paralellstrukturen halten diese davon ab , gegen sie zu stimmen.

    Die Nordserben wollen sicherlich nicht mehr auf den Barrikaden pennen , lieber ist ihnen ein Leben wie dieses der Serben aus Gracanica oder Shterpce , wo sie Gleichberechtigung haben , Bewegungsfreiheit und ein gutes Leben fuehren koennen , oder halt ein besseres als die unterdrueckten im Norden.

    Dieses Referendum ist fuern Arsch.

  5. #25

    Registriert seit
    25.12.2011
    Beiträge
    2.615
    Zitat Zitat von BIG-Eagle Beitrag anzeigen
    Nato , EULEX , Prishtina und Belgrad erkennen dieses Referendum nicht an.

    Die Leute werden sowieso genoetigt , gegen die Behoerden der Republik Kosovo zu stimmen.
    Immerhin waere ein Grossteil der dortigen Bevölkerung sicher fuer die Institutionen Kosovos , aber die kriminellen Paralellstrukturen halten diese davon ab , gegen sie zu stimmen.

    Die Nordserben wollen sicherlich nicht mehr auf den Barrikaden pennen , lieber ist ihnen ein Leben wie dieses der Serben aus Gracanica oder Shterpce , wo sie Gleichberechtigung haben , Bewegungsfreiheit und ein gutes Leben fuehren koennen , oder halt ein besseres als die unterdrueckten im Norden.

    Dieses Referendum ist fuern Arsch.
    Und wieso bist du dir so sicher, dass Serben in einem albanischem Staat leben wollen?

  6. #26
    Avatar von BIG-Eagle

    Registriert seit
    09.09.2009
    Beiträge
    2.041
    Denen ist es doch scheissegal ob jetzt serb. Staat oder albanischer Staat.

    Die wollen nur ein ganz normales Leben fuehren , dieses beinhaltet aber sicher nicht jede Nacht abwechselnd auf einer Barrikade zu pennen , nur weil man ja kein Recht und Gesetz im Norden haben will.

  7. #27

    Registriert seit
    12.12.2010
    Beiträge
    2.175
    Zitat Zitat von BIG-Eagle Beitrag anzeigen
    Denen ist es doch scheissegal ob jetzt serb. Staat oder albanischer Staat.

    Die wollen nur ein ganz normales Leben fuehren , dieses beinhaltet aber sicher nicht jede Nacht abwechselnd auf einer Barrikade zu pennen , nur weil man ja kein Recht und Gesetz im Norden haben will.
    den albanern ist es auch nicht scheißegal ob sie nun in einem albanischen oder serbischen staat leben.

  8. #28

    Registriert seit
    17.03.2010
    Beiträge
    639
    Zitat Zitat von dragonfire Beitrag anzeigen
    den albanern ist es auch nicht scheißegal ob sie nun in einem albanischen oder serbischen staat leben.
    Ja klar,,, der da oben labert nur müll.... Du hast recht, es ist keinem von unseren 2 völkern egal unter welcher flagge wir leben... Aber in diesem Fall ist es so das die serben im süden eine gewisse freiheit geniessen.

  9. #29
    Avatar von BIG-Eagle

    Registriert seit
    09.09.2009
    Beiträge
    2.041
    Und wir genossen damals keine Freiheit.

    Immerhin konnten die Albaner in der Jugozeit abstimmen.
    Krieg fuehren und dann frei werden , seine eigene Sprache reden , Flagge hissen duerfen und ein gutes Leben fuehren , oder dem serb. Staat den Schwanz lutschen.

    Die Serben im Norden haben sowohl unter serb. als auch unter albanischer "Herrschaft" alle erdenklichen Freiheiten.
    Nur sie sind es gewohnt dass sie Geld von Belgard in den Arsch geschoben bekommen , aber als Preis dafuer muessen sie auf Sandhaufen ausharren.

    Deswegen ist es gt moeglich , dass sie sich gegen die serb. Paralellbehoerden aussprechen.

    Wie sagte Erhard Drews mal: " Wir haben Quellen , dass die Nord-Serben gezwungen werden auf den Barrikaden zu bleiben , auf Drohung vom Verlust des Arbeitsplatzes.

  10. #30

    Registriert seit
    12.12.2010
    Beiträge
    2.175
    Zitat Zitat von BIG-Eagle Beitrag anzeigen
    Und wir genossen damals keine Freiheit.

    Immerhin konnten die Albaner in der Jugozeit abstimmen.
    Krieg fuehren und dann frei werden , seine eigene Sprache reden , Flagge hissen duerfen und ein gutes Leben fuehren , oder dem serb. Staat den Schwanz lutschen.

    Die Serben im Norden haben sowohl unter serb. als auch unter albanischer "Herrschaft" alle erdenklichen Freiheiten.
    Nur sie sind es gewohnt dass sie Geld von Belgard in den Arsch geschoben bekommen , aber als Preis dafuer muessen sie auf Sandhaufen ausharren.

    Deswegen ist es gt moeglich , dass sie sich gegen die serb. Paralellbehoerden aussprechen.

    Wie sagte Erhard Drews mal: " Wir haben Quellen , dass die Nord-Serben gezwungen werden auf den Barrikaden zu bleiben , auf Drohung vom Verlust des Arbeitsplatzes.
    drews der kleine fascho labbert nur müll und ist geschichte.

    sieh es endlich ein das albaner in keinem serbischen staat leben wollen,und serben wollen in keinem albanischen staat leben,kann doch nicht so schwer sein das zu kapieren.

Seite 3 von 8 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kosovo-Serben stimmen über ihre Zukunft ab
    Von TheAlbull im Forum Kosovo
    Antworten: 109
    Letzter Beitrag: 16.02.2012, 22:03
  2. Thaci informiert über Unabhängigkeit
    Von tweety im Forum Politik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.02.2008, 14:41
  3. US Regierung hilfe Serbischen Kosovo Gemeinden im Norden
    Von lupo-de-mare im Forum Wirtschaft
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.09.2006, 18:15
  4. Montenegro stimmt am 30. April über Unabhängigkeit ab
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 13.02.2006, 12:19